Wie Fred Rogers 'Familie' Mister Rogers 'Nachbarschaft' inspirierte

  • Ezra Gilbert
  • 0
  • 3824
  • 1170

Als Fred Rogers durch die Tür des gelbbraunen Hauses an der Straßenecke weiterging Herr Rogers & # x2019; Gegend, er hat das Leben so vieler Familien im ganzen Land betreten & # x2014; aber vieles davon wäre ohne seine echte Familie nicht passiert.

In 895 Folgen, die von 1968 bis 2001 landesweit ausgestrahlt wurden, erreichte der unwahrscheinliche Star, der 2003 an Magenkrebs gestorben war, ein Publikum von jungen Zuschauern auf ihrer Ebene und überzeugte sie durch seine zuordenbaren Routinen, in seine Pullover und Pullover zu wechseln. Sneaker-Outfit, Füttern seines Fischtanks und Ausgehen in seiner Gemeinde, um sich mit Freunden und Nachbarn zu treffen. Er brachte die Zuschauer auch in ihre Fantasie, indem er mit dem Trolley in die Nachbarschaft von Make Believe reiste, wo kein Thema verboten war, wie von Handpuppen wie Daniel Tiger, König Freitag XIII, Lady Elaine Fairchilde, Henrietta Pussycat, X die Eule, und noch mehr Freunde.

Beide kinderfreundlichen Universen sind das Ergebnis von Rogers & # x2019; Erziehung in der kleinen Stadt Latrobe, Pennsylvania, einer engmaschigen Gemeinde etwa 40 Meilen östlich von Pittsburgh.

& # x201C;Herr Rogers' Gegend, Das Layout, der Arzt, der Bäcker und der Zahnarzt befanden sich alle in dieser kleinen Stadt in Latrobe, Pennsylvania, zusammen mit den Trollies & # x201D; David Newell, der Mr. McFeely in der Show spielte, erzählte USA heute 2003. & # x201C; Er benutzte es als Symbol, um Geschichten zu erzählen, als Prüfstein. Das's wie die Trollies Teil der Nachbarschaft wurden und wie Trolly zu einem Charakter wurde. & # x201D;

Und das war nicht das einzige Element seiner Kindheit, das in der Show seiner Kinder auftauchte. Hier ist, wie seine eigene Familie viele der inspirierte Gegend Elemente:

Sein familiäres Umfeld führte zur Gründung von Daniel Tiger

Wenn Nicholas Ma Dokumentarfilm Sie werden nicht mein Nachbar sein Die Witwe von Roger, Joanne Rogers, kam 2018 heraus und enthüllte Elemente ihres früheren Privatlebens mit Fred. Sie bemerkte, dass sein Lieblingscharakter aus der Nachbarschaft von Make Believe Daniel Tiger war, weil es für Fred eine Möglichkeit war, die Gefühle auszudrücken, die in seiner eigenen Kindheitsfamilie unterdrückt wurden.

Herr Rogers mit Daniel Tiger

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von HBO

Tatsächlich verbanden sich Joanne und Fred über die Tatsache, dass sie nicht ermutigt wurden, ihre Gefühle in ihren Familien auszudrücken, die aufgewachsen waren & x2014; und sie glaubt, dass Daniel Tiger ein Weg war, diese in Flaschen gefüllten Emotionen, die beide ins Erwachsenenalter trugen, freizusetzen.

Fred war eine sehr sensible Person, und ihm standen Tränen zur Verfügung. Früher sagte ich: "Du bist mein befreiter Mann, und ich denke, es ist einfach wunderbar." Wir sind nie so wütend aufeinander geworden. dass wir gut ausdrücken könnten, & # x201D; Joanne erzählte dem L. A. Times. & # x201C; Wir sind gerade erst still geworden. Wir beide haben das so gehandhabt, und das ist nicht der beste Weg. Es ist gut, manchmal zu schreien. & # X201D;

Diese Persona spiegelt sich genau in seinem Alter Ego von Daniel Tiger wider, der als leicht verwundbar beschrieben wird. Er ist schüchtern und dennoch in der Lage, offen über seine Gefühle und Sorgen zu sprechen, wenn seine fürsorglichen Freunde ihn liebevoll unterstützen und helfen Sie ihm, sich sicherer zu fühlen. & # x201D;

LESEN SIE MEHR: Wie Fred Rogers Kinder veränderte's Fernsehen

Herr Rogers' Mutter strickte alle seine berühmten Pullover

Während es eine Herausforderung war, seine Gefühle zu Hause auszudrücken, bedeutete dies nicht, dass Rogers nicht geliebt wurde. Rogers wuchs als Einzelkind auf, bis seine Eltern im Alter von 11 Jahren ein kleines Mädchen adoptierten, und wusste, dass seine Eltern ihre Liebe auf andere Weise zeigten.

Ein Beweis dafür ist die Tatsache, dass jede einzelne Strickjacke seiner Marke von seiner Mutter Nancy McFeely Rogers handgefertigt wurde, wie er den Zuschauern in einer Episode zeigte.

& # x201C; Dies ist ein Bild meiner Mutter. Sie strickt die Pullover, die ich bei unseren Fernsehbesuchen trage. Ich wollte nur, dass du ihr Bild siehst und dir die schöne Arbeit, die sie mit dem Stricken macht, genau ansiehst & # x201D; sagte er, während die Kamera auf ein Foto seiner Mutter zoomte und dann Nahaufnahmen von mehreren Pullovern. "Das ist eine der Möglichkeiten, die sie hat, um zu sagen, dass sie jemanden liebt." Sie benutzt Nadel, Garn und ihre eigenen Hände, um die Pullover zu stricken. Wenn ich einen dieser Pullover anziehe, hilft es mir, an meine Mutter zu denken. Ich denke, das ist das Beste an den Dingen. Es erinnert Sie an Menschen. & # x201D;

Jetzt ist eine der roten Strickjacken offiziell Teil des Smithsonian National Museum of American History.

LESEN SIE MEHR: Fred Rogers trat gegen Rassenungleichheit ein, als er einen schwarzen Charakter einlud, sich ihm in einem Pool anzuschließen

Der Lieferbote, Mr. McFeely, wurde nach Mister Rogers benannt' Großvater

Während Rogers eine Vorliebe für seine Heimatstadt entwickelte, war seine Kindheit nicht immer einfach. Nach Angaben des Fred Rogers Center war er übergewichtig, etwas schüchtern und introvertiert. und musste oft wegen Asthma in seiner Kindheit drinnen bleiben, was zu einem Gefühl der Isolation führte.

Es war sein Großvater mütterlicherseits, der ihm den nötigen Vertrauensschub gab, indem er ihm Dinge wie "Freddie, du machst meinen Tag zu etwas ganz Besonderem." Aber es war ein anderer Satz, an den sich Rogers von seinem Großvater erinnerte: "Ich mag dich so, wie du bist." das wurde einer von Herrn Rogers & # x2019; Die wichtigsten Sätze und Lektionen für kleine Kinder.

Um ihn zu ehren, nannte Rogers den & # x201C; Speedy Delivery & # x201D; Mann Mr. McFeely nach seinem Großvater & # x2014; und war eines der wenigen Zeichen in & # x201C; real & # x201D; Nachbarschaft, um seinen richtigen Namen nicht zu verwenden.

LESEN SIE MEHR: Wie Mister Rogers nach dem 11. September geholfen hat, die Nation zu heilen

Seine Frau und seine Kinder traten in der Show auf

In einem weiteren Hinweis auf seine ehrliche Herangehensweise machte Rogers in der Show klar, dass das Haus nicht sein richtiges Zuhause war. und brachte sogar seine Frau und seine Söhne James und John mehrmals in die Show.

Als seine Kinder noch klein waren, machte sich die ganze Familie auf ein Porträt. Der Fotograf ließ sie am Klavier posieren, als sie "So ein gutes Gefühl" sangen. zusammen und ließ sie dann die Fische zusammen füttern.

In einer Folge von 1971 zeigte James seinem Vater, wie man aus Zeitung & # x2014; und zwei Jahrzehnte später kam James mit seinem Sohn zurück, als Rogers seinem Enkelkind zeigte, wie man mit dem Wagen spielt.

Als es um die Erziehung und den Umgang mit Jugendlichen ging, sagte Joanne: "Er hatte eine Geduld, die ich sehr bewunderte, aber nicht emulieren konnte."

Von Rachel Chang

    MEHR GESCHICHTEN AUS DER BIOGRAFIE

    Nostalgie

    Wie Fred Rogers das Kinderfernsehen veränderte

    Obwohl 'Mister Rogers' Neighbourhood 'aus einfachen Sets und Low-Tech-Produktionswerten bestand, war die Show eine radikale Abkehr vom regulären Kinderprogramm.

    • Von Colin Bertram, 18. Juni 2019
    Berühmtheit

    Wie Bob Ross 'Zeit in der Luftwaffe seine Bilder inspirierte

    Bevor er begann, seine Liebe zu Landschaften mit dem Publikum in "The Joy of Painting" zu teilen, verbrachte der Künstler 20 Jahre seines Lebens in der US-Luftwaffe.

    • Von Sara Kettler, 17. Juni 2019
    Berühmtheit

    Wie Herr Rogers half, die Nation nach dem 11. September zu heilen

    Nach den Terroranschlägen im September 2001 sprach Fred Rogers von Herzen Hoffnung und Genesung aus.

    • Von Sara Kettler, 9. April 2019
    Berühmtheit

    Fred Rogers trat gegen die Rassenungleichheit ein, als er einen schwarzen Charakter einlud, sich ihm in einem Pool anzuschließen

    Im Jahr 1969, als schwarze Amerikaner immer noch daran gehindert wurden, neben Weißen zu schwimmen, durchbrach eine Episode von 'Mister Rogers' Neighbourhood 'die Farbbarriere.

    • Von Sara Kettler, 16. Juli 2019
    Berühmtheit

    Eine Geschichte von O.J. Simpsons Beziehung zur Familie Kardashian

    Bevor sie Reality-TV-Könige mit "Keeping With the Kardashians" wurden, hatte die Familie eine langjährige Freundschaft mit dem ehemaligen Fußballspieler.

    • Von Rachel Chang, 19. Juni 2019
    Berühmtheit

    Wie Jeff Foxworthys Erziehung seine Komödie inspirierte

    Reflexionen der Kleinstadt Georgia brachten ihn in den neunziger Jahren auf den Weg zum Ruhm.

    • Von Tim Ott, 18. Juni 2019
    Berühmtheit

    Biggie und Tupac: Wie sie von Freunden zu den größten Rivalen der Musik wurden

    Zwei Rapper auf dem Vormarsch zum Hip-Hop-Star wurden zu schnellen Freunden - und noch schnelleren Feinden, die möglicherweise zu ihrem vorzeitigen Ausscheiden geführt haben.

    • Von Rachel ChangSep 12, 2019
    Berühmtheit

    Wie Stevie Wonder sein Augenlicht verlor

    Obwohl der Sänger von „My Cherie Amour“ und „Superstition“ seit seiner Kindheit blind ist, hat er eine Karriere mit 25 Grammy Awards und sozialer Gerechtigkeitsarbeit begonnen.

    • Von Rachel Chang, 16. Juli 2019
    Berühmtheit

    Wie Bruce Springsteens Tage am Jersey Shore seine Musik inspirierten

    Vor seinem Ruhm als "Born to Run" ließ sich der aufstrebende Rocker von den Sehenswürdigkeiten, Geräuschen und Charakteren seiner Strandumgebung inspirieren.

    • Von Tim Ott, 24. Juni 2019
    Wird geladen ... Weitere



    Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

    Biografien berühmter Persönlichkeiten.
    Ihre Quelle für echte Geschichten über berühmte Leute. Lesen Sie exklusive Biografien und finden Sie unerwartete Verbindungen zu Ihren Lieblingsstars.