7 Fakten über James Dean Schmutzige Gewohnheiten, magische Kräfte und mehr

  • Magnus Crawford
  • 0
  • 2450
  • 714

Es ist fast 60 Jahre nach seinem tragischen Tod und Hollywood sucht immer noch nach dem nächsten James Dean. Der junge Schauspieler hat in seiner Karriere nur drei Filme gedreht & # x2013; östlich von Eden (1955), wo er den bösen Bruder in "Cain and Abel" spielte. Nacherzählen, seine Unterschrift Rolle als angstgefüllter Teenager in Rebellieren ohne ein grund (1955) und Riese (1956), wo er in die Cowboystiefel einer nonkonformen Ranchhand stieg. Alle seine Filme wurden zu Hollywood-Klassikern, aber er sah nur einen, östlich von Eden, vollendet, fertiggestellt.

Nur wenige Stunden vor seinem Unfall macht James Dean eine Zigarettenpause an einer Tankstelle neben seinem geliebten silbernen Porsche 550 Spyder, den er Little Bastard nannte. (Foto: Bettmann / Getty Images)

Er war am 30. September 1955 erst 24 Jahre alt, als er in seinem Porsche 550 Spyder die Route 466 entlangfuhr und ein Auto mit seinem kollidierte, das ihn fast augenblicklich tötete. Der junge Star'Sein Leben und seine Karriere wurden gekürzt, aber sein vorzeitiger Tod trug zur Legende bei, die er werden würde. Rebellieren ohne ein grund und Riese wurden posthum freigelassen und Dean kam, um den sensiblen, unruhigen Rebellen zu verkörpern, mit dem Fans noch heute in Verbindung stehen. Wer war der Mann hinter dem brütenden Hollywood-Sexsymbol? Hier sind 7 aufschlussreiche Fakten, die Ihnen einen Hinweis geben könnten.

1. Er hatte Papa Probleme

James Byron Dean wurde am 8. Februar 1931 in Marion, Indiana, geboren. Dean's Vater Winton verließ die Landwirtschaft, um Zahnarzt zu werden, und zog mit der Familie nach Santa Monica, Kalifornien. Aber als Deans Mutter im Alter von 9 Jahren an Gebärmutterhalskrebs starb, brach die Familie auseinander. Sein Vater schickte ihn zurück nach Indiana, um auf der Quäkerfarm seiner Tante und seines Onkels zu leben, und dies war der Beginn einer Entfremdung zwischen Vater und Sohn, die sie für den Rest ihres Lebens verfolgen würde.

2. Er hatte einige schmutzige Gewohnheiten

Er war das Symbol für sexy Coolness auf dem Bildschirm, aber außerhalb der Kamera hatte der 135-Pfund-Stern einige skurrile und schmutzige (wie ungewaschene) Gewohnheiten. Angeblich interessierte sich Dean nicht sonderlich für sein öffentliches Auftreten und entschied sich für den ungepflegten Look. Bei einem feierlichen Mittagessen tauchte er barfuß und in schmutzigen Jeans auf und war dafür bekannt, dass er bei den Proben in Hosen auftrat, die mit Sicherheitsnadeln zusammengehalten wurden. Er war auch bekannt für seine extremen Stimmungsschwankungen, so Freunde, die sagten, er habe auch die Angewohnheit, spät abends anzurufen oder sie zu besuchen. "Er ist in einer Minute auf und in der nächsten auf." Er fühlte sich in seiner Haut unwohl & # x201D; einer von ihnen sagte.

3. Er sah zu Brando auf

Dean respektierte einen anderen brütenden Schauspieler des Tages, Marlon Brando. Während Dean gerade in Hollywood auftauchte, hatte der etwas ältere Brando als Stanley Kowalski großen Erfolg Endstation Sehnsucht (1951), seine ikonische Rolle als Anführer einer Motorradbande in Der wilde (1953) und gewann einen Oscar für Am Wasser (1954). Dean versuchte, Brando anzurufen und ihn sozial zu sehen, aber Brando wies seine Versuche, mit ihm zu sprechen, zurück. Ich gab ihm den Namen eines [Psycho-] Analytikers und er ging. Zumindest hat sich seine Arbeit verbessert, & # x201D; Sagte Brando.

4. Er wollte Billy the Kid sein

In seiner kurzen Karriere spielte Dean fiktive Nonkonformisten, die nach ihren eigenen Regeln spielten, aber wenn er gelebt hätte, hätte er möglicherweise die Rolle eines echten Gesetzlosen übernommen. Er las und las das Buch noch einmal Das authentische Leben von Billy the Kid und oft davon gesprochen, den Revolverhelden des Wilden Westens in einem Film porträtieren zu wollen.

5. Er verwirrte Ronald Reagan

Bevor er es ins Kino schaffte, arbeitete Dean viel im Live-Fernsehen. Als Fan des Improvisierens ging er in einer Show vom Drehbuch ab und warf einem seiner Co-Stars, dem Schauspieler und zukünftigen Präsidenten Ronald Reagan, ein paar Ad-libs zu, der von Dean völlig verwirrt war's Schauspielmethode. Reagan war nicht der einzige, der die Spontaneität von Dean nicht mochte. "Lassen Sie ihn einfach die Zeilen sagen, während sie geschrieben werden", sagte ein Schauspieler einmal.

6. Die Sexualität des Sexsymbols

Obwohl Dean kurz mit der Schauspielerin Pier Angeli verlobt war, war seine Sexualität umstritten. Eine Reihe von Biographen bezweifeln, dass seine Beziehung zu Angeli eine physische war. Einige Biographen glauben, er sei bisexuell; andere charakterisieren ihn als einen Homosexuellen, der ein oder zwei kurze Affären mit Frauen hatte. Es wurde gemunkelt, dass sein erstes sexuelles Erlebnis als Teenager stattfand, als ein örtlicher Minister ihn verführte.

7. Er hatte magische Kräfte

Wenn er nicht gerade als Schauspieler oder Rennfahrer unterwegs war, übte Dean gern Zaubertricks. Als Raucher, der oft mit einer Zigarette fotografiert wurde, die ihm aus dem Mund baumelte, setzte Dean seiner Tabakgewohnheit eine magische Wendung: Er steckte sich eine brennende Zigarette und ein brennendes Streichholz in den Mund und zog dann eine brennende Zigarette heraus. Ein weiterer Grund, warum Dean heiß rauchte.

Von Bio Staff

    MEHR GESCHICHTEN AUS DER BIOGRAFIE

    Geschichte & Kultur

    7 Fakten über die literarische Ikone Langston Hughes

    Langston Hughes wurde heute im Jahr 1902 geboren. Hier sind sieben Fakten über den einflussreichen Dichter, Romanautor und Dramatiker, der die afroamerikanische Erfahrung festhielt.

    • Von Tim Ott, 21. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    7 Faszinierende Fakten über George Orwell

    Der Autor George Orwell wurde am 25. Juni 1903 geboren. Wir erinnern uns an den Autor von 'Animal Farm' und '1984' mit einem Blick auf einige faszinierende Fakten über sein Leben.

    • Von Sara Kettler, 18. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    7 Faszinierende Fakten über König Ludwig XIV

    Der französische König Ludwig XIV. Starb an diesem Tag im Jahr 1715. Lesen Sie zum 300. Todestag eines der ältesten Monarchen in der europäischen Geschichte sieben überraschende Fakten über den „Sonnenkönig“.

    • Von Christopher Klein, 24. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    7 Fakten über Indira Gandhi

    Am 24. Januar 1966 wurde Indira Gandhi als erste indische Premierministerin vereidigt. Hier sind sieben Fakten über ihr faszinierendes Leben und ihr komplexes Erbe.

    • Von Sara Kettler, 18. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    7 Faszinierende Fakten über Bob Marley

    Nur wenige Musiker sind so beliebt und verehrt wie der verstorbene Bob Marley, dessen Musik Musik, Mode, Politik und Kultur auf der ganzen Welt inspiriert und beeinflusst.

    • Von Catherine McHughJun 24, 2019
    Geschichte & Kultur

    7 Fakten über Vincent van Gogh

    Heute jährt sich zum 163. Mal die Geburt eines der größten Künstler der Weltgeschichte. Hier ist ein Blick auf sein faszinierendes und gequältes Leben.

    • Von David Sheward 27. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    13 Fakten über die Gründung von Pater James Monroe

    Heute, zum 257. Geburtstag von James Monroe, finden Sie 13 Fakten darüber, warum dieser Gründungsvater "der Mann" war.

    • Von Sara Bon-Harper, 18. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    7 Faszinierende Fakten über Stephen Hawking

    Hier sind sieben unglaubliche Leckerbissen über den Superstar-Wissenschaftler.

    • Von Tim Ott, 25. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    9 Fakten zu Elvis Presleys Graceland

    Am 25. März 1957 kaufte Elvis Presley Graceland. Hier sind einige interessante Fakten über die berühmte Heimat des Königs.

    • Von Bio Staff 17. Juni 2019
    Wird geladen ... Weitere



    Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

    Biografien berühmter Persönlichkeiten.
    Ihre Quelle für echte Geschichten über berühmte Leute. Lesen Sie exklusive Biografien und finden Sie unerwartete Verbindungen zu Ihren Lieblingsstars.