Lernen Sie Bernie Taupin kennen, den Autor hinter Elton Johns größten Hits

  • Kenneth Cook
  • 0
  • 1323
  • 79

Bernie Taupin ist die Hälfte eines der erfolgreichsten und produktivsten Songwriting-Duos in der Geschichte der Popmusik. Als Texter von Elton John schreibt Taupin seit über einem halben Jahrhundert Worte für einen der größten Schausteller der Musik. Doch für viele ist er ein Unbekannter.

Taupin und John sind verantwortlich für mehr als 35 Gold- und 25 Platin-Alben, 30 aufeinanderfolgende US-Top-40-Hits, haben weltweit mehr als 255 Millionen Platten verkauft und halten den Rekord für die meistverkaufte Single aller Zeiten, Kerze im Wind & # x2019; 97, mit mehr als 33 Millionen verkauften Exemplaren. Für Taupin ist der Blick von außerhalb der Bühne dem grellen Scheinwerferlicht und dem Schreien Tausender begeisterter Fans vorzuziehen.

Die frühen Jahre des Duos werden in der kommenden Biografie "Rocketman" auf dem Bildschirm dargestellt. Darsteller Taron Egerton als extravaganter Sänger und Jamie Bell in der Rolle des produktiven, aber unscheinbaren Texters Taupin. Im wirklichen Leben ist es ein Match im musikalischen Himmel, das vier Ehen (Taupins), Drogenmissbrauch und kontinentale Trennung überstanden hat und bis heute andauert.

& x201C; Sie sind absolut wichtig für einander. & x201D; sagt Tom Doyle, Autor von Captain Fantastic: Elton Johns herausragende Reise durch die 70er Jahre. & # x201C; Für beide ist der andere ein Bruder, den sie nie hatten. Es war eine solche Wendung des Schicksals, die Tatsache, dass sie sich trafen. & # X201D;

John und Taupin wurden durch eine Stellenanzeige vorgestellt

Das 1967 vorgestellte Paar traf sich, als jedes auf eine Anzeige im Musikmagazin NME von Liberty Records antwortete, die nach Singer / Songwriter-Künstlern suchte. Taupin, ein Sohn eines Landwirts aus Lincolnshire, England, war 17 Jahre alt. John (der immer noch den Geburtsnamen von Reg Dwight trägt) hatte im Alter von drei Jahren mit dem Klavierspielen begonnen, bevor er als Teenager eine formale musikalische Ausbildung absolvierte. war 20.

Obwohl der 17-jährige Taupin zum Zeitpunkt ihres ersten Treffens noch nicht ganz so alt war, hatte er Ehrfurcht vor John. & x201C; Ich war der Inbegriff des Country-Trottels, und er war anspruchsvoll. & x201D; Taupin erzählte dem Tägliche Post ihrer frühen Jahre zusammen. & # x201C; Er lebte in London und spielte in Clubs! Also hat er auf mich aufgepasst. Er war wie ein großer Bruder. & # X201D;

John war zu dieser Zeit ein arbeitender Musiker in London und träumte davon, ein erfolgreicher Singer / Songwriter zu sein. Das einzige Problem war, dass er Melodien komponieren konnte, aber Schwierigkeiten hatte, Texte zu schreiben. Taupin hingegen war ein Autor von schönen, oft introspektiven Versen, die der Poesie ähnelten, aber er konnte keine Musik schreiben. Aus einer Laune heraus wurden sie von Liberty gepaart und John mit einer Mappe mit Texten von Taupin verschickt, die ein Vorläufer dafür sein sollte, wie das Duo seine langjährige Arbeitsbeziehung aufbauen würde.

& # x201C; Sie hatten ungefähr 20 Songs geschrieben, bevor sie sich kennengelernt hatten. & # x201D; sagt Doyle des Paares. & x201C; Und dies brachte ihre Schreibbeziehung zustande, die im Grunde genommen darin bestand, dass Elton Bernies Texte vor ihn stellte und praktisch automatisch komponierte. Ab 1967 entwickelten sie diese unglaubliche Fernarbeitsbeziehung, in der sie niemals im selben Raum sitzen und zusammen schreiben würden. Sie haben wirklich nur ein oder zwei Mal [nebeneinander] gearbeitet. Es ist also nicht wie bei einem Lennon und McCartney, wo sie in den frühen Tagen der Beatles Knie an Knie sitzen. Elton und Bernie haben immer getrennt geschrieben. Und dieser Prozess hat ihnen eine kritische Distanz verschafft. & # X201D;

Elton John & Bernie Taupin im Jahr 1985

Foto: Terry O.'Neill / Getty Images

Das Paar schuf zunächst Musik für andere Künstler

Als Songwriter bei DJM Records verbrachten sie einen Großteil ihrer ersten zwei Jahre damit, gemeinsam Material für andere Künstler zu schreiben, darunter Lulu und Roger Cook. Taupin würde die Texte wegstürzen und John würde die Musik komponieren und jeden Vers von Taupin meiden, mit dem er sich nicht schnell beschäftigen konnte.

Ihr erstes Album war Leerer Himmel (1969), gefolgt von Elton John (1970). Das zweite Album setzte ihren frühen musikalischen Schwerpunkt auf herzliche Balladen und Rocksongs mit Gospel-Akkorden, einschließlich der Single "Your Song" ("Your Song"). Das Album erreichte Platz sieben in der UK-Single-Charts und Platz acht in den USA. Das Album erreichte Platz fünf in der UK-Album-Charts und Platz vier in der American Billboard 200.

Das selbstbetitelte Album war ein Vorläufer einer Reihe von Hits für das Paar, darunter & # x201C; Rocket Man & # x201D; & # x201C; Honky Cat & # x201D; & # x201C; Crocodile Rock & # x201D; & # x201C; Kleiner Tänzer & # x201D; & # x201C; Levon & # x201D; & # x201C; Kerze im Wind & # x201D; & # x201C; Bennie und die Jets & # x201D; & # x201C; Samstagabend & # x2019; ist in Ordnung für den Kampf & # x201D; & # x201C; Auf Wiedersehen, gelbe Backsteinstraße & # x201D; & # x201C; Lass die Sonne nicht untergehen, & # x201D; & # x201C; Daniel, & # x201D; und & # x201C; Die Hündin ist zurück. & # x201D; Studioalben der damaligen Zeit enthalten Tumbleweed-Verbindung, Verrückter über dem Wasser, Honky Chateau, Nicht erschießen, ich bin nur der Klavierspieler, Tschüss, gelbe Pflasterstraße, Karibu, und Captain Fantastic und der Brown Dirt Cowboy.

& # x201C; Zu der Zeit war mit den [Aufnahme-] Verträgen viel Druck verbunden. & # x201D; sagt Doyle. & # x201C; Sie mussten die Dinge weiter ausschalten. Aber es war so ein lila Fleck für sie und es stellte wirklich diese erstaunliche Arbeitsbeziehung her. & # X201D;

Elton John's verrückteste Blicke

13Galerie13 Bilder

Taupin zog es vor, hinter den Kulissen zu bleiben

Was folgte, war eine Zeit des Erfolgs und der Exzesse, die mit plötzlichem Ruhm und Reichtum einhergingen. "Es ist interessant, sich an Bernie zu erinnern, dass Bernie ein Rockstar war, der nicht auf der Bühne auftrat", sagt Doyle. Ich mag das Rampenlicht. Und er hasste es, wenn Elton ihn auf die Bühne brachte, um ihn der Menge vorzustellen. Hinter der Bühne hatte Bernie eher einen Rock & # x2018; n & # x2019; rollen Lebensstil als Elton früh tat. & # x201D;

Obwohl Taupin sagt, dass er sich in den frühen Tagen nie mit Luxus beschäftigte, hat er zugegeben, dass er Wodka, Kokain und Frauen damals mochte, schrieb aber nur, wenn er nüchtern war.

Innerhalb von 10 Jahren waren John und Taupin erschöpft und machten eine Pause voneinander

Mitte der 1970er Jahre forderte der unerbittliche Zeitplan des Komponierens, Aufnehmens und Tournierens für beide Männer einen Tribut. & # x201C; Es war eine sehr intensive Zusammenarbeit, die im Jahr 1967 begann. Als sie 1976 ankamen, waren diese beiden Typen völlig erschöpft. & # x201D; sagt Doyle. & x201C; Elton war in Amerika das größte Rockphänomen seit den Beatles. & x201D;

In weniger als einem Jahrzehnt als Partnerschaft gingen die beiden nach dem 1976er Album getrennte Wege Blaue Bewegungen. Die Trennung kam, als Taupins erste Ehe mit Maxine Feibleman (1971-76) endete, und er sagte, er habe sich in eine Klinik eingecheckt, um sein Leben aufzuräumen. Es war in der gleichen Zeit, in der er dauerhaft nach Südkalifornien zog, wo er bis heute lebt. Er würde noch dreimal heiraten: Toni Lynn Russo (1979-1991), Stephanie Haymes (1993-1998) und 2004 seine jetzige Frau Heather Kidd, mit der er zwei Töchter hat.

Ihre Trennung dauerte nur zwei Jahre und sie arbeiten bis heute zusammen

Obwohl sie sich Zeit nahmen und mit anderen arbeiteten, sagten John und Taupin, die Trennung sei nicht bitter. Innerhalb von zwei Jahren arbeiteten die beiden wieder zusammen, wenn auch in Teilzeit. & x201C; Sie gaben sich über 1976 hinaus körperliche und emotionale Distanz, und ich nehme an, dass dies die Partnerschaft bewahrte und ihnen Luft verschaffte. & x201D; Sagt Doyle.

Es ist einfach, einen Groll gegen die andere Person im Duo zu vermeiden, sagt Taupin. & # x201C; Sie müssen sich gegenseitig sehen, damit dies geschieht. & # x201D; er sagte Rollender Stein im Jahr 2015. & # x201C; Wir leben ein so getrenntes Leben. Wir sind zwei getrennte Personen. & # X201D; Bis zum heutigen Tag schreibt und komponiert das Paar getrennt, obwohl Taupin sagt, dass sie oft telefonieren, normalerweise über das Sammeln von Aufzeichnungen.

In den 1980er und 1990er Jahren arbeiteten sie weiter an Hits mit, darunter "Ich bin noch immer im Stehen" und "Ich bin noch immer im Stehen". & # x201C; Traurige Lieder & # x201D; & # x201C; Nikita & # x201D; & # x201C; Ich denke, das ist der Grund, warum sie es den Blues nennen. & # x201D; & # x201C; Der Eine & # x201D; & # x201C; Einfaches Leben & # x201D; & # x201C; Club am Ende der Straße & # x201D; und & # x201C; Glauben. & # x201D; Ihre größte Single erschien 1997, als Taupin den Text von & x201C; Candle In the Wind & x201D; zu Ehren der verstorbenen Prinzessin Diana. & # x201C; Ich habe sie nicht gekannt oder getroffen. & # x201D; Taupin erzählte dem Tägliche Post. & # x201C; Ich habe es für Elton als Freund getan. & # x201D;

Außerhalb der Popmusik arbeitete das Paar 2006 an der Bühnenshow mit Lestat: Das Musical, basierend auf Anne Rices Vampir-Romanen. Nach negativen Kritiken endete die Show nach 39 Vorstellungen.

Bernie Taupin und Elton John nehmen den Mercer Award in der Songwriters Hall of Fame im Juni 2013 entgegen

Foto: Larry Busacca / Getty Images für die Hall of Fame der Songwriter

Taupin malt und tritt auch bei Pferdeshows an

Taupin verwirklichte seine Leidenschaft für den amerikanischen Westen und verbrachte einen Großteil der frühen neunziger Jahre damit, das Leben seines Alter Ego, des Brown Dirt Cowboy, zu leben. Kleine gelbe Jacke. Außerdem veranstaltete er auf seiner Ranch in Santa Barbara einen jährlichen Schneidewettbewerb für Cowboys, während er weiterhin für John schrieb und mit seiner Americana-Band Farm Dogs schrieb, aufnahm und tourte.

In der gleichen Zeit wandte er sich einer anderen seiner Leidenschaften zu und schuf visuelle Kunst, einschließlich abstrakter und zeitgenössischer Mixed-Media-Werke. Heute betrachtet Taupin Kunst als seine Vollzeitkarriere.

& # x201C; Ich male rund um die Uhr & # x201D; er sagte Rollender Stein. & # x201C; Die Leute in der Kunstwelt sagen ständig zu mir: & # x2018; Was gefällt Ihnen am besten: Malen oder Schreiben? & # x2019; Und es ist wirklich umstritten, da wir vielleicht alle drei oder vier Jahre eine Aufzeichnung haben und es ein paar Monate dauert. & # X201D;

Durch all das nennt John Taupin seinen "Seelenverwandten"

Eine Konstante war seine berufliche und persönliche Verbundenheit mit John und ihre Fähigkeit, die kreativen Ergebnisse des anderen zu interpretieren, dank einer gemeinsamen Geschichte, die vor mehr als 50 Jahren durch Zufall erarbeitet wurde.

Schon in den frühen siebziger Jahren gab es ein kreatives Verständnis zwischen ihnen, sagt Doyle. & # x201C; Einige der Songs, wie & # x2018; Goodbye Yellow Brick Road & # x2019; sind ziemlich persönlich für Bernie, aber Elton konnte das ausdrücken, als er verstand, wo Bernie herkam. Ebenso schaut Bernie Elton an und weiß, was er gerade durchmacht. Er würde die Texte niemals geschlechtsspezifisch machen. Elton war zu der Zeit noch im Schrank. Aber offensichtlich sind sie vollkommen in Einklang und auf derselben Wellenlänge, was eine gewisse Intimität in den Songs ermöglicht, mit denen die Leute in großem Maße zu tun hatten. & # X201D;

Dieses Verständnis erstreckt sich auf das Werk selbst, dass das Lied vor allem das Wichtigste ist. & x201C; Es ist ein Prozess, und viele großartige Songschreiber haben dies, & x201D; Sagt Doyle. & x201C; Es sollte kein Ego geben, das sich entwickelt hat, und ich denke, es dreht sich alles um den Song für die beiden. & x201D;

Wenn es ein Lied gibt, das die Partnerschaft von Taupin und John am besten beschreibt, dann ist es "Wir alle verlieben uns manchmal". aus dem 1975 biografischen Album Captain Fantastic und der Brown Dirt Cowboy.

& # x201C; In jeder Lyrik auf [diesem Album] ging es um Bernie und mich, um unsere Erfahrungen, Songs zu machen und groß rauszuholen, & # x201D; John erzählte Rollender Stein. "Ich weine, wenn ich dieses Lied singe, weil ich in Bernie verliebt war, nicht auf sexuelle Weise, sondern weil er die Person war, nach der ich mein ganzes Leben gesucht habe, mein kleiner Seelenverwandter." John betrachtet die Beziehung als die wichtigste in seinem Leben und wie sie nun, Jahre später, zu ihrem Alter Ego geworden sind. "Am Ende war ich Captain Fantastic und er war der Brown Dirt Cowboy. Hier lebe ich meinen fabelhaften Lebensstil, sammle Gemälde und Bernie interessiert sich für Pferde und Bullenreiten und so." Das. Wir sind diese Charaktere geworden. Wer sollte es wissen? & # X201D;

Von Colin Bertram

Colin Bertram ist ein auf Unterhaltungs- und Nachrichtenjournalismus spezialisierter Schriftsteller und Herausgeber.

    MEHR GESCHICHTEN AUS DER BIOGRAFIE

    Berühmtheit

    Wer ist Renate Blauel, Elton Johns Ex-Frau?

    Der extravagante Popstar heiratete am Valentinstag 1984 den deutschen Tontechniker in Sydney, Australien.

    • Von Colin Bertram, 17. Juli 2019
    Berühmtheit

    Elton Johns vergangene Kämpfe mit Drogen und Alkohol

    Der Drogenmissbrauch des Sängers geriet außer Kontrolle, bis ihn ein sterbender Teenager dazu inspirierte, nüchtern zu werden und etwas zu bewirken.

    • Von Colin Bertram, 17. Juli 2019
    Berühmtheit

    Die wahre Geschichte von Elton John und John Reid, dem ehemaligen Manager des Sängers

    John Reid, der in "Rocketman" zu sehen war, war Elton Johns Geliebter und kümmerte sich 28 Jahre lang um die Angelegenheiten des Popstars, bevor ein Epos herausfiel.

    • Von Colin Bertram, 17. Juli 2019
    Berühmtheit

    In der Liebesgeschichte von Elton John und David Furnish

    Zusammen haben der Sänger und sein Ehemann seit mehr als einem Vierteljahrhundert zwei Söhne und Kreditkommunikation als Schlüssel zu einer dauerhaften Beziehung.

    • Von Colin Bertram, 17. Juni 2019
    Berühmtheit

    Lernen Sie Brian Epstein kennen, den Mann, der die Beatles entdeckte

    Brian Epstein hat die Beatles von den Liverpooler Underground-Clubs zum größten Musical der Welt gemacht.

    • Von Colin Bertram, 24. Juni 2019
    Berühmtheit

    Lernen Sie Mary Austin kennen, die Frau, die Freddie Mercurys Herz gestohlen hat

    Sehen Sie sich Freddie Mercurys Beziehung zu Mary Austin an, der Frau, die Queens Song "Love of My Life" inspiriert hat.

    • Von Colin Bertram, 17. Juli 2019
    Berühmtheit

    In John Lennons "Lost Weekend" -Periode

    Während einer 18-monatigen Trennung von Yoko Ono erreichte Lennon sowohl musikalische Höhen als auch persönliche Tiefen.

    • Von Colin Bertram 21. Juni 2019
    Berühmtheit

    In Whitney Houston und Bobby Browns turbulenter Beziehung

    Die 14-jährige Ehe der Sänger hielt harte Partys, Vorwürfe von körperlicher Misshandlung und Untreue aus.

    • Von Colin Bertram, 17. Juli 2019
    Berühmtheit

    Die letzten Tage von John Belushi: Was zu seinem plötzlichen Tod führte?

    Der Komiker 'Animal House' wurde am 5. März 1982 im Chateau Marmont von LA tot aufgefunden.

    • Von Colin Bertram 21. Juni 2019
    Wird geladen ... Weitere



    Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

    Biografien berühmter Persönlichkeiten.
    Ihre Quelle für echte Geschichten über berühmte Leute. Lesen Sie exklusive Biografien und finden Sie unerwartete Verbindungen zu Ihren Lieblingsstars.