5 lustige Fakten über Laura Ingalls Wilder

  • Piers Chambers
  • 0
  • 1264
  • 231

Laura Ingalls Wilder's "Little House" -Bücher haben die populäre Idee der amerikanischen Grenze mitgeprägt. (Foto: gemeinfrei über Wikimedia Commons)

Lange bevor die Fans sich auf ihre wöchentliche Veröffentlichung von Ma, Pa, Mary, Half-Pint, Carrie und ihren Nachbarn aus Walnut Grove (Nellie Oleson, grinsen Sie uns an!) Einließen, hatten die Bücher, auf denen die Serie basierte, Laura Ingalls gemacht Wilder ist einer der einflussreichsten Kinderautoren in der amerikanischen Geschichte. Ihre lebhafte Nacherzählung von Erfahrungen aus ihrer Kindheit in der weltberühmten historischen Belletristik prägte die populäre Idee der amerikanischen Grenze. 

1932, im Alter von 65 Jahren, veröffentlichte Wilder die erste ihrer acht Kleines Haus Bücher, Kleines Haus im Großen Wald. Es erzählte die Geschichte ihrer frühen Kindheit in Wisconsin und war ein großer Hit bei den Lesern. Wilder war 76 Jahre alt, als sie das letzte Buch in ihrer "Little House" -Serie fertigstellte. Doch ohne die Hilfe ihrer Tochter Rose Wilder Lane hätte die Serie möglicherweise nie ein breites Publikum erreicht. 

& # x201C; Küken leuchtet & # x201D; Pionier

Obwohl sie Kleines Haus Bücher gelten heute als Klassiker. Wilders literarische Karriere hat ihre Wurzeln in einem Hühnerstall. Nach der Heirat mit Almanzo & # x201C; Manly & # x201D; Wilder im Jahr 1885 nutzte sie die byline Frau A. J. Wilder für ihren ersten bezahlten Schreibjob im Jahr 1910, der als Geflügelkolumnistin für die St. Louis Star Farmer. In ihren 40ern zu der Zeit, griff sie auf ihre beträchtliche Expertise in der Aufzucht von Leghornhennen. In der Zwischenzeit war sie auch Sekretärin und Schatzmeisterin der Mansfield Farm Loan Association. Sie nutzte diese Verbindungen und ihre eigene landwirtschaftliche Erfahrung, um Kolumnen für den Missouri Ruralist und später zu schreiben, McCall's Magazin und Der Landherr. Zu dieser Zeit begann sie, das androgyne Pseudonym A. J. Wilder zu verwenden, um ihre Arbeit bei männlichen Lesern glaubwürdiger zu machen. 

Laura Ingalls Wilder und ihr Ehemann Almanzo im Jahr 1885. (Foto: Laura Ingalls Wilder Historisches Haus und Museum)

Was ist in einem Spitznamen enthalten?? 

 (Pa) kam mit (Eiszapfen) an den Enden seiner Schnurrhaare von seinem Landstreicher zu seinen Fallen, hängte seine Waffe über die Tür, warf Mantel und Mütze und Fäustlinge ab und rief "Where" (Wo "). Ist mein kleines halbes Liter Apfelwein zur Hälfte aufgebraucht? & # x201D; Das war ich, weil ich so klein war. & # X201D;

Laura Ingalls (rechts) und ihre Schwestern Carrie (links) und Mary (Mitte). (Foto: Laura Ingalls Wilder Historisches Haus und Museum)

Diese Fußnote erklärt, dass, als Wilder ihren Spitznamen in Kapitel 2 einführte Kleines Haus im Großen Wald, es war zu einem halben Liter süßem Apfelwein geworden, der halb ausgetrunken war. & # x201D; Selbst als sie ausgewachsen war, war Laura nur 4 Fuß 11 Zoll groß; dies galt jedoch für damalige Frauen nicht als außergewöhnlich kurz. 

Ein Pionier Mädchen zuerst

Pioneer Girl: The Annotated Autobiography, herausgegeben von der South Dakota Historical Society Press.

Wilder's erster Versuch, eine Autobiografie zu schreiben, heißt Pionier Mädchen, wurde von den Verlagen einheitlich abgelehnt. Unbeirrt verbrachte sie die nächsten Jahre damit, an ihren Memoiren zu arbeiten, Verwandte nach ihren Berichten zu fragen, was während ihrer Kindheit passiert war, und die Geschichte in die Perspektive der dritten Person zu überführen. (Am 30. Dezember 2014 veröffentlichte die South Dakota Historical Society Press Wilders vollständigen ersten Entwurf ihrer eigenen Geschichte (alle 472 Seiten) als Pioneer Girl: Die kommentierte Autobiographie.)

Aus einer Tochter wird ein Schreibpartner

Rose Wilder Lane. (Foto: Ursprünglicher Uploader war Natkingcole in der Wikipedia auf Englisch. Spätere Versionen wurden von DickClarkMises in der Wikipedia auf Englisch hochgeladen. [Public domain], via Wikimedia Commons)

Laura brachte 1884 ihre Tochter Rose im Dakota-Territorium zur Welt. Aufgrund von Krankheiten und Ernteausfällen war Roses Kindheit durch eine Reihe von Bewegungen gekennzeichnet, und sie reiste den größten Teil ihres Lebens lang ausgiebig. Im Jahr 1909 zog Rose nach San Francisco, wo sie als Autorin / Reporterin für die San Francisco Anruf. Sie heiratete Gillette Lane im Jahr 1909 und wurde Rose Wilder Lane; Die Ehe wurde 1918 geschieden. 

In den 1920er Jahren hatte Lane viele Verbindungen in der Verlagswelt aufgebaut und war als Ghostwriter bekannt. Fahrbahn's genaue Rolle in ihrer Mutter'S berühmte Reihe von Büchern ist unklar geblieben, aber sie hat Ingalls sicherlich ermutigt. Sie erkannte auch, dass eine amerikanische Öffentlichkeit, die der Depression müde war, auf die Geschichte der liebevollen, autarken und entschlossenen Ingalls-Familie, die Hindernisse überwunden hatte, herzlich reagieren würde, während sie ihr Gefühl der Unabhängigkeit beibehielt, wie aus den Augen der spunkigen Laura, aus der sie reifte, deutlich wurde Alter von fünf bis 18 Jahren.

Das Originalcover von Little House on the Prairie. (Foto: Laura Ingalls Wilder (Scan aus dem Internet) [Public domain], über Wikimedia Commons)

Die ständige Korrespondenz zwischen den Frauen über die Entwicklung der mehrbändigen Reihe unterstützt eine gegenseitige Zusammenarbeit, an der Lane in den früheren Büchern ausführlicher und zum Ende der Reihe in viel geringerem Maße beteiligt war. Kleines Haus im Großen Wald startete die Serie im Jahr 1932 und Farmer Boy, ein Konto von Manly'1933 folgte seine Kindheit im Bundesstaat New York. Zwei Jahre später, Kleines Haus in der Prärie erschien in den Regalen. Es folgten fünf weitere Bücher, die den Leser durch Wilder führten's Balz und Heirat mit Manly: An den Ufern des Plum Creek (1937), An den Ufern des Silbersees (1939), Der lange Winter (1940), Kleine Stadt in der Prärie (1941) und Diese glücklichen goldenen Jahre (1943). 

Nach ihrer Mutter'Nach seinem Tod im Jahr 1957 hat Rose mehrere posthume Werke herausgegeben und veröffentlicht (darunter das letzte der Reihe), Die ersten vier Jahre, über den Beginn von Lauras Ehe mit Almanzo, die sie auf ihrer Mutter basierte's Tagebuch).

Wo die wilderen Dinge sind

1894 übersiedelte die Familie Wilder (Laura, Almanzo und Rose) nach Missouri in die sogenannte Rocky Ridge Farm. Hier ließen sie sich endlich nieder und Laura schrieb ihre Bücher. Der Standort des Laura Ingalls Wilder Home & Historic Museum in Mansfield, Missouri, behauptet, die umfassendste Sammlung von Ingalls / Wilder-Erinnerungsstücken zu besitzen. Es beherbergt auch eine jährliche Feier zum Gedenken an seinen Favoriten und berühmtesten Bewohner. Die diesjährige Veranstaltung, die für den 19. September 2015 anberaumt ist, wird den zweiten jährlichen Geigenwettbewerb beinhalten sowie komplette Rundgänge durch das Haus, das sich im Obergeschoss des historischen Hauses auf dem Gelände der Rocky Ridge Farm befindet nur tag. 

Die Rocky Ridge Farm in Mansfield, Missouri, wo Wilder ihre Bücher schrieb, ist jetzt das Laura Ingalls Wilder Home & Historic Museum. (Foto: TimothyMN [CC BY-SA 3.0], über Wikimedia Commons)

Von Catherine McHugh

    MEHR GESCHICHTEN AUS DER BIOGRAFIE

    Berühmtheit

    5 lustige Fakten über Ellen DeGeneres

    Anlässlich ihres heutigen 58. Geburtstages bieten wir lustige Fakten über das Leben der beliebten Talkshow-Moderatorin.

    • Von Catherine McHughJun 17, 2019
    Geschichte & Kultur

    7 Wissenswertes über Bill Gates

    Heute vor 20 Jahren hat die Microsoft Corporation das Betriebssystem Windows 95 eingeführt. Um das Jubiläum zu feiern, finden Sie hier einige interessante Fakten über den berühmten Mitbegründer des Unternehmens.

    • Von Tim Ott, 17. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    7 Faszinierende Fakten über Bob Marley

    Nur wenige Musiker sind so beliebt und verehrt wie der verstorbene Bob Marley, dessen Musik Musik, Mode, Politik und Kultur auf der ganzen Welt inspiriert und beeinflusst.

    • Von Catherine McHughJun 24, 2019
    Geschichte & Kultur

    Charles Darwin: 5 Fakten über den Vater der Evolution

    Anlässlich des Geburtstags von Charles Darwin betrachten wir heute eine natürliche Auswahl von fünf wenig bekannten Fakten über den Mann hinter der Evolutionstheorie.

    • Von B. MyintJun 17, 2019
    Geschichte & Kultur

    5 skurrile Fakten über Babe Ruth

    Heute jährt sich Babe Ruth zum 100. Mal zum ersten Mal in der Major League Baseball. Wir dachten, wir würden mit diesen fünf Tatsachen des Babys feiern.

    • Von Tim Ott, 16. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    Fünf lustige Fakten über George Washington

    Ich habe denselben Geburtstag wie George Washington. Schon als Kind habe ich gerne ungewöhnliche Fakten über unseren ersten Präsidenten erfahren. Es ist lustig, diese steife Ikone als einen Athleten, einen großartigen Tänzer und einen großartigen Reiter zu sehen - aber er war alle drei. Hier ist etwas…

    • Von Libby O'Connell, 18. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    Wenig bekannte Fakten über die Geschichte der Schwarzen

    Februar ist der Monat der schwarzen Geschichte, was bedeutet, dass wir uns jedes Jahr an die Afroamerikaner erinnern, die Geschichte geschrieben haben und Amerika zu dem gemacht haben, was es heute ist. Hier sind 120 Fakten, die Sie vielleicht nicht kennen.

    • Von Bio Staff 24. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    Der mysteriöse 'kleine Prinz': 5 Fakten zum Autor Antoine de Saint-Exupéry

    Ein Blick auf das abenteuerliche Leben und den mysteriösen Tod von Antoine de Saint-Exupéry, Autor des Kleinen Prinzen.

    • Von Carolyn Jacobs, 16. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    Ultimate Renaissance Man: 5 faszinierende Fakten über Leonardo da Vinci

    Leonardo da Vinci wurde heute im Jahr 1452 geboren. Um den Renaissance-Mann zu feiern, sind hier fünf Fakten über sein bemerkenswertes Leben und Vermächtnis.

    • Von Wendy MeadJun 21, 2019
    Wird geladen ... Weitere



    Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

    Biografien berühmter Persönlichkeiten.
    Ihre Quelle für echte Geschichten über berühmte Leute. Lesen Sie exklusive Biografien und finden Sie unerwartete Verbindungen zu Ihren Lieblingsstars.