5 skurrile Fakten über Babe Ruth

  • Kenneth Cook
  • 0
  • 1806
  • 38

Babe Ruth sitzt 1927 für ein Porträt. (Foto: Getty Images)

George Herman "Babe" Ruth, einer der ersten Megastars des modernen amerikanischen Sports, hat mit seinen übermenschlich anmutenden sportlichen Fähigkeiten und seiner übergroßen Persönlichkeit die wilden Zwanziger eingeläutet. Er machte ein Versprechen, einen Homerun für ein krankes Kind zu machen. Er wies angeblich auf eine Stelle auf der Tribüne und startete dann einen Homerun zu dieser Stelle. Er feierte hart, ignorierte die Teamregeln, spielte mit Filmstars und rief alle an. oder & # x201C; Kid & # x201D; anstatt sich Namen zu merken.

Das Baby'Sein schnelles Leben holte ihn schließlich ein, was dazu führte, dass sich der krebskranke Homerun-Held am 27. April 1947 von den Fans des Yankee-Stadions verabschiedete, bevor er im folgenden Jahr mit 53 Jahren starb. Zu Ehren dessen, was heute als National Babe anerkannt ist Ruth Day, hier sind fünf wenig bekannte Fakten über die berühmteste Spielerin der Baseballgeschichte:

Er hat eine Ausbildung zum Schneider gemacht:

Ruth, der Sohn eines Limousinenbesitzers in einer heruntergekommenen Gegend von Baltimore, wurde zur St. Mary geschickt's Industrial School für Jungen im Alter von 7 Jahren, um ihn vor Ärger zu bewahren. In St. Mary entwickelte er seine hervorragenden Baseballfähigkeiten's, das mehr als 200 Spiele pro Jahr zwischen den Klassen spielt, aber die verantwortlichen katholischen Mönche forderten von jedem Internatsschüler, eine nützliche Berufung zu erlernen. Das Baby zeigte ein Talent für die Herstellung von Hemden, und er war gut genug, um eine Lehre in einer Schneiderei in der Schule zu machen's Wäscherei. Natürlich war er besser darin, einen Baseball in den Himmel zu werfen und zu sprengen, als er St. Mary verließ's für immer im Jahr 1914 war es, die kleine Liga Baltimore Orioles, nicht die Männer beizutreten's Wearhouse.

Er sprach deutsch:

Angesichts der Tatsache, dass Ruth nicht umfassend ausgebildet wurde und dass er in den meisten überlebenden Audioaufnahmen mit einer Gangsterstimme im Jimmy-Cagney-Stil grunzt, ist es seltsam, ihn als zweisprachig zu betrachten. Aber sein Vater und seine Mutter hatten beide deutsche Wurzeln, und das Baby als Baby wurde von seinen Großeltern väterlicherseits in Pennsylvania, Niederlande, umgeben, sodass er schon in jungen Jahren in die Sprache eintauchte. In seiner wegweisenden Biografie von 1974 Babe: Die Legende wird lebendig, Robert Creamer erzählte eine Geschichte darüber, wie der Baseball-Historiker Fred Lieb einst versuchte, sich mit Lou Gehrig, dem Co-Star der New York Yankees, auf Deutsch zu unterhalten.

Babe Ruth will 1927 einen riesigen Ball streicheln. (Foto: Getty Images)

Er hatte eine ungewöhnliche Methode, um cool zu bleiben:

Professionelle Baseball-Uniformen wurden bis in die 1940er Jahre aus Wolle hergestellt, was die meisten Spieler in den Mittsommermonaten zu einem verschwitzten, wackeligen Durcheinander brachte. Als solches stellte das Babe seinen Teamkollegen eine ungewöhnliche Technik vor, um cool zu bleiben: Er hob die Blätter von einem Kohlkopf und verteilte sie in einem Kühler auf dem Eis. Wenn sie ausreichend gekühlt waren, würde ein Blatt unter der Kappe für ein paar Innings die dringend benötigte Erleichterung bringen, bevor es ersetzt werden musste. Als großer Mann mit einem extragroßen Noggin soll das Babe zwei Blätter benötigt haben, damit die Methode ihre volle Wirkung entfalten kann. Und in Anbetracht seines legendären Appetits auf Hot Dogs war dies wahrscheinlich der nächste Schritt, den er unternahm, um Gemüse einzunehmen.

Er trat der New York National Guard bei:

Inspiriert von einer Mitgliederaktion trat eine patriotische Ruth im Mai 1924 in das 104. Feldartillerie-Regiment der New Yorker Nationalgarde ein. Wie bei den meisten öffentlichen Aktivitäten, an denen der selbstverwaltete König beteiligt war, erschien eine große Menschenmenge auf dem Times Square, um Zeuge seiner offiziellen Fluche zu werden in von Colonel James Austin, und er wurde später fotografiert und bot General John Joseph Pershing seinen besten Gruß. Natürlich das Baby'Die Rekrutierung war rein symbolisch. Er spielte weiterhin Baseball und erlebte während seiner drei Jahre in der Nationalgarde keinerlei Kampfhandlungen. Seine aktuellste Tätigkeit in dieser Zeit war der berühmte "Bauchweh auf der ganzen Welt", der ihn die meiste Zeit der Saison 1925 beschäftigte.

Er war Gegenstand eines japanischen Kriegsschreis:

Obwohl er 1934 eine äußerst beliebte Asien-Tournee der amerikanischen All-Stars angeführt hatte, war der Babe im Zweiten Weltkrieg der beschworene Feind japanischer Soldaten. Dies wurde im März 1944 in einem Artikel der New York Times, die berichteten, dass die Japaner eine Variation von "Zur Hölle mit Babe Ruth!" während der Kämpfe im Südpazifik. Ruth antwortete mit seiner typischen farbenfrohen Sprache, wie die Japaner getötet werden sollten, und half am nächsten Tag bei einer Spendenaktion des Roten Kreuzes. Die amerikanische Militärhirnstiftung soll eine Strategie in Betracht gezogen haben, bei der das Baby Botschaften ausstrahlt, in denen es um eine friedliche Kapitulation über japanische Funkwellen bittet, aber der Plan wurde nie umgesetzt.

Von Tim Ott

Tim Ott schreibt seit 2012 für Biografie und andere A + E-Sites.

    MEHR GESCHICHTEN AUS DER BIOGRAFIE

    Geschichte & Kultur

    Ultimate Renaissance Man: 5 faszinierende Fakten über Leonardo da Vinci

    Leonardo da Vinci wurde heute im Jahr 1452 geboren. Um den Renaissance-Mann zu feiern, sind hier fünf Fakten über sein bemerkenswertes Leben und Vermächtnis.

    • Von Wendy MeadJun 21, 2019
    Geschichte & Kultur

    7 Wissenswertes über Bill Gates

    Heute vor 20 Jahren hat die Microsoft Corporation das Betriebssystem Windows 95 eingeführt. Um das Jubiläum zu feiern, finden Sie hier einige interessante Fakten über den berühmten Mitbegründer des Unternehmens.

    • Von Tim Ott, 17. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    Charles Darwin: 5 Fakten über den Vater der Evolution

    Anlässlich des Geburtstags von Charles Darwin betrachten wir heute eine natürliche Auswahl von fünf wenig bekannten Fakten über den Mann hinter der Evolutionstheorie.

    • Von B. MyintJun 17, 2019
    Geschichte & Kultur

    5 lustige Fakten über Laura Ingalls Wilder

    Heute vor 41 Jahren wurde die erste Folge von "Little House on the Prairie" auf NBC ausgestrahlt und stellte den Fernsehzuschauern die Familie Ingalls und ihre Nachbarn in Walnut Grove, Minnesota, vor. Zu Ehren dieser beliebten klassischen Fernsehsendung sind hier fünf Fakten über die Frau, deren autobiografische Bücher die Serie inspirierten.

    • Von Catherine McHughJun 21, 2019
    Geschichte & Kultur

    7 Fakten über die literarische Ikone Langston Hughes

    Langston Hughes wurde heute im Jahr 1902 geboren. Hier sind sieben Fakten über den einflussreichen Dichter, Romanautor und Dramatiker, der die afroamerikanische Erfahrung festhielt.

    • Von Tim Ott, 21. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    13 Fakten über die Gründung von Pater James Monroe

    Heute, zum 257. Geburtstag von James Monroe, finden Sie 13 Fakten darüber, warum dieser Gründungsvater "der Mann" war.

    • Von Sara Bon-Harper, 18. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    7 Faszinierende Fakten über Stephen Hawking

    Hier sind sieben unglaubliche Leckerbissen über den Superstar-Wissenschaftler.

    • Von Tim Ott, 25. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    Wenig bekannte Fakten über die Geschichte der Schwarzen

    Februar ist der Monat der schwarzen Geschichte, was bedeutet, dass wir uns jedes Jahr an die Afroamerikaner erinnern, die Geschichte geschrieben haben und Amerika zu dem gemacht haben, was es heute ist. Hier sind 120 Fakten, die Sie vielleicht nicht kennen.

    • Von Bio Staff 24. Juni 2019
    Berühmtheit

    5 lustige Fakten über Ellen DeGeneres

    Anlässlich ihres heutigen 58. Geburtstages bieten wir lustige Fakten über das Leben der beliebten Talkshow-Moderatorin.

    • Von Catherine McHughJun 17, 2019
    Wird geladen ... Weitere



    Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

    Biografien berühmter Persönlichkeiten.
    Ihre Quelle für echte Geschichten über berühmte Leute. Lesen Sie exklusive Biografien und finden Sie unerwartete Verbindungen zu Ihren Lieblingsstars.