Warum Alexander Hamilton nie Präsident wurde

  • Piers Chambers
  • 4
  • 4257
  • 627

Alexander Hamilton war Anfang 30 während der Debatte und Verabschiedung der US-Verfassung und der ersten Präsidentschaftswahlen. Während Hamilton sicherlich nach politischem Aufstieg und Ruhm verlangte, war er auch der Schützling von George Washington, der während des Unabhängigkeitskrieges als einer seiner engsten Helfer diente.

Es schien eine ausgemachte Sache zu sein, dass Washington der erste Präsident Amerikas sein würde (er wurde 1788 einstimmig gewählt), und Hamilton trat glücklich seinem Kabinett bei und diente bis 1795. Er zog sich zurück, um zu einer einträglicheren Karriere im öffentlichen Sektor zurückzukehren , was ihn am Rande gehalten und einen Lauf von 1796 verhindert hätte. Um 1800 war er in einen Skandal verwickelt und hatte sich mit vielen Mitgliedern seiner eigenen Partei gestritten, so dass er bei den Wahlen eine Rolle hinter den Kulissen spielen musste. Und bei der Wahl von 1804 war er tot & # x2014; in einem Duell mit Aaron Burr getötet.

Alexander Hamilton's Duell mit Aaron Burr, der letztendlich Hamilton beendete's Leben

Foto: Getty Images

Hamilton hatte viele Feinde

Die meisten Zeitgenossen von Hamilton hätten (vielleicht widerwillig) zugegeben, dass er brillant war. Als erster Finanzminister Amerikas schuf er das Finanzsystem der neuen Nation. Er war ein produktiver Schriftsteller und politischer Essayist, einschließlich der berühmten Federalist Papers, die zur Verteidigung der Verfassung verfasst wurden. Er war einer der talentiertesten Anwälte Amerikas und gewann eine Reihe von wegweisenden Fällen. Er half sogar dabei, den Vorläufer der US-Zollbehörde zu schaffen.

Seine Leistungen und Talente führten zu Bewunderung und engen Freundschaften mit einer Reihe prominenter Persönlichkeiten. Er könnte charmant, engagiert und witzig sein. Aber Hamilton hatte so viele Feinde wie Freunde. Er war auch übermütig, selbstsicher, arrogant und abweisend. Er hat mit mehreren seiner Gründungskollegen gekämpft, was mit dem Aufstieg der Partisanenpolitik in den Anfangsjahren der Republik immer hässlicher wurde.

Zu seinen Kritikern gehörten vor allem Thomas Jefferson und James Madison, mit denen er in politischen Fragen unterschiedliche Meinungen hatte, sowie John Adams, ein Mitglied der Hamilton-eigenen Föderalistischen Partei. Für viele der Gründer vermischte sich das Persönliche mit dem Politischen und dem Kleinen. Hamilton überstand bigotte Angriffe auf seinen Migrationshintergrund und auf diejenigen, die auf sein Privatleben herabsahen, einschließlich Adams.

Aber Hamilton war selbst nicht gegen Rückhandlungen. Als Adams 1796 zum Präsidenten kandidierte, schrieb Hamilton eine äußerst kritische Broschüre, in der er angegriffen wurde. Bei den Wahlen im Jahr 1800 schob er seine Abneigung gegen Jefferson vorübergehend beiseite, um die Niederlage gegen den New Yorker und den Föderalisten Burr (denen er zutiefst misstraute) herbeizuführen. Dies schürte einen Hass in Burr, der nur vier Jahre später zu ihrem tödlichen Duell führen würde.

REGISTRIEREN SIE SICH FÜR DEN BIOGRAPHY.COM NEWSLETTER

Er war an einem der ersten Sexskandale in Amerika beteiligt

1791 wurde der verheiratete Hamilton als Finanzminister in Maria Reynolds verwickelt, eine junge Frau, die sich an ihn gewandt hatte, um finanzielle Unterstützung zu erhalten, um einer angeblich missbräuchlichen Ehe zu entgehen. Bald danach wurde Reynolds & # x2019; Ehemann James konfrontierte Hamilton und verlangte den Gegenwert von 25.000 US-Dollar für das heutige Geld, um über die Angelegenheit zu schweigen. Es war ein Erpressungsprogramm, und es hat funktioniert. Hamilton zahlte das Paar weiterhin Geld, während er seine Beziehung mit Maria für ein weiteres Jahr fortsetzte (mit James' Ermutigung).

Als James wegen eines Verbrechens ohne Zusammenhang verhaftet wurde, beschuldigte er Hamilton, er verfolge illegale Landspekulationen, um Schweigegeld zu sammeln, um die Affäre zu verbergen. Als die Ermittler mit Hamilton konfrontiert wurden, gab er die Angelegenheit zu, bestritt jedoch alle Vorwürfe wegen finanzieller Unangemessenheit und zeigte ihnen Briefe von Maria und James, die den Vorfall anscheinend beendet hatten.

Aber als Hamilton 1796 einen Aufsatz veröffentlichte, der auf die sexuelle Beziehung zwischen Jefferson und seiner Sklavin Sally Hemings hinwies, schlug Jefferson zurück. Er hatte Kopien der Reynolds & # x2019; Briefe von James Monroe, einem der Ermittler. Einige Monate später veröffentlichte James Callander, ein umstrittener Journalist, einen Artikel, der die Angelegenheit enthüllte und behauptete, Hamilton habe Regierungsgelder verwendet, um sie zu verbergen. Historiker diskutieren immer noch darüber, wie direkt Jefferson involviert war, obwohl er sich sicher freute, den Fall seines Feindes zu sehen.

Hamilton war mehr besorgt über die Folgen finanzieller Missetaten als über verliebte (und anscheinend weniger besorgt über die Auswirkungen, die die Enthüllungen auf seine Frau und seine Familie haben würden) und beschloss, in die Offensive zu gehen. Er veröffentlichte seine eigene Broschüre, gab die Angelegenheit (sehr detailliert) zu und bestritt alle anderen Anschuldigungen. Hamilton hatte vielleicht gehofft, das Reynolds-Pamphlet würde sein politisches Versteck retten, aber stattdessen war seine Karriere in Trümmern.

Unabhängig davon war Hamilton berechtigt, Präsident zu werden

Ein weit verbreitetes Missverständnis ist, dass Hamilton, weil er in Britisch-Westindien geboren wurde, nicht legal Präsident werden konnte. Dies ist nicht der Fall. Die Verfassung besagt, dass eine Person, um Präsident zu werden, zum Zeitpunkt der Annahme der Verfassung entweder ein gebürtiger Staatsbürger oder ein Staatsbürger der Vereinigten Staaten sein muss, was Hamilton mit Sicherheit auch war. Tatsächlich waren die ersten sieben US-Präsidenten geborene britische Staatsbürger. Martin Van Buren, geboren 1782, war der erste Amerikaner. 

Von Barbara Maranzani

Barbara Maranzani ist eine in New York ansässige Schriftstellerin und Herausgeberin mit Schwerpunkt auf amerikanischer und europäischer Geschichte.

    MEHR GESCHICHTEN AUS DER BIOGRAFIE

    Geschichte & Kultur

    Die unwahrscheinliche Ehe von Alexander Hamilton und seiner Frau Eliza

    Der Gründervater und der New Yorker Prominente stammten aus unterschiedlichen Verhältnissen, fanden aber während der Revolution irgendwie Liebe.

    • Von Barbara Maranzani, 14. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    Die Gründerväter: Wie waren sie wirklich??

    Zur Feier der Geburt der Vereinigten Staaten erkunden wir die wahren Persönlichkeiten der Gründerväter.

    • Von Sara Kettler, 28. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    Wie George Washingtons persönliche und körperliche Eigenschaften ihm halfen, die Präsidentschaft zu gewinnen

    Körperliche Stärke und Mut machten ihn zu einem Helden auf dem Schlachtfeld, aber der Gründervater beeindruckte auch durch seine moralischen Überzeugungen und politischen Instinkte.

    • Von Tim Ott, 18. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    In John F. Kennedys lebenslanger Bewunderung von Winston Churchill

    Obwohl sich JFKs Vater während des Zweiten Weltkriegs mit dem Ministerpräsidenten herumschlug, vergötterte der verstorbene Präsident den britischen Politiker und nahm ihn zur Hilfe.

    • Von Barbara Maranzani, 4. April 2019
    Geschichte & Kultur

    In der schwierigen Beziehung von Königin Victoria zu ihren Kindern

    Die britische Königin und ihre neun Nachkommen, die aus ihrer schwierigen Kindheit stammten, litten von Anfang an unter Spannungen und Funktionsstörungen.

    • Von Barbara Maranzani, 12. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    Thomas Edisons Beinahe-Tod brachte ihn auf den Weg zum Ruhm

    Mit mehr als 1.000 US-Patenten war Thomas Edison einer der erfolgreichsten Erfinder der Geschichte. Aber wussten Sie, dass Edison dank einer guten Tat, die er als Teenager vollbrachte, seinen Anfang hatte??

    • Von Barbara Maranzani, 27. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    Wie Leonardo da Vinci dein Leben verändert hat

    Leonardo da Vinci ist einer der berühmtesten Künstler der Geschichte. Aber es sind seine außergewöhnlichen Leistungen als Ingenieur, Erfinder und Wissenschaftler, die ein bleibendes Erbe in der Welt um uns herum hinterlassen haben.

    • Von Barbara Maranzani 21. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    Die Bedeutung des ersten Amtsjahres eines Präsidenten

    Die Prüfung der Geschichte des ersten Amtsjahres früherer Präsidenten bietet eine nützliche Perspektive auf die gegenwärtigen Präsidenten, auch wenn sie nicht vollständig abschließend ist.

    • Von Greg Timmons, 17. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    Edith Wilson: Die Erste, First Lady President

    Ein Jahr und fünf Monate lang überwachte die First Lady die Angelegenheiten ihres Mannes, während er sich von seiner Krankheit erholte. Einige ihrer Entscheidungen hatten schwerwiegende Konsequenzen.

    • Von Carl Anthony, 17. Juni 2019
    Wird geladen ... Weitere



    Eric Jones ([email protected])
    06.04.22 02:16
    Hi, my name is Eric and I’m betting you’d like your website swashvillage.org to generate more leads. Here’s how: Talk With Web Visitor is a software widget that’s works on your site, ready to capture any visitor’s Name, Email address and Phone Number. It signals you as soon as they say they’re interested – so that you can talk to that lead while they’re still there at swashvillage.org. Talk With Web Visitor – CLICK HERE http://jumboleadmagnet.com for a live demo now. And now that you’ve got their phone number, our new SMS Text With Lead feature enables you to start a text (SMS) conversation – answer questions, provide more info, and close a deal that way. If they don’t take you up on your offer then, just follow up with text messages for new offers, content links, even just “how you doing?” notes to build a relationship. CLICK HERE http://jumboleadmagnet.com to discover what Talk With Web Visitor can do for your business. The difference between contacting someone within 5 minutes versus a half-hour means you could be converting up to 100X more leads today! Try Talk With Web Visitor and get more leads now. Eric PS: The studies show 7 out of 10 visitors don’t hang around – you can’t afford to lose them! Talk With Web Visitor offers a FREE 14 days trial – and it even includes International Long Distance Calling. You have customers waiting to talk with you right now… don’t keep them waiting. CLICK HERE http://jumboleadmagnet.com to try Talk With Web Visitor now. If you'd like to unsubscribe click here http://jumboleadmagnet.com/unsubscribe.aspx?d=swashvillage.org
    Eric Jones ([email protected])
    08.02.22 18:56
    Hey, my name’s Eric and for just a second, imagine this… - Someone does a search and winds up at swashvillage.org. - They hang out for a minute to check it out. “I’m interested… but… maybe…” - And then they hit the back button and check out the other search results instead. - Bottom line – you got an eyeball, but nothing else to show for it. - There they go. This isn’t really your fault – it happens a LOT – studies show 7 out of 10 visitors to any site disappear without leaving a trace. But you CAN fix that. Talk With Web Visitor is a software widget that’s works on your site, ready to capture any visitor’s Name, Email address and Phone Number. It lets you know right then and there – enabling you to call that lead while they’re literally looking over your site. CLICK HERE https://jumboleadmagnet.com to try out a Live Demo with Talk With Web Visitor now to see exactly how it works. Time is money when it comes to connecting with leads – the difference between contacting someone within 5 minutes versus 30 minutes later can be huge – like 100 times better! Plus, now that you have their phone number, with our new SMS Text With Lead feature you can automatically start a text (SMS) conversation… so even if you don’t close a deal then, you can follow up with text messages for new offers, content links, even just “how you doing?” notes to build a relationship. Strong stuff. CLICK HERE https://jumboleadmagnet.com to discover what Talk With Web Visitor can do for your business. You could be converting up to 100X more leads today! Eric PS: Talk With Web Visitor offers a FREE 14 days trial – and it even includes International Long Distance Calling. You have customers waiting to talk with you right now… don’t keep them waiting. CLICK HERE https://jumboleadmagnet.com to try Talk With Web Visitor now. If you'd like to unsubscribe click here http://jumboleadmagnet.com/unsubscribe.aspx?d=swashvillage.org
    Lelia Cress ([email protected])
    13.11.20 09:22
    Good morning, I was just checking out your site and filled out your contact form. The contact page on your site sends you messages like this via email which is the reason you're reading my message right now right? That's the holy grail with any type of online ad, getting people to actually READ your message and I did that just now with you! If you have something you would like to blast out to millions of websites via their contact forms in the U.S. or anywhere in the world let me know, I can even target specific niches and my costs are very reasonable. Write an email to: [email protected]
    Neville Whitaker ([email protected])
    31.10.20 20:00
    Do you want more people to visit your website? Receive hundreds of people who are ready to buy sent directly to your website. Boost your profits super fast. Start seeing results in as little as 48 hours. To get details Check out: http://bit.ly/buy-visitors-4-your-site
    Biografien berühmter Persönlichkeiten.
    Ihre Quelle für echte Geschichten über berühmte Leute. Lesen Sie exklusive Biografien und finden Sie unerwartete Verbindungen zu Ihren Lieblingsstars.