60-jähriges Bestehen von Little Rock Nine

  • Scott Jenkins
  • 0
  • 1888
  • 88

Die Little Rock Nine wird von der US-Armee am Central High begleitet. 

(Foto: US-Armee Wikimedia Commons

Unter der Leitung der NAACP-Präsidentin von Arkansas, Daisy Gaston Bates, übernahmen neun schwarze Studenten die Aufgabe, den Obersten Gerichtshof der USA zu prüfen'1954 richtungsweisende Entscheidung von Brown gegen Board of Education, die erklärte, dass Segregation in amerikanischen öffentlichen Schulen verfassungswidrig sei.

Unter dem Blick einer wütenden Menge weißer Studenten, 1.200 bewaffneter Soldaten, Medienkameras und des segregationistischen Gouverneurs Orval Faubus machten sich die Little Rock Nine auf den Weg zum Central High. Die Schüler waren: Minnijean Brown, Ernest Green, Thelma Mothershed, Melba Pattillo, Terrence Roberts, Jefferson Thomas, Carlotta Walls und Elizabeth Eckford.

Acht der Studenten fuhren zusammen, aber weil ihre Familie es nicht tat'Ich habe kein Telefon, konnte Eckford nicht'nicht erreicht werden. So kam sie allein an, und das berühmte Foto zeigte, wie sie mit einem Notizbuch in der Hand kühl auf den Schultor zuging, während eine schreiende Menge sie umringte.

Elizabeth Eckford ignoriert die feindseligen Schreie und Blicke der Mitschüler an ihrem ersten Schultag. Sie war eine der neun schwarzen Studenten, die sich in Little Rock integriert hatten'Die Central High School wurde von einem Bundesgericht aufgrund einer Klage der NAACP angeordnet.

(Foto: Bettmann / Mitwirkender bei Getty Images)

In den Wochen vor dem 25. September wurden die Little Rock Nine getestet, die von Daisy Bates beraten und von Hand ausgewählt wurden. Obwohl sie früher versuchten, an der Zentralhochschule teilzunehmen, hinderten sie die andauernden Androhungen von Gewalt und Blutvergießen daran, am Unterricht teilzunehmen. Erst als Präsident Dwight Eisenhower 1.200 bewaffnete Soldaten aus der 101. Luft sandte, um den Frieden zu wahren, konnten die Little Rock Nine einen ganzen Schultag absolvieren.

Aber ihr Leben war schwierig. Für den Rest des Schuljahres wurden sie ständig beschimpft und körperlich belästigt & # x2014; Melba Pattillo hatte Säure ins Gesicht geworfen, Gloria Ray wurde die Treppe hinuntergestoßen, Minnijean Brown wurde wegen Vergeltung ausgewiesen, nachdem eine Gruppe von Mädchen eine Handtasche voller Zahlenschlösser auf sie geworfen hatte. Braun'Seine Mutter wurde sogar entlassen, weil sie es nicht wollte'Ich gebe dem Druck nach, ihre Tochter aus der Schule zu ziehen.

Am 25. Mai 1958 absolvierte Ernest Green als einziger der Neun das Central High. Er war der erste Afroamerikaner, der die Schule mit einem Diplom verließ. Die übrigen Schüler erhielten ihre Diplome entweder über Fernstudien oder von anderen Gymnasien.

Die Little Rock Nine haben in ihrer beruflichen Laufbahn großartige Leistungen erbracht, von denen einige in den Bereichen Hochschulbildung, psychische Gesundheit und Strafjustiz tätig waren. Green diente unter Präsident Jimmy Carter als stellvertretender Sekretär im Arbeitsministerium. Pattillo wurde ein Reporter für NBC. Brown arbeitete unter Präsident Bill Clinton im Innenministerium als stellvertretender stellvertretender Sekretär für die Vielfalt der Arbeitskräfte.

1999 verlieh Präsident Clinton den Little Rock Nine die Goldmedaille des Kongresses für ihre wichtige Rolle in der Bürgerrechtsbewegung. Zehn Jahre später lud Präsident Barack Obama sie zu seiner Amtseinführung ein.

Jefferson Thomas starb als erster der Neun. Er starb 2010 an Bauchspeicheldrüsenkrebs. 

Stichworte
Begriffe:
Schwarze Geschichte
Von Bio Staff

    MEHR GESCHICHTEN AUS DER BIOGRAFIE

    Geschichte & Kultur

    Wenig bekannte Fakten über die Geschichte der Schwarzen

    Februar ist der Monat der schwarzen Geschichte, was bedeutet, dass wir uns jedes Jahr an die Afroamerikaner erinnern, die Geschichte geschrieben haben und Amerika zu dem gemacht haben, was es heute ist. Hier sind 120 Fakten, die Sie vielleicht nicht kennen.

    • Von Bio Staff 24. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    Black History Month: Wie sich schwarze Jugend auf die Bürgerrechtsbewegung auswirkte

    Am letzten Tag des Black History Month werfen wir einen Blick darauf, wie junge Menschen eine zentrale Rolle in der frühen Bürgerrechtsbewegung spielten.

    • Von Greg Timmons, 25. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    Die Liebe erobert alle: Die Liebesgeschichte von Richard und Mildred

    Zum Valentinstag und zum Monat der schwarzen Geschichte möchten wir die einfache, aber monumentale Liebesgeschichte von Richard und Mildred Loving ehren, deren richtungsweisender Fall des Obersten Gerichtshofs die letzten Segregationsgesetze in Amerika ausgemerzt hat.

    • Von Bio StaffJun 25, 2019
    Berühmtheit

    Chris Rock und 9 der größten schwarzen Comedians aller Zeiten

    Diese afroamerikanischen Comedians unterhalten das Publikum seit Jahrzehnten mit ihrem Humor.

    • Von Clarence Haynes, 17. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    Denken in der Box: Henry "Box" Browns Reise in die Freiheit

    Wir setzen unsere Black History Month-Serie fort und erzählen die Geschichte des flüchtigen Sklaven Henry "Box" Brown, der sich in einer Kiste von Virginia nach Philadelphia schickte, um seine Freiheit zu erlangen.

    • Von Bio Staff 18. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    5 Krönende Erfolge von Maya Angelou

    Im Vorgriff auf PBS 'American Masters-Premiere von' Maya Angelou: And Still I Rise 'untersuchen wir einige der berühmtesten Errungenschaften des Dichters.

    • Von Bio Staff 24. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    Elvis Presley: Eine Chronik der Meilensteine ​​von King of Rock 'n' Roll

    Hier ein Rückblick auf die hippenschüttelnden Ereignisse seines legendären Lebens und seiner Karriere.

    • Von Bio Staff 17. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    Die Höhen von Edmund Hillary, der erste Mensch, der den Gipfel des Mount Everest erreicht hat

    Zu Ehren des heutigen Geburtstages des weltberühmten Kletterers Edmund Hillary schauen wir uns die vielen außergewöhnlichen Abenteuer an - und die vielen (buchstäblichen) Berge, die er bestiegen hat und die ihn zu neuen Höhen geführt haben.

    • Von Bio Staff 17. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    Erinnerung an Rosa Parks an ihrem 100. Geburtstag

    "Bei unserer Ankunft erhielten wir einen Anruf. Der Busfahrer sagte, er hätte eine farbige Frau im weißen Teil des Busses und würde nicht zurückkehren." Diese Worte aus dem offiziellen Polizeibericht der Stadt Montgomery vom 1. Dezember 1955 wurden aufgezeichnet …

    • Von Kim Gilmore, 25. Juni 2019
    Wird geladen ... Weitere



    Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

    Biografien berühmter Persönlichkeiten.
    Ihre Quelle für echte Geschichten über berühmte Leute. Lesen Sie exklusive Biografien und finden Sie unerwartete Verbindungen zu Ihren Lieblingsstars.