Das Wunder von Stevie Wonder 7 Wissenswertes

  • Morgan Ward
  • 0
  • 3837
  • 1027

"Stevie Wonder: Songs im Schlüssel des Lebens", ein All Star Grammy Salute ", der die Musiklegende ehrt, wird heute Abend auf CBS ausgestrahlt. (Foto: s_bukley /Shutterstock.com)

Als Stevie Wonder 13 Jahre alt war und noch den Spitznamen "Little Stevie Wonder" trug, hatte er seinen ersten Hit mit dem Song "Fingertips". Er war der jüngste Künstler, der jemals die Charts anführte, und der erste Künstler in der Geschichte, der gleichzeitig die Pop-Charts und die R & B-Charts anführte. 

Zweiundfünfzig Jahre später versammelte sich eine mit Stars besetzte Gruppe, um ihm den Tribut seines Lebens zu zollen. "Stevie Wonder: Songs im Schlüssel des Lebens" Ein All-Star-Grammy-Gruß wird heute Abend ausgestrahlt. Eine Reihe von Wonder-beeinflussten Künstlern spielen Songs aus seiner Karriere und gipfeln in einem Auftritt von Wonder selbst. Tributes kommen von Beyonce, Annie Lennox, Ed Sheeran, Tony Bennett, John Legend, Lady Gaga, Pharrell Williams, Andrea Bocelli, Indien. Arie, Jill Scott, Jennifer Hudson und vielen mehr, während sie das Leben und die Musik dieses außergewöhnlich talentierten Mannes feiern Und seine Tochter Aisha, die Inspiration für seinen wunderschönen Hit "t she lovely", betrat die Bühne, um ihrem Vater dieses Lied vorzusingen.

Zu Ehren dieses bedeutsamen Mannes und zu diesem bedeutsamen Anlass hier 7 wundervolle Fakten über Stevie Wonder.

ER IST EIN AWARDS HOG

Hier geht es nicht nur um Grammys, obwohl er definitiv ein Grammy-Schwein ist. Er hat 25 davon (plus einen Lifetime Achievement Award), der letzte, der 2007 für sein Tony Bennett-Team bei "For Once In My Life" vergeben wurde. Wonder hat auch einen Oscar für den besten Song: "Ich habe gerade angerufen, um zu sagen, ich liebe dich". aus dem Film Die Frau in Rot mit Gene Wilder. Das gleiche Lied brachte ihm einen Golden Globe ein. Und er hat sogar einen Emmy für seinen Gastauftritt als er selbst an Die Cosby Show.

Umgekehrt hat er auch einen Razzie (Golden Raspberry Award) für den schlechtesten Film-Song, dank des Titelsongs auf dem & x201C; Wild Wild West & x201D; Soundtrack, eine Zusammenarbeit mit Will Smith und Kool Moe Dee.

Lassen Sie uns jetzt die Dinge noch ein wenig auf den Kopf stellen. Er ist ein Friedensbotschafter der Vereinten Nationen und hat einen Distinguished Service Award vom Ausschuss für die Beschäftigung körperlich behinderter Menschen des Präsidenten, dem National Order of Arts & Letters aus Frankreich, dem Gershwin Prize for Popular Song und dem Presidential Medal of Freedom, die höchste Ehre, die ein Zivilist in den USA erhalten kann. Und es gibt noch Dutzende, zu viele, um sie aufzulisten. Wie gesagt: Awards Hog.

ER HAT FREUNDE IN HOHEN ORTEN

Tatsächlich wird es zumindest in diesem Land nicht höher. Präsident Barack Obama, der Wonder mit seiner Medal of Freedom ausgezeichnet hat, hat wiederholt erklärt, dass Stevie Wonder sein absoluter Lieblingskünstler ist. Und Obama ist nicht der einzige Präsident, mit dem sich Wonder beschäftigt hat: Er traf George H.W. Bush bei einer Veranstaltung für die T.J. Martell Foundation, wo sie beide geehrt wurden, und bei Bill Clintons "Decade of Difference" mit Stars besetzt waren. Party und Benefiz für die Clinton Foundation. Und er hatte das Vergnügen, sein von Martin Luther King Jr. inspiriertes Lied "Happy Birthday" zu singen. an Nelson Mandela zum 80. Geburtstag von Mandela in Johannesburg. 

Interessanterweise war Richard Nixon der erste Präsident, mit dem er Kontakt aufnahm. Im Jahr 1969 verlieh ihm Nixon den Distinguished Service Award des Präsidenten's Ausschuss für die Beschäftigung behinderter Menschen. Fünf Jahre später drückte Wonder seine Verachtung für das aus, was in Washington mit der Anti-Nixon-Single "You Haven" vor sich ging. Der Song enthielt Background-Vocals von The Jackson 5 und erreichte Platz 1 der Pop-Charts. Nixon trat zwei Tage nach seiner Freilassung zurück.

ER IST EIN GROSSER FAMILIENMANN

Im vergangenen Dezember wurde das neunte Kind von Stevie Wonder geboren. Er hatte Kinder mit fünf verschiedenen Müttern, die alle seinen ursprünglichen Nachnamen Morris tragen. Er ist auch ein Großvater.

Sein allererstes Kind war seine Tochter Aisha, die im Februar 1975 geboren wurde. Die Welt feierte zusammen mit Wonder, als er sein wunderschönes Lied über sie veröffentlichte: "Isn 't She Lovely". auf seinem Wahrzeichen & # x201C; Lieder im Schlüssel des Lebens & # x201D; Album. Es ist ein wunderschönes Vater-Tochter-Lied, und Sie können Baby Aisha auf der Strecke spielen und gurgeln hören. Die mittlerweile 40-jährige Aisha ist mit ihrem Vater auf Tournee und singt Backing-Vocals, während er auf Tournee durch das Land geht, um das Album zu spielen, auf dem ihr Song erstmals uraufgeführt wurde.

KEITH RICHARDS NANNTE IHN EINMAL ETWAS SCHLECHTES, DAS WIR NOCH NICHT DRUCKEN KÖNNEN

Aber es ist lange her.

In den frühen 70ern gingen die Rolling Stones auf Tournee, um für ihr Album "Exile on Main Street" zu werben. und buchte Stevie Wonder als Vorgruppe. Er wollte gerade "Talking Book" veröffentlichen, das die legendären Titel "Superstition" enthielt. und & # x201C; Sie sind der Sonnenschein meines Lebens & # x201D; und nutzte die Gelegenheit, um ein noch breiteres Publikum zu erreichen. Die Tour war genau das, was Sie von den Stones in den 1970ern erwarten, als sie im ganzen Land spielten und feierten. In Chicago wohnten sie bei Hugh Hefner, angeblich aus Sicherheitsgründen, und zu den Partys gehörten auch Wonder. Aber eines Tages verließ der Schlagzeuger von Wonder die Band, und er fühlte sich nicht wohl, ohne ihn aufzutreten. Er ließ die Stones wissen, dass er an diesem Abend nicht auftreten würde, und Keith wurde wütend. In diesem Moment brach die Wut aus und der Ruf des Namens nahm seinen vollen Ausdruck an. 

Keith hat sich im Laufe der Jahre gemildert und erkennt offensichtlich das immense Talent von Wonder. Er drückte einmal seine Verachtung für Prince aus, indem er sagte: "Er versucht Stevie Wonder zu sein." & # x2013; mit der Andeutung, dass er nicht in der Lage sein könnte, den Stand von & x2013; und hat darüber gesprochen, wie großartig es war, dass sein Sohn Marlon als Kind mit Stevie rumhängen durfte.  

Er ist politisch

Lange bevor Bono es cool machte, engagierte sich Stevie Wonder in der Politik, sammelte Geld und gründete Stiftungen für wohltätige Zwecke und setzte sich für die Anliegen ein, die ihm am Herzen lagen. Er setzte sich für die Waffenkontrolle und gegen die Apartheid ein und trat immer für Leistungen auf und machte öffentliche Bekanntmachungen für das, woran er glaubte. Im Rahmen einer Kampagne für Mütter gegen das betrunkene Fahren erschien er sogar auf Plakaten mit dem Slogan "Bevor ich mit einem Auto fahre" betrunken, ich'Ich fahre mich. "

Eine seiner größten politischen Errungenschaften war seine letztendlich erfolgreiche Lobby für einen Nationalfeiertag zu Ehren von Dr. Martin Luther King Jr. Er hatte King auf einer Freedom-Rallye in Chicago kennengelernt und natürlich Rassismus aus erster Hand erlebt. Als Teenager, der mit der Motortown Revue auf Tournee war, war ihre Auswahl an Veranstaltungsorten aufgrund der Trennung begrenzt, und ihr Bus war in Alabama beschossen worden. Er war schockiert, als er von King hörte's Tod und flog nach Atlanta für die Beerdigung.

 Stevie Wonder mit Coretta Scott King während der Teilnahme 'Martin Luther King, Jr.: Ein Fest des Lebens,' zu Ehren ihres verstorbenen Mannes im Jahr 1984. (Foto von Ron Galella / WireImage / Getty Images)

Es dauerte 15 Jahre, um König zu machen's Geburtstag war ein nationaler Feiertag, und Wonder setzte seine Karriere drei Jahre lang auf Eis, um Rallyes in der Sache zu leiten. Präsident Jimmy Carter billigte die Rechnung, konnte aber nicht'Ich bekomme keine Unterstützung vom Kongress. Es war Ronald Reagan, der es endgültig unterzeichnete, obwohl es noch drei Jahre dauerte, bis es zum ersten Mal beobachtet wurde, und weitere elf, bevor alle 50 Staaten es offiziell machten.

ER HAT DEN VERLUST VON ZWEI ANDEREN SINNEN ERLEBT

Stevie Wonder war kurz nach seiner Geburt blind, und schon früh lernte er, sich auf seine anderen Sinne zu verlassen. Als Wonder 1952 gerade zwei Jahre alt war, brachte ihn seine Mutter zum Glaubensheiler Oral Roberts in der Hoffnung, ihn zu heilen. Natürlich nicht'funktioniert nicht, und Wonder lässt sich niemals davon behindern. Sein enormes Talent war es, was ihn auszeichnete und nicht seine wahrgenommene Behinderung.

"Little Stevie Wonder" war kurz nach seiner Geburt blind und als Wunderkind zur Musiklegende herangewachsen. Hier ist er um 1965 abgebildet. (Foto von Archive Photos / Getty Images)

1973, drei Tage nach der kommerziellen Veröffentlichung seines Albums "Innvervisions", war Wonder auf dem Weg zu einer Benefizperformance. Sein Cousin fuhr, während er im Auto schlief, Musik von "Innervisions" spielte immer noch in seinen Kopfhörern. Vor ihnen klemmte ein Holztransporter auf den Bremsen, und die Fahrzeuge prallten zusammen. Wonder wurde von der Ladefläche auf die Stirn geschlagen und bewusstlos geschlagen.

Er war mehrere Tage im Koma und als er herauskam, war er'Ich hatte seinen Geschmacks- und Geruchssinn verloren. Einige Wochen später konnte er das Krankenhaus verlassen, aber er tat es nicht'Erst im März 1974 konnte er wieder auftreten. Danach musste er ein Jahr lang Medikamente einnehmen, erholte sich jedoch schließlich und fand beide verlorenen Sinne wieder. Der Unfall veränderte ihn, machte ihn bewusster, spiritueller und dankbarer. Er entschied sich, sich keiner plastischen Operation zu unterziehen, um die Spuren des Unfalls zu entfernen'Ich habe die Narbe und erinnere mich.

ER SCHRIEB VIELE SONGS FÜR ANDERE MENSCHEN

Es gibt so viele Signature Stevie Wonder Songs, dass es'Es ist eine Überraschung zu entdecken, wie viele von ihnen er ist's geschrieben für andere. Hier sind nur einige.

"Tell Me Something Good" war der Durchbruch für Rufus & Chaka Khan und brachte ihnen den ersten Grammy Award ein. Es gibt verschiedene Geschichten darüber, wie das Lied geschrieben wurde, aber alles in allem scheint Wonder aus dem Studio gekommen zu sein, um ihnen ein Lied zu geben, und Chaka, die schwanger und ein wenig gereizt war, sagte, sie habe es nicht getan'mag es nicht. Er hat sich "Tell Me Something Good" ausgedacht, als sie im Studio waren, und sie haben zusammen daran gearbeitet, bis es perfekt war. Jahre später würde Wonder auf Chaka Khan Mundharmonika spielen's 1984er Hit "I Feel For You", geschrieben von Prince. 

Es war Ronnie White von The Miracles (wie in "Smokey Robinson und ..."), der den 11-jährigen Stevie Wonder zum Vorsprechen für Motown mitnahm. Jahre später würden Wonder und Produzent Hank Cosby einen Instrumental-Track schreiben, aber Wonder konnte nicht't mit Texten kommen, die es gerecht wurden. Er brachte den Track zur Motown-Weihnachtsfeier und spielte ihn für Smokey Robinson, der sagte, es klinge wie ein Zirkus, und brauchte nur ein paar Tage, um die Texte zu finden. So wurde "The Tracks Of My Tears" geboren und wurde ein internationaler Multi-Millionen-Verkäufer.

Und viele Leute sind überrascht, als sie feststellen, dass Aretha Franklin's "Before You Come Back To Me" ist ein Stevie Wonder-Song (gemeinsam mit Morris Broadnax und Clarence Paul geschrieben). Er fing an, es zu schreiben, als er 13 Jahre alt war, und als er es schließlich in den 1960er Jahren aufnahm, tat es nicht'Ich gehe nirgendwo hin. 1977 rief er Franklin eines Nachts an, um zu sagen, er hätte ein Lied für sie. "ICH'Ich nehme es ", sagte sie zu ihm.„ Schick jemanden runter, um es zu holen! ", sagte er zurück's die Geschichte, die Aretha Franklin auf der Bühne erzählte, als sie und Wonder das Lied 2005 bei den Soul Train Lady of Soul Awards zusammen sangen. 

Stevie Wonders Songs haben die Charts dominiert, Auszeichnungen gewonnen und er war ein Vorbild für viele aufstrebende Musiker. Kanye West, kein Unbekannter des Erfolgs, hat gesagt, dass er wirklich nur versucht, mit "Innervisions" zu konkurrieren. und & # x201C; Songs im Schlüssel des Lebens. & # x201D; Mit der Fähigkeit von Wonder, mehrere Instrumente zu spielen, spielt oft fast alle Instrumente selbst auf vielen seiner früheren Alben & # x2013; Mit seinem brillanten Songwriting und seiner unverwechselbaren Stimme hat er Millionen inspiriert und wird dies zweifellos auch weiterhin tun, Generation für Generation.

"Stevie Wonder: Songs im Schlüssel des Lebens" wird heute Abend von 9 bis 23 Uhr auf CBS ausgestrahlt.

Von Laurie Ulster

    MEHR GESCHICHTEN AUS DER BIOGRAFIE

    Nostalgie

    7 überraschende Fakten über 'The Partridge Family'

    Um die klassische TV-Show der 1970er Jahre zu feiern, hier ein paar lustige Fakten, die Sie glücklich machen werden.

    • Von Laurie Ulster, 17. Juni 2019
    Berühmtheit

    Made in California: 6 Fakten über Brian Wilson

    Love & Mercy, eine neue Biografie über das Leben von Beach Boy Brian Wilson, wird heute eröffnet. Hier sind einige Fakten über den Mann und seine Musik.

    • Von Joe McGaskoJun 17, 2019
    Geschichte & Kultur

    7 Wissenswertes über Bill Gates

    Heute vor 20 Jahren hat die Microsoft Corporation das Betriebssystem Windows 95 eingeführt. Um das Jubiläum zu feiern, finden Sie hier einige interessante Fakten über den berühmten Mitbegründer des Unternehmens.

    • Von Tim Ott, 17. Juni 2019
    Berühmtheit

    5 lustige Fakten über Ellen DeGeneres

    Anlässlich ihres heutigen 58. Geburtstages bieten wir lustige Fakten über das Leben der beliebten Talkshow-Moderatorin.

    • Von Catherine McHughJun 17, 2019
    Geschichte & Kultur

    7 Faszinierende Fakten über George Orwell

    Der Autor George Orwell wurde am 25. Juni 1903 geboren. Wir erinnern uns an den Autor von 'Animal Farm' und '1984' mit einem Blick auf einige faszinierende Fakten über sein Leben.

    • Von Sara Kettler, 18. Juni 2019
    Berühmtheit

    Das ist riesig! 6 Faszinierende Fakten über Andre den Riesen

    Um den heutigen Geburtstag von Andre the Giant zu feiern, baten wir Box Brown, Autor des neuen Graphic Novels „Andre the Giant: Leben und Legende“, einige faszinierende Fakten über den massigen Stern von seinen Wrestling-Geheimnissen bis zu seiner Obsession mit zu teilen (feines) Essen und mehr.

    • Von Bio StaffJun 16, 2019
    Berühmtheit

    Wie Stevie Wonder sein Augenlicht verlor

    Obwohl der Sänger von „My Cherie Amour“ und „Superstition“ seit seiner Kindheit blind ist, hat er eine Karriere mit 25 Grammy Awards und sozialer Gerechtigkeitsarbeit begonnen.

    • Von Rachel Chang, 16. Juli 2019
    Geschichte & Kultur

    7 Fakten zu George Washington Carver

    Zur Feier des Nationalen Erdnussmonats suchten wir nicht weiter als den Wissenschaftler George Washington Carver, der, obwohl er als "der Erdnussmann" bekannt war, weit mehr als das war.

    • Von Sara Kettler, 18. Juni 2019
    Berühmtheit

    7 Fakten über Aaliyah: Holen Sie sich den Überblick, bevor Sie den lebenslangen Film ansehen

    Obwohl sie erst 22 Jahre alt war, als sie am 25. August 2001 bei einem Flugzeugabsturz starb, hat die R & B-Ikone Aaliyah mehr erreicht als die meisten Menschen in einem Jahrhundert. Und jetzt ist sie das Thema einer neuen TV-Biografie…

    • Von Sara Bibel, 10. Juni 2019
    Wird geladen ... Weitere



    Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

    Biografien berühmter Persönlichkeiten.
    Ihre Quelle für echte Geschichten über berühmte Leute. Lesen Sie exklusive Biografien und finden Sie unerwartete Verbindungen zu Ihren Lieblingsstars.