Stürmisches Wetter Judy Garlands unruhige Jugend

  • Mark Lindsey
  • 0
  • 2250
  • 32

Judy Garland'Sein Leben war von Anfang bis Ende von Tragödien geprägt. Bevor sie die gelbe Backsteinstraße in der Straße hinunterfuhr Der Zauberer von OZ, sie musste sich einem schwierigen Familienleben stellen & # x2014; einschließlich einer angetriebenen Bühnenmutter & # x2014; und ein Studiosystem, bei dem nichts daran gedacht war, einem jungen Mädchen Tabletten zu verabreichen, um Gewicht zu verlieren und lange Arbeitszeiten zu gewährleisten. Wir blicken zurück auf ihre turbulente Jugend und wie sie sich zu einer Künstlerin entwickelte, die das Publikum über Generationen hinweg berühren konnte.

Ein unerwünschtes Kind

Judy Garland trat zum ersten Mal auf der Bühne auf, als sie gerade 2 Jahre alt war. 

Foto: Bettmann / CORBIS

Als Ethel Milne Gumm im Herbst 1921 erfuhr, dass sie schwanger war, war dies nicht der Fall'Ich freue mich über Neuigkeiten. Tatsächlich wandte sich ihr Ehemann Frank Gumm an seinen Freund Marcus Rabwin, der Medizinstudent an der University of Minnesota war, und bat ihn um Rat, um die Schwangerschaft zu beenden.

Abtreibung war nicht'Rabwin teilte Frank mit, dass ein rechtswidriges Verfahren seine Frau gefährden könne. Rabwin drängte das Paar auch, die Schwangerschaft fortzusetzen, was sie letztendlich taten. Am 10. Juni 1922 wurde Frances Ethel Gumm & # x2014; wer würde Judy Garland werden & # x2014; wurde in Grand Rapids, Minnesota geboren.

Als sie zweieinhalb Jahre alt war, gab Garland ihr Theaterdebüt in Grand Rapids. Es war der Beginn eines Lebens voller Gesang und eine Möglichkeit für sie, sich zugehörig zu fühlen. Wie sie 1963 enthüllte: "Das einzige Mal, dass ich mich als Kind gewollt fühlte, war, als ich auf der Bühne stand und auftrat."

Aufgewachsen in einem unglücklichen Zuhause

Warum hat Garland das getan?'s Mutter will ihre Schwangerschaft beenden? Es'Es ist unmöglich sicher zu wissen, aber Gerüchte über Frank'Die Affären mit jungen Männern und Jungen im Teenageralter hätten Ethel betreffen können. Frank's Aktionen waren für Grand Rapids so ungewöhnlich, dass die Familie Gumm & # x2014; die auch Garland enthalten's ältere Schwestern Mary Jane und Virginia & # x2014; 1926 nach Kalifornien gezogen.

Als Kind trat Judy Garland (ganz links) mit ihren älteren Schwestern Virginia und Mary Jane auf. Sie waren bekannt als 'Die Gumm-Schwestern.'

Foto: Bettmann / Getty Images

Für Garland war es von Vorteil, in Kalifornien zu leben's Karriere, aber es konnte nicht'die Gumm-Ehe nicht reparieren. Später im Leben erklärte Garland: "Wie ich mich erinnere, trennten sich meine Eltern die ganze Zeit und kamen wieder zusammen. Es war sehr schwer für mich, diese Dinge zu verstehen, und natürlich erinnere ich mich noch genau an die Angst, die ich vor diesen Trennungen hatte. "

Wie ihre Eltern würde Judy es leider nicht tun'Ich habe als Erwachsener kein glückliches Zuhause. Bis zu ihrem Tod im Alter von 47 Jahren würde sie fünf Ehen hinter sich haben.

"Die wahre böse Hexe des Westens"

Judy Garland mit ihrer Mutter Ethel Gumm. 

Foto: Bettmann / CORBIS

In Lancaster erzählte Garland ihren Nachbarn, dass sie als Erwachsene Filmschauspielerin, Sängerin und Tänzerin werden wollte. Es war ein Ehrgeiz, den Ethel teilte, obwohl sie es nicht tat'Ich sehe nicht die Notwendigkeit, darauf zu warten, dass Garland zuerst erwachsen wird.

Girlande stärken'In ihrer Karriere brachte Ethel ihre kleine Tochter zu zahlreichen Vaudeville-Konzerten sowie zu einigen Auftritten im Cocoanut Grove (einem beliebten Nachtclub). Garland trat auch in der Chicago World auf's Messe im Jahr 1934.

Einige der Orte, die sie besucht haben, waren'Nicht für Kinder geeignet & # x2014; Es gab einen Auftritt in einem Club, der gerade wegen Glücksspiels überfallen worden war & # x2014; aber das tat es nicht'Ethel nicht aufhalten. Und während Garland's Schwestern begleiteten sie oft auf der Bühne & # x2014; Sie traten als die Gumm-Schwestern auf, bevor sie 1934 die Garland-Schwestern wurden & # x2014; Garland hatte Ethel's (manchmal negative) Aufmerksamkeit. In einem Interview mit Barbara Walters aus dem Jahr 1967 erinnerte sich Garland: "Als ich ein kleines Mädchen war und wenn nicht, stand sie irgendwie in den Startlöchern'Ich fühle mich nicht gut, wenn ich zu meinem Bauch krank war, sie'Ich würde sagen, 'Du steigst aus und singst oder ich'Ich wickle dich um den Bettpfosten und breche dich kurz ab!' Also ich'Ich gehe raus und singe. "

Laut dem Garland-Biographen Gerald Clarke war es Ethel, der zuerst die Tabletten & # x2014; diejenigen, um Energie zu tanken, und andere, um zu schlafen & # x2014; zu ihrer noch nicht 10-jährigen Tochter. Ethel's Verhalten macht Garland'Die spätere Charakterisierung ihrer Mutter als "die wahre böse Hexe des Westens" scheint passend.

Die MGM-Behandlung

Nachdem Judy Garland in einer Reihe von Hollywood-Musicals mitgewirkt hatte, wurde sie 1950 von ihrem MGM-Vertrag entlassen und kehrte als Varieté-Künstlerin auf die Bühne zurück.

Foto: Bettmann / CORBIS

Girlande's & # x2014; und Ethel's & # x2014; harte Arbeit hat sich gelohnt, als sie 1935 bei Metro-Goldwyn-Mayer unter Vertrag genommen wurde'Es ist das erhoffte Happy End. Das Studio suchte nicht nur nur langsam nach Rollen für Garland, sondern wurde auch für eine Welt der Kritik an ihrem Aussehen geöffnet, als sie unter Vertrag stand.

Studioleiter Louis B. Mayer nannte Garland angeblich "meinen kleinen Buckel" (Garland war weniger als zwei Meter groß und hatte eine Wirbelsäulenverkrümmung). Weil sie übergewichtig war, wurde der Kommissarin befohlen, ihr nur Hühnerbrühe und Hüttenkäse zu servieren, und Mayer hatte sogar ein Netzwerk von Informanten, die auf das achteten, was Garland aß. Ihr wurden auch Diätpillen auf Amphetaminbasis verschrieben (eine zu dieser Zeit übliche Praxis)..

Obwohl sie'Diese Praktiken wurden bald zu einem Ausbruchsstar und blieben bei Garland für die kommenden Jahre. Sie sagte später: "Ab meinem 13. Lebensjahr gab es einen ständigen Kampf zwischen MGM und mir, ob ich essen sollte oder nicht, wie viel ich essen sollte, was ich essen sollte. Ich erinnere mich lebhafter als alles andere an meine Kindheit."

Niemand auf ihrer Seite

Girlande's Vater starb 1935, kurze Zeit später'd bei MGM angemeldet. Sie hatte weiterhin eine schwierige Beziehung zu ihrer Mutter, die selbst auf der Gehaltsliste von MGM stand. (Ihre Beziehung verschlechterte sich, als ihre Mutter wieder heiratete. Garland hasste ihren Stiefvater und die Tatsache, dass die Ehe am vierten Jahrestag ihres Vaters stattfand's Tod.) Als Garland begann, die Öffentlichkeit zu erobern'Als MGM auf sich aufmerksam machte und von seinem jungen Star profitieren wollte, machte sich niemand Sorgen um ihre langfristigen Interessen.

Judy gilt als eine der größten Entertainerinnen aller Zeiten. Fast 40 Jahre nach ihrem Tod unterhält sie eine hingebungsvolle Gefolgschaft.

Foto: Getty Images

In den Jahren 1937 und 1938 drehte Garland zwei Filme gleichzeitig. Sie konnte drei Stunden in der Schule und zwei Stunden in der Gesangsprobe verbringen, bevor sie überhaupt vor die Kamera trat, und es war nicht so'Es ist nicht ungewöhnlich, dass ihr Arbeitstag um 4 oder 5 Uhr morgens endet.

Um diesen Zeitplan einzuhalten, wandte sich eine erschöpfte Girlande wieder Pillen zu, die sie "Bolts and Jolts" nannte. Es war der Auftakt zu einem destruktiven Muster, das noch Jahre andauern würde. Obwohl sie während des folgenden Lebens der Sucht eine lebhafte Darstellerin blieb, erlebte Garland auch einen Ausschlag von Karriere- und Geldproblemen. Ihre Drogenprobleme gipfelten in ihrem frühen Tod nach einer versehentlichen Überdosis im Jahr 1969.

Aus dem Bioarchiv: Dieser Artikel wurde ursprünglich am 10. Juni 2015 veröffentlicht.

Von Sara Kettler

Sara Kettler liebt es, über Menschen zu schreiben, die ein faszinierendes Leben geführt haben.

    MEHR GESCHICHTEN AUS DER BIOGRAFIE

    Berühmtheit

    Judy Garland: Probleme vom Ende des Regenbogens

    Am 22. Juni 1969 starb Judy Garland an einer Überdosis Barbituraten in ihrem Londoner Hotel, nur wenige Wochen nachdem sie ihren 47. Geburtstag gefeiert hatte.

    • Von Josh MapesSep 23, 2019
    Berühmtheit

    Judy's Garlands harter Wettbewerb um die Rolle von Dorothy in "Der Zauberer von Oz"

    Judy Garland wurde zum Synonym für ihre Rolle als Dorothy im MGM-Musical von 1939, aber sie verlor beinahe die Rolle einer anderen ikonischen Kinderschauspielerin.

    • Von Rachel ChangSep 23, 2019
    Berühmtheit

    Judy Garlands Leben war vor ihrem Tod 1969 in einer Abwärtsspirale

    Die pillenabhängige und kürzlich zum fünften Mal verheiratete Schauspielerin führte eine berüchtigte Serie von Shows im Londoner Nachtclub Talk of the Town auf, bevor sie plötzlich verstarb.

    • Von Colin Bertram, 23. September 2019
    Berühmtheit

    Judy Garlands Privatleben war eine Suche nach Glück, das sie oft auf dem Bildschirm zeigte

    Fünf Ehemänner, Drogenmissbrauch und verkrüppelte mentale Ängste überschatteten das berufliche Erbe des Stars in ihren letzten Tagen.

    • Von Colin BertramSep 25, 2019
    Berühmtheit

    Judy Garland wurde einer strengen Diät unterzogen und ermutigt, "Pep Pills" einzunehmen, während sie "The Wizard of Oz" drehte

    Das Studio hat extreme Maßnahmen ergriffen, um sicherzustellen, dass die Schauspielerin großformatig ist. Ein Umzug, der schließlich zu ihrem frühen Tod führte.

    • Von Colin Bertram, 23. September 2019
    Berühmtheit

    Judy Garland & Liza Minnelli: Die auffallenden Ähnlichkeiten zwischen der berühmten Mutter und Tochter

    Während beide geboren wurden, um Stars zu sein, gingen ihre auffälligen Parallelen über Hollywood hinaus.

    • Von Bio StaffSep 23, 2019
    Berühmtheit

    Wie Judy Garlands Einfluss den Text in „Frohe Weihnachten“ änderte

    Das klassische Weihnachtslied wurde von traurig zu erhebend, auch dank des Stars „Meet Me in St. Louis“.

    • Von Brad WitterSep 23, 2019
    Berühmtheit

    Andy Warhol und Halston: Wie die engen Freunde Kunst, Mode und Studio verwandelten 54

    Die Vertrauten und Kollaborateure navigierten gemeinsam durch die 60er und 70er Jahre und stiegen an die Spitze ihrer Felder.

    • Von Sara Kettler, 14. Juni 2019
    In den Nachrichten

    Lady Gaga wird in 'A Star Is Born' vom Sänger zum Starlet

    Lady Gaga tritt in die Fußstapfen von Judy Garland und Barbra Streisand und schließt sich mit Bradley Cooper zu ihrem großen Filmdebüt zusammen.

    • Von Colin Bertram 21. Juni 2019
    Wird geladen ... Weitere



    Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

    Biografien berühmter Persönlichkeiten.
    Ihre Quelle für echte Geschichten über berühmte Leute. Lesen Sie exklusive Biografien und finden Sie unerwartete Verbindungen zu Ihren Lieblingsstars.