Der seltsame Fall von Robert Durst

  • Magnus Crawford
  • 0
  • 5066
  • 231

Robert Durst während einer vorläufigen Anhörung im Dezember 2016 in Los Angeles, nachdem er wegen Mordes an seiner Freundin Susan Berman im Jahr 2000 angeklagt worden war. (Foto: Jae C. Hong-Pool \ Getty Images)

Nachdem Robert Durst jahrelang Schlagzeilen für bewährte und mutmaßliche Missetaten gemacht hat, ist es für einige möglicherweise an der Zeit, den Fokus wieder auf die Frau zu richten, deren Verschwinden die ganze schmutzige Saga ins Rollen gebracht hat. Die Leiche von Kathleen Durst wurde nie gefunden, und es gab nicht genügend überzeugende Beweise, um Anklage gegen ihren Ehemann zu erheben. Aber Freunde und Familienangehörige, die in ihre unruhige Ehe eingeweiht waren, glaubten schon früh, dass Robert für ihr Verschwinden verantwortlich war. Eine Freundin, die ihm zur Seite stand, war Susan Berman, eine Autorin, die für Erinnerungen an ihr Leben als Gangstertochter bekannt war. Einige vermuteten, dass Berman mehr über Kathie wusste, als sie erzählte, und im Jahr 2000 hatte Durst möglicherweise den Verdacht, dass sie endlich anfing zu reden. Später in diesem Jahr wurde sie in ihrem Haus in Los Angeles hingerichtet. 

Wie in der HBO-Dokumentarfilmserie 2015 beschrieben Die Jinx: Das Leben und der Tod von Robert Durst, Später wurde Durst vor Gericht gestellt und in einem weiteren gewaltsamen Todesfall für nicht mörderisch befunden, dem seines Nachbarn in Galveston, Texas. Er schien ein Händchen dafür zu haben, von jeder schrecklichen Tat wegzugehen, aber mit ihr zusammenzuarbeiten Verhexen Der Filmemacher Andrew Jarecki erwies sich als sein Verhängnis. Beim Bandmurmeln erwischt & # x201C; Natürlich alle getötet & # x201D; Durst wurde bald verhaftet und des Todes von Berman angeklagt und wartet derzeit auf den Prozess.

Im Fall Kathleen Durst sind solche Entwicklungen jedoch nicht aufgetreten. Es gibt nicht einmal Beweise dafür, dass ein Mord stattgefunden hat. Die verlorene Frau von Robert Durst, welches auf dem Buch basiert Ein tödliches Geheimnis: Die bizarre und gruselige Geschichte von Robert Durst Der investigative Journalist Matt Birbeck kann das Rätsel nicht lösen. Durch die Dramatisierung des Falls (mit Katherine McPhee in der Rolle von Kathleen und Daniel Gillies als Robert) sollten die spekulativen Flammen jedoch weiter entfacht werden. 

Für diejenigen, die eine Zusammenfassung benötigen, sind hier einige bizarre Fakten aus der langjährigen Durst-Saga:

Die Fakten, die Durst zu einem so komplexen und zwingenden Thema gemacht haben, sind folgende: 1982 verschwand Dursts halb entfremdete Ehefrau Kathleen, die gerade ihr Medizinstudium abschloss, spurlos. Ihr Mann wurde verdächtigt, aber es wurden weder Leichen noch konkrete Beweise für seine Schuld an einem Verbrechen gefunden. Die Untersuchung scheiterte, als Durst im Immobiliengeschäft seines Vaters Erfolg hatte. Dann, in den 1990er Jahren, verließ er die Firma nach einem Familienstreit und verschwand selbst aus dem Blickfeld, um in Galveston, Texas, als Hauptverdächtiger bei der Ermordung / Zerstückelung eines Nachbarn wieder aufzutauchen. Es gab eine Fahndung, Durst wurde gefasst und freigesprochen (obwohl er es geschafft hatte, die Leiche seines Nachbarn zu zerschneiden). In der Zwischenzeit tauchte Susan Berman, eine langjährige Freundin des Verdächtigen, ebenfalls in Kalifornien auf und wurde ermordet. Am 14. März 2015 wurde Durst im Zusammenhang mit Berman vom FBI festgenommen's Mord. 

Das ist der Umriss von Dursts laufender Saga. Aber hier sind einige der bizarreren Details seiner Geschichte:

1. Ärger machte sich früh an Robert Durst. Als er sieben Jahre alt war, sprang seine 32-jährige Mutter vom Dach des Einfamilienhauses in Scarsdale, New York, oder fiel zu Tode. Robert war Zeuge; Es folgten Jahre der Beratung. Als Kind gab er sich als Schüler einer Schulband aus und versteckte seine Tuba im Wald.

2. Trotz seines Reichtums ernannte sich Robert Ende der 1960er und Anfang der 1970er Jahre zum Mitglied der Gegenkultur. Während er an der UCLA immatrikuliert war, nahm er nur wenig Marihuana zu sich, war zusammen mit John Lennon und Yoko Ono in der Urschreitherapie und wurde Akolyth des Beatles-Guru Maharishi Mahesh Yogi. In den frühen 70er Jahren lernte er Kathleen kennen und das Paar zog nach New Hampshire, um einen Bioladen zu betreiben.

3. Robert schien nach dem Verschwinden seiner Frau weniger besorgt zu sein. Kathleen war kurz davor, sich von dem zu befreien, was Freunde als kontrollierenden, missbräuchlichen Robert bezeichneten, als sie 1982 verschwand. Durst berichtete vier Tage lang nicht über das Verschwinden und seine Berichte über das letzte Mal, als er seine Frau in ihrem Haus in Westchester County sah wechselte ständig und hielt der Prüfung nicht stand. Die Polizei war ratlos, aber nachdem mehrere Freunde von Kathleen ihre eigenen Ermittlungen durchgeführt hatten, wurden ihre Häuser eingebrochen und relevante Materialien gestohlen.

4. Wie Kain war Robert kein Fan seines jüngeren Bruders. In einem Interview mit Die New York Times, Douglas Durst enthüllte, dass er und die langjährige Feindschaft seines Bruders sich darauf ausgeweitet haben, die Waffen eines Klempners für Robert zu halten, ein Stück Pfeife für Douglas, das sie in den Büros der Durst Organization zur Hand haben in den 1990er Jahren. Pater Seymour Durst ersetzte schließlich den ältesten Sohn Robert durch Doug als designierten Nachfolger. Robert verließ daraufhin die Firma.

5. Eine Mafia-Prinzessin zu sein, schützt dich nicht unbedingt vor deinen verrückten Freunden. Am Heiligabend des Jahres 2000 wurde Dursts Kumpel und ihre Unterstützerin Susan Berman, die Bücher über ihre Kindheit unter Gangstern wie Bugsy Siegel aus Las Vegas geschrieben hatte, in ihrem kalifornischen Zuhause tot aufgefunden. Eine einzelne Schusswunde am Kopf ließ es wie einen Gang-Hit aussehen. Aber dann stellte sich heraus, dass die New York State Police wegen des Falles Kathleen Durst mit Berman Kontakt aufgenommen hatte. Durst wurde am 14. März 2015 im Zusammenhang mit Berman vom FBI festgenommen's Mord. 

6. Im Jahr 2000, im selben Jahr wie Berman'Als Robert ermordet wurde, tauchte er in Galveston auf. Als stumme Frau namens Dorothy Ciner (der Name einer tatsächlichen Bekannten aus Kindertagen) in Drag & Posiert, bezog Durst eine schäbige Wohnung in der Küstenstadt von Texas. Zuweilen ging er auch als stummer Mann und manchmal als Hausgast von Dorothy Ciner, Robert Durst, über.

7. Dorothy war nicht mehr zu trauen als Robert. Im September 2001 begannen Teile von Dorothys Nachbarn, der 71-jährigen Morris Black, sich in der Nähe von Galveston an Land zu waschen. Kein Kopf wurde jemals geborgen. Es wurde eine Blutspur gefunden, die von Blacks Apartment zu Dorothy führte. Ihre wahre Identität wurde enthüllt und Robert wurde verhaftet, aber gegen Kaution gestellt und konnte fliehen.

8. Robert hätte dem Drang widerstehen sollen, dieses Hühnersandwich zu stehlen. Noch immer in der Perücke einer Frau, wurde Durst festgenommen, als er ein Sandwich, eine Zeitung und ein Pflaster aus einem Supermarkt in Pennsylvania stahl. Er bekannte sich während des Prozesses unschuldig zum Mordanklagepunkt und behauptete, der Kampf um eine Waffe habe zum Tod von Black geführt (während er zugab, den Körper des Mannes mit einem Schälmesser zerschnitten zu haben). Durst wurde des Mordes freigesprochen, obwohl er einige Zeit unter geringeren Anklagen verbüßt ​​hatte.

9. War Robert auch ein Hundeslayer?? Mit wiederbelebtem Interesse an Kathleen Dursts Verschwinden und mutmaßlichem Mord enthüllte Douglas Durst eine Theorie in seiner Mal Interview. Laut seinem Bericht hatte Robert eine Folge von sieben Alaskan Malamutes (alle mit dem Namen Igor), die in den Monaten, in denen Kathleen verschwand, auf mysteriöse Weise starben. Könnten dies Trockenläufe für das große Ereignis gewesen sein?

10. Das Wasserlassen in der Öffentlichkeit hat Robert mehr als einmal gestolpert. Im Juli 2014 wurde Durst verhaftet, als er sich bei einem CVS in Houston ausstellte und auf einem Bonbonregal urinierte. Douglas Durst erinnert sich, dass das Schicksal seines älteren Bruders mit der Durst-Organisation besiegelt worden sein könnte, als er in den Papierkorb eines Onkels gepinkelt hat. Diese Informationen helfen vielleicht nicht, den Fall Kathleen Durst zu lösen, aber wenn es um Robert Durst geht, sind wirklich seltsame Dinge geschehen.

'Die verlorene Frau von Robert Durst' Uraufführungen am 4. November um 8 / 7c.

Von John Calhoun

    MEHR GESCHICHTEN AUS DER BIOGRAFIE

    Kriminalität & Skandal

    Wiederholung des Falles des Sohnes Sam

    David Berkowitz, der unter dem Namen Son of Sam bekannt wurde, tobte in den 1970er Jahren in New York City, verspottete und beleidigte die Polizei, bis sie ihn gefangen nahmen. Hier ist ein Rückblick auf seinen berüchtigten Fall.

    • Von Meredith Worthen 26. Juli 2019
    Kriminalität & Skandal

    Alles, was Sie über den Fall Menendez Brothers wissen wollten

    Hier ist eine Einführung in den Fall des wahren Verbrechens der Brüder Lyle und Erik Menendez, die 1989 wegen Mordes an ihren Eltern zu lebenslanger Haft verurteilt wurden.

    • Von Meredith Worthen 24. Juni 2019
    Kriminalität & Skandal

    Das Leben und der Tod von John Gotti

    Zu Ehren von A & E's Biografie-Event 'GOTTI: Godfather & Son' werfen wir einen detaillierten Blick auf Aufstieg und Fall des Teflon Don.

    • Von Colin Bertram 21. Juni 2019
    Kriminalität & Skandal

    Die Tonya Harding Saga

    Die heftige Rivalität zwischen den professionellen Eisläufern Tonya Harding und Nancy Kerrigan nahm ein Eigenleben an und sicherte sich einen Platz in der populären Überlieferung.

    • Von John Calhoun 27. Juni 2019
    In den Nachrichten

    "Die Ermordung von Gianni Versace": Die wahre Geschichte seines tragischen Todes

    Die mit Spannung erwartete zweite Staffel von 'American Crime Story' untersucht die Ereignisse, die zu Versaces Tod geführt haben, und untersucht den kulturellen Kontext seines Mordes, einschließlich des homophoben Klimas der 1990er Jahre.

    • Von Meredith Worthen, 18. Juni 2019
    Kriminalität & Skandal

    Die berüchtigsten Insassen von Alcatraz

    Im August 1934 traf die erste Gruppe berüchtigter Insassen im Big House on the Bay ein. Wir werfen einen Blick auf einige der bekanntesten.

    • Von Joe McGasko, 14. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    Die wahre Geschichte hinter Spielbergs "The Post"

    In Steven Spielbergs "The Post" bringt Meryl Streep die Entscheidung von Katharine Graham aus dem Jahr 1971 zum Ausdruck, die Veröffentlichung der streng geheimen Pentagon-Papiere durch die Washington Post zum Leben zu erwecken. Es gibt jedoch nur so viel, dass ein Film enthalten kann. Hier ist die wahre Geschichte hinter "The Post".

    • Von Sara Kettler, 21. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    O.J. Simpson Murder Case: Eine Chronik des "Prozesses des Jahrhunderts"

    Von der Verfolgungsjagd der Bronco bis zum Gerichtssaal in Kalifornien sind hier die Schlüsselmomente aus dem Prozess gegen die ehemalige NFL, die zurückläuft.

    • Von Eudie PakJun 24, 2019
    Kriminalität & Skandal

    The Real Bonnie und Clyde: 9 Fakten zum Outlawed Duo

    Trennen Sie den Mythos von der Realität, indem Sie neun Fakten über die berühmten Verbrecher betrachten.

    • Von Joe McGaskoJun 17, 2019
    Wird geladen ... Weitere



    Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

    Biografien berühmter Persönlichkeiten.
    Ihre Quelle für echte Geschichten über berühmte Leute. Lesen Sie exklusive Biografien und finden Sie unerwartete Verbindungen zu Ihren Lieblingsstars.