Wie Jeff Foxworthys Erziehung seine Komödie inspirierte

  • Russell Fisher
  • 0
  • 4874
  • 1133

Jeff Foxworthy's Die Comedy-Routine "You Might Be a Redneck" überholte die Wellen der 1990er-Jahre bis in das erste Jahrzehnt der 2000er-Jahre. Wie der Comic es ausdrückte, könnten Sie ein Redneck sein, wenn:

-Ihre Vorstellung von einem Sieben-Gänge-Menü ist ein Eimer KFC und ein Six-Pack.

-Sie'Haben Sie jemals Ihr Gras gemäht und ein Auto gefunden?.

-Du trägst ein Kleid das's trägerlos mit einem BH, der nicht ist't.

Fuchswürdig's südländisches Flair und seine allgegenwärtige Präsenz machten ihn de facto zum Redneck-Sprecher & # x2013; ein Ausdruck, den er sagt, beschreibt einfach einen "herrlichen Mangel an Raffinesse".

Foxworthy zeichnete aus seiner Kindheit in der Kleinstadt Georgia

Foxworthy wurde 1958 in Atlanta, Georgia, einer Großstadt, geboren. Seine Wurzeln liegen jedoch in der Kleinstadt Georgia. Er verbrachte seine frühen Jahre im Vorort von Decatur in Atlanta, bevor sich seine Familie im ruhigen Weiler Hapeville niederließ (dem Geburtsort des Kettenrestaurants Chik-fil-A)..

Wie er sich in einer frühen Biografie erinnerte, Kein Hemd, keine Schuhe ... kein Problem!, Foxworthy wuchs umgeben von angehenden Komikern auf. Er beschrieb seinen Vater, Big Jim, als "klassischen Redneck-Sinn für Humor" trotz seines geknöpften Jobs als IBM-Manager und tat sich mit seinem Onkel Jimmy zusammen, um den Dummy in ihrem Bauchredner-Akt zu spielen.

Er wurde auch von Erwachsenen außerhalb seiner unmittelbaren Familie beeinflusst, die das Verhalten zeigten, das es nicht wollte'Nicht in der High Society fliegen. Ein Freund's Vater, ein LKW - Fahrer, trug nie ein Hemd und trug "einen Bauch wie das vordere Ende eines '55 Buick. "Ein weiterer Kumpel'Sein Vater hat einmal einen lobenswerten Job als Richter eines Furzwettbewerbs gemacht.

Wie die meisten Kleinstadtkinder, die lange vor dem Internet (oder sogar Kabelfernsehen) aufgewachsen sind, fanden Foxworthy und seine Kollegen kreative Möglichkeiten, sich zu amüsieren und die Erwachsenen zu irritieren. Während einer Zeit, in der sein jüngerer Bruder Probleme hatte, sich zu erleichtern, bauten die Geschwister eine riesige Scheiße aus Schlamm und taten so, als ob es einen Unfall im Badezimmer gäbe. Andere Hijinks waren, sich in einem Busch neben einer Straße zu verstecken und ein Stofftier herüberzureißen, als sich Autos näherten.

Einige Aktivitäten waren entschieden "redneckig" gewürzt. Im Alter von 17 Jahren brach sich Foxworthy die Nase, als er versuchte, von einem fahrenden Kleintransporter in einen Heuballen zu springen. Ein anderes Mal wurden er und seine Freunde beinahe verhaftet, weil sie auf einem Flughafen Tauben geschossen hatten, die sich etwas zu nahe an der Landebahn befanden.

Foxworthy war ein scharfer Keks, der die Bestrafung weitgehend verhinderte, indem er seine Intelligenz in gute Noten umwandelte. Er studierte Computertechnologie an der Georgia Tech und folgte seinem Vater durch die Türen von IBM, wo er als Techniker arbeitete, bis er Mitte der 1980er Jahre als Stand-up-Comedian ins Leben trat.

Jeff Foxworthy posiert im Juli 1993 vor einem Stoppschild.

Foto: Paul Natkin / Getty Images

Er glaubt an die Universalität der Redneck-Kultur

Während Foxworthy ein Produkt seines Ortes und seiner Zeit ist, glaubt er, dass die Universalität seiner Erfahrungen die Grundlage für seine erfolgreiche Karriere war. Fast jeder kann mit seinen Geschichten von geschiedenen Eltern, verpatzten Romanzen und Freunden, die sich gegenseitig in Schwierigkeiten bringen, unabhängig von ihrer kulturellen Zugehörigkeit in Beziehung treten oder sich einfühlen.

Darüber hinaus besteht der Lustige darauf, dass Rednecks überall sind. Tatsächlich realisierte er dieses Konzept während eines Auftritts im äußersten Norden von Michigan Ende der 1980er Jahre in einem Club neben einer Kegelbahn mit Parkservice und stieß auf die Routine, die ihn über seine wildesten Grenzen hinaus bekannt machte Träume.

Als ein Heckler ihn Redneck nannte, erinnerte sich Foxworthy ", sagte ich zu ihm, 'Schau aus dem Fenster, um laut zu schreien. Wenn Sie einen Parkservice in einer Kegelbahn haben & # x2026; Sie könnten Redneck sein.'"

Das daraus resultierende Lachen inspirierte ihn, zehn dieser Witze in dieser Nacht in seinem Hotelzimmer niederzuschreiben. Und Foxworthy schrieb weiter und stellte das Material zusammen, das zu Vitrinen führte Die Tonight Show, seine eigene Sitcom, die Blue-Collar Comedy Tour, ein Hosting-Gig auf Sind Sie schlauer als ein Fünftklässler??, und mehr als zwei Dutzend Bücher.

"Jemand hat das mit Rednecks gesagt'Ich spreche über den kleinsten gemeinsamen Nenner ", bemerkte er später." Nun, ich sage es's der häufigste Nenner. Die Mehrheit von uns hat sich eines Redneck-Verhaltens schuldig gemacht. Es gibt nur sehr wenige von uns, die Teil einer reichen, hochkarätigen Gesellschaft sind. Wenn Sie in LA leben, denken Sie alle'Es ist hip und gut gekleidet. Steig in dein Auto ... Was's zwischen New York und LA ist was'ist das wirkliche Leben. "

Foxworthy erhält immer noch Anfragen für seine berühmte Routine

Foxworthy hat die hellen Lichter Hollywoods längst hinter sich gelassen und ist mit einem Haus in Atlanta und einer Farm außerhalb der Stadt auf den vertrauten Weiden seines Heimatstaates zurückgekehrt. Er macht immer noch ungefähr 70 Shows pro Jahr und während sich seine Routine dahingehend entwickelt hat, dass sie die Einstellung eines Mannes widerspiegelt, der in die 60er Jahre kommt, stellt er fest, dass das Publikum immer noch auf die bekannten Redneck-Riffs wartet.

"Ich habe vor ein oder zwei Wochen außerhalb von San Diego eine Show gemacht und keine", sagte er Tagespresse im September 2018. "Und als ich von der Bühne ging, schrie genau dort in der ersten Reihe ein Mann, 'Sie haben keine Redneck-Witze gemacht!' Und ich dachte, 'Ich habe dich nur anderthalb Stunden lang zum Lachen gebracht.' Also, Notiz an mich selbst: Ich muss noch ein paar davon machen. "

Stichworte
Begriffe:
Comedy Giants
Von Tim Ott

Tim Ott schreibt seit 2012 für Biografie und andere A + E-Sites.

    MEHR GESCHICHTEN AUS DER BIOGRAFIE

    Berühmtheit

    Wie Bruce Springsteens Tage am Jersey Shore seine Musik inspirierten

    Vor seinem Ruhm als "Born to Run" ließ sich der aufstrebende Rocker von den Sehenswürdigkeiten, Geräuschen und Charakteren seiner Strandumgebung inspirieren.

    • Von Tim Ott, 24. Juni 2019
    Berühmtheit

    Wie Jeff Dunham sich mit acht Jahren Bauchredner beigebracht hat

    Nachdem der Komiker seine erste Bauchrednerpuppe erhalten hatte, begann er, sich die Fertigkeiten des Bauchredners durch gezieltes Lernen und Üben anzueignen.

    • Von Sara Kettler, 18. Juni 2019
    Berühmtheit

    Die komplizierte Freundschaft des Comedy-Duos Richard Pryor und Gene Wilder

    Obwohl bekannt für den Rapport, der Erfolgsfilme wie "Stir Crazy" befeuerte, hatten die berühmten Costars nicht das gleiche Maß an Chemie außerhalb des Bildschirms.

    • Von Tim Ott, 25. Juni 2019
    Berühmtheit

    Wie George Carlins "Sieben Worte" die Rechtsgeschichte veränderten

    Die Routine des Komikers führte zu einem Urteil des Obersten Gerichtshofs und warf Fragen zur Zensur auf, die ungelöst bleiben.

    • Von Tim Ott, 18. Juni 2019
    Berühmtheit

    Wie Bob Ross 'Zeit in der Luftwaffe seine Bilder inspirierte

    Bevor er begann, seine Liebe zu Landschaften mit dem Publikum in "The Joy of Painting" zu teilen, verbrachte der Künstler 20 Jahre seines Lebens in der US-Luftwaffe.

    • Von Sara Kettler, 17. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    Wie Franklin Roosevelts Gesundheit seine Präsidentschaft beeinflusste

    Obwohl sein Name für immer mit Kinderlähmung verflochten ist, hat der 32. Präsident seine körperlichen Einschränkungen für den größten Teil seiner historischen Amtszeit im Weißen Haus erfolgreich zum Thema gemacht.

    • Von Tim Ott, 18. Juni 2019
    Berühmtheit

    Ellen DeGeneres 'Freundin wurde bei einem Autounfall getötet. Die Tragödie inspirierte die karrierebestimmende Stand-up-Routine von DeGeneres

    "Telefonanruf an Gott" brachte die Komikerin auf die Landkarte - und auf Johnny Carsons berühmte Couch.

    • Von Sara Kettler, 29. Mai 2019
    Berühmtheit

    Chris Farley: Aufstieg und Fall einer Comedy-Ikone

    Der 'SNL'-Komiker sorgte im Kampf gegen große persönliche Dämonen für großes Gelächter.

    • Von Colin Bertram, 17. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    Jeff Davis 8: Die wahre Geschichte des Mordes an den Bayou

    Von 2005 bis 2009 wurden in Jennings, Louisiana, acht Frauen auf mysteriöse Weise ermordet, und im Verlauf der Ermittlungen wurden die dunklen Geheimnisse der Kleinstadt gelüftet.

    • Von Tim Ott, 13. September 2019
    Wird geladen ... Weitere



    Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

    Biografien berühmter Persönlichkeiten.
    Ihre Quelle für echte Geschichten über berühmte Leute. Lesen Sie exklusive Biografien und finden Sie unerwartete Verbindungen zu Ihren Lieblingsstars.