Wer war Dr. Seuss 'Inspiration für den Grinch? Selbst!

  • Piers Chambers
  • 0
  • 3223
  • 758

Sie'Sind Sie gemein… Dr. Seuss? Als der geliebte Schriftsteller und Illustrator von mehr als 60 Büchern (bürgerlicher Name: Theodor Seuss Geisel) den mürrischen Mount Crumpit zum Leben erweckte, der in seinem Ferienklassiker von 1957 ein Herz "zwei Größen zu klein" hatte, Wie der Grinch Weihnachten gestohlen hat, Er musste nicht lange nach Inspiration suchen. "Ich habe mir am Morgen des 26. Dezember letzten Jahres die Zähne geputzt, als ich ein sehr grinchisches Gesicht im Spiegel bemerkte. Es war Seuss!" sagte Geisel in einem Interview mit 1957 Rotes Buch. "Irgendwas war mit Weihnachten schiefgegangen, wurde mir klar, oder eher mit mir. Also schrieb ich die Geschichte über meinen sauren Freund, den Grinch, um zu sehen, ob ich etwas über Weihnachten wiederentdecken konnte, das ich offensichtlich konnte'd verloren. "

'Wie der Grinch Weihnachten gestohlen hat' war Dr. Seuss' am einfachsten zu schreibendes Buch

Der gebürtige Amerikaner aus Massachusetts verbrachte nur Wochen damit, sich in den urlaubshassenden (aber später reformierten) Grinch zu stürzen, der versuchte, Weihnachten vom Kommen abzuhalten. für & # x201C; jeden Who in Whoville. & # x201D; Vielleicht, weil der Reimmeister seine eigenen Frustrationen mit der Kommerzialisierung von Weihnachten kanalisierte, Geisel's Kinderbuch & # x2019; s & # x2014; Anfang des Jahres ging ein weiteres seiner bekanntesten Werke voraus, Die Katze im Hut & # x2014; war, hat er gesagt, "das am einfachsten zu schreibende Buch meiner Karriere." Das ist jedoch mit einer bemerkenswerten Ausnahme: Er hatte große Mühe, sich etwas einfallen zu lassen Wie der Grinch Weihnachten gestohlen hat& # x2019; Fazit.

"Ich war gespannt, wie ich den Grinch aus dem Dreck ziehen kann", erklärte Geisel einmal über seinen Schreibprozess. "Ich geriet in eine Situation, in der ich wie ein zweitklassiger Prediger oder ein Bibelhüpfer klang ... Endlich verzweifelt ... ohne irgendeine Aussage zu machen, zeigte ich den Grinch und den Whos zusammen am Tisch und machte ein Wortspiel auf die Grinch-Schnitzerei 'Gebratenes Tier'& # x2026; Ich hatte Tausende religiöser Entscheidungen getroffen und nach drei Monaten war es so. "

Dr. Seuss zeichnet den Grinch

Foto: Universal History ArchiveUIG über Getty Images

Wenn alles gesagt und getan war, ob es eine Debatte darüber gegeben hatte, ob seine eigene Identität die treibende Kraft hinter dem Grinch war oder nicht'Geisel beseitigte später die Zweifel und fuhr mit Autokennzeichen, auf denen das Wort "GRINCH" stand, durch sein Viertel La Jolla in Kalifornien. Er hat jedoch ein viel subtileres Osterei in die Geschichte selbst aufgenommen. "Na, seit 53 Jahren ich'Ich habe es jetzt in Kauf genommen ", klagt Grinch in dem Buch der" Jubelnden Feiern ", das natürlich mit" Lärm, Lärm, Lärm "gefüllt ist." Als das Buch geschrieben und veröffentlicht wurde ". x2014; sowohl von Random House als Buch als auch als Feature in Rotes Buch Magazin & # x2014; Der Schriftsteller war nicht zufällig 53 Jahre alt.

Auch Geisel war nicht der einzige, der die Korrelation herstellte. Als seine Stieftochter, Lark Dimond-Cates, sich während einer Rede 2003 zu Ehren des US-Postdienstes erinnerte, enthüllte sie eine Dr. Seuss-Briefmarke: "Ich dachte immer, die Katze [im Hut] sei Ted an seinen guten Tagen, und der Grinch war es Ted an seinen schlechten Tagen. "

REGISTRIEREN SIE SICH FÜR DEN BIOGRAPHY.COM NEWSLETTER

Dr. Seuss zögerte, das Buch in ein animiertes Special zu verwandeln

Neun Jahre später Wie der Grinch Weihnachten gestohlen hat Chuck Jones, der Cartoon-Regisseur von Warner Bros., hat die Kinder zum ersten Mal in die Bücherregale gebracht's Buch für das ebenfalls berühmte animierte CBS-Fernsehspecial vom Dezember 1966. Sein Weg, die Seuss-Geschichte auf die kleine Leinwand zu bringen, verlief jedoch nicht ohne Hindernisse, da Geisel berüchtigt als "Anti-Hollywood" galt und die Rechte an seinem Buch nur ungern verkaufte. Jones, der während des Zweiten Weltkriegs eng mit Geisel zusammengearbeitet hatte, als er als Kommandeur der Animationsabteilung der Ersten Filmeinheit der US-Armee fungierte, konnte schließlich seinen ehemaligen Kollegen davon überzeugen, ihn mit einem persönlichen Appell zu beauftragen.

Beim Anblick von Jones' Zeichnungen, dachte Geisel, der Trickzeichner hätte eine Seite aus seinem Buch genommen und die Hauptfigur nachempfunden ihmselbst. & # x201C; Das sieht nicht aus wie der Grinch, das sieht aus wie du! & # x201D; Geisel soll es ihm erzählt haben. In einem Interview für ein TNT-Fernsehspecial von 1994 bemerkte Jones kurz und bündig: "Nun, es passiert."

'Wie der Grinch Weihnachten gestohlen hat' 1966 Fernsehspecial

Foto: Warner Bros. Entertainment, Inc.

Ein Aspekt der Kleinbild-Inkarnation war sicherlich alles von Jones' Dabei gab er dem Grinch seine ikonische grüne Farbe, wie die Illustrationen in der Originalveröffentlichung von Geisel's Buch war fast vollständig schwarz und weiß. Seine Idee stimmte nicht'Es hat jedoch nicht viel mit seinem Aussehen oder den klassischen Weihnachtsfarben zu tun. Stattdessen ließ sich Jones von einer Reihe lustiger Zufälle inspirieren: Irgendwie landete er immer bei Mietwagen in diesem bestimmten Grünton.

Am Ende hat Jones & # x2019; war nicht die einzige Adaption von Geisels Werk, bei der sich Kinder und nostalgische Erwachsene gleichermaßen um ihre Fernsehgeräte versammeln oder in Kinos strömen, wenn der Dezember jedes Jahr rollt. Neben einem 2000 von Ron Howard inszenierten Live-Actionfilm mit Jim Carrey erschien im November 2018 eine neue computeranimierte 3D-Version, die von Pharrell Williams mit den Stimmen von Benedict Cumberbatch, Rashida Jones und Angela Lansbury erzählt wurde.

Jetzt, ob beim Lesen oder auf dem Bildschirm, Wie der Grinch Weihnachten gestohlen hat, vielleicht bedeutet ein bisschen mehr. 

Von Brad Witter

Brad Witter ist ein in New York ansässiger Schriftsteller und Herausgeber, der sich auf Popkultur, Promi- und Unterhaltungsjournalismus spezialisiert hat.

    MEHR GESCHICHTEN AUS DER BIOGRAFIE

    Geschichte & Kultur

    Edgar Allan Poes "The Raven" in der Populärkultur

    Von Fernsehshows und Filmen über Comics bis hin zu Sport bleibt "The Raven" nicht nur eines der berühmtesten Werke von Poe, sondern auch eines der am meisten gesampelten und parodierten.

    • Von Brad Witter, 17. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    Wie Pablo Picassos Frauen und Geliebte seine Kunst inspirierten

    Der spanische Künstler hatte den Ruf, zahlreichen Frauen, die er als Musen für seine Arbeit verwendete, das Herz zu brechen.

    • Von Eudie PakJun 21, 2019
    Geschichte & Kultur

    Wer war Mary Poppins 'Autor P.L. Travers?

    Geboren am 9. August 1899, P.L. Travers wurde berühmt für ihre Buchserie "Mary Poppins" - aber zu ihrem Leidwesen war es Walt Disneys filmische Interpretation ihres ersten Romans, die ihren Stern noch heller machte. Werfen wir einen Blick auf die Frau hinter Mary Poppins.

    • Von Bio Staff 24. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    Wer war Hitlers Mutter??

    Klara Pözl Hitler widmete sich ihrem Sohn Adolf und war eine der wenigen engen Beziehungen in Hitlers Leben.

    • Von Sara Kettler, 14. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    Wer ist die wahre Alice im Wunderland??

    Erfahren Sie die wahre Geschichte hinter dem Mädchen, das die Welt dazu inspiriert hat, das Kaninchenloch hinunterzugehen.

    • Von Brad Witter 21. Juni 2019
    Berühmtheit

    Wie berühmte Comedians Stephen Hillenburg dazu inspirierten, SpongeBob Schwammkopf zu kreieren

    Der ehemalige Meeresbiologe schuf aus Jerry Lewis und Pee-Wee Herman die Figur, die in einer Ananas unter dem Meer lebt.

    • Von Brad WitterJun 25, 2019
    Geschichte & Kultur

    Die Geschichte hinter Dr. Seuss "Die Katze im Hut"

    Erfahren Sie, wie das geliebte Kinderbuch entstanden ist und welche politische Botschaft in seiner Geschichte verborgen ist.

    • Von Bio Staff 17. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    Frau C. J. Walker und 9 schwarze Erfinder, die Ihr Leben verändert haben

    Von Haarpflegeprodukten bis hin zu Bügelbrettern prägen die Kreationen dieser Afroamerikaner nach wie vor Ihren Alltag.

    • Von Brad Witter, 24. Juni 2019
    Nostalgie

    "American Idol" Gewinner: Wo sind sie jetzt??

    Im Laufe von 15 Saisons brachte 'American Idol' einige der größten Stars der Musikindustrie hervor. Vor dem Neustart des Fox Juggernaut durch ABC am 11. März werfen wir einen nostalgischen Blick zurück auf die Höhen und Tiefen, die die Champions der Reality-Show in ihrer Karriere erreicht haben.

    • Von Brad Witter 21. Juni 2019
    Wird geladen ... Weitere



    Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

    Biografien berühmter Persönlichkeiten.
    Ihre Quelle für echte Geschichten über berühmte Leute. Lesen Sie exklusive Biografien und finden Sie unerwartete Verbindungen zu Ihren Lieblingsstars.