Cole Porter Biografie

  • Kenneth Cook
  • 15
  • 3800
  • 144
Als begabter Komponist und Texter schuf Cole Porter Songs wie "Night and Day" und die Musik für Broadway-Shows wie Anything Goes und Kiss Me, Kate.

Zusammenfassung

Cole Porter wurde 1891 in Indiana geboren. Als talentierter Komponist und Songwriter behandelte Porter sowohl Musik als auch Texte mühelos und eroberte mit seinen witzigen Liedern den Broadway und Hollywood. Seine Arbeiten umfassen "Night and Day" und "I"'ve Got You Under My Skin. "Sein Leben wurde jedoch durch einen Reitunfall von 1937 beeinträchtigt, bei dem er nicht mehr laufen konnte. Er starb 1964 in Kalifornien, nachdem er mehr als 800 Songs geschrieben hatte.

Frühen Lebensjahren

Cole Porter wurde am 9. Juni 1891 in Peru, Indiana, geboren. Seine Mutter gab ihm später in seinem Leben den zweiten Vornamen Albert. Mit einem wohlhabenden Großvater, James Omar Cole, hatte Porter eine angenehme Kindheit, in der er Violine und Klavier studierte. Er bevorzugte das Klavier und übte bald jeden Tag zwei Stunden lang. Im Alter von 11 Jahren schrieb er ein Lied, das seine Mutter ihm bei der Veröffentlichung half.

Während seines Studiums an der Yale University schrieb Porter den Kampfsong "Bulldog" sowie andere Stücke für studentische Produktionen. Seine Produktion in diesen Jahren belief sich auf ungefähr 300 Songs. Wie sein Großvater nicht'Damit er keine Karriere in der Musik machen kann, wurde Porter nach Harvard geschickt's juristische Fakultät. Er wechselte jedoch bald zum Musikstudium (obwohl seinem Großvater gesagt wurde, er sei weiterhin Jurastudent).

In Europa leben

Nach seinem ersten Musical, Siehe Amerika zuerst, 1916 am Broadway erfolglos aufgetreten, reiste Porter im nächsten Jahr nach Frankreich. Der erste Weltkrieg war noch im Gange und er sandte (unwahre) Berichte nach Hause, dass er der französischen Fremdenlegion beigetreten war. Porter nahm tatsächlich an einem aktiven Pariser Gesellschaftsleben teil. Im Jahr 1919 heiratete er Linda Lee Thomas, eine verwitwete Prominente.

Porter'In seinem Leben mit Thomas ging es um Reisen in Europa. Die beiden ließen sich in Paris nieder und mieteten später den Palazzo Rezzonico in Venedig. Porter tat es nicht't hängen von der Musik für ein Einkommen ab; zusätzlich zu seiner Frau'S Geld erhielt er finanzielle Unterstützung von seiner Familie. Er kreierte jedoch weiterhin Songs, wobei seine Nummern in einigen Londoner Shows auftraten.

Musikalischer Erfolg

Porter schrieb "Let's Mach es (Let's Fall In Love) "für Paris (1928). Das Lied war ein Hit und der Beginn einer erfolgreichen Broadway-Karriere, die in den 1930er Jahren neue Höhen erreichte. Zum Homosexuell Scheidung (1932) mit Fred Astaire schrieb Porter "Night and Day". Alles geht (1934) enthielten populärere Nummern, darunter "I get a Kick out of you" und "You"'bist die Spitze. "

Andere bemerkenswerte Songs, die Porter in diesem Jahrzehnt geschrieben hat, sind "Begin the Beguine" (1935) und "It's De-Lovely "(1936). Seine Talente fanden auch auf der Leinwand ein Zuhause:" Easy to Love "(1936)." I've got you under my skin "(1936) und" in the still of the night "(1937) wurden alle für die Filme geschrieben.

Unfall und Folgen

Im Jahr 1937 hatte Porter einen Reitunfall. sein Pferd fiel auf ihn und zerdrückte seine beiden Beine. Die Folgen seiner Verletzungen würden Porter zwingen, mehr als 30 Operationen und jahrelange Schmerzen zu ertragen. Trotzdem oder als Bewältigungsmechanismus arbeitete er weiter und produzierte unvergessliche Songs wie "Friendship" (1939) und "You"'Sei so nett, nach Hause zu kommen "(1942).

Einige von Porter'Die Broadway-Shows nach dem Unfall waren erfolgreich, wenn auch unvergesslich, wie z Etwas für die Jungs (1943). Er hatte einen riesigen Flop mit Auf der ganzen Welt (1946), unter der Regie von und mit Orson Welles. Im Küss mich, Kate (1948), nach William Shakespeare's Der Widerspenstigen Zähmung, Porter hatte wieder einen musikalischen Erfolg und erhielt für seine Arbeit einen Tony Award. Die Show'Zu seinen Songs gehören "Too Darn Hot" und "I'Ich bin gekommen, um es wohlhabend in Padua zu erleben. "

Spätere Jahre

Porter'Seine Frau starb 1954. Trotz seiner jahrelangen außerehelichen homosexuellen Beziehungen war sie eine Quelle der Freundschaft und Unterstützung, und ihr Tod war ein Schlag für Porter. Er arbeitete weiterhin sowohl an Broadway-Shows als auch an Filmen und erhielt eine Oscar-Nominierung für "True Love", geschrieben für Hohe Gesellschaft (1956), floh aber auch in Alkohol und Schmerzmittel.

1958 musste Porter wegen seines Unfalls sein rechtes Bein amputieren lassen. Danach hörte er auf, Lieder zu schreiben. Er zog sich auch aus dem öffentlichen Leben zurück und sagte Freunden: "Ich bin jetzt nur ein halber Mann." Mit 73 Jahren starb er am 15. Oktober 1964 in Santa Monica, Kalifornien.




qbxwigory ([email protected])
22.09.22 20:53
SwashVillage | Cole Porter Biografie <a href="http://www.guo1qd9ha3h138kde961151w732wid4ys.org/">aqbxwigory</a> [url=http://www.guo1qd9ha3h138kde961151w732wid4ys.org/]uqbxwigory[/url] qbxwigory http://www.guo1qd9ha3h138kde961151w732wid4ys.org/
ngqscirkxv ([email protected])
02.07.22 05:40
SwashVillage | Cole Porter Biografie <a href="http://www.gwt28d72kyr33r1387xxw82kao86xi07s.org/">angqscirkxv</a> [url=http://www.gwt28d72kyr33r1387xxw82kao86xi07s.org/]ungqscirkxv[/url] ngqscirkxv http://www.gwt28d72kyr33r1387xxw82kao86xi07s.org/
foddgbfvmc ([email protected])
11.06.22 00:48
SwashVillage | Cole Porter Biografie foddgbfvmc http://www.gau0n0p0617ony36fm98w923pbo2w7e6s.org/ <a href="http://www.gau0n0p0617ony36fm98w923pbo2w7e6s.org/">afoddgbfvmc</a> [url=http://www.gau0n0p0617ony36fm98w923pbo2w7e6s.org/]ufoddgbfvmc[/url]
Abrtalode ([email protected])
15.03.22 07:12
<a href="https://t.me/filmfilmfilmes/7">Игра в имитацию</a>
Abrtalode ([email protected])
11.03.22 15:40
http://bit.ly/legenda-destan-vse-serii
Biografien berühmter Persönlichkeiten.
Ihre Quelle für echte Geschichten über berühmte Leute. Lesen Sie exklusive Biografien und finden Sie unerwartete Verbindungen zu Ihren Lieblingsstars.