In Whitney Houston und Bobby Browns turbulenter Beziehung

  • Piers Chambers
  • 0
  • 3913
  • 1168

Es war eine Ehe, die im Himmel der Billboard-Charts geschlossen wurde. Die Prinzessin des Pop, die mit dem Prinzen des New Jack Swings den Bund fürs Leben schließt. Die Darsteller Whitney Houston und Bobby Brown waren die Lieblinge der Aufnahmeindustrie, als sie 1992 heirateten. Als sie sich 2007 scheiden ließen, war ihre Ehe zu einer tragenden Säule der Klatschkolumne geworden, was größtenteils auf Gerüchte über Untreue und schwere Drogen zurückzuführen war Missbrauch, Vorwürfe von körperlicher Misshandlung und sinkende berufliche Karrieren. 

Das Paar traf sich, als ihre Karrieren explodierten

Zum Zeitpunkt ihres ersten Treffens & # x2013; bei den Soul Train Music Awards 1989 & # x2013; Houston ritt eine Welle von Erfolg, die unaufhaltsam schien, und Brown's 1988 Album, Seien Sie nicht grausam, was zu fünf Top-10-Hits führte, darunter & x201C; Mein Vorrecht & x201D; und "Every Little Step" wurde ihm in diesem Jahr die Auszeichnung "Best R & B / Urban Contemporary Album of the Year - Male" verliehen.

& # x201C; Er war heiß, er stand in Flammen & # x201D; Houston erzählte Rollender Stein von ihrem ersten Treffen im Publikum der Soul Train Awards. Ich und einige Freunde von mir saßen hinter ihm. Ich umarmte sie, wir lachten und ich traf Bobby im Hinterkopf & # x2026; Ich beugte mich vor und sagte: "Bobby, es tut mir so leid." Und er drehte sich um und sah mich an wie: "Ja, nun, lass es nicht noch einmal passieren." Und ich dachte, dieser Typ mag mich nicht. Nun, ich werde immer neugierig, wenn jemand mich nicht mag.

Whitney Houston und Bobby Brown

Foto: L. Cohen / WireImage

Houston lehnte Brown ursprünglich ab's Vorschlag

Sie gingen bald miteinander aus, und Houston lehnte Browns ersten Heiratsantrag ab Rollender Stein, behaupten, dass dies nicht in meinen Plänen enthalten war. & # x201D; Aber laut Houston blühte die Liebe. Das Ehepaar heiratete am 18. Juli 1992, obwohl öffentlich und privat viele die Gewerkschaft in Frage stellten. Er war der regierende Bad Boy der Musik, der zuvor erschossen worden war, in seiner Jugend in Banden verwickelt war und bereits drei Kinder von zwei Frauen gezeugt hatte; Sie war Amerikas derzeitige Geliebte mit einem blitzsauberen Image, das auf Liedern über Liebe und Sehnsucht basiert.

& # x201C; Bobby und ich kommen im Grunde genommen vom selben Ort & # x201D; Houston erzählte Rollender Stein. & # x201C; Bobby kommt aus Boston, aus den Projekten. Ich komme aus Newark, aus den Projekten. Bobby hat zwei sehr starke Eltern; Ich habe zwei sehr starke Eltern. & # X201D; Obwohl es sich um ein Missverhältnis zu handeln schien, war Houston schon lange von so genannten Bad Boys angezogen worden, die zuvor mit Eddie Murphy ausgegangen waren.

In einem Februar 1992 Vanity Fair Profil des Paares, Schriftstellerin Lynn Hirschberg beschrieb sie als die & # x201C; Inverse von Fred Astaire und Ginger Rogers. Wie Ginger gibt Bobby dem reinen Bild von Whitney (Fred) eine sexuelle Ladung, während sie ihn mit einem Furnier von Klasse ziert. & # X201D;

Vier Monate nach der Hochzeit erzielte Houston mit der Veröffentlichung des Films größere Erfolge Der Leibwächter, in dem sie eine terrorisierte Sängerin spielte, die von einem Sicherheitsbeamten, gespielt von Kevin Costner, beschützt wurde. Der Film war ein weltweiter Hit, und der Soundtrack enthielt eine Reihe von Hits aus Houston, darunter & x201C; Queen of the Night & x201D; & # x201C; Ich habe nichts & # x201D; & # x201C; Zu Ihnen laufen & # x201D; und & # x201C; Ich werde dich immer lieben. & # x201D; Houston gewann drei Grammys für das Album.

Im März des folgenden Jahres wurde ihre Tochter und ihr einziges Kind, Bobbi Kristina Brown, geboren.

Whitney Houston und Bobby Brown mit ihrer Tochter Bobbi Kristina Brown kommen am 9. Juni 1993 am JFK-Flughafen in New York City an.

Foto: Ron Galella, Ltd./Ron Galella Collection über Getty Images

Brown sagte, dass ihre Ehe war 'von Anfang an zum Scheitern verurteilt'

Obwohl das erste Jahr der Ehe Erfolg brachte und eine wachsende Familie, wurde das Paar bereits von Klatschberichten über ihre Beziehung geplagt, insbesondere von dem Gerücht, dass Houston eine Affäre mit ihrer langjährigen Vertrauten und Angestellten Robyn Crawford hatte. Crawford war seit der Highschool die Trauzeugin bei der Hochzeit von Houston mit Brown und blieb während eines Großteils des Lebens des Sängers eine Konstante.

Houston bestritt die Gerüchte, aber sie bestanden weiter. In der Dokumentation von 2018 Whitney, Brown und Houston Familienmitglieder spielten auf die beiden an, die eine romantische Beziehung hatten.

Laut der Autobiografie 2008 von Brown Bobby Brown: Die Wahrheit, die ganze Wahrheit und nichts anderes als & # x2026;, Seine Ehe mit Houston war von Anfang an zum Scheitern verurteilt. Ich denke, wir haben aus den falschen Gründen geheiratet. Jetzt ist mir klar, dass Whitney eine andere Agenda hatte als ich. Ich glaube, ihre Agenda war es, ihr Image aufzuräumen, während meine geliebt werden und Kinder haben sollte. Die Medien warfen ihr eine bisexuelle Beziehung zu ihrer Assistentin vor. In Whitneys Situation bestand die einzige Lösung darin, zu heiraten und Kinder zu haben. Das würde alle Spekulationen zunichte machen, ob es nun wahr ist oder nicht. & # X201D;

In seinen Memoiren gab Brown auch seine eigenen Untreuen zu. & # x201C; Frauen werfen sich immer auf dich, & # x201D; er schreibt. Ich bin nur ein Mensch, daher habe ich den Fehler gemacht und manchmal den Haken gebissen. Ich habe das Testosteron übernehmen lassen. & # X201D;

(Crawford wird voraussichtlich eine Abhandlung veröffentlichen, Ein Lied für dich: Mein Leben mit Whitney Houston, im Herbst 2019, in dem laut einer Pressemitteilung "die großen Freuden, wilden Abenteuer und harten Wahrheiten" aufgezeichnet werden. von ihrem Leben mit Houston. Crawford hat zuvor noch nie öffentlich über die Einzelheiten ihrer Beziehung zur Sängerin gesprochen.)

Bobby Brown und Whitney Houston

Foto: Stephane Cardinale / Sygma über Getty Images

Berichten zufolge nahm Houston an ihrem Hochzeitstag Drogen

Erst Jahre nach ihrer Heirat und nun fest im Rampenlicht der Boulevardzeitung, fügte der anscheinend zunehmende Drogenkonsum des Paares einem bereits lodernden Klatschfeuer Treibstoff hinzu. Brown wird oft als derjenige beschuldigt, der Houston mit Drogen bekannt gemacht hat, und bestreitet diese Behauptung in seinen Memoiren von 2017, Jeder kleine Schritt, Er behauptete, er habe Houston zum ersten Mal an ihrem Hochzeitstag gesehen, als er Drogen nahm.

Houston kämpfte mit ihren Dämonen und wurde zunehmend unzuverlässiger. Während ihrer Tournee im Jahr 1999, einschließlich eines ausverkauften Arena-Events in ihrer Heimatstadt Newark, wurden fünf Shows abgesagt, 15 Minuten vor Showbeginn. Sie wurde immer dünner, kam zu spät für Fotoshootings und wurde Berichten zufolge von einem geplanten Auftritt bei einer Oscar-Zeremonie im Jahr 2000 entlassen, weil die Probenleistung schlecht war. Es war offensichtlich, dass ihre Stimme litt.

In einem Interview mit Diane Sawyer von ABC aus dem Jahr 2002 gab Houston zu, Marihuana, Alkohol, Kokain und Pillen konsumiert zu haben, verweigerte jedoch das Rauchen. Ein Schlagwort, das von Komikern und Talkshow-Moderatoren bis spät in die Nacht in Bezug auf den jetzt unberechenbaren Sänger schnell übernommen wurde.

Houston ging während ihrer Ehe zweimal in die Reha und Brown wurde wegen Drogenbeschuldigung verhaftet

Während der Ehe wurde Brown wegen Drogen- und Alkoholmissbrauchs verhaftet und Houston kam zweimal in die Reha. & # x201C; Wir schnürten Marihuana mit Basis & # x201D; Houston teilte Oprah Winfrey im Jahr 2009 mit, ihr Drogenkonsum sei "schwer" geworden. nach Der Leibwächter wurde 1992 entlassen und 1996 nahm sie täglich Drogen.

& # x201C; Sie legen Ihr Marihuana hinein, schnüren es, rollen es auf und rauchen es. & # x201D; Houston erzählte Winfrey. "Ich hatte so viel Geld und so viel Zugang zu dem, was ich wollte." Während des Interviews ging Houston auch auf Gerüchte über körperliche Misshandlung in der Ehe ein. Obwohl sie behauptete, Brown sei emotional missbräuchlich, bestritt sie körperlichen Missbrauch und sagte: "Er hat mich einmal geschlagen, aber er wurde dreimal von mir in den Kopf geschlagen."

Im Jahr 2003 wurde Brown wegen angeblichen Streiks in Houston verhaftet. Sie unterstützte ihren Ehemann bei Gerichtsterminen und er wurde nicht verurteilt, weil er bestritt, sie jemals geschlagen zu haben.

Whitney Houston und Bobby Brown während einer Gerichtsverhandlung am 25. November 2002.

Foto: Erik S. Lesser-Pool / Getty Images

Beide hatten berufliche Rückschläge während ihrer Ehe

Beruflich erlitt Houston im Jahr 2000 einen schweren Rückschlag, als Mentor Davis von Arista verdrängt wurde. Persönlich war sie am Boden zerstört, als ihr Vater 2003 im Kampf gegen Herzkrankheiten und Diabetes verstarb. Aber es war ihr zerzaustes und scheinbar unkontrolliertes Auftreten in der Reality-Show 2005 Bobby Brown sein das machte denjenigen, die ihr am nächsten standen, am meisten Sorgen. & # x201C; Das haben wir uns alle angesehen, und wir dachten, & # x2018; Oh nein! & # x2019; & # x201D; Songwriterin Diane Warren erzählte Rollender Stein.

Die Reality-Show drehte sich um den Alltag von Brown und Houston, als sie ihre Tochter und seine anderen Kinder großzogen. Das regelmäßige Fluchen und Schreien von Houston zeigte dem Publikum eine andere Seite als die Popprinzessin, dass sie genauso schlüpfrig sein könnte wie ihr Ehemann, und brachte weitere Houston-Schlagworte hervor wie "Kiss my ass!" und & # x201C; Hölle, bis dahin! & # x201D; Eine geplante zweite Staffel wurde nie produziert, als Houston sich von der Rückkehr abmeldete.

Nachdem er eine Pause von der Musik gemacht hatte, um sich auf seine Ehe und Tochter zu konzentrieren, war Browns viertes Soloalbum, Für immer, wurde im Jahr 1997 veröffentlicht, aber getankt. Es war das einzige Album, das Brown während der Ehe produzierte.

Whitney Houston, Bobby Brown und Bobbi Kristina Brown im 'Princess Diaries 2 Königliche Verlobung' Weltpremiere im kalifornischen Anaheim im Jahr 2004.

Foto: Jon Kopaloff / FilmMagic

Houston 'wusste es einfach' Ihre Ehe war zum Scheitern verurteilt

Ein Jahrzehnt später, nach der Trennung von Houston und Brown im Jahr 2006, ließen sich Houston scheiden und Houston erhielt das Sorgerecht für Tochter Bobbi Kristina.

Auf die Frage von Winfrey im Jahr 2009, woher sie weiß, dass die Ehe letztendlich nicht funktionieren wird, antwortete Houston: "Ich wusste nur, dass ich nicht richtig riechen kann. Sie riechen nicht richtig." x2019; sieht nicht richtig aus, da ist etwas los. & # x2019; Und dann kamen all diese anderen Sachen heraus. & # X2019; & # x201D; Houston erzählte Geschichten von Browns fortgesetzter Weiblichkeit, die sie dazu provozierte, die Wahrheit aufzudecken. & # x201C; Ich habe geprüft, ich habe geprüft. Ich habe nicht danach gesucht. Aber ich habe nachgesehen. & # X201D; Houston sagte, sie habe dann angefangen, sich nach und nach von ihrem Zuhause zu entfernen. & # x201C; Und ich habe ihn sogar gebeten zu gehen. Und er sagte: "Nein, Sie gehen."

Houston starb fünf Jahre nach ihrer Scheidung von Brown

Houston behauptete, sie sei schon immer lange verheiratet gewesen, und ihre Gelübde seien heilig. & # x201C; Ich habe nie geschummelt, ich habe nichts davon getan. & # x201D; sie erzählte Winfrey. & # x201C; Ich habe gerade die Medikamente genommen. & # x201D;

Houston starb im Alter von 48 Jahren am 11. Februar 2012 im Beverly Hilton Hotel, wo sie tot in einer Badewanne aufgefunden wurde. Einem Bericht des Los Angeles County Coroner's Office zufolge handelte es sich bei der offiziellen Todesursache um ein versehentliches Ertrinken, zu dem Herzkrankheiten und Kokain in ihrem System beitrugen.

Unter vielfach publizierten Umständen, die dem Tod ihrer Mutter ähneln, wurde Bobbi Kristina 2015 in einer Badewanne in ihrem Haus in Georgia bewusstlos entdeckt. Die Ärzte atmeten immer noch und legten sie in ein medizinisch bedingtes Koma. Bobbie Kristina starb ein halbes Jahr später im Hospiz am 26. Juli im Alter von 22 Jahren. Nach Angaben der Ärztin wurden Cannabis und Alkohol in ihrem System gefunden, zusammen mit verschreibungspflichtigen Medikamenten gegen Angstzustände / Depressionen und der zugrunde liegenden Todesursache & # x201C; Immersion im Zusammenhang mit einer Arzneimittelvergiftung & # x201D;

Brown heiratete Alicia Etheridge im Jahr 2012 und das Paar hat drei Kinder zusammen. Brown tritt regelmäßig mit einer wiedervereinigten New Edition auf und arbeitet angeblich an einem neuen Soloalbum. Brown erzählte Rollender Stein im Jahr 2018, dass er seit 15 Jahren frei von Betäubungsmitteln war.

Von Colin Bertram

Colin Bertram ist ein auf Unterhaltungs- und Nachrichtenjournalismus spezialisierter Schriftsteller und Herausgeber.

    MEHR GESCHICHTEN AUS DER BIOGRAFIE

    Berühmtheit

    In John Lennons "Lost Weekend" -Periode

    Während einer 18-monatigen Trennung von Yoko Ono erreichte Lennon sowohl musikalische Höhen als auch persönliche Tiefen.

    • Von Colin Bertram 21. Juni 2019
    Berühmtheit

    Die wahre Geschichte der Beziehung zwischen Aaliyah und R. Kelly

    Die Princess of R & B und die angebliche Liebesbeziehung und Ehe des ausführenden Produzenten ließen die Leute hinterfragen, ob das Alter mehr als nur eine Zahl sei.

    • Von Brad Witter, 10. Juni 2019
    Berühmtheit

    Die überraschende Verbindung zwischen Whitney Houston und Dolly Parton

    Die Country-Sängerin hätte beinahe "das Auto kaputtgemacht", als sie die 1992 erschienene Version von "I Will Always Love You" hörte - ein Lied, das Parton 1973 schrieb.

    • Von Brad Witter 27. Juni 2019
    Berühmtheit

    In der Liebesgeschichte von Elton John und David Furnish

    Zusammen haben der Sänger und sein Ehemann seit mehr als einem Vierteljahrhundert zwei Söhne und Kreditkommunikation als Schlüssel zu einer dauerhaften Beziehung.

    • Von Colin Bertram, 17. Juni 2019
    Berühmtheit

    Ike und Tina Turners turbulente Beziehung

    Das Mann-Frau-Duo etablierte sich in den 60er und 70er Jahren als führender Künstler, wobei die Mehrheit der Öffentlichkeit den Missbrauch im Privatleben des Paares nicht bemerkte.

    • Von Clarence Haynes, 27. Juni 2019
    Berühmtheit

    Elton Johns vergangene Kämpfe mit Drogen und Alkohol

    Der Drogenmissbrauch des Sängers geriet außer Kontrolle, bis ihn ein sterbender Teenager dazu inspirierte, nüchtern zu werden und etwas zu bewirken.

    • Von Colin Bertram, 17. Juli 2019
    Berühmtheit

    In Robin Williams, Whoopi Goldberg und Billy Crystals Unbreakable Bond

    Die Komiker wurden tiefe, persönliche Freunde, weil sie die Leute zum Wohle anderer zum Lachen brachten.

    • Von Colin Bertram 25. Juni 2019
    Berühmtheit

    Die Beziehung zwischen Bob Fosse und Gwen Verdon auf und neben der Bühne

    Die Liebe und der Respekt zwischen Choreograf und Tänzer würden Untreue und sogar den Tod ertragen.

    • Von Colin Bertram, 17. Juni 2019
    Berühmtheit

    In Jack Nicholsons wilden, substanzgeladenen A-List-Partys

    Das Haus des legendären Schauspielers war einst als Schauplatz endlos anmutender Soireen bekannt.

    • Von Colin Bertram 22. Juli 2019
    Wird geladen ... Weitere



    Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

    Biografien berühmter Persönlichkeiten.
    Ihre Quelle für echte Geschichten über berühmte Leute. Lesen Sie exklusive Biografien und finden Sie unerwartete Verbindungen zu Ihren Lieblingsstars.