Schrägstrich-Biographie

  • Mark Lindsey
  • 0
  • 1611
  • 117
Der preisgekrönte Hardrock-Gitarrist Slash spielte bis 1996 mit Guns N 'Roses. Anschließend gründete er die Band Velvet Revolver und veröffentlichte zwei Soloalben.

Zusammenfassung

Slash wurde 1965 in London, England, als Saul Hudson geboren. Er wuchs in Los Angeles auf und lernte als Teenager das Gitarrespielen. 1985 wechselte er zu Guns N & # x2019; Roses und internationale Anerkennung für Riffs bei Songs wie "Sweet Child o & # x2019; Mine". Nachdem Slash GNR 1996 verlassen hatte, arbeitete er als Session-Musiker und gründete andere Bands wie Velvet Revolver. Slash erlitt 2001 eine Herzinsuffizienz, reformierte sein Leben und dokumentierte dies in seiner Autobiografie von 2007. Im März 2016 wurde bekannt gegeben, dass Guns N' Roses würde sich zu einer Nordamerika-Tournee wiedersehen.

Frühe Jahre

Saul Hudson, besser bekannt als Slash, wurde am 23. Juli 1965 als Sohn einer afroamerikanischen Mutter und eines britischen Vaters in London geboren. Ein Freund seiner Familie gab ihm den Spitznamen "Slash", weil er ständig in Bewegung war.

Slash lebte mit seinem Vater und seinen Großeltern bis zu seinem fünften Lebensjahr in Stoke-on-Trent, als er und sein Vater zu seiner Mutter nach Los Angeles kamen. Seine Eltern ließen sich einige Jahre später scheiden und Slash wurde ein "Sorgenkind". Er verlor das Interesse an Schularbeiten und nahm BMX-Rennen auf. Mit 14 Jahren lernte er Gitarre und übte manchmal bis zu 12 Stunden am Tag. 1981 trat er seiner ersten Band, Tidus Sloan, bei und beendete die High School, um auf Tour zu gehen.

Waffen und' Rosen

Für die nächsten vier Jahre schloss sich Slash einer Reihe von Bands an oder gründete sie. Unter ihnen befand sich Hollywood Rose, zu der auch Axl Rose und Izzy Stradlin gehörten. Die Band tat es nicht'Als letztes baten Rose und Stradlin Slash 1985, sich ihrer neuen Band Guns N anzuschließen' Rosen. Sie begannen, die Songs zu schreiben, für die sie bekannt werden würden, darunter "Sweet Child o' Meins, "Welcome to the Jungle" und "Paradise City", und wurden 1986 von Geffen Records unterzeichnet.

Zu der Zeit Guns N' Roses veröffentlichten ihr Debütalbum, Zerstörungslust, 1987 hatten Slash und andere Mitglieder der Band ein Drogenproblem entwickelt. Zwei Jahre später, als die Band für die Rolling Stones eröffnete, gab Axl Rose öffentlich bekannt, dass er die Band verlassen würde, wenn die anderen Mitglieder weiterhin Heroin konsumieren würden.

1991 begann die Band das zweieinhalbjährige Bestehen Benutze deine Illusion tour und veröffentlichte die alben Nutze deine Illusion I und Nutze deine Illusion II. Die Alben debütierten auf Platz 2 bzw. 1 der Billboard 200-Liste, aber die Gruppe verlor an Fahrt. Izzy Stradlin verließ die Gruppe plötzlich und ihr nächstes Album, eine Zusammenstellung von Punk- und Glam-Rock-Covers, wurde betitelt Der Spaghetti-Vorfall, schlecht im Vergleich zu ihrer früheren Arbeit durchgeführt. Schrägstrich'Die letzte Show mit der Band fand am 17. Juli 1993 statt und nach einer Phase der Ruhe gab er 1996 bekannt, dass er kein Mitglied der Band mehr ist. Obwohl es weit verbreitet war, dass er die Band wegen künstlerischer Konflikte mit Axl Rose, Slash, verlassen hatte'2007 Autobiographie behauptet, dass er Guns N verlassen' Rosen, weil Izzy Stradlin und Steven Adler gegangen sind, weil Rose von den Bandmitgliedern die Unterzeichnung von Verträgen verlangte, die sie zu "engagierten Händen" machten, und weil Rose die Band dazu brachte, die Bühne Stunden später als geplant während der Tourneen zu betreten.

Zwanzig Jahre nach Slash'Als GNR im März 2016 aus der Band ausschied, wurde bekannt gegeben, dass es zu einer 21-Städte-Tour in Nordamerika mit Shows in Las Vegas, Coachella und Mexiko-Stadt im Vorfeld des mit Spannung erwarteten Events wieder zusammenkommen wird.    

Spätere Projekte

Nachdem er mit Guns N fertig war' Roses, Slash gründete eine Reihe von Bands, darunter Slash's Snakepit und eine Blues-Cover-Band namens Slash's Bluesball. Im Jahr 2003 gründete er Velvet Revolver, das größtenteils als erfolgreiches Comeback gelobt und angekündigt wurde. Slash veröffentlichte auch zwei Soloalben, eines im Jahr 2008 und eines im Jahr 2012.

Persönliches Leben

Slash heiratete 1992 die Model-Schauspielerin Renée Suran und ließ sich 1997 von ihr scheiden. 2001 heiratete er Perla Ferrar und sie hatten zwei Kinder. Obwohl er 2010 die Scheidung beantragte, versöhnte sich das Paar zwei Monate später.

Im Alter von 35 Jahren wurde bei Slash eine Kardiomyopathie diagnostiziert, die durch jahrelangen Drogen- und Alkoholkonsum verursacht wurde. Er hatte nur noch wenige Wochen zu leben, aber ihm wurde ein Defibrillator implantiert, und er überlebte trotz aller Schwierigkeiten. Er ist seit 2006 nüchtern und veröffentlichte 2007 seine Autobiografie mit dem Titel "Einfach" Schrägstrich.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Biografien berühmter Persönlichkeiten.
Ihre Quelle für echte Geschichten über berühmte Leute. Lesen Sie exklusive Biografien und finden Sie unerwartete Verbindungen zu Ihren Lieblingsstars.