Der Poltergeist-Fluch It's Heeere ...

  • Ezra Gilbert
  • 0
  • 4870
  • 369

Wenn Ihre kleine Tochter mit Geistern kommuniziert, die in Ihrem Fernseher leben, verwandelt sich Ihr Garten in einen Pool aus schlammigen Skeletten. In den Schränken Ihrer Kinder lebt ein Wolfstier-Dämon, UND Steven Spielberg'Das Genie mischt sich in den Mix ein, der eine Formel für Blockbuster-Knappheit ist.

Und so war es. Erschienen 1982 im Original Poltergeist, Die Regie von Tobe Hooper und die Produktion von Spielberg waren sofort ein Erfolg und gelten als Meisterwerk des amerikanischen Horrorkinos. Der Film konzentriert sich auf die Freelings, eine bürgerliche Familie (angeführt von dem jungen, schneidigen Craig T. Nelson), deren Leben durch eine Reihe von paranormalen und bösartigen Ereignissen in ihrem kalifornischen Zuhause aufgewühlt wird und deren Tochter Carol Anne durch sie entführt wird Schlafzimmerschrank einer Gruppe von Geistern, die sich unter der Kontrolle eines Monsterdämons namens & # x201C; Beast & # x201D; befinden.

Nachdem die Freelings erfahren haben, dass sich ihr Haus auf einem indianischen Begräbnisgelände befindet, verbringen sie ihre Zeit damit, Carol Anne zu finden, und bleiben dabei bei Verstand, wenn sie verprügelt, terrorisiert und letztendlich "übermütig" werden. weiter in der badewanne.

Das Original Poltergeist war so erfolgreich, dass zwei weitere Folgen folgten: Poltergeist II: Die andere Seite (1986) und Poltergeist III (1988) & # x2026; Aber wenn Sie uns fragen, ist das Original das Beste.

Mit Poltergeist's Erfolg kam ein gruseliges Geheimnis, dass der klassische Film in reale Tragödien gehüllt ist, die manche als Fluch interpretieren.

Besetzungstode: Einige bizarr, andere nicht

Der größte Teil des Treibstoffs für den angeblichen Fluch stammt aus dem Tod mehrerer Darsteller. Insgesamt starben vier Darsteller während und kurz nach den Dreharbeiten der Serie. Zwei dieser tragischen Todesfälle waren höchst unerwartet und rätselhaft und führten viele Fans dazu, über die unheimlichen Auswirkungen der Trilogie zu spekulieren.

Carol Anne Freeling, der junge Mittelpunkt der Serie, wurde von Heather O'Rourke gespielt. Erst sechs Jahre alt, als der erste Poltergeist Nach der Veröffentlichung des Films begeisterte O & # x2019; Rourke das Publikum mit ihrem blonden Haar, dem puppenhaften Aussehen und den großen, neugierigen Augen. Leider wurde sie 1987 fälschlicherweise mit Morbus Crohn diagnostiziert. Im folgenden Jahr erkrankte O Rourke erneut und ihre Symptome wurden gelegentlich der Grippe zugeschrieben. Einen Tag später brach sie zusammen und erlitt einen Herzstillstand. Nachdem Rourke in ein Kinderkrankenhaus in San Diego geflogen worden war, starb sie während einer Operation zur Korrektur eines Darmverschlusses. Später wurde vermutet, dass sie an einer angeborenen Darmstörung gelitten hatte. Sie wird und wurde von Fans auf der ganzen Welt vermisst.

ENTDECKEN SIE UNSERE EERIE FILMMAKERS GROUP

Dominique Dunne, die die ursprüngliche ältere Schwester Dana Freeling spielte, erlebte ein ebenso tragisches wie unvorhergesehenes Schicksal. 1982 trennte sich Dunne von ihrem Partner John Sweeney. Im November dieses Jahres erschien er bei Dunne und bat sie, ihn zurückzubringen. Als sie sich weigerte, packte Sweeney Dunnes Nacken, würgte sie, bis sie bewusstlos wurde, und ließ sie in der Einfahrt ihres Hauses in Hollywood sterben. Sweeney wurde zu sechseinhalb Jahren Gefängnis verurteilt, aber nach drei Jahren und sieben Monaten wieder freigelassen.

Die anderen beiden Darsteller starben zwar unglücklich, waren aber nicht so unvorhersehbar oder mysteriös. Der böse Prediger Kane aus Poltergeist II wurde von Julian Beck gespielt. 1983 wurde bei Beck Magenkrebs diagnostiziert, der sein Leben kostete, kurz nachdem er die Arbeit an der zweiten Folge der Serie beendet hatte. Der gleiche Film stieß auf eine weitere Tragödie, nachdem Will Sampson, der Taylor, den Schamanen der amerikanischen Ureinwohner, spielte, nach einer Herz-Lungen-Transplantation starb, die eine sehr geringe Überlebensrate aufwies.

Andere Kuriositäten

Der Tod von Darstellern war nicht der einzige Grund für die Ausbreitung des Fluchs, da andere eigenartige und gruselige Legenden das Filmarchiv umgeben. JoBeth Williams, der in den ersten beiden Filmen Mutter Diane Freeling spielte, behauptete, dass Regisseur Steven Spielberg darauf bestand, tatsächliche menschliche Skelette als Requisiten zu verwenden, um Geld zu sparen (zu dieser Zeit waren sie billiger als Plastikskelette). Williams 'Behauptung wurde nie bestätigt, aber sie bleibt bis heute in der Überlieferung, die die Filme umgibt, bestehen. Fluch.

Schließlich führte Will Sampson, der aus den oben genannten Gründen verstorbene echte Mediziner, einen authentischen Exorzismus durch, nachdem er eines Nachts erschossen hatte, um alle Beteiligten noch weiter aus dem Weg zu räumen. Man kann sich nur vorstellen, wie sich das bei den anderen Darstellern angefühlt hat.

Verflucht oder nicht Poltergeist Trilogie ist ein Markenzeichen des amerikanischen Horrors. Tun Sie sich diesen Halloween einen Gefallen. Gönnen Sie sich einen oder alle Filme & # x2019; Nervenkitzel.

Von Micah White

    MEHR GESCHICHTEN AUS DER BIOGRAFIE

    Geschichte & Kultur

    Die Geschichte hat es nicht getötet: Die Geschichte hinter "Doktor Schiwago"

    "Doctor Zhivago" wurde kürzlich restauriert und anlässlich seines 50-jährigen Bestehens neu aufgelegt und gilt als eine der größten Liebesgeschichten des Kinos.

    • Von Joe McGaskoJun 24, 2019
    Geschichte & Kultur

    Verheiratet, ungebettet und enthauptet: Die menschliche Seite von Louis XVI und Marie Antoinette

    König Ludwig XVI. Bestieg am 10. Mai 1774 den Thron. Wir werfen einen genaueren Blick auf den König und seine Frau Marie Antoinette - die Guten, die Bösen und die Unartigen.

    • Von Joe McGaskoJun 21, 2019
    Geschichte & Kultur

    William Shakespeares 400-jähriges Jubiläum: Das Leben und Vermächtnis des Barden

    Vierhundert Jahre nach Shakespeares Tod feiern wir das Erbe des wohl größten Dramatikers der englischen Sprache.

    • Von Greg Timmons 27. Juni 2019
    In den Nachrichten

    'Detroit': Die wahre Geschichte hinter dem Film

    Mit der Eröffnung von Kathryn Bigelows „Detroit“ blicken wir auf die realen Ereignisse zurück, die die Stadt vor 50 Jahren ergriffen haben.

    • Von Sara Kettler, 21. Juni 2019
    Nostalgie

    'It's a Wonderful Life': Hinter den Kulissen eines Ferienklassikers

    "It's a Wonderful Life" wurde vor über 70 Jahren uraufgeführt und seitdem prägt Frank Capras Ferienklassiker seit Generationen den Geist der Saison beim Publikum. Hier ist ein Blick hinter die Kulissen des erhebenden Films, der den Test der Zeit bestanden hat.

    • Von Leanne French 20. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    Anne Sullivan: Die Wundertäterin

    Am Samstag, dem 3. März 2012, jährt sich zum 125. Mal das Treffen von Helen Keller mit Anne Sullivan, der "Wundertäterin", die ihr Leben verändern und sie auf den Weg bringen würde, eine der bemerkenswertesten Frauen aller Zeiten zu werden. Beeindruckt von dem, was geglaubt wird ...

    • Von Josh Mapes, 16. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    L. Frank Baum: Der Zauberer hinter dem Vorhang

    Wer war L. Frank Baum und woher kam seine Geschichte? Zur Feier seiner Geburt erkunden wir die Vorstellungskraft des Autors, der die beliebte Kinderbuchreihe erschaffen hat.

    • Von Joe McGaskoJun 21, 2019
    Berühmtheit

    Die Fallstricke von Teen Stardom

    Zu Ehren von A & E's Biografie-Special 'David Cassidy: The Last Session' werfen wir einen Blick auf Cassidy und andere Teenager-Idole, die berühmt dafür sind, gegen ihre inneren Dämonen auf der Weltbühne zu kämpfen.

    • Von Sara Kettler, 17. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    Der mysteriöse 'kleine Prinz': 5 Fakten zum Autor Antoine de Saint-Exupéry

    Ein Blick auf das abenteuerliche Leben und den mysteriösen Tod von Antoine de Saint-Exupéry, Autor des Kleinen Prinzen.

    • Von Carolyn Jacobs, 16. Juni 2019
    Wird geladen ... Weitere



    Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

    Biografien berühmter Persönlichkeiten.
    Ihre Quelle für echte Geschichten über berühmte Leute. Lesen Sie exklusive Biografien und finden Sie unerwartete Verbindungen zu Ihren Lieblingsstars.