Wie Lucille Ball von der Komikerin zur Fernsehpionierin wurde

  • Joseph Wood
  • 0
  • 956
  • 285

Lucille Ball war eine echte Fernsehpionierin. Als Produzentin und erste Frau, die ein großes Produktionsstudio leitete, war sie an der Grundsteinlegung für die Erfindung der Fernseh-Syndikation beteiligt und hat die Produktion von kleinen Leinwänden von New York nach Los Angeles und weiter in Richtung Film vorangetrieben. Trekkies können Ball für das Geben danken Star Trek, sowie andere geschätzte Shows wie Unmögliche Mission und Die Dick Van Dyke Show, das grüne Licht.

& # x201C; I'Ich bin nicht lustig. Was ich bin, ist mutig, & # x201D; So hat sich Ball einmal beschrieben. Millionen von Fans würden die erste Aussage diskutieren und dabei ihre wegweisende Rolle von Lucy Ricardo anmerken Ich liebe Lucy in den aufkeimenden Jahren des Fernsehens.

"Lucille Ball" war als Darsteller völlig einzigartig. Ihre Begabung für körperliche Komödie ist beispiellos, & # x201D; sagt Kathleen Brady, Autorin von Lucille: Das Leben von Lucille Ball. & # x201C; Sie war ein einzigartiges Talent, das uns weiterhin & # x2013; über die Generationen & # x2013; Freude. & # x201D;

Als Lucy Ricardo lieferte Ball die heutige klassische Fernsehkomödie. Sie war in Bestform, als ihr Charakter ein Fisch aus dem Wasser war und versuchte, eine Situation in Ordnung zu bringen, auch wenn sie schon komisch schief gelaufen war. In einer Zeit, in der Frauen häufiger als die heilige Hausfrau dargestellt wurden, erschien Ball auf Bildschirmen als verrückte Rothaarige, die normalerweise mit der besten Freundin Ethel Mertz (Vivian Vance) im Schlepptau bereit war, einmal etwas zu versuchen. Sei es in einer Süßigkeitenverpackungsfabrik, in der versucht wird, & x201C; Vitameatavegamin & x201D; als Sprecher eines Vitamin-Werbespots, beim Stampfen von Trauben oder bei einer Tanz-Challenge.

Außerhalb der Kamera war sie eine kluge Geschäftsfrau, die sich nie auf das Glück verlassen konnte, sie durchzubringen. & # x201C; Glück? Ich weiß nichts über Glück, & # x201D; Ball sagte. "Ich habe noch nie darauf gesetzt, und ich habe Angst vor Menschen, die dies tun." Glück für mich ist etwas anderes: Harte Arbeit & # x2013; und zu erkennen, was Gelegenheit ist und was nicht.

Schauspielschule warn'Es ist die richtige Passform für Ball

Der am 6. August 1911 in Jamestown, New York, geborene Ball war in seinen frühen Jahren von Umzügen und dem Tod ihres Vaters Henry an Typhus geprägt, als sie drei Jahre alt war. Ihre Mutter Desiree, die mit Balls Bruder Fred schwanger war, zog die Familie nach Jamestown zurück und heiratete erneut.

Mit 15 Jahren überredete Ball ihre Mutter, die Schauspielschule in New York zu besuchen. Obwohl der Erfolg auf der Bühne ihr Ziel war, passte die Schauspielschule nicht gut zusammen. & # x201C; Alles, was ich in der Schauspielschule gelernt habe, war, wie man Angst hat. & # x201D; Ball berichtete von der Erfahrung mit Klassenkameraden, zu denen auch Bette Davis gehörte.

Sie blieb jedoch in New York City und fand Arbeit als Model. Hollywood winkte und Ball machte sich auf den Weg nach Westen, um ein Studiomädchen zu werden. Er sprang von einem großen Produktionshaus zu einem großen Produktionshaus, um eine Rolle zu finden, die sie die Sternleiter hinauf treiben würde. Es war in dieser Zeit während der Arbeit am Film Tanz, Mädchen, Tanz dass sie den kubanischen Bandleader Desi Arnaz getroffen hat. Sie traten gemeinsam in Balls nächstem Film auf, Zu viele Mädchen, und Ende 1940 hatte sich das Paar verliebt und war verheiratet.

Lucille Ball und Desi Arnaz mit ihren Kindern Lucie und Desi Jr. im Juni 1959

Foto: J. Wilds: Keystone / Hulton Archive / Getty Images

Ball wurde synchronisiert 'Königin der B-Filme'

Obwohl Ball im Laufe ihrer Karriere in 72 Filmen auftrat, konnte sie keinen Erfolg auf der Leinwand verzeichnen, und ihr wurde der inoffizielle Titel "Königin der B-Filme" verliehen. Aber in diesen frühen Hollywood-Jahren fand Ball heraus, was ihre Nische werden würde, wenn auch auf der kleinen Leinwand, nicht auf der großen. Zu dieser Zeit taten es viele der wirklich schönen Mädchen nicht'Ich möchte nicht einige der Dinge tun, die ich getan habe & # x2013; Schlammpackungen anlegen und schreien und herumlaufen und in Pools fallen, & # x201D; Ball hat erzählt Menschen Zeitschrift. & # x201C; Ich habe es nicht getan'Es macht nichts aus, durcheinander zu kommen. Das'So bin ich zur physischen Komödie gekommen. & # x201D;

& # x201C; Ball wusste immer, dass es ein großer Vorteil ist, typisiert zu werden. & # x201D; sagt Kennedy. "Das Problem, mit dem sie konfrontiert war, als sie versuchte, ihre Filmkarriere vor dem Fernsehen zu starten, war, dass niemand wusste, wie man sie typisiert."

Ball und Arnaz gemacht 'Ich liebe Lucy' zu ihren eigenen Bedingungen

Komödie wäre für Ball der Weg zu großem Ruhm. Von 1947-1950 erzielte Ball Erfolge im Radio mit Mein Lieblingsmann, in dem sie eine feurige Hausfrau spielte. CBS war daran interessiert, dass Ball etwas Ähnliches für das Fernsehen kreiert, aber Ball legte fest, dass in jeder Show der echte Ehemann Arnaz mitspielen muss. CBS schreckte zurück. Anstatt den Forderungen des Studios nachzugeben, stellte das Paar eine Routine im Varieté-Stil zusammen und machte sich auf den Weg.

Der Erfolg folgte, ebenso wie CBS und weitere Forderungen von Arnaz und Ball: Jede Show, die sie gedreht haben, muss in Hollywood statt in New York gedreht werden (wo zu dieser Zeit meistens Fernsehen gedreht wurde), stattdessen muss die Sitcom auf Film aufgenommen werden des kostengünstigeren Kinescopes mit mehreren Kameras anstelle des damals beliebten Einzelkamera-Setups. Um all dies zu erreichen, reduzierte das Ehepaar die Löhne, behielt jedoch unter dem Dach der neu gegründeten Firma Desilu Productions das volle Eigentum an dem Programm.

Ball und Arnaz ließen sich von ihrem eigenen Leben inspirieren Ich liebe Lucy, eine Sitcom über ein junges Paar, Ricky und Lucy Ricardo, und ihre besten Freunde und Nachbarn / Vermieter Fred (William Frawley) und Ethel (Vance) Mertz. Premiere am 15. Oktober 1951, Ich liebe Lucy wurde die Nummer eins in Amerika vier Jahre in Folge, dann die Nummer zwei und die Nummer drei in seiner sechs-Saison-Lauf.

Nachdem er mit dem CBS- und Desilu-Deal hinter den Kulissen Neuland betreten hatte, war es Ball ein Anliegen, die ersten Plätze vor der Kamera zu markieren. Ich liebe Lucy war eine der ersten Sitcoms, die in der Primetime eine multiethnische Ehe aufführte, einen schwangeren Star (Ball, schwanger mit Sohn Desi Jr.) und eine realistische Darstellung der weiblichen Freundschaft zwischen Lucy und Ethel zeigte.

Hinter den Kulissen von 'Ich liebe Lucy'

Foto: CBS über Getty Images

Während des Filmens 'Ich liebe Lucy,' Ball und Arnaz'Die Ehe brach zusammen

Was die Fans nicht wussten, als sie Ball und Arnaz auf dem Bildschirm sahen, war, dass das echte Paar vor und während des erfolgreichen Laufs von eine turbulente Ehe geschlossen hatte Ich liebe Lucy mit Ball zur Scheidung im Jahr 1944 vor der Versöhnung mit Arnaz. Ihre Ehe begann sich im Laufe der Zeit weiter aufzulösen Lucy Laufen, wobei ein Großteil der Schuld auf Arnaz 'Kämpfe mit Alkohol und Womanizing zurückzuführen ist. Als Desilu wuchs, hatte Arnaz mit dem Stress zu kämpfen, die schnell wachsende Produktionsfirma zu leiten.

1960 war die Ehe beendet und Ball und Arnaz ließen sich scheiden. Zwei Jahre später, als Ball sich darauf vorbereitete, wieder mit im wöchentlichen Fernsehen zu sein Die Lucy Show, Der Druck, Desilu zu leiten, wurde für Arnaz zu groß, und das Paar schloss eine Vereinbarung für Ball ab, Arnaz 'Anteil an Desilu zu kaufen. 1962 zahlte Ball Arnaz 2,5 Millionen Dollar für seine Aktien und wurde die erste weibliche Geschäftsführerin einer großen Fernseh- und Filmproduktionsfirma.

& # x201C; Als Geschäftsfrau gab sie Desi Arnaz 90 Prozent des Verdienstes für ihren Geschäftserfolg, aber leider ist Desi ausgebrannt. & # x201D; sagt Brady. & # x201C; Ball musste das Studio übernehmen, was sie widerstrebend tat, aber sie tat das, um es zu retten. & # x201D;

Ball produzierte weiterhin beliebte TV-Shows

Sie hat es nicht nur gespeichert, sondern das Unternehmen auch zu Rentabilität und noch größerem Erfolg geführt und einige der beliebtesten Fernsehsendungen produziert, darunter Unmögliche Mission, Star Trek, Die Unberührbaren, Machen Sie Platz für Papa, und Die Dick Van Dyke Show. Brady zufolge bestand ihre große Weisheit als Geschäftsfrau darin, den richtigen Leuten zuzuhören und die schwierigen Entscheidungen richtig zu treffen. Obwohl sie ihrer Zeit voraus war, merkt Brady an, dass ihre anhaltenden Erfolge der Branche Ansehen einbrachten. & x201C; Die Leute wussten, dass sie das Studio besaß, sodass es nie eine Unterschätzung oder Bevormundung von Lucille Ball gab. Das hätte sie sich nicht gefallen lassen. & # X201D;

Obwohl Desilu erfolgreich war & # x2013; Ball würde das Unternehmen schließlich 1967 für 17,5 Millionen US-Dollar an Gulf + Western / Paramount verkaufen. Sie würde nie wieder den Erfolg im Fernsehen erzielen, mit dem sie es tat Ich liebe Lucy oder werde ein wahrer Star der Leinwand.

& x201C; Ball wäre gerne ein großer Filmstar gewesen, aber sie wusste, dass sie ein großartiger Star war und dass ihre Rolle im Bereich Unterhaltung einzigartig und überragend war. & x201D; sagt Brady. "Ohne widerlich zu sein, wusste sie, dass sie die großen Stars ihrer Ära in den Schatten gestellt hatte."

Ball hatte nie mehr den gleichen Erfolg 'Ich liebe Lucy,' aber ihr Vermächtnis lebt weiter

Ball hat ihren Comedy-Stil mit zwei weiteren Sitcoms überarbeitet, Die Lucy Show (1962-1968) und Hier ist Lucy (1968-1974). Ein dritter Versuch, Das Leben mit Lucy, war die einzige Ball-Sitcom, die nicht auf CBS ausgestrahlt wurde. Ein Rating-Flop, der am 20. September 1986 auf ABC debütierte, aber abgesagt wurde, nachdem nur acht der 13 Folgen ausgestrahlt wurden.

Abseits des Rampenlichts erzielte sie mit dem Komiker Gary Morton zum zweiten Mal einen Eheerfolg. Das Paar war 1962 verheiratet und blieb für den Rest von Balls Leben zusammen. Interviewed von Menschen 1980 schrieb Ball Morton die Langlebigkeit ihrer Ehe zu. "Er glaubt nicht, dass das Gras anderswo grüner ist, er ist kein Workaholic oder Spiel-Aholic und er schätzt sein Zuhause." Desi war ein großzügiger Mann, der viele Häuser baute, aber nie in einem Haus lebte. Auf einer Skala von 1 bis 10 bewerte ich meine Ehe mit Gary als 12. & # x201D;

Arnaz und Ball blieben zeitlebens Freunde, und Arnaz heiratete 1963 seine zweite Frau, Edith Hirsch. Arnaz starb am 2. Dezember 1986 im Alter von 69 Jahren. Weniger als drei Jahre später erlag Ball am 26. April einem Aortenriss. 1989 im Alter von 77 Jahren.

Während ihrer Karriere erhielt Ball vier Emmy Awards, den Golden Globe Cecil B. DeMille Award (1979), den Lifetime Achievement Award des Kennedy Center Honours (1986) und wurde in die Television Hall of Fame (1984) aufgenommen..

Im Jahr 2001 veröffentlichte der US-Postdienst eine Gedenkmarke mit ihrem Abbild und im Jahr 2009 wurde eine lebensgroße Statue der Schauspielerin in ihrer Geburtsstadt in Celoron, NY, aufgestellt. Letztere wurden genauestens auf das geprüft, was viele für eine schlechte Ähnlichkeit mit dem Stern hielten. 2016 ersetzte eine neue, schmeichelhaftere Statue das Original.

& # x201C; Die Leute hatten Ehrfurcht vor ihr. & # x201D; sagt Brady von Ball. & # x201C; In ihrer Gegenwart zu sein, war eine außergewöhnliche Erfahrung und ein Nervenkitzel. Die Öffentlichkeit hat sie immer geliebt und das nie aufgegeben. & # X201D; 

Von Colin Bertram

Colin Bertram ist ein auf Unterhaltungs- und Nachrichtenjournalismus spezialisierter Schriftsteller und Herausgeber.

    MEHR GESCHICHTEN AUS DER BIOGRAFIE

    Berühmtheit

    Wie Lucille Ball zu Carol Burnetts Mentorin wurde

    Die beiden rothaarigen Comedy-Ikonen trafen sich 1959 - und blieben 30 Jahre lang befreundet.

    • Von Matt Mullen 24. Juni 2019
    Berühmtheit

    Wie Sonny und Cher von TV's Power Couple zu Bitter Exes gingen

    Die Verbindung des berühmten Duos war noch tiefer, komplexer und voller, als es das öffentliche Image vermuten ließ.

    • Von Sara Kettler, 10. Juni 2019
    Berühmtheit

    Ein Ball, der niemals endet: Warum wir Lucy immer noch lieben

    Mehr als sechzig Jahre nach seiner Ausstrahlung ist „I Love Lucy“ immer noch bei Zuschauern jeden Alters beliebt. Hier sind ein paar Dinge, die wir an Lucille Ball immer lieben werden.

    • Von Robert Cashill, 24. Juni 2019
    In den Nachrichten

    Der RuPaul-Effekt: Wie er Drag zur Mainstream-Kultur brachte

    Wir werfen einen Blick auf RuPaul's Vermächtnis und sein Reich, indem wir uns einfach dazu entschließen, er selbst zu sein - mit einer ganzen Menge Persönlichkeit. Tänzeln! Shantay!

    • Von Colin Bertram 25. Juni 2019
    Berühmtheit

    Wie das Rat Pack Las Vegas zu einem Unterhaltungsziel machte

    Sinatra, Martin, Davis Jr., Lawford und Bishop brachten Glamour und Prahlerei in den kleinen Ferienort.

    • Von Colin Bertram, 26. August 2019
    In den Nachrichten

    Lady Gaga wird in 'A Star Is Born' vom Sänger zum Starlet

    Lady Gaga tritt in die Fußstapfen von Judy Garland und Barbra Streisand und schließt sich mit Bradley Cooper zu ihrem großen Filmdebüt zusammen.

    • Von Colin Bertram 21. Juni 2019
    Nostalgie

    Wie Fred Rogers das Kinderfernsehen veränderte

    Obwohl 'Mister Rogers' Neighbourhood 'aus einfachen Sets und Low-Tech-Produktionswerten bestand, war die Show eine radikale Abkehr vom regulären Kinderprogramm.

    • Von Colin Bertram, 18. Juni 2019
    Berühmtheit

    Wie Michael Jacksons Kinderstarom ihn als Erwachsenen beeinflusste

    Der King of Pop hatte eine Faszination für seine Jugend - als "Peter-Pan-Syndrom" bezeichnet -, die er als Folge seiner unkonventionellen Erziehung bezeichnete.

    • Von Colin Bertram, 24. Juni 2019
    Berühmtheit

    Eddie Murphy trat 'Saturday Night Live' bei, als die Show abgesagt wurde. Dann begannen die Ratings zu steigen

    Der Teenager-Komiker zierte 1980 zum ersten Mal das Studio 8H und rettete schließlich die schwierige Sketch-Comedy-Show.

    • Von Colin Bertram, 17. Juni 2019
    Wird geladen ... Weitere



    Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

    Biografien berühmter Persönlichkeiten.
    Ihre Quelle für echte Geschichten über berühmte Leute. Lesen Sie exklusive Biografien und finden Sie unerwartete Verbindungen zu Ihren Lieblingsstars.