Faszinierende Fakten über Pi Day & Birthday Boy Albert Einstein

  • Harry Morgan
  • 0
  • 4473
  • 701

Einer der Wissenschaft'Albert Einstein, der größte Geist aller Zeiten, wurde am 14. März 1879 in seiner Familie geboren's Zuhause in Ulm, Deutschland. Er feiert seinen Geburtstag mit Pi Day, einer Feier dieser besonderen, nie endenden Zahl. Einstein'Sein wissenschaftliches Leben begann früh, als er als Teenager seine erste wissenschaftliche Arbeit schrieb. 1905 veröffentlichte Einstein mehrere einflussreiche Werke, die sich mit Themen wie der Relativitätstheorie befassten und seine berühmteste Gleichung zu Masse und Energie E = mc2 einführten. Und 1921 erhielt er den Nobelpreis für Physik.

Während seine wissenschaftlichen Leistungen legendär sind, gibt es über den großen Albert Einstein so viel mehr zu wissen als nur seine Arbeit. Wie war er als Kind? Wie verbrachte er seine Freizeit? Welche Ursachen kümmerten ihn? Lassen'Sehen Sie sich das Leben dieses unglaublichen Genies mit einigen Bonus-Factoids über die faszinierende Zahl & # x2014; π & # x2014; dass er einen besonderen Tag mit teilt.

Einstein sprach spät. Seine Eltern machten sich Sorgen, dass etwas mit ihm nicht stimmte, und ließen ihn sogar von Ärzten untersuchen. Er tat es nicht'Erst als er zwei Jahre alt war, fing er wirklich an, Worte zu benutzen, aber selbst als er anfing zu sprechen, machte er oft unnatürliche Pausen. Niemand wusste in diesen frühen Jahren, dass sie ein Genie in ihren Händen hatten. Tatsächlich enthalten viele Biografien über Einstein das Familienmädchen's Meinung vom jungen Einstein. Sie dachte, er sei "ein Trottel". Während er langsam sprach, zeigte Einstein frühe Funken des Interesses an der Wissenschaft. Das Geschenk eines Kompasses von seinem Vater im Alter von fünf Jahren führte zu einer lebenslangen Faszination für Magnetfelder.

Pi Day Fun Fact: Der Pi Day wird am 14. oder 3.14. März weltweit gefeiert und beginnt offiziell um 13:59 Uhr. Rechnen Sie jetzt nach: Wenn Sie Datum und Uhrzeit zu 3.14159 kombinieren, ergibt sich der ungefähre numerische Wert von pi. (Quelle: RandomHistory.com)

Als Kind lernte Einstein langsam sprechen, entwickelte jedoch eine frühe Liebe zur Musik und eine Faszination für die Wissenschaft hinter einem Kompass. 

Foto: Gemeinfrei über Wikimedia Commons

Einstein war nicht't ein großer Fan der Schule. Trotz einiger Behauptungen schnitt er in seinen Klassen gut ab, insbesondere in Mathematik und Naturwissenschaften. Einstein tat es jedoch nicht'Es gefällt ihm nicht, wie er unterrichtet wurde. Später bemerkte er: "Es ist beinahe ein Wunder, dass die modernen Lehrmethoden die heilige Neugier der Forschung noch nicht gänzlich unterdrückt haben. Denn was diese zarte kleine Pflanze außer Stimulation vor allem braucht, ist Freiheit", heißt es in einem Artikel über den Amerikaner Website des Instituts für Physik.

Einige seiner wichtigsten Lektionen wurden außerhalb des Unterrichts durchgeführt. Sein Onkel Jakob Einstein machte ihn mit der Algebra bekannt. Der junge jüdische Medizinstudent Max Talmud war auch eine Art Berater. Talmud besuchte das Einsteinhaus eine Zeitlang wöchentlich zum Abendessen und brachte dem jungen Albert Bücher zum Lesen. Diese einflussreichen Texte enthalten Menschen's Bücher über Naturwissenschaften und philosophische Werke von Immanuel Kant und David Hume.

Pi Day Fun Fact:  Star Trek & # x2019; s Mr. Spock kannte den Wert von Pi. In der & # x201C; Wolf in the Fold & # x201D; In einer TV-Folge vereitelt Spock eine böse Entität im Computersystem des Unternehmens, indem er den Wert von pi berechnet und die letzte Ziffer berechnet. was nie berechnet werden kann. (Quelle: RandomHistory.com)

Einstein begann mit 6 Jahren Geige zu spielen und sagte einmal 'Wenn ich kein Physiker wäre, wäre ich wahrscheinlich ein Musiker. Ich denke oft in Musik.' 

Foto: Bettmann / CORBIS

Einstein hatte eine lebenslange Leidenschaft für Musik. Im Alter von sechs Jahren nahm er die Geige bei seiner Mutter auf's Anfrage. Einstein war schnell von klassischer Musik überzeugt, insbesondere von den Werken von Wolfgang Mozart. Gemäß Jürgen Neffe's Einstein: Eine Biografie, Einstein sagte einmal: "Mozart's Musik ist so rein und schön, dass ich sie als Widerspiegelung der inneren Schönheit des Universums sehe. "

Im Laufe der Jahre wurde Einstein ein ziemlich erfahrener Musiker. Ein 17-jähriger Einstein wurde durch die Wiedergabe einer Beethoven-Sonate, die er für eine Schulprüfung spielte, gelobt. Der Gutachter gab an, dass er "in einer zutiefst empfundenen Leistung glänzte" Physik-Welt Zeitschrift. Für den Rest seines Lebens wäre Musik eine Quelle der Freude für den berühmten Wissenschaftler.

Pi Day Fun Fact: Der altgriechische Mathematiker Archimedes von Syrakus (287-212 v. Chr.) War einer der ersten Gelehrten, der Pi berechnete. Eine der vielen Theorien rund um Archimedes'Als römische Soldaten Syrakus stürmten, setzte der leidenschaftliche Mathematiker seine Berechnungen fort und teilte ihnen mit, "Fass meine Kreise nicht an!" was zu seiner Enthauptung führte. (Quelle: RandomHistory.com)

Albert Einstein und seine erste Frau Mileva Maric lernten sich während ihres Studiums an der Eidgenössischen Technischen Hochschule kennen und heirateten 1903. Die Briefe des Ehepaares enthüllen, dass Maric Einstein bei der Suche nach wissenschaftlichen Daten, der Überprüfung von Berechnungen und dem Kopieren von Notizen geholfen hat. 

Foto: AFP / Getty Images

Einstein hatte eine Tochter, aber niemand weiß wirklich, was mit ihr passiert ist. Er wurde mit der Kommilitonin Mileva Marić verlobt und sie gebar 1902 eine Tochter. Das Kind hieß Lieserl. Albert und Mileva waren unverheiratet und lebten zur Zeit des Kindes getrennt's Geburt. Als sie später wiedervereinigt wurden, hatte Mileva das Baby nicht bei sich. Über Lieserl wurde viel spekuliert'Sein Schicksal im Laufe der Jahre ist, dass sie von Verwandten aufgezogen oder zur Adoption freigegeben wurde oder an Krankheit stirbt. Aber niemand weiß genau, was aus Lieserl geworden ist. Albert und Mileva heirateten später und hatten zwei Söhne, Hans Albert und Eduard, bevor sie sich 1919 scheiden ließen.

Pi Day Fun Fact: Viele der Geschichte's größte Köpfe waren fasziniert von pi. Dazu gehören Leonardo da Vinci, der versucht hat, pi zu approximieren, und Isaac Newton, der pi mit mindestens 16 Dezimalstellen berechnet hat. (Quelle: RandomHistory.com)

Einstein war nicht nur ein großartiger Wissenschaftler, sondern begeisterte sich auch für soziale Themen. Er war im Ersten Weltkrieg Pazifist gewesen, machte sich jedoch Sorgen über den nach dem Krieg aufkommenden Antisemitismus in Deutschland. Er sprach sich für die Schaffung einer Heimat für das jüdische Volk in Palästina aus. Einstein besuchte die USA in den frühen 1920er Jahren, um Spenden für die heutige Hebräische Universität zu sammeln. 1952 wurde er sogar eingeladen, Präsident von Israel zu werden, aber er lehnte den Job ab.

Einstein unterstützte auch die Bürgerrechtsbewegung in Amerika. In den 1940er Jahren verfasste er den Aufsatz "The Negro Question", der in erschien Festzug Zeitschrift. Einstein schrieb, dass die Rassentrennung in seiner neuen Heimat (er wurde 1940 US-Bürger) ihn zutiefst beunruhigte. "Ich kann dem Gefühl der Mitschuld nur entkommen, wenn ich es ausspreche." Als Mitglied der NAACP betrachtete Einstein Rassismus als die "schlimmste Krankheit" des Landes.

Von Wendy Mead

    MEHR GESCHICHTEN AUS DER BIOGRAFIE

    Geschichte & Kultur

    Ein Blick auf ein legendäres Genie: Faszinierende Fakten über Sir Isaac Newton

    Heute feiern wir Isaac Newtons Geburtstag mit ein paar interessanten Fakten über den Vater der modernen Wissenschaft.

    • Von Wendy MeadJun 18, 2019
    Geschichte & Kultur

    Franklin D. Roosevelt: 7 faszinierende Fakten über FDR

    Am 14. August 1935 unterzeichnete Franklin D. Roosevelt das Gesetz über soziale Sicherheit. Um an FDR zu erinnern, der mit seinen New-Deal-Programmen Amerika tiefgreifend verändert hat, werfen wir einen Blick auf einige faszinierende Fakten über sein Leben und Vermächtnis.

    • Von Wendy MeadJun 18, 2019
    Geschichte & Kultur

    10 faszinierende Fakten über Joan Crawford

    Joan Crawford wurde heute um 1905 geboren (das genaue Jahr ist nicht bekannt). Um die beeindruckende Hollywood-Legende zu feiern, hier 10 Fakten über ihr faszinierendes Leben und ihre Karriere.

    • Von John Calhoun, 20. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    Ultimate Renaissance Man: 5 faszinierende Fakten über Leonardo da Vinci

    Leonardo da Vinci wurde heute im Jahr 1452 geboren. Um den Renaissance-Mann zu feiern, sind hier fünf Fakten über sein bemerkenswertes Leben und Vermächtnis.

    • Von Wendy MeadJun 21, 2019
    Geschichte & Kultur

    7 Faszinierende Fakten über König Ludwig XIV

    Der französische König Ludwig XIV. Starb an diesem Tag im Jahr 1715. Lesen Sie zum 300. Todestag eines der ältesten Monarchen in der europäischen Geschichte sieben überraschende Fakten über den „Sonnenkönig“.

    • Von Christopher Klein, 24. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    Faszinierende Fakten über die wahren "Söhne der Freiheit"

    Bei der bevorstehenden Premiere der Miniserie „Sons of Liberty“ des History Channel werfen wir einen Blick auf einige faszinierende Fakten über die wahren Männer, die für die Unabhängigkeit Amerikas gekämpft haben. Wer hat den Tod immer wieder betrogen? Wer war ein Forensik-Pionier? Wer zog sich schon gerne aus? Lesen Sie weiter, um herauszufinden…

    • Von Sara Kettler, 25. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    Albert Einstein: Gott in der Wissenschaft, Mensch in der Liebe

    Heute jährt sich der 138. Geburtstag von Albert Einstein. Wir blicken über seine wissenschaftlichen Errungenschaften hinaus auf kompliziertere Dinge: sein Herz.

    • Von Bio Staff 14. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    7 Faszinierende Fakten über George Orwell

    Der Autor George Orwell wurde am 25. Juni 1903 geboren. Wir erinnern uns an den Autor von 'Animal Farm' und '1984' mit einem Blick auf einige faszinierende Fakten über sein Leben.

    • Von Sara Kettler, 18. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    7 Faszinierende Fakten über Stephen Hawking

    Hier sind sieben unglaubliche Leckerbissen über den Superstar-Wissenschaftler.

    • Von Tim Ott, 25. Juni 2019
    Wird geladen ... Weitere



    Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

    Biografien berühmter Persönlichkeiten.
    Ihre Quelle für echte Geschichten über berühmte Leute. Lesen Sie exklusive Biografien und finden Sie unerwartete Verbindungen zu Ihren Lieblingsstars.