6 Überraschende Fakten über Alfred Nobel

  • Harry Morgan
  • 3
  • 4822
  • 652

Alfred Nobel, um 1883. (Foto: gemeinfrei über Wikimedia Commons)

Wikimedia Commons

Vielleicht wissen Sie, dass Alfred Nobel nach einer lebenslangen Arbeit mit Sprengstoff das Glück wollte, das er hatte'D verdient, verwendet zu werden, um Nobelpreise in den Bereichen Chemie, Medizin, Physik, Literatur und Frieden zu schaffen. Dort jedoch'Diesem Wissenschaftler aus dem 19. Jahrhundert geht es um viel mehr's Geschichte. Hier einige überraschende Fakten zu Nobel's Leben (und Tod):

Ein wohlwollender Menschenfeind

Für einen Mann, der Preise festlegte, die das Beste an menschlicher Leistung zelebrierten, war Alfred Nobel zeitweise sehr wenig begeistert von Menschen.

Nobel, der unter chronisch schlechter Gesundheit litt, lebte ein einsames Leben; er zog es vor, nicht zu unterhalten und schrieb einmal, dass "zahlreiche Freunde nur unter Hunden zu finden sind". Darüber hinaus frustrierten ihn die Menschen, die er in seiner Karriere kennengelernt hatte, oft, da Wettbewerber mehrfach versuchten, sich seine Arbeit anzueignen.

Doch Nobel tat es nicht'Ich gebe die Menschheit ganz auf, wie seine Preise zeigen. Er schrieb einmal: "Ich bin ein Menschenfeind, aber außerordentlich gütig."

Nitroglycerin Man

Nobel'Sein Ruf und sein Vermögen beruhten auf seiner Arbeit mit Nitroglycerin. Er erfand einen Zünder, der es ermöglichte, die instabile Verbindung zu kontrollieren'S Explosionen, dann herausgefunden, wie man Nitroglycerin mit Silizium-haltiger Erde kombiniert, um das stabilere Dynamit zu schaffen. Später in seiner Karriere verwendete Nobel auch Nitroglycerin, um Sprenggelatine und Ballistit (rauchloses Pulver) herzustellen..

In Nobel'Zu Lebzeiten wurde festgestellt, dass Nitroglycerin auch für medizinische Zwecke eingesetzt werden kann. Und als Nobel selbst an Herzproblemen litt, wiesen ihn die Ärzte an, das Mittel einzunehmen. Nobel erkannte die Absurdität der Situation und bemerkte: "Es scheint eine Ironie des Schicksals zu sein, dass sie Nitroglycerin intern für mich verschreiben sollten!"

Nobel der Dramatiker

Nobel hatte eine lebenslange Wertschätzung für Literatur. Er schrieb oft Gedichte und verfasste auch einige Romane. Und kurz vor seinem Tod vollendete er ein Stück, Nemesis, das beruhte auf der Geschichte einer Adligen aus dem 16. Jahrhundert, die'Ich habe ihren missbräuchlichen Vater getötet. Nobel schrieb, dass er seine Arbeit für "ziemlich gut" hielt und dass 100 Kopien des Stücks für den Vertrieb hergestellt wurden. 

Nach dem Tod von Nobel im Jahr 1896 versuchten Familienmitglieder, diese Kopien zu vernichten, weil sie der Ansicht waren, dass das Stück seinen Ruf untergraben könnte. Trotz dieser Bemühungen überlebten drei Exemplare und im Jahr 2005 Nemesis Premiere in einem Theater in Stockholm.

Obwohl Nobel ein Mann mit vielen Talenten war, beinhaltete sein Können anscheinend nicht das Schreiben von Dramen & # x2014; also don'nicht schlecht fühlen, wenn Sie die Show verpasst haben. EIN Wächter Artikel über die Premiere sagte: "Laut der Show'Regisseur Rikard Turpin, Nemesis ist eine wilde Parade aus Folter, Vergewaltigung und Inzest, die eine drogeninduzierte Vision der Jungfrau Maria, ein Gespräch mit Satan und eine 40-minütige Folterszene beinhaltet. "

Nobel und Frieden

Nobel hat es sein Leben lang nicht getan'Seine Arbeit mit Sprengstoffen sah er nicht als etwas, für das er büßen musste. Die meisten seiner Nitroglycerinprodukte wurden in Bereichen wie Bergbau und Kommunikation eingesetzt (obwohl Ballistit in Schusswaffen verwendet wurde). Natürlich gab es militärische Anwendungen für alle seine Sprengstoffe, aber Nobel meinte, dass "es in unserer Welt nichts gibt, was nicht missbraucht werden kann."

Außerdem glaubte Nobel, dass eine Zunahme der Zerstörungskraft zu Frieden führen könnte. 1890 schrieb er: "An dem Tag, an dem zwei Armeen sich in einer Sekunde auslöschen können, werden sich alle zivilisierten Nationen vor Schrecken vom Krieg zurückziehen und ihre Streitkräfte auflösen." Und Nobel, die mit der Friedensaktivistin Bertha von Suttner befreundet war, sagte ihr: "Vielleicht beenden meine Fabriken den Krieg früher als Ihre [Friedens-] Kongresse."

Nobel'Seine Ansichten entwickelten sich bis zu dem Punkt, dass er den Friedensnobelpreis ins Leben rief, um diejenigen zu ehren, die "die meiste oder beste Arbeit für die Brüderlichkeit zwischen den Nationen geleistet haben, für die Abschaffung oder Reduzierung stehender Armeen und für das Halten und Förderung von Friedenskonferenzen "& # x2014; Eine Entscheidung, die viele zumindest teilweise auf seine laufenden Gespräche mit von Suttner zurückführen. 1905 gewann sie selbst den Friedenspreis.

Angst, lebendig begraben zu werden

Im 19. Jahrhundert war es nicht'Es ist nicht ungewöhnlich, dass sich Menschen Sorgen machen, dass sie lebendig beerdigt werden (Edgar Allan Poe)'s "Das vorzeitige Begräbnis" wurde 1844 veröffentlicht. In der Tat, Nobel's Vater hatte Angst vor einem solchen Schicksal & # x2014; Einmal wollte er einen Sarg bauen, der es seinem Bewohner ermöglichte, für alle Fälle um Hilfe zu rufen.

Es stellt sich heraus, dass Nobel seinen Vater teilte'S befürchtet, lebendig begraben zu werden, und hat in sein Testament Anweisungen gegeben, um dies zu verhindern: "Es ist mein ausdrücklicher Wille und meine Anweisung, dass meine Adern nach meinem Tod geöffnet werden." Erst nachdem "kompetente Ärzte eindeutige Anzeichen des Todes festgestellt hatten", wollte Nobel, dass sein Körper eingeäschert wurde.

Alfred Nobel hat den Friedensnobelpreis ins Leben gerufen, um diejenigen zu ehren, die "die meiste oder beste Arbeit für die Brüderlichkeit zwischen den Nationen, für die Abschaffung oder den Abbau stehender Armeen und für die Abhaltung und Förderung von Friedenskonferenzen geleistet haben". (Foto: Gösta Florman (1831 & # x2013; 1900) / Die königliche Bibliothek (gemeinfrei), via Wikimedia Commons)

Ein verwirrender Wille

Angesichts der Bedeutung der heutigen Nobelpreise'Es ist schwer, sich eine Welt ohne sie vorzustellen. Noch Probleme mit Nobel's letztes Testament bedeutet das'Es ist fast das, was passiert ist.

Nobel tat es nicht't wie Anwälte & # x2014; Er glaubte, sie verdienten ihren Lebensunterhalt, "indem sie Leute dazu veranlassten, zu glauben, dass eine gerade Linie schief ist" & # x2014; und deshalb schrieb er sein Testament ohne Rechtsbeistand. Dies erklärt, warum Nobel nie überprüft hat, ob die von ihm ausgewählten Gruppen bereit sind, die für die Vergabe der Nobelpreise erforderliche Arbeit zu leisten.

Außerdem wollte Nobel, dass der Großteil seines Vermögens einen Fonds für diese Preise aufbaute, aber er tat es nicht't Geben Sie Einzelheiten zur Verwaltung dieses Fonds an. Weitere Probleme traten auf, weil einige Familienmitglieder nicht glücklich waren, etwas zu verlieren'Ich war ein großes Erbe. 

Offensichtlich wurden diese Probleme schließlich gelöst. Es dauerte jedoch einige Zeit, weshalb die ersten Preise erst 1901, fünf Jahre nach dem Nobelpreis, verliehen wurden's Tod.

Von Sara Kettler

Sara Kettler liebt es, über Menschen zu schreiben, die ein faszinierendes Leben geführt haben.

    MEHR GESCHICHTEN AUS DER BIOGRAFIE

    Geschichte & Kultur

    7 Überraschende Fakten über König Heinrich VIII

    Heinrich VIII. Wurde 1509 zum König von England gekrönt. Warum fasziniert uns der Tudor-Monarch noch immer? Hier sind einige überraschende Fakten.

    • Von Sara Kettler, 18. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    7 Fakten über Indira Gandhi

    Am 24. Januar 1966 wurde Indira Gandhi als erste indische Premierministerin vereidigt. Hier sind sieben Fakten über ihr faszinierendes Leben und ihr komplexes Erbe.

    • Von Sara Kettler, 18. Juni 2019
    In den Nachrichten

    6 Faszinierende Fakten über das Leben und die Literatur von Harper Lee

    Als heute der mit Spannung erwartete zweite Roman von Harper Lee, Go Set a Watchman, veröffentlicht wird, haben wir einige interessante Fakten aus der Lebensgeschichte des berühmten Autors zusammengetragen.

    • Von Sara Kettler, 18. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    Gandhi: Überraschende Fakten über sein Leben und wie sein Erbe heute weiterlebt

    In Erinnerung an Mahatma Gandhi, der heute vor 69 Jahren ermordet wurde, betrachten wir einige bemerkenswerte Fakten seines Lebens und feiern seinen friedlichen Aktivismus, der heute sehr lebendig ist.

    • Von Bio Staff 18. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    7 Faszinierende Fakten über George Orwell

    Der Autor George Orwell wurde am 25. Juni 1903 geboren. Wir erinnern uns an den Autor von 'Animal Farm' und '1984' mit einem Blick auf einige faszinierende Fakten über sein Leben.

    • Von Sara Kettler, 18. Juni 2019
    Berühmtheit

    6 weniger bekannte Fakten über Audrey Hepburn

    Hier sind sechs Fakten, die Sie über die charismatische Schauspielerin, Muse und humanitäre überraschen können.

    • Von Sara Bibel, 16. Juni 2019
    Berühmtheit

    Marilyn Monroe: Faszinierende Fakten über die wahre Frau hinter der Legende

    Hier ist ein überraschender Blick auf Marilyn, die jenseits des Glanzes ihrer Berühmtheit lebte.

    • Von Sara Kettler, 5. August 2019
    Geschichte & Kultur

    Faszinierende Fakten über die wahren "Söhne der Freiheit"

    Bei der bevorstehenden Premiere der Miniserie „Sons of Liberty“ des History Channel werfen wir einen Blick auf einige faszinierende Fakten über die wahren Männer, die für die Unabhängigkeit Amerikas gekämpft haben. Wer hat den Tod immer wieder betrogen? Wer war ein Forensik-Pionier? Wer zog sich schon gerne aus? Lesen Sie weiter, um herauszufinden…

    • Von Sara Kettler, 25. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    6 Faszinierende Fakten über 'Kreuzfahrer für Gerechtigkeit' Ida B. Wells

    Zu Ehren des Geburtstags der Journalistin und Aktivistin Ida B. Wells am 16. Juli schauen wir auf ihr inspirierendes Leben und ihren mutigen Kampf für Gerechtigkeit.

    • Von Sara Kettler, 18. Juni 2019
    Wird geladen ... Weitere



    bymevnddjw ([email protected])
    22.03.22 09:35
    SwashVillage | 6 Überraschende Fakten über Alfred Nobel [url=http://www.g582y1kz1bbw734p84092jkp0vs8dkt1s.org/]ubymevnddjw[/url] bymevnddjw http://www.g582y1kz1bbw734p84092jkp0vs8dkt1s.org/ <a href="http://www.g582y1kz1bbw734p84092jkp0vs8dkt1s.org/">abymevnddjw</a>
    idgfbkxrw ([email protected])
    23.01.22 06:17
    SwashVillage | 6 Überraschende Fakten über Alfred Nobel <a href="http://www.gc2na4m31btwv7t1v3k83a03jx27796os.org/">aidgfbkxrw</a> idgfbkxrw http://www.gc2na4m31btwv7t1v3k83a03jx27796os.org/ [url=http://www.gc2na4m31btwv7t1v3k83a03jx27796os.org/]uidgfbkxrw[/url]
    qohwiovqnz ([email protected])
    20.11.20 18:53
    SwashVillage | 6 Überraschende Fakten über Alfred Nobel <a href="http://www.g161k5g3p12cu0e9fdvki9na777484cks.org/">aqohwiovqnz</a> [url=http://www.g161k5g3p12cu0e9fdvki9na777484cks.org/]uqohwiovqnz[/url] qohwiovqnz http://www.g161k5g3p12cu0e9fdvki9na777484cks.org/
    Biografien berühmter Persönlichkeiten.
    Ihre Quelle für echte Geschichten über berühmte Leute. Lesen Sie exklusive Biografien und finden Sie unerwartete Verbindungen zu Ihren Lieblingsstars.