Lady Gaga Biografie

  • Elmer Riley
  • 0
  • 4680
  • 638
Das Debütalbum der Pop-Ikone Lady Gaga, "The Fame", enthielt die Hits "Just Dance" und "Poker Face". Sie gewann auch einen Golden Globe für ihre Rolle in "American Horror Story" und eine Oscar-Nominierung für ihre Co-Star-Rolle in "A Star Is Born".

Wer ist Lady Gaga??

Lady Gaga wurde am 28. März 1986 in New York City als Stefani Joanne Angelina Germanotta geboren. Sie besuchte die New York University's Tisch Schule für die Künste, aber gelassen, kreativen Ausdruck zu finden. Ihr Debütalbum, Die Berühmtheit, Es war ein riesiger Erfolg und die Single "Poker Face" führte in fast jeder Kategorie und in fast jedem Land die Charts an. Lady Gaga hat sich seitdem Anerkennung für nachfolgende Alben verdient, einschließlich einer Zusammenarbeit mit Tony Bennett, sowie für ihre schauspielerischen Fähigkeiten und schnappte sich einen Golden Globe für ihre Beiträge zu Amerikanische Horrorgeschichte und eine Oscar-Nominierung für ihre Hauptrolle in Ein Star ist geboren.


"data-full-height =" 2000 "data-full-src =" https://www.biography.com/.image/c_limit%2Ccs_srgb%2Cfl_progressive%2Ch_2000%2Cq_auto:good%2Cw_2000/MTE1ODA0OTcxNDkzNzg3MT 481598-3-raw.jpg "data-full-width =" 1641 "data-image-id =" ci019b6c020d1d860d "data-image-slug =" Lady-Gaga-481598-3-raw "data-public-id =" MTE1ODA0OTcxNDkzNzg3MTQ5 ">2Galerie2 Bilder

Frühen Lebensjahren

Stefani Joanne Angelina Germanotta wurde am 28. März 1986 in Yonkers, New York, als Tochter von Cynthia und Joseph Germanotta geboren. Jetzt bekannt als Lady Gaga (die Inspiration für ihren Namen kam aus dem Queen-Song "Radio Ga-Ga"), hat sie sich zu einem internationalen Popstar entwickelt.

Gaga lernte mit 4 Jahren das Klavierspielen. Mit 11 Jahren wurde sie in die Juilliard School in Manhattan aufgenommen, besuchte aber stattdessen eine private katholische Schule in der Stadt. Sie studierte weiter Musik und Theater, schrieb ihre erste Klavierballade im Alter von 13 Jahren und gab ihre erste Aufführung im Alter von 14 Jahren in einem New Yorker Nachtclub.

Einige Jahre später wurde Gaga vorzeitig an der New York University zugelassen's Tisch School of the Arts & # x2014; sie war eine von nur 20 Studenten auf der Welt, die die Ehre der vorzeitigen Annahme erhielten. Dort studierte sie Musik und arbeitete an ihren Songwriting-Fähigkeiten. Sie zog sich später von der Schule zurück, um kreative Inspiration zu finden. Um über die Runden zu kommen, nahm sie drei Jobs an, darunter eine Zeit als Gogo-Tänzerin, während sie ihren Performance-Art-Act verfeinerte.

Professionelles Debüt

Im Jahr 2005 wurde Lady Gaga kurz von Def Jam Records unter Vertrag genommen, aber nur wenige Monate später wieder eingestellt. Die Tatsache, dass sie vom Label abgesetzt wurde, trieb die Sängerin dazu, alleine in Clubs und Veranstaltungsorten in New York City aufzutreten's Lower East Side. Dort arbeitete sie mit verschiedenen Rockbands zusammen und begann mit Mode zu experimentieren.

2007, im Alter von 20 Jahren, begann Gaga bei Interscope Records als Songwriter für andere Künstler des Labels zu arbeiten, darunter Britney Spears, New Kids on the Block und The Pussycat Dolls. Die R & B-Sängerin Akon entdeckte Gaga, als sie eine Burlesque-Show mit dem Titel "Lady Gaga and the Starlight Revue" aufführte. Beeindruckt unterzeichnete Akon den Interpreten für sein Label unter dem Dach von Interscope, Kon Live. In den Jahren 2007 und 2008 hat Gaga ihr Debütalbum geschrieben und aufgenommen, Die Berühmtheit. Der Rekord erhielt positive Bewertungen und war in den USA erfolgreich. Mit Hilfe ihres eigenen Kreativteams "Haus of Gaga" machte sich die Performerin auch international einen Namen.

Kommerzieller Durchbruch

Lady Gaga'Die Debütsingle "Just Dance" erschien Anfang 2008 im Radio und wurde sowohl von der Öffentlichkeit als auch von der Öffentlichkeit geschätzt. Der Song wurde 2008 für einen Grammy Award (für die beste Tanzaufnahme) nominiert. Der Song ging an Daft Punk verloren's "Härter, besser, schneller, stärker", aber das tat es nicht't verhindern, dass Gaga im Januar 2009 die Nr. 1 der Mainstream-Pop-Charts erreicht. Die zweite Single Die Berühmtheit, "Poker Face" brachte Gaga noch mehr Erfolg ein. Der Song war in fast jeder Kategorie und in fast jedem Land führend in den Charts. Beide Songs wurden von Akon produziert's Tochtergesellschaft RedOne, die den größten Teil von Lady Gaga mitschrieb's Album.

Später im Jahr 2008 eröffnete Lady Gaga für die neu reformierten New Kids on the Block. Sie arbeitete auch mit ihnen an dem Song "Big Girl Now" der Gruppe's Album Der Block. Im folgenden Jahr veröffentlichte Gaga ein Album mit acht Liedern, Das Ruhmesmonster, gefolgt von 2011's So geboren. 2013 veröffentlichte Lady Gaga ihr drittes Studioalbum, Artpop. Das Album hat nicht funktioniert'Sie findet bei ihrem Publikum eine ebenso starke Resonanz wie bei ihren früheren Arbeiten. Unter den Erschütterungen in ihrem inneren Kreis gingen sie und ihr Manager getrennte Wege.

Lady Gaga nimmt an der Premiere von FX teil's 'Amerikanische Horrorgeschichte: Hotel' Live am 3. Oktober 2015 in Los Angeles, Kalifornien. 

Foto: Kevin Winter / Getty Images

Arbeiten mit Tony und Golden Globe

2014 veröffentlichte sie mit dem Schlagersänger Tony Bennett ein Album mit Jazzduetten mit dem Titel Wange an Wange, die später einen Grammy für das beste traditionelle Pop-Vocal-Album gewann. In einem Interview mit Parade sagte Lady Gaga über ihre jüngste Zusammenarbeit: "Die Zusammenarbeit mit Tony hat alles, was ich wusste, bestätigt, aber Sie beginnen zu vergessen, wenn sich Ihr Leben ändert und es sehr laut wird." Für Tony dreht sich alles um großartige Musik. & # X201D;

Gaga zeigte weiterhin ihre Vielseitigkeit und Stärke als Sängerin bei der im Februar 2015 ausgestrahlten Oscar-Auszeichnung zum 50. Geburtstag von Der Klang von Musik und die Schauspielerin / Sängerin Julie Andrews, indem sie eine Auswahl aus dem Musical aufführt. Später in diesem Jahr zeigte sie auch ihre Begabungen als Schauspielerin, indem sie in der Hauptrolle spielte Amerikanische Horrorgeschichte: Hotel, verdienen einen goldenen Globus für ihre Darstellung der Gräfin. Bei der Zeremonie gab eine sichtlich fassungslose und emotionale Gaga zu, dass das Schauspielern ihr erster Traum war, bevor sie sich der Musik zuwandte, und dankte ihren Kollegen und dem Produzenten Ryan Murphy für ihre Unterstützung. Gaga kehrte zum sechsten Mal in die Show zurück und spielte eine Hexe Amerikanische Horrorgeschichte: Roanoke.

Im Februar 2016 würdigte Gaga zusammen mit dem Gitarristen / Produzenten Nile Rodgers den verstorbenen David Bowie. Als Hommage an einen ihrer größten musikalischen Helden sang eine Gaga mit roter Perücke ein kurzes Medley von Bowie's Treffer. Sie trat auch bei den 88. jährlichen Oscar-Verleihungen auf und spielte "Til It Happens to You", nachdem sie von Vizepräsident Joseph Biden vorgestellt wurde. Das Lied war aus dem Dokumentarfilm 2015 Das Jagdrevier, was sich mit der Frage der Vergewaltigung auf dem College-Campus befasste. Überlebende des Angriffs wurden gegen Ende des Liedes auf die Bühne gebracht, wobei die Aufführung stehende Ovationen einbrachte.

Erfolg mit 'Joanne'

Im Oktober 2016 veröffentlichte Gaga ihr fünftes Studioalbum, Joanne, Ihr viertes Album erreichte Platz eins in den USA und führte die Charts in Ländern auf der ganzen Welt an. In Zusammenarbeit mit dem Produzenten Mark Ronson hat Gaga ihre eigene Lebensgeschichte für das Album aufgenommen, das nach ihrer Tante und ihrem Vater benannt ist's Schwester Joanne Germanotta, die im Alter von 19 Jahren vor der Geburt von Gaga an Lupus-Komplikationen starb. & # x201C; Kehre zu deiner Familie zurück und woher du kommst und deine Geschichte ... das macht dich stark & ​​# x201D; Lady Gaga erzählte Menschen Zeitschrift. & # x201C; Es wird nicht darauf geachtet, dass & # x2019; dies tun wird & # x2013; es schaut rein. Joanne ist eine Weiterentwicklung für mich. Es ging darum, ins Studio zu gehen und zu vergessen, dass ich berühmt war. & # X201D;

Sie erzählte auch Menschen dass ihre Beziehungen die Geschichten beeinflussten, die sie erzählt Joanne. "Wenn Sie sich das Album anhören, wird deutlich, welchen Einfluss alle Männer in meinem Leben auf diese Platte haben", sagte sie : Ich wollte immer ein gutes Mädchen sein. Und Joanne war so ein gutes Mädchen. Aber ich habe so einen rebellischen Geist und mein Vater war immer sehr wütend. Er hat wegen des Todes seiner Schwester getrunken. Ich habe versucht, ihn zu verstehen, indem ich diese Platte gemacht habe, und darin auch, um zu verstehen, warum ich Männer liebe, die Cowboys sind. & # X201D;

Gaga startete die Joanne World Tour zur Unterstützung ihres neuesten Albums im August 2017. Sie machte Neuigkeiten während eines Sets in Connecticut im November, als sie plötzlich ihre Leistung einstellte, um nach einem Fan zu suchen, der ins Gesicht geschlagen worden war. Der Künstler holte später einen Best Pop Solo Performance Grammy für das Album's Titeltrack.

Super Bowl Performances

Im Jahr 2016 spielte Lady Gaga die Nationalhymne im Super Bowl 50 und kehrte im folgenden Jahr zurück, um die Super Bowl LI-Halbzeitshow zu leiten. Sie begann ihre kraftvolle Darbietung auf dem Dach des NRG - Stadions in Houston, sang Teile von "God Bless America" ​​und "This Land is Your Land" und rezitierte einen Auszug aus dem Versprechen der Treue, bevor sie durch die Luft tauchte, die an Drähten zum Bühne. Ihre Halbzeitshow beinhaltete ein Medley ihrer legendären Songs, darunter "Edge of Glory", "Bad Romance", "Poker Face", "Born This Way", "Telephone", "Just Dance" sowie "Million Reasons" "aus ihrem album Joanne.

'Ein Star ist geboren'

Im Jahr 2016 wurde bekannt gegeben, dass Gaga in einem Remake von besetzt worden war Ein Star ist geboren als Verbündete, eine Rolle, die zuvor von Janet Gaynor, Judy Garland und Barbra Streisand besetzt war. Sie sollte zusammen mit Bradley Cooper die Hauptrolle spielen, der auch sein Regiedebüt mit dem Projekt gab.

Ein Star ist geboren wurde mit der Veröffentlichung im Oktober 2018 zum Publikumsmagneten und brachte weltweit beeindruckende 400 Milliarden US-Dollar ein. Die beiden Co-Stars erhielten Oscar-Nominierungen für ihre Auftritte, während ihr Duett für den Film "Shallow" Golden Globe, Grammy und Oscar-Siege für Gaga produzierte.

Las Vegas Residenz

Am 19. Dezember 2017 gab Gaga über Instagram bekannt, dass sie sich für eine Las Vegas-Residenz angemeldet hatte. Im folgenden August bestätigte sie, dass sie ihre Residenz bei MGM Resorts antreten würde' Ende des Jahres im Park Theatre mit zwei separaten Shows an 27 Terminen: Lady Gaga Enigma, eine Sammlung ihrer beliebtesten Songs, und Lady Gaga Jazz & Piano mit reduzierten Versionen ihrer größten Hits sowie einer Auswahl davon aus dem Great American Songbook.

Persönliches Leben 

Am Valentinstag 2015 verlobte sich Lady Gaga mit Chicago Fire Schauspieler Taylor Kinney. Nach fünf Jahren zusammen, im Juli 2016, wurde berichtet, dass das Paar seine Verlobung abbrach und sich trennte.

.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Biografien berühmter Persönlichkeiten.
Ihre Quelle für echte Geschichten über berühmte Leute. Lesen Sie exklusive Biografien und finden Sie unerwartete Verbindungen zu Ihren Lieblingsstars.