Franklin D. Roosevelt 7 Faszinierende Fakten über FDR

  • Morgan Ward
  • 0
  • 3009
  • 197

Präsident Franklin Roosevelt unterzeichnete am 14. August 1935 das Gesetz über soziale Sicherheit. 

Von der Weltwirtschaftskrise bis zum Zweiten Weltkrieg führte Präsident Franklin D. Roosevelt die USA durch herausfordernde Zeiten. Er bemühte sich auf vielfältige Weise, dem amerikanischen Volk zu helfen, einschließlich der Schaffung von sozialen Sicherheitsnetzen für ältere und arbeitslose Menschen. 1935 unterzeichnete der FDR das Sozialversicherungsgesetz, um dem Land Hilfe zu leisten's die meisten Senioren und andere Bedürftige. 

Der FDR betrachtete das Sozialversicherungsgesetz als eine seiner größten Errungenschaften. In einer Rede vor dem Kongress von 1934 sagte er: "Ich stelle die Sicherheit der Männer, Frauen und Kinder der Nation an erste Stelle." FDR glaubte, dass das amerikanische Volk "einen gewissen Schutz gegen Unglück verdient, der in unserer von Menschenhand geschaffenen Welt nicht gänzlich beseitigt werden kann". Er hat dieses Ziel mit der Schaffung der sozialen Sicherheit erreicht. Lassen'Erfahren Sie mehr über den Mann hinter diesen beeindruckenden Erfolgen. 

1. FDR hatte einen Halbbruder. Er war das einzige Kind von Sara Delano und James Roosevelt, aber er war nicht sein Vater's einziges Kind. James hatte einen viel älteren Sohn, auch James genannt, aus seiner ersten Ehe mit Rebecca Brien Howland. FDR'S Bruder mit dem Spitznamen "Rosy" wurde 1854 im selben Jahr wie FDR geboren's Mutter. 

Als der FDR 1882 geboren wurde, war Rosy bereits erwachsen und hatte eine Familie. Er hatte in einen anderen von Amerika geheiratet's führende Familien, als Rosy 1877 Helen Astor heiratete. FDR und Rosy'Die Tochter Helen und der Sohn James waren schon ziemlich alt. Er spielte mit ihnen als Rosy'Seine Familie besuchte Springwood, die Familie'Anwesen in Hyde Park, New York.

FDR im Alter von 11 Jahren im Jahr 1893. (Foto: National Archives [Public domain], via Wikimedia Commons)

2. Briefmarkensammeln war für den FDR eine fast lebenslange Leidenschaft. Er begann mit diesem Hobby im Alter von 8 Jahren. FDR'Seine Mutter hat diese Aktivität gefördert, da sie als Kind selbst Sammlerin war. Als der FDR 1921 Kinderlähmung bekam, wandte er sich in seinen bettlägerigen Tagen zur Ablenkung seinen Briefmarken zu. Tatsächlich sagte er einmal: "Ich verdanke mein Leben meinen Hobbys, insbesondere dem Briefmarkensammeln." 

Im Weißen Haus empfand der FDR die Arbeit an seiner Sammlung als eine Art Stressabbau von den Forderungen seiner Präsidentschaft. Er ließ das Außenministerium sogar über die erhaltenen Umschläge schicken, damit er die Briefmarken überprüfte. Der FDR war auch aktiv an der Schaffung neuer Briefmarken beteiligt. Während seiner Amtszeit genehmigte er mehr als 200 neue Briefmarken.

Franklin Roosevelt betrachtet Briefmarken im Jahr 1936. (Foto: Library of Congress)

3. Der FDR hat das Jurastudium abgebrochen. Sein Grundstudium schien für ihn ein Kinderspiel zu sein. Er brauchte nur drei Jahre, um einen Bachelor zu verdienen'Studium der Geschichte in Harvard. FDR schrieb sich dann an der Columbia University ein's Schule. Nach bestandener Anwaltsprüfung brach er 1907 sein Studium der Rechtswissenschaften ab. FDR übte nur ein paar Jahre, bevor er in die Politik sprang. 1910 gewann er seine erste Wahl in den New Yorker Senat.  

4. Für FDR war Liebe eine Familienangelegenheit. Er heiratete am 17. März 1905 Anna Eleanor Roosevelt, seine fünfte entfernte Cousine. Eleanor war die Nichte einer anderen von FDR's entfernte Verwandte, Präsident Theodore "Teddy" Roosevelt. Präsident Roosevelt führte Eleanor bei ihrer Hochzeit mit dem FDR tatsächlich den Gang entlang und trat für Eleanor ein'Sein verstorbener Vater. 

Franklin und Eleanor teilen einen offenen Moment im Jahr 1905. (Foto: Franklin D. Roosevelt Presidential Library and Museum [gemeinfrei], via Wikimedia Commons)

5. FDR'Der erste Versuch, ein nationales Amt zu gewinnen, war ein Flop. FDR gewann die demokratische Nominierung zum Vizepräsidenten 1920 mit James M. Cox, Gouverneur von Ohio, als Partei's Präsidentschaftswahl. Das Paar verlor gegen den Republikaner Warren Harding und seinen Laufkameraden Calvin Coolidge. Ihr Sieg war entscheidend: Harding erhielt rund 60 Prozent der Stimmen und rund 76 Prozent der Stimmen der Wähler. 

Wenn er selbst für den Präsidenten kandidierte, würde der FDR selbst mehrere beachtliche Siege einfahren. Die Wahlen von 1936 waren vielleicht sein größter Sieg und errang ungefähr 98 Prozent der Wahlstimmen. Sein Gegner, der Republikaner Alfred M. Landon, gewann nur zwei Staaten, Maine und Vermont. 

Franklin Roosevelt an seinem Schreibtisch zu einem Kamingespräch um 1932. (Foto: Library of Congress)

6. Der FDR schrieb Geschichte, als er 1933 Frances Perkins in sein Kabinett berief. Perkins wurde als Arbeitsministerin ausgewählt und war die erste Frau, die einen Kabinettsposten in einer US-Präsidentschaftsverwaltung innehatte. Sie war maßgeblich daran beteiligt, Roosevelt bei vielen seiner Programme, einschließlich der sozialen Sicherheit, zu unterstützen. Dies war das zweite Mal, dass der FDR Perkins für einen Regierungsposten abhörte. Als Gouverneur von New York wählte er sie als Staat aus's Arbeitskommissar.

7. Der FDR hält den Rekord für den am längsten amtierenden amerikanischen Präsidenten. 1944 wurde der FDR in seine vierte Amtszeit gewählt. Und niemand kann dieses Kunststück jemals herausfordern. 1951 wurde der 22. Zusatzartikel verabschiedet, der die künftigen Präsidenten auf nur zwei Amtszeiten beschränkte. Der Änderungsantrag besagt, dass & # x201C; keine Person mehr als zweimal in das Amt des Präsidenten gewählt werden darf und keine Person, die das Amt des Präsidenten innehatte oder länger als zwei Jahre als Präsident tätig war Eine andere Person, die zum Präsidenten gewählt wurde, wird mehr als einmal in das Amt des Präsidenten gewählt. & # x201D;  

Von Wendy Mead

    MEHR GESCHICHTEN AUS DER BIOGRAFIE

    Geschichte & Kultur

    Faszinierende Fakten über Pi Day & Birthday Boy Albert Einstein

    Anlässlich des Geburtstages von Albert Einstein am 14. März, der auch Pi Day ist, werfen wir einen Blick auf einige faszinierende Fakten über eines der faszinierendsten Genies der Wissenschaft und eines der faszinierendsten Zahlen der Mathematik.

    • Von Wendy MeadJun 14, 2019
    Geschichte & Kultur

    7 Faszinierende Fakten über George Orwell

    Der Autor George Orwell wurde am 25. Juni 1903 geboren. Wir erinnern uns an den Autor von 'Animal Farm' und '1984' mit einem Blick auf einige faszinierende Fakten über sein Leben.

    • Von Sara Kettler, 18. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    Ein Blick auf ein legendäres Genie: Faszinierende Fakten über Sir Isaac Newton

    Heute feiern wir Isaac Newtons Geburtstag mit ein paar interessanten Fakten über den Vater der modernen Wissenschaft.

    • Von Wendy MeadJun 18, 2019
    Geschichte & Kultur

    Ultimate Renaissance Man: 5 faszinierende Fakten über Leonardo da Vinci

    Leonardo da Vinci wurde heute im Jahr 1452 geboren. Um den Renaissance-Mann zu feiern, sind hier fünf Fakten über sein bemerkenswertes Leben und Vermächtnis.

    • Von Wendy MeadJun 21, 2019
    Geschichte & Kultur

    Faszinierende Fakten über die wahren "Söhne der Freiheit"

    Bei der bevorstehenden Premiere der Miniserie „Sons of Liberty“ des History Channel werfen wir einen Blick auf einige faszinierende Fakten über die wahren Männer, die für die Unabhängigkeit Amerikas gekämpft haben. Wer hat den Tod immer wieder betrogen? Wer war ein Forensik-Pionier? Wer zog sich schon gerne aus? Lesen Sie weiter, um herauszufinden…

    • Von Sara Kettler, 25. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    7 Faszinierende Fakten über König Ludwig XIV

    Der französische König Ludwig XIV. Starb an diesem Tag im Jahr 1715. Lesen Sie zum 300. Todestag eines der ältesten Monarchen in der europäischen Geschichte sieben überraschende Fakten über den „Sonnenkönig“.

    • Von Christopher Klein, 24. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    7 Faszinierende Fakten über Bob Marley

    Nur wenige Musiker sind so beliebt und verehrt wie der verstorbene Bob Marley, dessen Musik Musik, Mode, Politik und Kultur auf der ganzen Welt inspiriert und beeinflusst.

    • Von Catherine McHughJun 24, 2019
    Geschichte & Kultur

    Wie Franklin Roosevelts Gesundheit seine Präsidentschaft beeinflusste

    Obwohl sein Name für immer mit Kinderlähmung verflochten ist, hat der 32. Präsident seine körperlichen Einschränkungen für den größten Teil seiner historischen Amtszeit im Weißen Haus erfolgreich zum Thema gemacht.

    • Von Tim Ott, 18. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    7 Faszinierende Fakten über Stephen Hawking

    Hier sind sieben unglaubliche Leckerbissen über den Superstar-Wissenschaftler.

    • Von Tim Ott, 25. Juni 2019
    Wird geladen ... Weitere



    Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

    Biografien berühmter Persönlichkeiten.
    Ihre Quelle für echte Geschichten über berühmte Leute. Lesen Sie exklusive Biografien und finden Sie unerwartete Verbindungen zu Ihren Lieblingsstars.