August Wilsons Pittsburgh Cycle spielt

  • Joseph Wood
  • 0
  • 1984
  • 263

Dramatiker August Wilson, dessen Stück 'Jitney' soll bald eröffnen, posiert am 13.10.1998 im Huntington Theatre. 

(Foto: Barry Chin_The Boston Globe über Getty Images)

Der Dramatiker August Wilson (1945 - 2005) schrieb über die Komplexität der afroamerikanischen Erfahrung, des undokumentierten Lebens und der Menschen, mit denen er im Hill District von Pittsburgh, Pennsylvania, aufgewachsen ist. Zehn seiner Stücke umfassen ein ganz bestimmtes Werk: "The Pittsburgh Cycle" ("Der Pittsburgh-Zyklus"). wird auch als "Jahrhundertzyklus" bezeichnet. & # x201D;

Jedes der Stücke spielt in einem anderen Jahrzehnt des 20. Jahrhunderts, das repräsentativ für die Zeit ist, in der die Vergangenheit darauf besteht, anerkannt und berücksichtigt zu werden. 

Der Pittsburgh-Zyklus, Interessanterweise wurde nicht in chronologischer Reihenfolge geschrieben. In der PBS-Dokumentation 2015, August Wilson: Der Boden, auf dem ich stehe, Der Dramatiker beschreibt, wie sich die Stücke ihm zeigten:

& x201C; Im Allgemeinen beginne ich mit einer Dialogzeile und weiß oft nicht, wer oder warum er spricht, und dann gebe ich dem Charakter einen Namen. Und indem ich ihn untersuche und befrage, beginne ich, Dinge herauszufinden, die ich über den Charakter brauche, und daraus ergibt sich die Geschichte. & # X201D;

'Jitney' (Set im Jahr 1977; Premiere im Jahr 1982) 

Wie Wilson die Geschichte erzählt, würden Taxis in den 1970er Jahren nicht in den Hill District fahren, so dass die Gemeinde auf Jitneys und nicht lizenzierte Taxis angewiesen war. Jitney findet bei Becker statt's Car Service, bei dem die Fahrer lachen, streiten und kämpfen und auf Anfragen von einem Münztelefon an der Wand warten. Es gibt neun Charaktere, die alle die gleiche Bühnenzeit haben: Veteranen aus zwei Kriegen, einen Vater und einen Sohn, Liebhaber, einen Ex-Betrüger und einen auffälligen Tratsch mit einer Waffe.

Obwohl Jitney war das erste Stück in Der Kreislauf es war das letzte, das 2017 am Broadway auftrat. 

'Ma Rainey's Schwarzer Boden' (Set im Jahr 1927; Premiere im Jahr 1984) 

Eine fiktive Geschichte über eine echte Frau, Ma Rainey's Schwarzer Boden war das einzige Spiel in Der Kreislauf in Chicago gesetzt. Es geht um Rassismus, die oftmals unruhige Geschichte schwarzer Musiker und weißer Produzenten und darum, was es heißt, wirklich den Blues zu singen. Ma Rainey sagt im Stück: Weiße Leute ziehen an'Ich verstehe den Blues nicht. Sie hören es herauskommen, aber sie ziehen an'Ich weiß nicht, wie es dahin gekommen ist. Sie ziehen an'Ich verstehe das nicht's Leben's Art zu reden. Du ziehst an't singen, um sich besser zu fühlen. Sie singen 'weil das's eine Art, das Leben zu verstehen. & # x201D;

'Joe Turner's Komm und weg' (Set im Jahr 1911; Premiere im Jahr 1984) 

Inspiriert von Romare Bearden's Mühle Hand's Lunch Bucket Wilson stellte sich ein Bild vor, das in einer Pension angesiedelt war und einen niedergeschlagenen Mann zeigte, in dem er saß Joe Turner's Komm und weg. Sein Hauptcharakter, Herald Loomis, reist nach sieben Jahren illegaler Knechtschaft mit seiner elfjährigen Tochter von Pension zu Pension, um die Frau und Mutter zu suchen, die sie verlassen haben. 

Joe Turner's Komm und weg schaffte es 1988 mit Angela Bassett zum Broadway und wurde 2009 wiederbelebt.

'Zäune' (Set im Jahr 1957; Premiere im Jahr 1987) 

Das bekannteste von Wilson's spielt, Zäune zeigt die Härte, die ein Mann entwickelt, nachdem seine sportlichen Talente und Chancen für eine bessere Zukunft aufgrund von Rassismus verpasst wurden; Nur Jahre später, er'er ist gezwungen, sich seinem sohn zu stellen, der in einer anderen zeit einen ähnlichen weg beschreiten will. Die ursprüngliche Broadway-Produktion von 1987 gewann Tonys für James Earl Jones, Mary Alice und Best Play. In diesem Jahr gewann es den Pulitzer-Preis für Drama. Im Jahr 2010 gewann es Tonys für Best Revival und Denzel Washington und Viola Davis für den besten Schauspieler und die beste Schauspielerin in einem Stück. Ein von Washington inszenierter Film aus dem Jahr 2016 wurde für mehrere Oscars nominiert und gewann einen für Frau Davis.

'Die Klavierstunde' (Set im Jahr 1936; Premiere im Jahr 1990) 

Die Klavierstunde Es geht um einen Bruder und eine Schwester, die sich streiten, ob sie ein Familienerbstück verkaufen, um Land zu erwerben, an dem ihre versklavten Vorfahren einst gearbeitet haben, oder um es als Teil ihrer Familiengeschichte zu behalten.

Das Stück wurde 1995 für das Fernsehen gedreht, in dem Alfre Woodard und Charles S. Dutton die Hauptrolle auf der Bühne spielten.

'Zwei Züge laufen' (Set im Jahr 1969; Premiere im Jahr 1991) 

An einer in Kürze abgerissenen Mittagstheke im wirtschaftlich angeschlagenen Hill District werden die Rassenspannungen der damaligen Zeit von den Mitarbeitern und Stammgästen leidenschaftlich diskutiert. Zwei Züge laufen enthält die erste Erwähnung eines 322-jährigen Propheten außerhalb der Bühne, Tante Ester, der in Wilson zu sehen ist's spielt später.

Ruben Santiago-Hudson gewann einen Featured Actor Tony für Zwei Züge laufen. Er teilte die Bühne in der Broadway-Produktion mit Laurence Fishburne und Viola Davis. 

'Sieben Gitarren' (Set im Jahr 1948; Premiere im Jahr 1995) 

Sieben Gitarren befindet sich im Hinterhof eines Pittsburgh-Wohnhauses, in dem ein kürzlich aus dem Gefängnis entlassener weiblicher Blues-Sänger versucht, das zu korrigieren, was er getan hat.

Keith David, Viola Davis und Ruben Santiago-Hudson (Tony als Sieger der Rolle) spielten die Hauptrolle in der Produktion. 

'König Hedley II' (Set im Jahr 1985; Premiere im Jahr 1999) 

König Hedley II erzählt die Geschichte von Bewohnern eines vernarbten Viertels, die in der Reagan-Ära um ihr Überleben kämpfen.

Brian Stokes Mitchell, Leslie Uggams und Viola Davis (die eine Featured Actress Tony gewann) brachten diese Produktion auf die Broadway-Bühne.

'Juwel des Ozeans' (Set im Jahr 1904; Premiere im Jahr 2003) 

Im Juwel des Ozeans, Die dreihundertjährige Tante Ester ist eine ehemalige Sklavin, eine spirituelle Heilerin und eine Prophetin. Phylicia Rashad beschreibt die Figur, die sie gespielt hat: & # x201C; Sie (Tante Ester) ist die Linie der Weisen von Weisen, die die Erinnerung an ihre Vorfahren bewahren. Es hält den Geist der Abstammung. Es hält diese Verbindung zum Sinn des Lebens. Und auf die Wichtigkeit des Lebens. Es hält die Verbindung von allem, was vorher kam. & # X201D;

'Radiogolf' (Set im Jahr 1990; Premiere im Jahr 2005) 

Im Radiogolf, Schwarze Immobilienentwickler (und ein Bürgermeister) wollen hoffnungsvoll das Haus abreißen, in dem Tante Ester einst lebte, um Platz für einen Einkaufs- und Apartmentkomplex zu schaffen. Vermächtnis und Geschichte stehen im Widerspruch zu neuen Ideen über die Ambitionen und den Fortschritt der Schwarzen.

Dies ist das letzte Stück, das Wilson vor seinem Tod an Leberkrebs im Jahr 2005 fertiggestellt hat. 

Stichworte
Begriffe:
Schwarze Geschichte
Von David Robinson

David wurde in Phoenix, Arizona, geboren und wuchs dort auf. Vor vielen, vielen Jahren besuchte er die New York University, um Schauspiel zu studieren. Er lebt jetzt in einer ehemaligen Schokoladenfabrik mit seinem Partner und ihrem Cockerspaniel namens Honey und einer Rettungskatze namens Violet.

    MEHR GESCHICHTEN AUS DER BIOGRAFIE

    Geschichte & Kultur

    Wenig bekannte Fakten über die Geschichte der Schwarzen

    Februar ist der Monat der schwarzen Geschichte, was bedeutet, dass wir uns jedes Jahr an die Afroamerikaner erinnern, die Geschichte geschrieben haben und Amerika zu dem gemacht haben, was es heute ist. Hier sind 120 Fakten, die Sie vielleicht nicht kennen.

    • Von Bio Staff 24. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    Maya Angelou und 9 andere meistverkaufte schwarze Autoren

    Diese afroamerikanischen Schriftsteller, die sich mit Themen wie Rassismus, Unterdrückung und Gewalt befassen, haben sich zu Recht ihren Platz im Kanon der großen Autoren verdient.

    • Von Brad Witter, 24. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    Sidney Poitier und 9 andere schwarze Schauspieler und Schauspielerinnen, die Oscars gewonnen haben

    Diese afroamerikanischen Stars durchbrachen die Rassengrenzen, indem sie für ihre Leistungen einen Oscar gewannen.

    • Von Eudie PakJun 25, 2019
    Geschichte & Kultur

    "Eine Rosine in der Sonne" enthüllt Lorraine Hansberrys schwarzen Aktivismus

    Im Zentrum von Hansberrys "Eine Rosine in der Sonne" steht die universelle Botschaft des Wunsches nach sozialem Fortschritt inmitten der unterschiedlichen Meinungen darüber, wie dies erreicht werden soll.

    • Von David Robinson, 21. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    Bessie Coleman und 9 andere schwarze Pioniere in der Luftfahrt

    Diese afroamerikanischen Piloten und Astronauten ebneten anderen den Weg, den Himmel zu erkunden.

    • Von Eudie PakJun 17, 2019
    Geschichte & Kultur

    Edith Wilson: Die Erste, First Lady President

    Ein Jahr und fünf Monate lang überwachte die First Lady die Angelegenheiten ihres Mannes, während er sich von seiner Krankheit erholte. Einige ihrer Entscheidungen hatten schwerwiegende Konsequenzen.

    • Von Carl Anthony, 17. Juni 2019
    Gesponserte Geschichte

    Frau C. J. Walker Geheimnisse zum Erfolg

    A'Lelia Bundles, Ur-Ur-Enkelin von Frau C.J. Walker, teilt die Geschäftsgrundsätze, die den wegweisenden afroamerikanischen Unternehmer zu einer der inspirierendsten Erfolgsgeschichten der Geschichte gemacht haben.

    • Von A'Lelia Bundles 24. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    Black History Month: Wie sich schwarze Jugend auf die Bürgerrechtsbewegung auswirkte

    Am letzten Tag des Black History Month werfen wir einen Blick darauf, wie junge Menschen eine zentrale Rolle in der frühen Bürgerrechtsbewegung spielten.

    • Von Greg Timmons, 25. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    James Baldwin und die dauerhafte Kraft seiner Worte ehren

    Kuratoren des Nationalmuseums für afroamerikanische Geschichte und Kultur berichten über Artefakte und Geschichten aus dem Leben des Schriftstellers und Bürgerrechtlers James Baldwin.

    • Von Daina Ramey Berry 30. Juli 2019
    Wird geladen ... Weitere



    Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

    Biografien berühmter Persönlichkeiten.
    Ihre Quelle für echte Geschichten über berühmte Leute. Lesen Sie exklusive Biografien und finden Sie unerwartete Verbindungen zu Ihren Lieblingsstars.