Die Beziehung zwischen Bob Fosse und Gwen Verdon auf und neben der Bühne

  • Virgil Tyler
  • 0
  • 1671
  • 102

Bob Fosse und Gwen Verdon werden oft als die größten Choreografen und Tänzer des amerikanischen Theaters gefeiert. Ihre Chemie würde einige der bekanntesten Broadway-Performances schmieden, die jemals auf der Bühne zu sehen waren. Dieselbe Chemie wurde in das wirkliche Leben übertragen, und ihre gegenseitige Liebe und Achtung würde ehelicher Untreue, beruflichen Enttäuschungen standhalten und über ihren Tod hinaus Bestand haben.

Die turbulente Beziehung ist die Basis der Serie Fosse / Verdon, mit Sam Rockwell als bahnbrechendem, mit dem Tony- und Oscar-Preis ausgezeichneten Choreografen / Regisseur von Verdammte Yankees, Süße Nächstenliebe, Chicago, Das Pyjama-Spiel, Pippin und Kabarett, und Michelle Williams als die mit Tony ausgezeichnete Tänzerin, die seine Arbeit auf der Bühne zum Leben erweckte.

& # x201C; Fosse hat sich vorgenommen, zu definieren, was wir unter Broadway-Tanz verstehen. & # x201D; sagt Kevin Winkler, Autor von Big Deal: Bob Fosse und Dance im American Musical. Die Derby-Hüte, die Finger, die die kleine Teetasse halten, der Kopf gesenkt, die gebeugte, gedrehte Haltung sind nur einige seiner choreografischen Unterschriften. "Er hat diesen einzigartigen Stil: Art cool und doch sehr heiß und sexy, mit dem Becken zu führen, wird oft als Ausgangspunkt für den Broadway-Tanz angesehen."

Obwohl sie von der Öffentlichkeit weniger anerkannt wird als Fosse, ist Winkler der Ansicht, dass Verdons Rolle in seiner Legende nicht zu unterschätzen ist. & # x201C; Sie hat viele Rollen hervorgebracht, unauslöschliche Rollen wie Charity in Süße Nächstenliebe, Lola in Verdammte Yankees, Roxie Hart in Chicago, Aber sie überlebte Fosse um einige Jahre und ihr Geist und ihr Körper wurden zu einem Aufbewahrungsort für Fosses Arbeiten und sie gab dies an mehr als einige Generationen von Tänzern, Schauspielern und Sängern weiter.

Fosse und Verdon'Die Verbindung war sofort hergestellt

Der in Chicago, Illinois, geborene Fosse lernte Verdon kennen, der 1955 aus Culver City, Kalifornien, in New York stammte. Man hatte sie gesucht, um Lola zu spielen Verdammte Yankees, Zuvor arbeitete er als Lead-Tänzer für den Choreografen Jack Cole. & # x201C; Sie verlangte nach der Art von Arbeit, die sie nach Cole verrichtete. & # x201D; Winkler sagt.

In einem Interview mit CUNY Television aus dem Jahr 1991 sagte Verdon, sie habe Fosse bereits auf einer Party getroffen, aber dies war ihre erste Tanzbegegnung. & # x201C; Ich hatte den Ruf, schwierig zu sein & # x2026; und ich war, & # x201D; Sie sagte. "Ich war schwierig, weil ich es nicht ertragen konnte, schlecht zu tanzen." Verdon sagt, Fosse habe vor dem Treffen von ihrem Ruf gehört. Bob liebte es, nachts zu proben. Er war ein echter Nachtmensch. Wir haben im Walton-Lager im Studio gearbeitet. Er sagte: "Sehen Sie, ich bin sehr nervös." Und ich sagte: "Bin ich auch." Verdon sagt, Fosse habe beschlossen, ihr die Nummer zu zeigen, die er für Lola entworfen habe. & # x201C; Nun, er war fantastisch darin. Es war Lola. & # X201D;

& # x201C; [Verdon] sagte, was an [seiner Leistung] so bemerkenswert war, war, dass es sexy war, und sie hatte sicherlich keine Probleme, sexy zu sein, aber es war auch lustig, & # x201D; fügt Winkler vom ersten Arbeitstreffen hinzu. & x201C; Es war witzig, humorvoll und launisch. Sie sagte, sie sei sofort in seine Arbeit gefallen & # x2026; Sie hatte einen angeborenen Sinn für Humor als Performerin und die Zusammenarbeit mit Fosse ermöglichte es ihr, diesem Humor die volle Herrschaft zu verleihen. Sie war eine perfekte Mischung aus Schönheit, Sex, großartigem Stil und großartiger Tänzerin, aber sie hatte ein echtes Gefühl von Leichtigkeit, das sie einfach unwiderstehlich machte. & # X201D;

Gwen Verdon und Bob Fosse

Foto: Time Life Pictures / DMI / Die LIFE-Bildersammlung / Getty Images

Nicht nur für das Publikum, sondern auch für Fosse. & # x201C; Ihre Verbindung war unmittelbar und ihre Affäre unvermeidlich. & # x201D; Winkler sagt von dem Paar. Sie lebten bald zusammen und heirateten 1960. Es war Verdons zweite Ehe, und sie hatte bereits einen Sohn mit Ex-Ehemann James Henaghan. Es würde Fosse's dritte Ehe sein und zu seinem einzigen Kind führen, einer Tochter Nicole, die 1963 geboren wurde.

Fosse war ein 'berüchtigter Frauenheld' und Verdon betrogen

Das übergroße Talent von Fosse war jedoch mit ähnlich großen Überschüssen verbunden. Er habe die Drogen Seconal und Dexedrine missbraucht, viel Alkohol getrunken und sei selten ohne brennende Zigarette im Mund gesehen worden. Er war auch süchtig nach Frauen und Sex.

& # x201C; Er war ein berüchtigter Frauenheld & # x201D; Winkler sagt. & # x201C; Er war keiner seiner Frauen oder Freundinnen treu. & # x201D; Die Untreue von Fosse würde ihre Ehe bis zum Zerreißen belasten und das Paar 1971 trennen. Sie ließen sich nie scheiden und unterstützten sich gegenseitig in ihren künstlerischen Bemühungen, oft mit Verdon als namentlich nicht genanntem Mitarbeiter. Fosse ging auf die bisherige Tänzerin Ann Reinking über und hatte vor seinem Tod 1987 eine gemunkelte Affäre mit der Schauspielerin Jessica Lange, die mit 60 Jahren an einem Herzinfarkt litt. Verdon heiratete nie wieder.

& # x201C; Bob ist in Strip-Clubs aufgewachsen. Frauen waren sein Hobby, & # x201D; Verdon sagte einmal angeblich von seiner Womanizing. "Er" würde sogar seine Geliebte betrügen. Ein Teil von ihm fühlte sich schuldig, ein anderer Teil war außer sich. & # X201D;

& # x201C; Ich verfolge Damen mit Sicherheit nicht mehr so ​​sehr wie früher & # x201D; Fosse erzählte dem New York Times Ich fürchte, ich werde sie fangen, und dann muss ich etwas tun. Aber ich finde immer noch, dass ich ein bisschen charmanter und lustiger bin, wenn Damen in der Nähe sind. Ich scheine mehr zu stolzieren. Einige Minderwertigkeitskomplexe, als ich ein kleiner Junge war, ich nehme an, einige müssen sich beweisen. Wie auch immer, ich habe die Ehe wirklich durcheinander gebracht, und es gibt eine Menge, die ich bedaure. & # X201D; Er fuhr fort, Verdon als "meinen besten Freund" zu bezeichnen. und war überschwänglich in seiner Liebe und seinem Respekt für ihre Tochter, die weiterhin daran arbeitet, das Erbe ihrer Eltern am Leben zu erhalten und als Mitproduzent von aufgeführt wird Fosse / Verdon.

Trotz der Trennung arbeiteten die beiden weiter zusammen

Verdon würde mit Fosse bei seinem Regiedebüt 1972 zusammenarbeiten Kabarett, und er kehrte 1975 zum Broadway zurück, um sie in ihrer letzten Bühnenrolle, Roxie Hart, zu leiten und zu choreografieren Chicago. & # x201C; Zwischen ihnen bestand eine tiefe Verbindung. & # x201D; sagt Winkler. & # x201C; Es wurde im Proberaum geschmiedet. Er sagte einmal, dass die besten Zeiten in seinem Leben in einem Proberaum mit Gwen arbeiteten. Er sagte, wenn er ein Bett und einen Kühlschrank in den Proberaum hätte stellen und dort leben können, wäre alles großartig gewesen. Die Schwierigkeiten begannen, als er den Proberaum verließ. Ich denke, Arbeit und Kreativität sowie die Anstrengung, es richtig zu machen, haben sie in ihrer Karriere beide wirklich angetrieben, und es gibt eine Alchemie zwischen ihnen.

Vor ihrem Tod im Jahr 2000 im Alter von 75 Jahren fand Verdon in Filmen wie Kokon, Der Cotton Club und Marvins Zimmer, und Magnum P.I., Mord: Leben auf der Straße und Walker, Texas Ranger im Fernsehen.

Während Fosse das Leben in seinem semi-autobiografischen Film untersucht hat, All dieser Jazz, und ist wieder in Fosse / Verdon, Für viele bleibt er ein Rätsel. Sogar zu denen, die ihm am nächsten stehen. & # x201C; Ich weiß nur, dass niemand Bob kennt. Ich war über 40 Jahre bei ihm; Ich kenne Bob nicht, & # x201D; Verdon sagte während eines 1998 Interviews auf TVO. Annie [Reinking] war sieben, acht Jahre bei ihm und hat mit ihm getanzt. Sie würde Bob nicht wirklich kennen, weil er sich selbst nicht kannte.

Von Colin Bertram

Colin Bertram ist ein auf Unterhaltungs- und Nachrichtenjournalismus spezialisierter Schriftsteller und Herausgeber.

    MEHR GESCHICHTEN AUS DER BIOGRAFIE

    Berühmtheit

    In Whitney Houston und Bobby Browns turbulenter Beziehung

    Die 14-jährige Ehe der Sänger hielt harte Partys, Vorwürfe von körperlicher Misshandlung und Untreue aus.

    • Von Colin Bertram, 17. Juli 2019
    Berühmtheit

    Die wahre Geschichte der Beziehung zwischen Aaliyah und R. Kelly

    Die Princess of R & B und die angebliche Liebesbeziehung und Ehe des ausführenden Produzenten ließen die Leute hinterfragen, ob das Alter mehr als nur eine Zahl sei.

    • Von Brad Witter, 10. Juni 2019
    Berühmtheit

    Die lebenslange Fehde zwischen den Schwestern Olivia de Havilland und Joan Fontaine

    Die Rivalität zwischen den Schauspielerinnen umfasste ihre Kindheit, Karriere, Liebesleben und sogar die Oscar-Verleihung.

    • Von Sara Kettler, 24. Juni 2019
    Berühmtheit

    Chris Farley: Aufstieg und Fall einer Comedy-Ikone

    Der 'SNL'-Komiker sorgte im Kampf gegen große persönliche Dämonen für großes Gelächter.

    • Von Colin Bertram, 17. Juni 2019
    Berühmtheit

    Wie die Beatles zusammenkamen und die meistverkaufte Band aller Zeiten wurden

    Die Fab Four waren nur eine Gruppe musikbegeisterter Teenager aus Liverpool, bevor sie zu kulturellen und musikalischen Ikonen wurden.

    • Von Colin Bertram, 13. August 2019
    Berühmtheit

    Die Besetzung von 'Roseanne' kehrt zurück

    Die Originaldarsteller der mit dem Emmy-Preis ausgezeichneten "Roseanne" sind zurück, um mit intakter Laune gegen das amerikanische Blue Collar zu kämpfen. Schauen Sie sich an, was sie seit dem Ende der Serie im Jahr 1997 gemacht haben.

    • Von Colin BertramMar 26, 2018
    Berühmtheit

    Der Alexander McQueen-Effekt

    Der kommende Dokumentarfilm 'McQueen' konzentriert sich auf den Mann hinter der provokativen Mode. Hier ist ein Blick auf den verstorbenen Designer, von dem er stammt, und auf das Erbe, das er hinterlassen hat.

    • Von Colin Bertram 14. Juni 2019
    Berühmtheit

    Aufstieg und Fall von Joe Paterno

    Über vier Jahrzehnte lang war der Ruf des Cheftrainers des US-Bundesstaates Penn, Joe Paterno, nicht mehr zu bremsen. Er hatte seinen Höhepunkt im selben Jahr erreicht, in dem er durch den Sex-Missbrauchsskandal mit Jerry Sandusky unwiderruflich in Ungnade gefallen war. Der neue Film "Paterno" untersucht die Fragen rund um den Tod des legendären Trainers.

    • Von Colin Bertram 21. Juni 2019
    Berühmtheit

    Die letzten Tage von John Belushi: Was zu seinem plötzlichen Tod führte?

    Der Komiker 'Animal House' wurde am 5. März 1982 im Chateau Marmont von LA tot aufgefunden.

    • Von Colin Bertram 21. Juni 2019
    Wird geladen ... Weitere



    Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

    Biografien berühmter Persönlichkeiten.
    Ihre Quelle für echte Geschichten über berühmte Leute. Lesen Sie exklusive Biografien und finden Sie unerwartete Verbindungen zu Ihren Lieblingsstars.