Jenseits von Gangster Squad The Real Mickey Cohen

  • Ezra Gilbert
  • 0
  • 2376
  • 99

Mickey Cohen war größer als das Leben. Ich weiß. Ich habe gelebt & x201D; mit ihm für ein Jahrzehnt & # x2026; Ich arbeite an meinem Buch, Mickey Cohen: Das Leben und die Verbrechen des berüchtigten Gangsters von L.A., Ich war jahrelang hüfthoch in unzähligen seltenen Dokumenten, Fotos und Erinnerungen. Der stolzierende King of the Sunset Strip wirkte in seinen auffälligen Anzügen und maßgefertigten Aufzugsschuhen, die ihn auf 5 Fuß 5 hievten, wie von einem zentralen Casting (einer Gewerkschaft, die er schließlich kontrollierte) gepflückt, einzigartig in den Annalen der Unterwelt & # x2014 Mickey Cohen lebte sein Leben in den Schlagzeilen. Für den Anschein also. Cohen war ein hervorragender Manipulator und ein eingefleischter Lügner, der sorgfältig ausgearbeitete Geschichten über sich selbst zum Verzehr gemacht hat, um seine wahren Aktivitäten zu verbergen und seine Kohorten zu schützen. Viele dieser Erfindungen sind falsche Geschichten, an die man heute noch glaubt. Mickey Cohen verkörperte den Appetit und die Ambitionen der Stadt Noir, die er mit dem Verzicht auf eine Hyäne bediente und ausbeutete. Wie sein Idol und Vorbild Al Capone hat er ein eigenes Imperium geschaffen. Er wurde ein bekannter Star und ein Showman, dessen einziges Produkt Mickey Cohen war. Mickey war gefährlich, gewalttätig, dreist und schlau zugleich. Komplex. Und schließlich undurchschaubar. Er war ein wahnsinnig zwingender Perfektionist, besessen von Keimen, seiner einzigen Angst. Der echte Mickey Cohen schrubbte seine Hände mehr als hundert Mal am Tag. Und Cohen war keine Frau & # x2019; Mann. Das war mehr eigennützige Werbung. Er war in bedingungslose Liebe von Haustieren.

Schau dir Mickey Cohen an's mini bio:

Cohen war in seiner Jugend ein Profi-Boxer und begann mit Erfolg zu säen. Knackig und dick, als Mob-Boss des reichsten und hedonistischsten Territoriums des Landes, gönnte er sich Eis, Gebäck und Säureschutz. Keine Drogen, Alkohol oder Tabak berührten seine Lippen. Er war süchtig danach, Geld zu verdienen und es auszugeben, und nach dem Sirenengesang seiner eigenen Berühmtheit. Meyer Harris Cohen, der von seiner verwitweten Mutter als Kleinkind aus Brooklyn nach LA gebracht wurde, erinnerte sich zum ersten Mal an die Stadt, deren Unterwelt er bis zu seinem Tod 1976 kontrollieren würde. Als zäher Schmelztiegel während der Prohibition war er ein unverbesserlicher Schüler, der mit zehn Jahren zwei Pausen in Reformschulen verbracht hatte. Er war ein ironischer Analphabet, der die Zeitungen in der Innenstadt feilschte, aber die Kunst des Straßenhandels gut beherrschte. Nachdem er mit fünfzehn von zu Hause weggelaufen war, holte er seine Prahlerei in den Kampfclubs von Cleveland ab, der fünftgrößten Stadt des Landes. Dort und in New York und Chicago wurden lebenslange Verbindungen zu großen Unterweltspielern geknüpft. Zeitungsjunge, Profi-Boxer, Verbrecher unter der Welt und bewaffneter Bandit - das war der Bogen seiner Jugend in der Zeit der Depression. In seinen frühen Zwanzigern begann er für den legendären Bugsy Siegel in LA zu arbeiten. Während der hübsche Mob-Boss die Rolle des Hollywood-Prominenten spielte, übernahm der grobe, vulgäre Mick die Rolle, die Siegel einst hatte: den Vollstrecker. Ihre Bemühungen brachten das syndizierte Verbrechen nach Los Angeles. Herausgekommen sind die örtlichen Schläger, die sich mit Polizisten und Politikern zusammengeschlossen haben. Bis 1940 war Angel City eine Welt, die von Lansky, Frank Costello und Mick's eigener Mafia-Familie, den Milanos von Cleveland, stillschweigend beherrscht wurde. Warum vergötterte Cohen Al Capone? Finden Sie es heraus, indem Sie den Gangster von Chicago beobachten's Aufstieg an die Macht:

Im Jahr 1947, als Siegel ermordet wurde, wurde Cohen der Chef von LA. Die sensationelle und immer noch ungelöste Hinrichtung von Siegel fand direkt unter der Nase der neuen und geheimen Gangster-Truppe des LAPD statt, während Mick ständig überwacht wurde. Der Bandenkrieg tobte, als Cohen den örtlichen Don missachtete. Mickey hielt Pressekonferenzen ab und überlebte 11 Attentate. Er hat auch mit den Bullen gestritten. Er wurde angeklagt und für alles Mögliche angeklagt, von Mord bis hin zu öffentlichen Anschuldigungen. Er erwies sich als unantastbar und kugelsicher. Sein sybaritisches Hollywood-Leben dauerte ununterbrochen an, bis die Bohnenschalter der IRS ihn schließlich zweimal wegen Steuerhinterziehung einsperrten. Mickey Cohens wirkliches Leben wurde in Technicolor und Breitbild gelebt. Es war episch, barock, Shakespeare (es gibt einen Iago), machiavellistisch, sogar biblisch. mit seinem eigenen Judas und Reverend Billy Graham. Mob-Royals, Lana Turner, Shirley Temple, Frank Sinatra, Marilyn Monroe, Richard Nixon und Robert F. Kennedy mischten es unter anderem mit ihm in Beziehungen, die sich oft als giftig erwiesen. Jetzt porträtiert Sean Penn ihn in einem großen Hollywood-Film, Gangster-Trupp, welche premieren heute. Mögen Vertraulich, Es ist eine Cop-Story aus dem Jahr 1949. Passenderweise spielt Mickey Cohen Angel Citys Erzbösewicht. Es hat eine tolle Besetzung und gute Produktionswerte und viel Feuerkraft. Erwarten Sie jedoch nicht, dass es den echten Mickey Cohen oder die echten Spieler und Geschichten der LA-Unterwelt liefert. Eine letzte Tatsache. In den letzten zwanzig Jahren seines Lebens hat Mick seine Geschichte als Film erzählt. Seine Wahl für die Führung? Wer sonst, als der echte Mickey Cohen! Möchten Sie mehr über den Gangster ohne Fiktion erfahren? Weitere Informationen finden Sie auf MickeyCohenBook.com.

Durch Tere Tereba

    MEHR GESCHICHTEN AUS DER BIOGRAFIE

    In den Nachrichten

    Die wahre Geschichte hinter "The Zookeeper's Wife"

    Das echte Heldentum von Jan und Antonina Zabinski, die während des Holocaust 300 Juden und Aufständische gerettet haben, ist zu einem Hollywood-Film geworden.

    • Von Bio Staff 20. Juni 2019
    In den Nachrichten

    'Detroit': Die wahre Geschichte hinter dem Film

    Mit der Eröffnung von Kathryn Bigelows „Detroit“ blicken wir auf die realen Ereignisse zurück, die die Stadt vor 50 Jahren ergriffen haben.

    • Von Sara Kettler, 21. Juni 2019
    Kriminalität & Skandal

    Die echten Goodfellas: Drei Jahrzehnte nach dem Lufthansa-Überfall

    Mehr als drei Jahrzehnte später machen die Feds beim berüchtigten Lufthansa-Überfall von 1978 Pause.

    • Von Micah White, 18. Juni 2019
    In den Nachrichten

    Der wahre Amityville-Horror

    Wir gehen noch einmal auf die beängstigenden paranormalen Berichte ein, die dem Ruf von "America's most haunted house" ("Amerikas am meisten heimgesuchtes Haus") verliehen haben.

    • Von Bio StaffJun 25, 2019
    Geschichte & Kultur

    Der echte Ragnar Lothbrok

    Der Geschichtsberater der Wikinger, Justin Pollard, spricht über das Tauchen in Chroniken des 9. Jahrhunderts, um Ragnar Lothbrok in der HISTORY-Hitserie zum Leben zu erwecken.

    • Von Justin Pollard, 26. April 2019
    Berühmtheit

    Die letzten Tage von John Belushi: Was zu seinem plötzlichen Tod führte?

    Der Komiker 'Animal House' wurde am 5. März 1982 im Chateau Marmont von LA tot aufgefunden.

    • Von Colin Bertram 21. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    "Suffragette": Die wahren Frauen, die den Film inspiriert haben

    Erfahren Sie mehr über sechs echte Frauen (plus einen Mann), die für das Wahlrecht der Frauen kämpften.

    • Von Sara Kettler, 17. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    Wer war Maria Altmann? Die wahre Geschichte hinter "Frau in Gold"

    "Woman in Gold", ein emotionaler neuer Film, der diese Woche eröffnet wird, zeigt Helen Mirren als Maria Altmann, eine echte jüdische Flüchtling, deren Familienkunst von den Nazis im Zweiten Weltkrieg gestohlen wurde.

    • Von Catherine McHughJun 24, 2019
    Berühmtheit

    'Walt Before Mickey' zeigt Disneys Beharrlichkeit inmitten eines Misserfolgs

    Bevor 'Walt Before Mickey' diesen Herbst in den Kinos in ganz Amerika erscheint, sind hier 13 Fakten, die Sie wissen sollten, bevor Sie den Film sehen. Das Thema? Versuchen Sie es erneut.

    • Von Paulette Cohn, 27. Juni 2019
    Wird geladen ... Weitere



    Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

    Biografien berühmter Persönlichkeiten.
    Ihre Quelle für echte Geschichten über berühmte Leute. Lesen Sie exklusive Biografien und finden Sie unerwartete Verbindungen zu Ihren Lieblingsstars.