Eine Fremde gab Carol Burnett 1000 Dollar, um ihre Karriere zu beginnen

  • Joseph Wood
  • 0
  • 1965
  • 364

Die Comedy-Ikone Carol Burnett und die Millionen, die sich ihre mit einem Emmy ausgezeichnete Varietéserie angesehen haben, Die Carol Burnett Show, Im Laufe der Jahre hätte es diese gemeinsame Zeit vielleicht nicht gegeben, wenn nicht einige anonyme Wohltäter großzügig gewesen wären. Bei mindestens zwei Gelegenheiten haben Fremde & # x2014; wie so viele seit & # x2014; waren von Burnetts Talent und seinem unbestreitbaren Magnetismus so begeistert, dass sie Investitionen getätigt haben, die sich in Form von unzähligen Gelächtern auszahlen, die die Komikerin in ihrer über 60-jährigen Karriere hervorgerufen hat.

Burnett wurde von ihrer Großmutter großgezogen und sie kämpften darum, über die Runden zu kommen

Um zu verstehen, welche Auswirkungen das Geld auf ihre Karriere hatte, muss man auf Burnetts bescheidene Anfänge zurückblicken. In den 1930er Jahren haben die Eltern von Burnett, der aufstrebende Schriftsteller Creighton und der Kinoleiter Joseph, die Familie aus ihrem Haus in San Antonio, Texas, vertrieben und sind nach Los Angeles gezogen. Kurz nach dem Umzug trennten sich jedoch die Eltern von Burnett und beide wurden Alkoholiker, wie der Peabody-Gewinner inzwischen beschrieben hat.

Da ihre Eltern sich nicht um sie und ihre jüngere Halbschwester Chrissie kümmern konnten, zogen beide Mädchen mit ihrer Großmutter Mabel White in ein Studio-Apartment. Das Gebäude, die Hollywood Arms, war schmuddelig, und White musste manchmal Besteck stehlen, nur damit sie und ihre Enkelinnen Utensilien hatten, mit denen sie ihre Mahlzeiten zu sich nehmen konnten.

Sie konnte das College bezahlen, weil ein Fremder in Burnett Studiengebühren hinterlassen hatte's Mailbox

Burnett absolvierte später das Hollywood High im Jahr 1951 und wurde an die UCLA zugelassen. Trotz der Aufnahme von Burnett in das College war ihre Familie kaum in der Lage, ihre monatliche Miete von 30 US-Dollar zu zahlen, und als solche konnte sie die jährlichen UCLA-Studiengebühren von 50 US-Dollar sicher nicht bezahlen. Als Burnett eines Tages den Briefkasten ihres Apartments besuchte, fand sie eine Briefumschlagadresse mit den Mitteln, die sie für ihre Ausbildung benötigte.

& # x201C; Ich weiß immer noch nicht, wer es war. & # x201D; Sie hat gesagt. & # x201C; Aber ich muss zur UCLA. & # x201D;

Der Komiker begann sein Hauptfach im Journalismus, wechselte aber später zum Theaterstudium und wurde von dem Gefühl fasziniert, das Lachen eines Publikums zu hören. Während ihres ersten Studienjahres an der UCLA wurde Burnett sogar zum vielversprechendsten Newcomer der Welt ernannt. & # x2014; Die allererste von vielen Auszeichnungen, die sie im Laufe ihrer Karriere erhalten würde. (Kürzlich gab Burnett bekannt, dass sie bis heute die handschriftliche Auszeichnung in ihrem Büro ausstellt.)

Carol Burnett spielt in einer Folge von 'Die Garry Moore Show' im Oktober 1959.

Foto: CBS-Fotoarchiv / Getty Images

Der mysteriöse Mann, der Burnett das Darlehen gab, versprach, anderen zu helfen, als sie es groß machte

Burnett hatte den Schauspielfehler entdeckt und träumte davon, eines Tages am Broadway zu spielen. Das Geld blieb jedoch knapp und solche Bestrebungen schienen außerhalb ihrer Reichweite zu bleiben. Das war bis zu ihrem zweiten Glücksfall nach einem Auftritt als Studentin in einem Haus in San Diego.

Ein Geschäftsmann und seine Frau näherten sich Burnett und nachdem er von ihren Schwierigkeiten erfahren hatte, bot er ihr und ihrem zukünftigen Ehemann, dem Schauspieler Don Saroyan, einen Kredit in Höhe von 1.000 US-Dollar an, um die Überlandtour nach New York City zu unternehmen.

"Ich hatte noch nie so viele Nullen in meinem Leben gesehen", sagte sie und fügte hinzu, dass der mysteriöse Mann die zinslose Hilfe unter drei Bedingungen geleistet habe:'Zuallererst darfst du niemals meinen Namen preisgeben; Zweitens müssen Sie das Geld verwenden, um nach New York zu fahren. Drittens, wenn Sie erfolgreich sind, müssen Sie versprechen, anderen zu helfen.'"

Der Grund für die Großzügigkeit des Mannes? & # x201C; Jemand hatte ihm geholfen, in diesem Land Fuß zu fassen. & # x201D; Burnett hat erklärt und bemerkt, dass die Frau des Mannes ihr erzählt hat, dass er auch anderen geholfen hat, alles zu tun, angefangen beim Betreiben einer Tankstelle bis hin zum Starten eines Restaurants. & # x201C; Er hat es vorab bezahlt. & # x201D;

Burnett zog nach New York City, aber da keine Jobs in Sicht waren, hätte sie fast gekündigt

Als Burnett in New York City ankam, bezog er das Algonquin Hotel, das zu dieser Zeit 9 US-Dollar für ein Zimmer in Rechnung stellte, erkannte jedoch, dass die 1.000 US-Dollar nicht sehr lange halten würden. Da Burnett keine unmittelbaren Aussichten hat, hat sie zugegeben, viele Tränen bei Sammelanrufen nach Hause vergossen zu haben, bei denen ihre Familie unerbittlich darauf bestand, dass sie packt und zur Westküste zurückkehrt.

Dann erhielt sie das Zeichen, dass sie nicht aufgeben musste. Während eines ihrer Weintöne regnete es draußen und Burnett schaltete das Radio ein, um herauszufinden, dass ein schwerer Sturm aufkam. Sein Name: Hurrikan Carol. & # x201C; Plötzlich fühlte ich mich großartig. & # x201D; Burnett, die später selbst eine Naturgewalt wurde, hat geteilt. & # x201C; Es war in Ordnung. & # x201D;

Sie zog in ein Internat für aufstrebende Schauspielerinnen namens Rehearsal Club und erregte, nachdem sie regelmäßig in Nachtclubs in der Stadt aufgetreten war, bald die Aufmerksamkeit der Agenten. In den frühen 1950er Jahren landete sie ihren ersten Fernsehjob in einem Kinderprogramm Die Winchell-Mahoney Show. Was folgte, war eine Nebenrolle mit Buddy Hackett in der Sitcom Stanley, bevor sie Stammgast wurde Die Garry Moore Show Im selben Jahr gab sie ihr Broadway-Debüt im Musical Es war einmal eine Matratze.

Burnett machte sich schnell einen Namen und 1967 feierte CBS Premiere Die Carol Burnett Show, Im Laufe seiner elf Spielzeiten gewann er 25 Primetime Emmy Awards und machte Burnett zu einem beliebten Begriff. Aber alle Auszeichnungen waren im Laufe der Jahre möglicherweise nicht ohne die Freundlichkeit von Fremden möglich.

Burnett hat es so formuliert: Es gibt etwas Größeres als wir. Ich möchte nicht umwerben, aber es gibt so viele wunderbare Zufälle in meinem Leben. & # X201D;

Stichworte
Begriffe:
Comedy Giants
Von Brad Witter

Brad Witter ist ein in New York ansässiger Schriftsteller und Herausgeber, der sich auf Popkultur, Promi- und Unterhaltungsjournalismus spezialisiert hat.

    MEHR GESCHICHTEN AUS DER BIOGRAFIE

    Berühmtheit

    Wie Lucille Ball zu Carol Burnetts Mentorin wurde

    Die beiden rothaarigen Comedy-Ikonen trafen sich 1959 - und blieben 30 Jahre lang befreundet.

    • Von Matt Mullen 24. Juni 2019
    Berühmtheit

    Tina Fey nutzte ihr wirkliches Leben als Inspiration für die unvergesslichen Charaktere in "Mean Girls"

    Cady Heron, Regina George, Glenn Coco und die anderen Studenten von North Shore High waren von den Freunden und der Familie des 'SNL'-Alauns abhängig.

    • Von Brad Witter 27. Juni 2019
    Berühmtheit

    Die geheime Botschaft hinter Carol Burnetts berühmtem Ohrschlepper

    Die Komikerin nutzte die Geste, um still mit ihrer geliebten Großmutter zu kommunizieren.

    • Von Eudie PakJun 17, 2019
    Berühmtheit

    Drew Barrymore: Ein Blick auf die Schauspieldynastie ihrer Familie

    Zur Feier des 41. Geburtstages der Schauspielerin werfen wir einen kurzen Blick auf das 400-jährige schauspielerische Erbe ihrer Familie.

    • Von Paulette Cohn, 17. Juni 2019
    Berühmtheit

    Wie Joan Rivers zurückprallte, nachdem sie und ihr Ehemann spät in der Nacht den Selbstmord abgelehnt hatten

    Auf dem Höhepunkt ihres Ruhmes erlitt die furchtlose Komikerin eine Reihe persönlicher und beruflicher Verluste. Sie ließ sich nicht aufhalten.

    • Von Matt Mullen, 20. Juni 2019
    Berühmtheit

    Carol Channing: 6 Fakten über den Broadway Star

    Aus "Hallo, Dolly!" Für die Super Bowl-Halbzeitshow hatte Channing in ihren 97 Jahren ein gut angelegtes Leben.

    • Von Sara Kettler, 17. Juni 2019
    Berühmtheit

    Wie Tina Fey, Amy Poehler und Maya Rudolph zu Hollywoods ultimativen besten Freunden wurden

    Die lustigen Frauen sind seit ihren Tagen bei 'SNL' an der Seite geblieben.

    • Von Brad Witter 26. Juli 2019
    Berühmtheit

    Donald und Melania Trump: Ein Zeitstrahl ihrer Beziehung

    Von den Nachtclubs in New York City bis zum Weißen Haus hat das erste Paar die Prüfung einer Gewerkschaft überstanden, die in den Boulevardzeitungen gelebt hat.

    • Von Tim Ott, 17. Juni 2019
    Berühmtheit

    Meghan Markles komplizierte Beziehung zu ihrem Vater

    Die Herzogin von Sussex und ihr Vater Thomas standen sich einst sehr nahe, haben aber jetzt eine angespannte Beziehung, die sich in der Presse abspielt.

    • Von Sara Kettler, 24. Juni 2019
    Wird geladen ... Weitere



    Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

    Biografien berühmter Persönlichkeiten.
    Ihre Quelle für echte Geschichten über berühmte Leute. Lesen Sie exklusive Biografien und finden Sie unerwartete Verbindungen zu Ihren Lieblingsstars.