Lionel Richie Biografie

  • Mark Lindsey
  • 0
  • 2026
  • 15
Lionel Richie ist ein preisgekrönter amerikanischer Singer-Songwriter, der für seine zahlreichen Hits bekannt ist, sowohl bei den Commodores als auch als Solokünstler.

Wer ist Lionel Richie??

Der 1949 geborene Singer-Songwriter Lionel Richie ist in Tuskegee, Alabama, aufgewachsen. Er war Gründungsmitglied der Commodores, eines der besten R & B-Acts der 1970er Jahre, bevor er mit der Nr. 1-Single "Truly" aus seinem selbstbetitelten Debütalbum als Solokünstler Erfolg hatte. Bald folgten weitere Hits, darunter "Hello" und "Dancing on the Ceiling". 1985 schrieb er zusammen mit Michael Jackson das Hungerhilfslied "We Are the World". Richie's spätere Alben enthalten Lauter als Worte (1996) und Nach Hause kommen (2006). Mit seinem 2012er Country-Album feierte er erneut Erfolge in den Charts, Tuskegee, und wurde zum Richter für den Neustart von 2018 ernannt amerikanisches Idol.

Hit Alben und Songs

'Lionel Richie'

Nachdem Lionel Richie bereits mit den Commodores seine Songwriting-Fähigkeiten unter Beweis gestellt hatte und die Hit-Balladen "Lady" (für Kenny Rogers) und "Endless Love" (gesungen mit Diana Ross) geschrieben hatte, startete er 1982 sein selbstbetiteltes Solo-Album der Jackpot mit der Lead - Single "Truly", die Ende des Jahres auf Platz 1 aufstieg, während "You Are" und "My Love" ebenfalls in den USA landeten Plakatwand Top 5.

'Kann't Verlangsamen'

Richie'S nächste Anstrengung, 1983's Kann't Verlangsamen, unter anderem mit dem energiegeladenen Pop-Hit "All Night Long" und der verträumten Ballade "Hello", in der eines der ausdauernden Musikvideos der damaligen Zeit zu sehen war. Der Erfolg dieses Projekts, das Richie mit einem Grammy für das Album des Jahres auszeichnete, trug dazu bei, seinen Status als einer der Musiker zu festigen's größte Sterne. Er spielte "All Night Long" bei der Abschlusszeremonie der Olympischen Spiele 1984 in Los Angeles, Kalifornien.

'An der Decke tanzen'

Richie's drittes Soloalbum, An der Decke tanzen (1986) startete mit seiner mit dem Oscar ausgezeichneten Nummer "Say You, Say Me" aus dem Film von 1985 weiße Nächte. Sein Titeltrack brachte Richie einen weiteren Nummer-1-Hit und produzierte ein weiteres beliebtes Video, während die Follow-up-Singles "Love Will Conquer All" und "Ballerina Girl" ebenfalls den Hit knackten Plakatwand Top 10.

Zwischen seinem zweiten und dritten Album hat sich Richie mit Michael Jackson zusammengetan, um die Charity-Single "We Are the World" zu schreiben. Mit Branchengrößen wie Ray Charles, Bruce Springsteen, Stevie Wonder und Tina Turner wurde "We Are the World" zu einem der größten Hits in der Geschichte und verkaufte sich mehr als 20 Millionen Mal.

Was ist Lionel Richie?'s Vermögen (Einkommen und Verdienst)?

Richie'Das Nettovermögen des Unternehmens wurde 2013 auf 200 Millionen US-Dollar geschätzt. Im selben Jahr gab die IRS ein Steuerpfandrecht gegen ihn für nicht bezahlte Steuern heraus, von dem der Künstler versprochen hatte, dass es "sofort gehandhabt" würde.

Karriere bei den Commodores

Als Gründungsmitglied der Commodores in den späten 1960er Jahren spielte Richie Saxophon und Klavier und steuerte Gesang für die R & B-Gruppe bei. Sein wachsender Erfolg in den späten 1970er Jahren korrelierte mit seiner Entwicklung als Songwriter. Richie hat einen Teil der Gruppe geschrieben's größte Hits, einschließlich der Balladen "Easy" und "Three Times a Lady", und Co-Autor der Funk-Hymne "Brick House".

Beziehungen und Kinder

Richie heiratete 1975 seine erste Frau, Brenda Harvey. Ihre Beziehung wurde jedoch im Laufe der Jahre immer angespannter, was zu einem hässlichen Vorfall führte, bei dem sie 1988 wegen Körperverletzung verhaftet wurde. Sie wurden 1993 geschieden. Zwei Jahre später heiratete er erneut , Diane Alexander, aber diese Gewerkschaft endete auch in der Scheidung im Jahr 2003.

In den Jahren zwischen den Charthits wurde der Schlagersänger als Vater von Nicole Richie, seiner Adoptivtochter mit seiner ersten Frau, bekannter. Nicole erschien oft in der Boulevardzeitung mit ihrer Freundin Paris Hilton, mit der sie in der Reality-Show auftrat Das einfache Leben. Sie ließ sich später mit dem Musiker Joel Madden nieder und schenkte Lionel seine ersten Enkelkinder.

Richie hat auch zwei Kinder mit Alexander, Sohn Miles und Tochter Sophia, beide Modelle.

'amerikanisches Idol' Richter

2017 wurde bekannt gegeben, dass Richie beim Neustart der Show des Gesangswettbewerbs im Jahr 2018 als Richter fungieren wird amerikanisches Idol, neben Pop-Prinzessin Katy Perry und Country-Hunk Luke Bryan.

Der Branchenveteran schien bereit zu sein, sich in seine Rolle zu stürzen: "Zwei Tage in der Woche wird Professor Richie über die Realität sprechen, die es braucht, um ein Künstler zu sein", sagte er Die New York Times. "Anstatt hier zu sitzen und darüber zu jammern, wie sich die Welt seit meinem Beginn verändert hat, habe ich'Ich werde ihnen sagen, was es braucht. Du denkst es'singt nur? Nein, es's nicht. Was für einen Stil hast du? Was für eine Ausdauer hast du? Wie oft kannst du nehmen 'Nein'? Wie oft kannst du zurückkommen? Das ist ein Künstler. "

Tuskegee Boy

Lionel Brockman Richie wurde am 20. Juni 1949 in Tuskegee, Alabama, geboren. Er wuchs am Tuskegee Institute auf, wo zwei Generationen seiner Familie arbeiteten (einschließlich seines Großvaters, der Booker T. Washington kannte). Wie er es erklärte Esquire, Die Schule und die umliegende Gemeinde boten dem jungen Richie ein warmes und unterstützendes Umfeld: "Ich bin in einer Gemeinde geboren und aufgewachsen, in der es möglich ist, wenn jemand kann't essen, die ganze Stadt geht, um ihn zu füttern ", sagte er.

Schon früh spielte Richie mit der Idee, Priester zu werden, aber Musik erwies sich als seine wahre Berufung.

Später Alben und zurück zu den Charts mit 'Tuskegee'

Nach einer längeren Atelierpause enthüllte Richie sein viertes Album, Lauter als Worte, 1996. Danach setzte er die Aufnahme mit konstantem Tempo fort und veröffentlichte sie Zeit (1998), Renaissance (2000), Nur für dich (2004), Nach Hause kommen (2006) und Geh einfach (2009), zu gemischten Besprechungen und Verkäufen.

Mit Tuskegee (2012) genoss der Künstler schließlich eine Rückkehr zur Bekanntheit. Richie arbeitete hauptsächlich mit Country-Musikstars wie Blake Shelton, Shania Twain und Willie Nelson zusammen und lieferte neue Versionen seiner größten Hits Plakatwand 200.

Touren und Las Vegas Residency

Richie zeigte keine Anzeichen einer Verlangsamung und setzte seine Leistung bis in die 60er fort. 2013 startete er die zweijährige All the Hits, All Night Long Tour.

Er trug das gleiche Thema zu einem Lionel Richie - Alle Hits Residency in Las Vegas im Jahr 2016, um dort zwischen Stationen an anderen Orten mit Künstlern wie Mariah Carey weiterzulaufen.

Auszeichnungen und Ehrungen

Im Dezember 2017 wurde Richie für seine herausragende Karriere als einer der besten des Jahres ausgezeichnet's Das Kennedy Center wurde zusammen mit Gloria Estefan, LL Cool J, Norman Lear und Carmen de Lavallade ausgezeichnet.

Im März des folgenden Jahres schloss er sich einem anderen exklusiven Club mit einer Handabdruckzeremonie vor dem TCL Chinese Theatre in Los Angeles an. 




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Biografien berühmter Persönlichkeiten.
Ihre Quelle für echte Geschichten über berühmte Leute. Lesen Sie exklusive Biografien und finden Sie unerwartete Verbindungen zu Ihren Lieblingsstars.