In Elizabeth Holmes und dem Untergang von Theranos

  • Ezra Gilbert
  • 0
  • 3610
  • 1095

Im Jahr 2003 gründete die 19-jährige Studentin der Stanford University, Elizabeth Holmes, Theranos, ein Technologieunternehmen, das versprach, die Gesundheitsbranche durch ein Gerät zu revolutionieren, das über einen einfachen Fingerabdruck sofort eine Reihe von Diagnosen liefern konnte.

Natürlich war die Revolution nur Rauch und Spiegel: Theranos konnte jahrelang kein funktionsfähiges Produkt produzieren, das Investoren, Aufsichtsbehörden und Partner täuschte, bis es 2018 in einem Meer von Klagen und Anklagen des Bundes zusammenbrach.

Untersuchungen haben die Wahrheit hinter der Täuschung ans Licht gebracht und die Verwendung gefährlicher Gesundheitspraktiken und irreführender Daten aufgedeckt, aber die große Frage bleibt: Wie hat Holmes die Scharade so viele Jahre lang fortgesetzt??

Holmes' Mission inspirierte mächtige Unterstützer

Sicher die Firma'Die erklärte Absicht war vornehm: Indem Theranos die unbequeme Handarbeit, die normalerweise für Blutuntersuchungen verwendet wird, durch ein minimal invasives Verfahren ersetzte, konnte Theranos diesen Aspekt der Gesundheitsfürsorge schnell, schmerzlos und kostengünstig gestalten. Dies wiederum würde die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass Menschen bei Bedarf Hilfe in Anspruch nehmen und möglicherweise die Sterblichkeitsrate senken. Holmes erzählte oft die Geschichte ihres geliebten Onkels, der an Krebs starb, und versah ihn mit einer inspirierenden Botschaft über die Rettung derer, die wir lieben.

Mit dieser Art von Verkaufsargument'Es ist leicht zu sehen, wie Holmes reiche Investoren wie den Medienmogul Rupert Murdoch und Vorstandsmitglieder wie den ehemaligen Außenminister Henry Kissinger anlockte, eine All-Star-Liste, die die Fassade der Legitimität stützte, selbst als die Mauern näher rückten.

Bill Clinton und Elizabeth Holmes während der Abschlusssitzung der Clinton Global Initiative am 29. September 2015 in New York City

Foto: JP Yim / Getty Images

Sie begeisterte die Anleger mit ihrem Charisma

In jüngster Zeit hat sich die Berichterstattung häufig auf Holmes konzentriert' gruseligere Merkmale & # x2013; die großen Augen, die niemals blinzeln, die überraschend heisere Stimme, die vielleicht gefälscht ist oder nicht & # x2013; während sie das Charisma übersah, das sie an die Spitze der hart umkämpften Tech-Industrie brachte. In einem 2014 New-Yorker Profil sprach Kissinger von Holmes' "ätherische Qualität", während ein anderes angesehenes Vorstandsmitglied, der ehemalige Verteidigungsminister William J. Perry, ihr "großes Herz" lobte.

Die Angestellten waren besonders anfällig für ihren Charme: Die Chefdesignerin Ana Arriola beschrieb sie als "energisch" mit einer Überzeugung, die "wirklich durchscheint", während der Firmenpfeifer Tyler Shultz zurückrief: "Elizabeth hatte diese Art, Sie einzusperren, und wann sie es war Sie hat Ihnen das Gefühl gegeben, die wichtigste Person in ihrer Welt zu sein, und Sie waren so wichtig, um diese Vision zu verwirklichen, der Sie sich verschrieben haben. "

Holmes vergötterte Steve Jobs und nahm eine Seite aus seinem Playbook

Mit Steve Jobs als das In den Gründerjahren von Theranos im Silicon Valley prägte Holmes ihren Lebens- und Führungsstil wie den des Apple-CEO auf eine Art und Weise, die an Besessenheit grenzte. Zusammen mit der Annahme von Jobs' Sie hat ihre Firma mit ehemaligen Apple-Mitarbeitern besetzt, die gleiche Werbeagentur wie Apple verwendet und ihr bluttestendes Produkt als "iPod des Gesundheitswesens" bezeichnet.

In seinem Buch von 2018 Bad Blood: Geheimnisse und Lügen in einem Silicon Valley Startup, John Carreyrou beschrieb, wie Theranos-Mitarbeiter anhand ihrer Managementtechnik du jour erkannten, welches Kapitel Holmes in einer Biographie von Jobs las. Er erzählte auch die Anekdote, wie Holmes die Arbeit an dem Tag zum Erliegen brachte, als ihr Idol 2011 starb, und versuchte, eine geeignete Flagge zu finden, mit der er geehrt werden konnte.

Elizabeth Holmes an der Zeit-100-Gala 2015 bei Frederick P Rose Hall, Jazz bei Lincoln Center am 21. April 2015 in New York City

Foto: Taylor Hill / Getty Images

Sie pflegte eine Atmosphäre der Geheimhaltung und Einschüchterung

Theranos hielt die FDA-Aufsichtsbehörden in Schach's Länge durch Einreichen von Testergebnissen aus anderen Labors, nicht eigenen Maschinen. Aber die Geheimhaltung dehnte sich auch nach innen aus. Die Mitarbeiter bemerkten von Anfang an die konstante Fluktuation und die Art und Weise, wie die Abteilungen voneinander getrennt wurden, anstatt gemeinsam zu funktionieren. Eine andere Whistleblowerin, Erika Cheung, erinnerte an die "Barrieren", die im Bürolabor errichtet worden waren, um die Arbeiter daran zu hindern, die Geräte zu sehen, die sie angeblich herstellten.

Darüber hinaus haben Holmes und ihr Freund, Theranos Präsident und COO Sunny Balwari, das Unternehmen sorgfältig überwacht, um Dissidenten in Schach zu halten. Eine Preisabholung von Apple, Jobs' Der rechte Avie Tevanian wurde unter Druck gesetzt, aus dem Vorstand auszutreten, nachdem er die vielen gescheiterten Prozesse in Frage gestellt hatte. Und bevor er das Unternehmen verließ, schrieb Schultz eine E-Mail an Holmes, in der er seine Besorgnis zum Ausdruck brachte, nur um eine drohende, beleidigende Antwort von Balwari zu erhalten.

Holmes behielt den Preis im Auge ... und tut es immer noch

Holmes zeigte in den letzten Monaten von Theranos weiterhin eine unerbittlich positive Persönlichkeit, was dazu beitrug, die Finanzierung in der späten Phase sicherzustellen, aber auch eine verzerrte Realität im Büro hervorbrachte. Laut einem Februar 2019 Vanity Fair Holmes würde sich an Mitarbeiter wenden, die gerade vor der SEC ausgesagt hatten, und sie engagieren, als wäre nichts verkehrt. Als Symbol für ihren Optimismus erwarb sie einen Siberian Husky-Welpen und nannte ihn Balto, nach einem Schlittenhund, der sich einmal mit einem Antitoxin gegen einen Diphtherie-Ausbruch durch Alaska geschlagen hatte.

Auch nach der Auflösung der Firma und der Anklage wegen elffachen Betrugs glaubte Holmes, der sich nicht schuldig bekannte, an ihre heroische Vision: Als sie aufgefordert wurde, in einem Dokumentarfilm über ihren Aufstieg und Fall zu erscheinen, Der Erfinder: Auf der Suche nach Blut im Silicon Valley, Sie teilte den Produzenten mit, dass sie im Begriff sei, mehr Geld zu bekommen, und schlug vor, dass sie zurückkommen würden, wenn die Dinge wieder ins Rollen kämen.

Von Tim Ott

Tim Ott schreibt seit 2012 für Biografie und andere A + E-Sites.

    MEHR GESCHICHTEN AUS DER BIOGRAFIE

    Geschichte & Kultur

    Die unglaubliche Liebesgeschichte von Ruth Bader und Marty Ginsburg

    Der Aufstieg des Richters des Obersten Gerichtshofs an die Spitze wurde durch einen brillanten Rechtskollegen und einen untrennbaren Begleiter von mehr als 50 Jahren unterstützt.

    • Von Tim Ott, 25. Juni 2019
    Berühmtheit

    In Selenas letzten Tagen

    Der letzte Monat der Sängerin zeigte positive persönliche und berufliche Entwicklungen, beinhaltete aber auch mehrere Konfrontationen mit der Frau, die ihre Mörderin werden würde.

    • Von Sara Kettler, 25. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    "Kampf der Geschlechter": Die wahre Geschichte, wie Billie Jean King dem Frauensport einen Schlag versetzt hat

    Die karnevalistische Atmosphäre des „Kampfes der Geschlechter“ am 20. September 1973 widerlegte die Bedeutung des Ereignisses für den Tennis-Größen Billie Jean King und die nachfolgenden Generationen von Sportlerinnen.

    • Von Tim Ott, 19. September 2019
    Berühmtheit

    Innerhalb des Flugzeugabsturzes, der das Leben von Kirk Douglas und Elizabeth Taylor veränderte

    Die Hollywood-Schauspielerin verlor auf tragische Weise ihren dritten Ehemann auf einem Flug, auf dem Kirk Douglas sein sollte.

    • Von Brad Witter, 17. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    Mary, Königin der Schotten und Königin Elizabeth, die ich eigentlich nie getroffen habe

    Trotz der Geschichten über die spannende Begegnung der königlichen Cousins ​​ist ihre Begegnung nichts weiter als eine Lüge.

    • Von Hadley Meares 24. Juni 2019
    In den Nachrichten

    O.J. Simpsons Verfolgungsjagd auf dem Freeway: Was geschah mit dem weißen Ford Bronco?

    Das berüchtigte Auto befindet sich mehr als zwei Jahrzehnte nach der Verfolgung des Mordverdächtigen in einem Kriminalmuseum in Tennessee.

    • Von Rachel ChangJun 17, 2019
    Berühmtheit

    In der Liebesgeschichte von Elton John und David Furnish

    Zusammen haben der Sänger und sein Ehemann seit mehr als einem Vierteljahrhundert zwei Söhne und Kreditkommunikation als Schlüssel zu einer dauerhaften Beziehung.

    • Von Colin Bertram, 17. Juni 2019
    Berühmtheit

    In Linda Ronstadts mutigem Kampf gegen die Parkinson-Krankheit

    Die 10-fache Grammy-Gewinnerin macht mit einer schwächenden Krankheit weiter, die sie - und ihre Fans - einer der beliebtesten Gesangsstimmen der Popmusik beraubte.

    • Von Tim Ott, 6. September 2019
    In den Nachrichten

    Aretha Franklin stirbt im Alter von 76 Jahren

    Die "Queen of Soul" hinterlässt einen Rekord von mehr als 20 R & B-Hits und 18 Grammy-Siegen.

    • Von David Blatty, 16. Juni 2019
    Wird geladen ... Weitere



    Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

    Biografien berühmter Persönlichkeiten.
    Ihre Quelle für echte Geschichten über berühmte Leute. Lesen Sie exklusive Biografien und finden Sie unerwartete Verbindungen zu Ihren Lieblingsstars.