Tim Cook Biografie

  • Russell Fisher
  • 9
  • 5727
  • 889
Der amerikanische Unternehmensleiter Tim Cook ist seit August 2011 Chief Executive Officer von Apple.

Wer ist Tim Cook??

Tim Cook wurde 1960 in Alabama geboren und schloss sein Studium an der Auburn University mit einem Bachelor ab'Er hat einen Abschluss in Wirtschaftsingenieurwesen und einen MBA von der Duke University's Fuqua School of Business. Nach einer 12-jährigen Karriere bei IBM wechselte Cook zu Intelligent Electronics und Compaq, bevor er 1998 zu Apple wechselte. Im August 2011 wurde Cook zu Apple ernannt's neuer CEO nach dem Tod des Vorgängers Steve Jobs.

Heller Kopf

Tim Cook wurde am 1. November 1960 in der Kleinstadt Robertsdale, Alabama, als Timothy D. Cook geboren. Der Sohn des Vaters Donald, eines Werftarbeiters, und der Mutter Geraldine, einer Hausfrau, besuchte die Robertsdale High School absolvierte 1978 den zweiten Platz in seiner Klasse. 

Er schrieb sich an der Auburn University in Alabama ein und schloss 1982 mit einem Bachelor ab'Er studierte Wirtschaftsingenieurwesen und erwarb einen Master of Business Administration an der Duke University's Fuqua School of Business im Jahr 1988. Außerdem wurde Cook der Titel eines Fuqua-Stipendiaten verliehen - eine Auszeichnung, die nur Studenten der Business School verliehen wurde, die in den Top 10 ihrer Klasse abschließen.

Frühe Karriere

Nach dem Abitur begann Cook eine Karriere auf dem Gebiet der Computertechnologie. Er wurde von IBM engagiert, wo er die Reihen aufstieg, um das Unternehmen zu werden's Nordamerikanischer Fulfillment-Direktor, der die Fertigungs- und Vertriebsfunktionen für IBM verwaltet's Personal Computer Company in Nord- und Lateinamerika.

Nach einer 12-jährigen Karriere bei IBM wurde Cook 1994 Chief Operating Officer der Reseller Division von Intelligent Electronics. Nach drei Jahren wechselte er als Vice President of Corporate Materials zur Compaq Computer Corporation, wo er für die Beschaffung und Verwaltung des Produktinventars verantwortlich war. Seine Zeit dort war jedoch nur von kurzer Dauer: Nach einem sechsmonatigen Aufenthalt bei Compaq wechselte Cook zu Apple.

Karriere bei Apple

"Meine bislang bedeutendste Entdeckung in meinem Leben war das Ergebnis einer einzigen Entscheidung: Meine Entscheidung, Apple beizutreten", erklärte Cook etwa 12 Jahre nach seinem Eintritt in das Unternehmen, als er an der Auburn University sprach's Eröffnungsfeier im Jahr 2010.

Es war jedoch nicht'Keine leichte Entscheidung: Cook begann Anfang 1998 bei Apple zu arbeiten, bevor das Unternehmen iMacs, iPods, iPhones oder iPads entwickelte und weniger Gewinne als vielmehr Gewinnzuwächse verzeichnete. Laut Cook war er, bevor er seinen Job bei Apple annahm, tatsächlich davon abgehalten worden, dies mit der Begründung zu tun, dass das Unternehmen'Die Zukunft sah sehr trostlos aus.

"Während Apple Macs herstellte, hatte das Unternehmen jahrelang Umsätze eingebüßt und galt allgemein als vom Aussterben bedroht", sagte er den Auburn-Absolventen. "Nur ein paar Monate vor mir'Nachdem Michael Dell, der Gründer und CEO von Dell Computer, den Job bei Apple angenommen hatte, wurde er öffentlich gefragt, was er tun würde, um Apple zu reparieren, und er antwortete, 'ich'd schließen Sie es und geben Sie das Geld an die Aktionäre zurück.'"

Nachdem Cook als Vice President eingestiegen war, änderte sich das schnell: Weniger als ein Jahr nach seinem Apple-Debüt meldete das Unternehmen Gewinne, eine außergewöhnliche Veränderung gegenüber einem kürzlich veröffentlichten Bericht, der einen Nettoverlust von 1 Milliarde US-Dollar gegenüber dem Vorjahr aufwies. Als Cook zum Executive Vice President und dann zum Chief Operating Officer aufstieg, übernahm er die Verantwortung für das weltweite Verkaufs- und Betriebsmanagement sowie die Leitung des Macintosh-Bereichs und die Weiterentwicklung der Beziehungen zwischen Wiederverkäufern und Lieferanten.

Im August 2011 wurde Cook zum Apple ernannt's neuer CEO übernimmt die Position des ehemaligen CEO und Apple-Mitbegründers Steve Jobs, der im Oktober 2011 nach einem jahrelangen Kampf gegen Krebs verstorben ist. Cook ist nicht nur CEO, sondern auch Mitglied des Konzerns's Verwaltungsrat.

Im Mai 2014 gab Apple seine bisher größte Akquisition bekannt, als es Beats Music und Beats Electronics für 3 Milliarden US-Dollar kaufte. Im Rahmen des Deals würden die Beats-Mitbegründer Dr. Dre und Jimmy Iovine in leitenden Funktionen zu Apple stoßen. In einem Brief an Apple-Mitarbeiter teilte Cook mit: "Heute Nachmittag haben wir bekannt gegeben, dass Apple Beats Music und Beats Electronics übernimmt, zwei schnell wachsende Unternehmen, die unsere Produktlinie ergänzen und dazu beitragen werden, das Apple-Ökosystem in Zukunft zu erweitern." Die Zusammenführung unserer Unternehmen ebnet den Weg für erstaunliche Entwicklungen, die unsere Kunden lieben werden. & # X201D;

Im Anschluss daran kündigte Cook auf der Worldwide Developers Conference im Juni 2014 die neueste Version des Apple-Betriebssystems für Desktop und Mobile, OSX Yosemite, an. Im September desselben Jahres stellte Cook das iPhone 6 und das iPhone 6 Plus vor, die beide größere Bildschirme hatten und mit neuen Funktionen wie Apple Pay und "Burst Selfies" ausgestattet waren. Er kündigte auch das erste neue Produkt unter seiner Regentschaft an, ein tragbares Gerät zur Verfolgung von Fitness und Gesundheit, die "Apple Watch" ("Apple Watch"). erhältlich im Jahr 2015.

Cook war weiterhin für die Entwicklung neuer Produkte wie Clips verantwortlich, einer App, mit der kurze Videos für soziale Medien erstellt werden konnten. Einige Monate nach seinem Debüt im Frühjahr 2017 stellte Apple das iPhone X vor, das in der Technologiewelt für Aufsehen in Bezug auf sein Gesichtserkennungssystem gesorgt hat.

Auf dem Weg dorthin führte das Unternehmen die Apple News App ein, um Benutzern den Zugriff auf Artikel aus einer Vielzahl von Quellen zu ermöglichen. Im Juni 2018 stellte Apple eine Sektion für Zwischenwahlen im Jahr 2018 vor, die versprach, kuratierten Inhalt von legitimen Websites sowie exklusiven Inhalten wie Die Washington Post's Wahl Jetzt Dashboard bis November. Cook ging auf die Frage ein, warum er das Bedürfnis verspürte, Nachrichten auf diese Weise an die Benutzer weiterzuleiten: "Für Apple News waren wir der Meinung, dass Top-Storys von Menschen ausgewählt werden sollten, nicht um überhaupt politisch zu sein, sondern ... um Sie zu überzeugen'Sie dürfen keine Inhalte auswählen, die ausschließlich das Ziel haben, Menschen zu wütend zu machen. "

Steuersätze und andere Kontroversen

Während seiner Zeit als CEO von Apple sah sich Cook immer wieder mit Fragen zum Unternehmen konfrontiert's Strategie der Speicherung von Einkommen im Ausland. In einer Anhörung vor dem Senat im Jahr 2013 wies Cook die Vorstellung zurück, er versuche, die US-Steuergesetze zu umgehen, und stellte fest, dass Apple einen der höchsten effektiven Steuersätze eines großen Unternehmens zahle.

Die Veröffentlichung der "Paradise Papers" im November 2017 bot neue Enthüllungen über die Steuerpraktiken von Apple: Im Jahr 2014 leitete die Europäische Union eine Untersuchung zu Apple ein'Durch die Vereinbarung mit der irischen Regierung, bei der das Unternehmen einen Steuersatz von nur 0,005% für seine umfangreichen Beteiligungen im Land zahlt, übertrug Apple sein Vermögen auf die Kanalinseln vor der Normandie. Die EU forderte Apple später auf, unbezahlte Steuern in Höhe von rund 14,5 Milliarden US-Dollar auszuhändigen.

Nachdem die Paradise Papers aufgetaucht waren, veröffentlichte das Unternehmen eine Erklärung mit folgendem Wortlaut: "Apple ist der Ansicht, dass jedes Unternehmen die Verantwortung für die Zahlung seiner Steuern trägt. Als größter Steuerzahler der Welt zahlt Apple in jedem Land der Welt jeden Dollar, den es schuldet."

Ende Dezember 2017 wurde Apple mehrfach angeklagt, nachdem bekannt wurde, dass die Leistung alternder iPhones absichtlich verlangsamt wurde. Das Unternehmen, das angeblich darauf bedacht war, sich an schwindende Batterien anzupassen, sah sich Gebühren gegenüber, die Kunden dazu verleiteten, mehr für neue Modelle zu bezahlen.

Etwa zu dieser Zeit wurde bekannt, dass Cook informiert worden war, dass er "im Interesse der Sicherheit und Effizienz" nur Privatjets für geschäftliche und private Transporte verwenden könne. Der Geschäftsführer'Die persönlichen Reisekosten für 2017 beliefen sich auf 93.109 USD, während sich seine persönlichen Sicherheitskosten auf 224.216 USD beliefen.

Auswirkungen auf die Welt und Gehalt

Im November 2011 wurde Cook als einer von Forbes Zeitschrift's "Welt's Most Powerful People. "Laut einem Artikel im April 2012 in Die New York Times, Cook war 2012 der bestbezahlte CEO unter den großen börsennotierten Unternehmen. Während sein Gehalt zu diesem Zeitpunkt rund 900.000 US-Dollar betrug, verdiente Cook im Jahr 2011 insgesamt 378 Millionen US-Dollar aus Aktienprämien und Boni. Im Jahr 2015 gab er das bekannt, nachdem er für seinen Neffen bezahlt hatte'S College-Ausbildung, würde er den Rest seines Vermögens für philanthropische Projekte spenden. 

Im August 2018, kurz nachdem Apple als erstes amerikanisches Aktienunternehmen einen Wert von 1 Billion US-Dollar erreicht hatte, wurde berichtet, dass Cook rund 120 Millionen US-Dollar an Aktien sammeln sollte. Nachdem er 2011 die Position des CEO übernommen hatte und die für das Unternehmen erforderliche Schwelle erreicht hatte, erhielt er eine Auszeichnung für Aktienbeschränkungen'Die Aktie übertraf die Aktie von zwei Dritteln der S & P 500-Unternehmen über einen Zeitraum von drei Jahren.

persönlich

Im Oktober 2014 bestätigte Cook in einem Meinungsbeitrag, für den er schrieb Bloomberg Businessweek dass er schwul ist. & # x201C; Obwohl ich meine Sexualität nie geleugnet habe, habe ich sie bisher auch nicht öffentlich anerkannt. & # x201D; er schrieb. "Also lassen Sie mich klar sein: Ich bin stolz darauf, schwul zu sein, und ich betrachte es als eine der größten Gaben, die Gott mir gegeben hat."

Cook schrieb auch, dass er sich von den Worten von Dr. Martin Luther King Jr. Inspirieren lässt. Die hartnäckigste und dringlichste Frage des Lebens lautet: Was tun Sie für andere? "Er erklärte, dass seine Entscheidung, seine Privatsphäre beiseite zu legen und seine sexuelle Orientierung öffentlich zu machen, ein wichtiger Schritt für die Förderung der Menschenrechte und der Gleichheit für alle sei. 

"Ich betrachte mich nicht als Aktivist, aber mir ist klar, wie sehr ich vom Opfer anderer profitiert habe." er schrieb in dem op-ed stück. & # x201C; Wenn Sie also hören, dass der CEO von Apple schwul ist, kann dies dazu beitragen, dass sich jemand schwer tut, sich mit dem zu arrangieren, was er oder sie ist. x2019 ist den Kompromiss mit meiner Privatsphäre wert. & # x201D;

Investition in die USA.

Anfang 2018 versprach Apple, 350 Milliarden US-Dollar in die US-Wirtschaft zu investieren und in den nächsten fünf Jahren 20.000 neue Arbeitsplätze zu schaffen. Im Rahmen des Plans verpflichtete sich das Unternehmen, allein im Jahr 2018 55 Milliarden US-Dollar zu investieren und eine neue Anlage in den USA zu errichten, die mit erneuerbaren Energien betrieben wird. Darüber hinaus kündigte Apple an, den Fonds für fortschrittliche Fertigungslösungen zu stärken und seine Codierungsinitiativen zu erweitern, um Schülern und Lehrern das Erlernen wertvoller Computerkenntnisse zu erleichtern. 

Anfang Februar, Das Wall Street Journal berichtete, dass Apple Music seine monatlichen Abonnements auf dem US-amerikanischen Markt um mehr als das Doppelte der Spotify-Rate erhöht hat, sodass Apple seinen Rivalen bis zum Sommer überholen konnte. Trotzdem war Spotify mit 70 Millionen zahlenden Apple-Abonnenten weltweit immer noch weit vorne's 36 Millionen ab Januar 2018.




wkjnxezoo ([email protected])
12.11.21 03:32
SwashVillage | Tim Cook Biografie <a href="http://www.gn0d1t8e875ov9e0o1d773inc4vc405cs.org/">awkjnxezoo</a> [url=http://www.gn0d1t8e875ov9e0o1d773inc4vc405cs.org/]uwkjnxezoo[/url] wkjnxezoo http://www.gn0d1t8e875ov9e0o1d773inc4vc405cs.org/
20.09.21 11:21
SwashVillage | Tim Cook Biografie <a href="http://www.g1srf2gr0r78bpkj9b0u205k1239z50cs.org/">avbxiibej</a> [url=http://www.g1srf2gr0r78bpkj9b0u205k1239z50cs.org/]uvbxiibej[/url] vbxiibej http://www.g1srf2gr0r78bpkj9b0u205k1239z50cs.org/
05.09.21 08:47
SwashVillage | Tim Cook Biografie vpjfzkf http://www.gmcmst354hv9u6hp5bl25yl8406e0413s.org/ [url=http://www.gmcmst354hv9u6hp5bl25yl8406e0413s.org/]uvpjfzkf[/url] <a href="http://www.gmcmst354hv9u6hp5bl25yl8406e0413s.org/">avpjfzkf</a>
sblcxbmcxl ([email protected])
22.08.21 07:30
SwashVillage | Tim Cook Biografie <a href="http://www.g299d0aeaxv8dr750uj2d87194x3k1yls.org/">asblcxbmcxl</a> sblcxbmcxl http://www.g299d0aeaxv8dr750uj2d87194x3k1yls.org/ [url=http://www.g299d0aeaxv8dr750uj2d87194x3k1yls.org/]usblcxbmcxl[/url]
04.08.21 08:48
SwashVillage | Tim Cook Biografie fferspbm http://www.gie537458wpsmv8w2y6ni65ru6q4535vs.org/ <a href="http://www.gie537458wpsmv8w2y6ni65ru6q4535vs.org/">afferspbm</a> [url=http://www.gie537458wpsmv8w2y6ni65ru6q4535vs.org/]ufferspbm[/url]
Biografien berühmter Persönlichkeiten.
Ihre Quelle für echte Geschichten über berühmte Leute. Lesen Sie exklusive Biografien und finden Sie unerwartete Verbindungen zu Ihren Lieblingsstars.