Roald Dahl Biografie

  • Piers Chambers
  • 0
  • 4021
  • 1110
Der Autor der Kinder, Roald Dahl, schrieb unter anderem die Klassiker für Kinder, Charlie und die Schokoladenfabrik, "Matilda" und "James und der Riesenpfirsich".

Wer war Roald Dahl??

Roald Dahl (13. September 1916 bis 23. November 1990) war ein britischer Autor, der 19 Kinder schrieb's Bücher über seine jahrzehntelange Karriere als Autor. 1953 veröffentlichte er die Bestseller-Sammlung Jemand wie du und verheiratete Schauspielerin Patricia Neal. Er veröffentlichte das beliebte Buch James und der Riesenpfirsich im Jahr 1961. Im Jahr 1964 veröffentlichte er ein weiteres sehr erfolgreiches Werk, Charlie und die Schokoladenfabrik, die später für zwei Filme angepasst wurde.

Roald Dahl fotografiert 1976. (Foto: Tony Evans / Getty Images)

(Foto: Tony Evans / Getty Images)

Roald Dahls Bücher

In seiner jahrzehntelangen Karriere als Schriftsteller hat Dahl 19 Kinderbücher verfasst. Trotz ihrer Popularität waren die Bücher von Dahls Kindern Gegenstand einiger Kontroversen, da Kritiker und Eltern der Darstellung der harten Rache von Kindern an erwachsenen Übeltätern widersprachen. Zu seiner Verteidigung behauptete Dahl, Kinder hätten einen gröberen Sinn für Humor als Erwachsene und er versuche lediglich, seine Leser anzusprechen.

Einige der beliebtesten Werke von Dahl sind:

'James und der Riesenpfirsich' (1961)

Dahl etablierte sich zum ersten Mal als Kinderautor im Jahr 1961, als er das Buch veröffentlichte James und der Riesenpfirsich, Ein Buch über einen einsamen kleinen Jungen, der mit seinen beiden gemeinen Tanten lebt und den alten grünen Grashüpfer und seine Insektenfreunde auf einem riesigen, magischen Pfirsich trifft. Das Buch stieß auf große Kritik und kommerzielle Anerkennung.

'Charlie und die Schokoladenfabrik' (1964)

Drei Jahre nach seinem ersten Kinderbuch veröffentlichte Dahl einen weiteren großen Gewinner, Charlie und die Schokoladenfabrik. Willy Wonka, ein schrulliger, einsamer Geschäftsmann, ist allein in seiner fantastischen Schokoladenfabrik eingesperrt, bis er fünf goldene Eintrittskarten in den Schokoriegelhüllen ausstellt. Gewinner & # x2014; einschließlich des armen kleinen Jungen Charlie Bucket, der nicht viel zu essen hat & # x2014; einen Besuch abstatten. Einige Kritiker haben Dahl beschuldigt, ein rassistisches Stereotyp mit seinen Oompa-Loompa-Figuren in zu porträtieren Charlie und die Schokoladenfabrik.

'Fantastischer Mr. Fox' (1970)

Drei Bauern wollen den listigen Trickster Mr. Fox, der sie jedes Mal überlistet. Mr. Fox lebt mit seiner Frau und seiner Familie auf einem Baum, der von einem echten 150 Jahre alten Buchenbaum inspiriert wurde, den Dahl als "Hexenbaum" kannte. vor seinem Haus stehen.

'Die BFG' (1982)

Von seinen vielen Geschichten sagte Roald Dahl Die BFG war sein Favorit. Er hatte die Idee, dass ein Riese Träume in Flaschen aufbewahrt, damit Kinder sie genießen können, wenn sie einige Jahre zuvor geschlafen haben, und er erzählte seinen eigenen Kindern vor dem Schlafengehen die Geschichte des Großen Freundlichen Riesen.

'Die Hexen' (1983)

Ein Junge kommt auf einer Hexenkonvention vor, auf der die Hexen vorhaben, jedes letzte Kind in England loszuwerden. Der Junge und seine Großmutter müssen gegen die Hexen kämpfen, um die Kinder zu retten.

'Matilda' (1988)

Die letzte lange Geschichte von Roald Dahl folgt den Abenteuern eines genialen fünfjährigen Mädchens, Matilda Wormwood, die ihre Kräfte einsetzt, um ihrer geliebten Lehrerin zu helfen, die grausame Schulleiterin zu überlisten.

Roald Dahl Filme

Roald Dahl schrieb mehrere Fernseh- und Filmdrehbücher. Es wurden auch mehrere Verfilmungen seiner Bücher erstellt (alle zu Lebzeiten von Dahl angefertigten, berühmt verachteten), insbesondere:

'Willie Wonka und die Schokoladenfabrik' (1971)

Dieser Dahl-Favorit, ursprünglich bekannt als Charlie und die Schokoladenfabrik als Buch spielte Gene Wilder als Willy Wonka. Ein ursprünglich betiteltes Remake des Films mit Johnny Depp wurde 2005 veröffentlicht.

'Die BFG' (1989, 2016)

Die BFG wurde 1989 zum ersten Mal in einem Stop-Motion-Animationsfilm gedreht, in dem David Jason die Stimme des Big Friendly Giant spielte. Der Film wurde 2016 von Steven Spielberg neu gedreht und zeigte Live-Schauspieler.

'Die Hexen' (1990)

In diesem Live-Action-Film zeigt Anjelica Huston als Grand High Witch. Rowan Atkinson trat auch als Hotelmanager Mr. Stringer auf.

'Matilda' (1996)

Danny DeVito hat diese Verfilmung inszeniert und auch den Erzähler geäußert.

'Der fantastische Mr. Fox' (2009)

2009 führte Wes Anderson Regie bei diesem skurrilen, berührenden, animierten Spielfilm über die Abenteuer des Farmüberfalls auf Mr. Fox (gesprochen von George Clooney). Darunter waren Meryl Streep (Mrs. Fox) und Bill Murray (Badger)..

Roald Dahls Kurzgeschichten

Roald Dahl begann seine Karriere als Autor mit Kurzgeschichten. Insgesamt veröffentlichte er neun Kurzgeschichtensammlungen. Dahl fing den Schreibfehler zum ersten Mal in Washington auf, als er sich mit dem Autor C.S. Forrester traf, der ihn ermutigte, mit dem Schreiben zu beginnen. Dahl veröffentlichte seine erste Kurzgeschichte im Samstag Abendpost. Er fuhr fort, Geschichten und Artikel für andere Zeitschriften, einschließlich zu schreiben Der New Yorker.

Von seiner frühen Karriere als Schriftsteller erzählte Dahl New York Times Buchkritikerin Willa Petschek: "Im Laufe der Zeit wurden die Geschichten immer unrealistischer und fantastischer." Er fuhr fort, seinen Streifzug ins Schreiben als "reinen Zufall" zu bezeichnen und zu sagen: "Ohne dass ich darum gebeten werde, bezweifle ich, dass ich es tue."'hätte nie gedacht, es zu tun. "

Dahl schrieb seine erste Geschichte für Kinder, Die Gremlins, 1942 für Walt Disney. Die Geschichte war nicht'Es war furchtbar erfolgreich, und so schrieb Dahl wieder makabere und mysteriöse Geschichten, die sich an erwachsene Leser richteten. In diesem Sinne produzierte er bis in die 1950er Jahre die Bestseller-Sammlung Jemand wie du im Jahr 1953 und Kuss Kuss im Jahr 1959.

Wann und wo wurde Roald Dahl geboren??

Berühmte Kinder'Roald Dahl wurde am 13. September 1916 in Llandaff, Südwales, geboren.

Familie, Bildung und frühes Leben

Roald Dahl'Die Eltern waren Norweger. Als Kind verbrachte er seine Sommerferien bei seinen Großeltern in Oslo. Als Dahl vier Jahre alt war, starb sein Vater.

Der junge Dahl erhielt seine früheste Ausbildung an der Llandaff Cathedral School. Als ihm der Direktor einen harten Schlag versetzte, weil er einen Witz gespielt hatte, Dahl'Die Mutter beschloss, ihr wildes und schelmisches Kind in St. Peter anzumelden's, ein britisches Internat, wie ihr Ehemann gewesen war's wünschen.

Dahl wechselte später zu Repton, einer Privatschule, die für ihre akademische Exzellenz bekannt ist. Er ärgerte sich über die Regeln in Repton; Währenddessen war der lebhafte und einfallsreiche Junge unruhig und sehnte sich nach Abenteuern.

Während sich Dahl als Student kaum auszeichnete, bot seine Mutter an, für seine Studiengebühren an der Oxford University oder der Cambridge University zu bezahlen, als er seinen Abschluss machte. Dahl'S Antwort, wie aus seiner Autobiographie zitiert, Junge: Geschichten der Kindheit, war: "Nein, danke. Ich möchte direkt von der Schule zur Arbeit für eine Firma gehen, die mich an wundervolle ferne Orte wie Afrika oder China schicken wird."

Und das hat er getan. Nachdem Dahl 1932 seinen Abschluss in Repton gemacht hatte, unternahm er eine Expedition nach Neufundland. Danach nahm er eine Stelle bei der Shell Oil Company in Tansania, Afrika an, wo er bis 1939 blieb.

1939 trat Dahl der Royal Air Force bei. Nach seiner Ausbildung in Nairobi, Kenia, wurde er Kampfpilot im Zweiten Weltkrieg. Während seines Einsatzes im Mittelmeer landete Dahl in Alexandria, Ägypten. Der Flugzeugabsturz hatte schwere Verletzungen an Schädel, Wirbelsäule und Hüfte zur Folge. Nach einer Genesung, die einen Hüftersatz und zwei Wirbelsäulenoperationen beinhaltete, wurde Dahl nach Washington, DC, versetzt, wo er Assistent des Luftattachés wurde.

Frauen und Kinder

Im selben Jahr das Jemand wie du wurde veröffentlicht, Dahl heiratete Filmschauspielerin Patricia Neal, die einen Oscar für ihre Rolle in gewann Hud Die Ehe dauerte drei Jahrzehnte und führte zu fünf Kindern, von denen eines 1962 auf tragische Weise starb.

Dahl erzählte seinen Kindern nächtliche Gutenachtgeschichten, die seine zukünftige Karriere als Kinder inspirierten's Schriftsteller. Diese Geschichten wurden die Grundlage für einige seiner beliebtesten Kinder' Bücher, wie seine Kinder ein informatives Testpublikum erwiesen. "Kinder sind ... sehr kritisch. Und sie verlieren so schnell das Interesse", behauptete er in seinem New York Times Buchbesprechung Interview. & # x201C; Sie müssen die Dinge am Laufen halten. Und wenn Sie glauben, dass sich ein Kind langweilt, müssen Sie sich etwas ausdenken, das es zurückstößt. Etwas, das kitzelt. Sie müssen wissen, was Kinder mögen. "

Nachdem Neal Mitte der 1960er Jahre an mehreren Gehirnblutungen litt, stand Dahl ihr während ihrer langen Genesung zur Seite. Das Paar würde sich schließlich 1983 scheiden lassen. Kurz darauf heiratete Dahl Felicity Ann Crosland, seine Partnerin, bis zu seinem Tod im Jahr 1990.

Tod

Roald Dahl starb am 23. November 1990 im Alter von 74 Jahren. Nach einer nicht näher bezeichneten Infektion wurde Roald Dahl am 12. November 1990 in das John Radcliffe Hospital in Oxford, England, eingeliefert. 

Verwandte Profile

Gene Wilder

Johnny Depp

Videos

Roald Dahl - Die Romane (TV-14; 2:29) Roald Dahl - Hinter Matilda das Musical (TV-14; 2:19)



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Biografien berühmter Persönlichkeiten.
Ihre Quelle für echte Geschichten über berühmte Leute. Lesen Sie exklusive Biografien und finden Sie unerwartete Verbindungen zu Ihren Lieblingsstars.