Bernie Madoffs Ponzi-Schema 6 seiner berühmten Opfer

  • Elmer Riley
  • 0
  • 1781
  • 143

Der 11. Dezember 2008 war der Beginn eines finanziellen Alptraums für Tausende von Menschen, nachdem bekannt wurde, dass der Finanzier Bernie Madoff verhaftet wurde, weil er das größte Ponzi-Programm in der Geschichte der USA betrieben hatte.

Während die Medien zunächst Madoff anpriesen'Nachdem der Betrug mehr als 50 Milliarden US-Dollar betragen hatte, erhöhte die Staatsanwaltschaft die Schätzung unter seinen 37.000 Opfern auf 65 Milliarden US-Dollar, die von prominenten Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Medien über fleißige Menschen bis hin zu gemeinnützigen Organisationen reichten.

Viele seiner Opfer kamen heraus, um ihre Geschichten als Teil einer größeren Erzählung über den schockierenden Betrug zu teilen. Es waren seine prominenten Kunden, die die größten Schlagzeilen machten.

Einige Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens hielten sich in Bezug auf ihre Beziehung zu Madoff zurück. Vor ihrem Tod im Jahr 2016 hatte die in Ungarn geborene Schauspielerin Zsa Zsa Gabor Berichten zufolge zwischen 7 und 10 Millionen US-Dollar durch die Investition beim Geldmanager verloren, während Hollywood-Bigwig Steven Spielberg'Auch die Wunderkinder Foundation erlitt einen beachtlichen Erfolg, obwohl der Dollarbetrag nie bekannt gegeben wurde.

Andere Prominente entschieden sich jedoch, über ihre finanziellen Verluste und die daraus gewonnenen Erkenntnisse zu sprechen. Darunter sind Schauspieler und Ehepaar Kevin Bacon und Kyra Sedgwick, der Geschäftsführer von Dreamworks Animation, Jefferey Katzenberg, der Schauspieler John Malkovich, der Holocaust-Überlebende Elie Wiesel und der Sender Larry King.

Kevin Bacon und Kyra Sedgwick

Kyra Sedgwick und Kevin Bacon bei einer Vorführung von 'The Edge of Seventeen "am 9. November 2016 in Los Angeles, Kalifornien.

Foto: Jason LaVeris / FilmMagic

Die Schauspieler Bacon und Sedgwick, die als zurückhaltendes Hollywood-Paar bekannt sind, wurden zu den Haupt- und Hauptthemen, als der Skandal ausbrach, da sie eine der ersten Berühmtheiten gewesen waren, von denen bekannt war, dass sie Millionen Dollar verloren hatten, als sie bei Madoff investiert hatten.

"Ich sehe ihn als kranken Mann", sagte Sedgwick 2012 zu Piers Morgan auf CNN. "Und ich sehe uns als Erwachsene, die eine Wahl getroffen haben. Und ich sehe viele Menschen, denen es so viel schlechter geht als uns ..."

Jahre später wiederholte Bacon seine Frau's Gefühle über den Skandal. "Es war ein schlechter Tag", gab Bacon zu Der Wächter während eines Interviews im Jahr 2017. "Aber ziemlich schnell konnten wir alle Dinge sehen, die wir hatten, im Gegensatz zu dem, was wir verloren haben, und das sind die größten Klischees: Kinder, Gesundheit, Liebe, ein schönes Zuhause. Also haben wir es zusammen geschafft Ich denke überhaupt nicht an Madoff. & # X201D;

Er fügte hinzu, dass die "wahren Opfer" diejenigen seien, die ihre gesamte Ersparnis verloren hätten. "Ich denke, es gibt eine gute warnende Geschichte, um zu wissen, was mit Ihrem Geld passiert."

Jeffrey Katzenberg

Jeffrey Katzenberg im 'Megamind' Premiere am 29. November 2010 in Paris, Frankreich.

Foto: Pascal Le Segretain / Getty Images

Genau wie Bacon und Sedgwick, Dreamworks Animation Executive Katzenberg, bekannt für die Produktion von Hits wie dem Shrek und Kung Fu Panda Franchise-Unternehmen erlitten einen erheblichen finanziellen Verlust, den er als "schmerzhaft und demütigend" bezeichnete. Obwohl er sich auch weigerte, den ihm und seiner Wohltätigkeitsorganisation Marilyn & Jeffrey Katzenberg Foundation tatsächlich abgenommenen Dollarbetrag zu besprechen, hatte die Wohltätigkeitsorganisation das Vermögen vor Ausbruch des Skandals auf über 22 Millionen US-Dollar geschätzt.

Das Los Angeles Zeiten Ich würde später feststellen, dass Katzenberg 20 Millionen Dollar verloren hatte. Sowohl er als auch Spielberg teilten sich den gleichen Geschäftsführer, der in ihrem Namen mit Madoff Investitionen getätigt hatte.

"Das erste Mal, dass ich den Namen Bernie Madoff hörte, war ungefähr drei Wochen her", sagte Katzenberg im Januar 2009 gegenüber Reportern'Es hat viele Menschen zerstört's lebt. Leute, die ich kenne. "

Elie Wiesel

Elie Wiesel bei einer Pressekonferenz nach einem Treffen der interreligiösen Führungsdelegation bei den Vereinten Nationen am 27. Oktober 2004 in New York City.

Foto: Chris Hondros / Getty Images

Vor seinem Tod im Jahr 2016 war der Holocaust-Überlebende und Friedensnobelpreisträger Wiesel eine weitere berühmte Figur von Madoff's kriminelles Unternehmen. Und als die Nachricht kam, tat Wiesel es nicht'Nehmen Sie den Verlust nicht leicht.

Wiesel und seine Frau Marion, die Madoff als "einen der größten Schurken, Diebe, Lügner, Kriminellen" bezeichneten, hatten ihre Lebensersparnis von 12 Millionen Dollar verloren, zusammen mit 15 Millionen Dollar von ihrer gemeinnützigen Organisation, der Elie Wiesel Foundation for Humanity.

"Könnte ich ihm vergeben? Nein", sagte Wiesel 2009 in New York zu Madoff. "Zu vergeben, würde zuallererst bedeuten, dass er auf die Knie gehen und um Vergebung bitten würde. Er würde nicht'das tu ich nicht. "

Wiesel erklärte, dass ein wohlhabender Vertrauter, der seit fünf Jahrzehnten mit Madoff befreundet war, die beiden vorstellte. Nachdem Wiesel sich mehrmals mit Madoff getroffen hatte, ließ er sich von anderen Finanzexperten beraten, bevor er Madoff seine persönlichen Finanzen anvertraute.

2012 erinnerte er sich an seine Erfahrungen während eines Interviews mit Oprah Winfrey. & x201C; [Meine Frau und ich] sahen einander an und unsere Reaktion war & x2018; Wir haben Schlimmeres gesehen,'& # x201D; Wiesel sagte. & # x201C; Sowohl sie als auch ich haben Schlimmeres gesehen. & # x201D;

Einmal verbreitete sich die Nachricht von seiner Gründung'Wiesel sagte, er sei von der Öffentlichkeit überrascht's Reaktion.

"Plötzlich erhielten wir Hunderte und Hunderte von Briefen und Spenden, kleine Spenden aus ganz Amerika, Juden und Nichtjuden." Wiesel erzählte Oprah. & # x201C; Die Amerikaner sind so großzügig. & # x2026; Wir haben Hunderte von ihnen erhalten, und das hat uns geholfen. & # X201D;

John Malkovich

John Malkovich bei Michael Bastian's Show im Herbst 2010 während der Mercedes-Benz Fashion Week am 14. Februar 2010 in New York City.

Foto: Paul Warner / WireImage

Als der Schauspieler Malkovich seine Investition in Höhe von 2 Millionen Dollar an Madoff verlor, war er & # x2014; wie andere Schauspieler Bacon und Sedgwick & # x2014; Stellen Sie seine Probleme in Perspektive.

"Ich sehe es nicht als negative Erfahrung", sagte er Einzelheiten Magazin im Jahr 2013. & # x201C; Für mich war es: & # x2018; Sie glauben, Sie haben eine Menge Geld & # x2013; und Sie tun dies nicht. Na und? Die meisten Menschen tun dies nicht (sie haben viel Geld). Ich denke, es hat mich irgendwie wieder daran gewöhnt, wie die meisten Menschen die ganze Zeit leben. Und im Gegensatz zu vielen Leuten, die an der Madoff-Sache beteiligt waren, konnte ich einfach wieder arbeiten, und es war in Ordnung. & # X201D;

Würde er also Madoff etwas sagen, wenn er die Gelegenheit dazu hätte? Malkovich erzählte Vanity Fair, in seinem klassischen coolen Benehmen nicht besonders.

& # x201C; Ich habe Herrn Madoff vor vielen Jahren nur einmal getroffen. Er wirkte sehr angenehm. Aber ich glaube nicht, dass ich viel zu vermitteln habe ", sagte er der Zeitschrift im Jahr 2013." Für mich war es ehrlich gesagt eine gute Lektion fürs Leben. "

Am Ende erhielt Malkovich Berichten zufolge $ 670.000 seiner Investition zurück.

Larry King

Larry King

Foto: M. Caulfield / WireImage

King lernte Madoff über seinen Freund aus Kindertagen, Fred Wilpon, den Besitzer der New York Mets, kennen. Zu der Zeit suchten King und seine Frau nach einer seriösen Investmentfirma, und Wilpon schlug vor, dass er sich mit Madoff befasst, warnte King jedoch, dass der Geldmanager dafür bekannt ist, dass er seine Kundschaft selektiv behandelt. König erlebte Madoff's Auserlesenheit aus erster Hand, als dieser König in seine Firma aufnahm, aber nicht König'S Bruder.

Als Madoff im Jahr 2008 verhaftet wurde, erlitt die Rundfunklegende einen Verlust von 700.000 US-Dollar, konnte ihn aber glücklicherweise innerhalb weniger Jahre wiedererlangen.

"Wenn ich eine Person auf dem Planeten interviewen könnte, dann'wäre Bernie Madoff und die naheliegende [Frage] wäre 'Warum? Warum hast du das den Leuten angetan??'Sagte König.

König'Wilpon, sein Freund, würde aus dem Madoff-Skandal noch viel schlimmer hervorgehen und einen Treffer von 500 Millionen Dollar erzielen.

Von Eudie Pak

Eudie Pak ist Redakteurin und Autorin in New York.

    MEHR GESCHICHTEN AUS DER BIOGRAFIE

    Berühmtheit

    O.J. Simpson: Die Hauptakteure in seinem Mordprozess

    Die Strafverfolgungs- und Verteidigungsteams halfen zusammen mit Starzeugen bei der Auszeichnung als "Prozess des Jahrhunderts".

    • Von Eudie PakJun 24, 2019
    In den Nachrichten

    'Der Zauberer der Lügen': Die Geschichte von Bernie Madoff

    Hier ist ein Blick auf HBOs Biografie 'The Wizard of Lies' und die wahre Geschichte der verurteilten Finanzierin Bernie Madoff, die das größte Ponzi-Projekt in der Geschichte der USA organisiert hat.

    • Von Clarence Haynes, 17. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    Jesse Jackson und 6 schwarze Politiker, die für den Präsidenten der Vereinigten Staaten kandidierten

    Barack Obama war vielleicht der erste schwarze Präsident, der in das Weiße Haus gewählt wurde, aber viele haben es vor ihm versucht.

    • Von Eudie PakJun 20, 2019
    In den Nachrichten

    Die Menschen, die wir 2018 verloren haben

    Hier ein Rückblick auf einige der legendären Musiker, Schriftsteller, Schauspieler, Politiker und selbstgemachten Unternehmer, die in diesem Jahr gestorben sind und durch ihre visionäre Kunst und ihre inspirierenden Bemühungen die Welt für immer verändert haben.

    • Von Eudie Pak, 18. Juni 2019
    Berühmtheit

    11 der größten Hitmacher von Motown Records

    Berry Gordy gründete Motown Records im Jahr 1959 und stellte die Welt legendären Künstlern wie Michael Jackson und Diana Ross vor.

    • Von Eudie Pak 10. Juni 2019
    Berühmtheit

    Wie Bruce Springsteens Tage am Jersey Shore seine Musik inspirierten

    Vor seinem Ruhm als "Born to Run" ließ sich der aufstrebende Rocker von den Sehenswürdigkeiten, Geräuschen und Charakteren seiner Strandumgebung inspirieren.

    • Von Tim Ott, 24. Juni 2019
    Nostalgie

    'Hocus Pocus' Cast: Wo sind sie jetzt??

    Es ist 25 verblüffende Jahre her, seit uns der Comedy-Horror-Fantasy-Streifen mit den heruntergekommenen Sanderson-Schwestern und ihren jugendlutschenden Tränken verzauberte. Schauen Sie sich an, was die Besetzung von 'Hocus Pocus' seitdem gemacht hat!

    • Von Eudie PakSep 27, 2019
    Geschichte & Kultur

    Molly Brown und 11 andere berühmte Passagiere der Titanic

    Erfahren Sie mehr über einige der bemerkenswerten Menschen, die überlebt haben oder ums Leben gekommen sind, als das "unsinkbare Schiff" im April 1912 auf einen Eisberg stieß.

    • Von Eudie PakAug 2, 2019
    Berühmtheit

    Taylor Swift und Kanye West: Eine Chronik der jahrzehntelangen Fehde der Musiker

    Wir werden dich fertig machen lassen, aber die Achterbahn-Freundschaft zwischen Sänger und Rapper ist eine der größten Hassliebesbeziehungen aller Zeiten.

    • Von Eudie PakSep 18, 2019
    Wird geladen ... Weitere



    Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

    Biografien berühmter Persönlichkeiten.
    Ihre Quelle für echte Geschichten über berühmte Leute. Lesen Sie exklusive Biografien und finden Sie unerwartete Verbindungen zu Ihren Lieblingsstars.