7 Berühmte Totenmasken in der Geschichte

  • Scott Jenkins
  • 0
  • 1824
  • 433

Im Laufe der Geschichte hat die Menschheit den Tod eines Menschen auf vielfältige Weise verehrt. Vielleicht ist eine der faszinierendsten Aufgaben die Vorbereitung und Erstellung von Totenmasken, eine letzte Betrachtung des Verstorbenen. 

Todesmasken erlangten zum ersten Mal Bekanntheit in Ägypten, wobei die bekanntesten von König Tut stammten. Die Ägypter glaubten, dass die Totenmaske, die mit dem Individuum begraben werden würde, die Person erlauben würde'S Geist, seinen / ihren Körper im Jenseits zu finden. Bei einigen afrikanischen Stämmen glaubte man, dass Totenmasken den Träger mit der Macht des Verstorbenen erfüllen könnten. Aber im Mittelalter wurden sie weniger ein geistiges Gut als vielmehr eine Möglichkeit, die Erinnerung an die Toten zu bewahren. Totenmasken wurden für eine Reihe berühmter und namhafter Personen angefertigt und vielen zur Schau gestellt. Und in einer Zeit vor dem Fotografieren könnte dies der Realität so nahe kommen, wie es nur geht.

Der Tod war und ist immer in einen Schleier aus Intrigen, Angst, Neugier und Ruhe gehüllt. Unten graben wir einige berühmte Gesichter aus ihren letzten Augenblicken aus.

Dante 

Leben: Philosoph, Dichter, Death Aficionado 
Tod: 13. September 1320
Todesursache: Malaria
Wie bei den meisten historischen Persönlichkeiten, die sich gegen das System sträubten, schien das Exil die Hauptmaßnahme zu sein ihr eigene Handlungen (natürlich nach der Hinrichtung.) Dante (dessen Totenmaske möglicherweise nicht echt ist) hatte vor seinem Tod einen langen Weg im Exil hinter sich. Inmitten der politischen Unruhen von Florenz im frühen 13. Jahrhundert geriet Dante in Ungnade bei der regierenden politischen Fraktion der Schwarzen Welfen. Anschließend wurde er ins Exil geschickt, und in dieser Zeit schrieb er sein berühmtestes Werk, Die Göttliche Komödie. Und zum Glück konnte Dante vervollständigen Paradiso, der letzte Teil des fast 15.000 Zeilen umfassenden epischen Gedichts, bevor er an Malaria erkrankte und 1320 starb.

Mary Königin der Schotten (Queen Mary I) 

Leben: Königin von Schottland, Frankreich (kurz) und fast England
Tod: 8. Februar 1587
Todesursache: Enthauptung
Mary Queen of Scots litt unter einem so genannten unpolierten Untergang. Nach einem politisch turbulenten Leben in Europa und dem Sammeln einer langen Liste von Feinden suchte Mary bei ihrer Cousine, Königin Elizabeth I., Asyl. Stattdessen wurde sie 19 Jahre lang in dem Land gefangen, über das sie fast regierte. Als es Zeit für ihre Hinrichtung war, fragte sie, ob sie ihre Angelegenheiten in Ordnung bringen könne, und ihr wurde gesagt: "Nein, nein, Frau, Sie müssen sterben, Sie müssen sterben!" Seien Sie zwischen sieben und acht Uhr morgens bereit. Es kann nicht um einen Moment später verschoben werden. & # X201D; Als sie ihren Kopf auf den Block legten, brauchte die Henkerin drei Versuche, bis die Enthauptung abgeschlossen war. Dann hielt er Marys Kopf hoch und rief "Gott schütze Königin Elizabeth!" Mögen alle Feinde des wahren Evangeliums umkommen! "

John Keats 

Leben: Dichter
Tod: 23. Februar 1821
Todesursache: Tuberkulose
Im Jahr 1819 erkrankte John Keats an Tuberkulose, die zu dieser Zeit auch als Konsum bekannt war. Auf Anraten seines Arztes fuhr er wegen des wärmeren Wetters mit einem Freund nach Rom. Eine Weile fühlte er sich besser, aber nach einem Jahr war er wieder bettlägerig. Sein Arzt ernährte sich streng von einer einzigen Sardelle und einem Stück Brot pro Tag und verursachte starke Blutungen, um seinen Körper zu reinigen. Aber der Prozess war für Keats sehr schmerzhaft und auf wahrhaft poetische Weise fragte er seinen Arzt: "Wie lange dauert meine postume Existenz noch?" Seine Antwort kam nur ein Jahr später.

Napoleon Bonaparte 

Leben: Militärführer, politischer Führer, Kaiser
Tod: 5. Mai 1821
Todesursache: Magenkrebs (Oder MORD?)
Es war definitiv Magenkrebs. (Die Wissenschaft hat dies bewiesen.) Aber zum Zeitpunkt seines Todes glaubte Napoleon, britische Attentäter hätten ihn ermordet: "Ich sterbe vor meiner Zeit, getötet von der englischen Oligarchie und ihren angeheuerten Attentätern." In seinem letzten Exil genoss Napoleon etwas seinen gemächlichen Alltag, der jedoch mit seiner Gesundheit bald mühsam wurde. 1817 begann er Anzeichen für ein Magengeschwür zu zeigen, während er möglicherweise (wenn auch irrtümlich) misstrauisch war. Der Grund für die Vergiftung war zweifellos sein Todesfall mit Magenkrebs: Im Juni 2013 wurde eine von nur zwei bekannten Totenmasken von Napoleon Bonaparte auf einer Auktion bei Bonhams 'Buch-, Karten- und Handschriftenverkauf in London für verkauft ungefähr 260.000 USD (169.250 GBP) 

William Blake 

Leben: Künstler, Dichter
Tod: 12. August 1827
Todesursache: Etwas unbekannt
Während sich Napoleons Tod als Rätsel tarnte, ist es bei William Blake bis heute so. Obwohl bekannt ist, dass er an einer Krankheit gestorben ist, ist nicht genau bekannt, um welche Krankheit es sich handelt. Blake selbst rief aus, dass er an "jener Krankheit litt, für die es keinen Namen gibt". Vor seinem Tod befand sich Blakes Leben in einer Abwärtsspirale. Seine späteren Arbeiten erhielten äußerst negative Kritiken, und Blake selbst wurde einst als "unglücklicher Wahnsinniger" bezeichnet. Vielleicht als eine Vision seiner eigenen Totenmaske, begann Blake 1819 eine Reihe von Skizzen, die "visionäre Köpfe" genannt wurden. Er behauptete, dass die historischen Figuren, die er zeichnete, vor ihm erschienen und für ihn modelliert wurden.

Michael Collins 

Leben: Aktivist, Militärführer, politischer Führer
Tod: 22. August 1922
Todesursache: Attentat
Michael Collins' Das Leben war bis zum Ende voller Gewalt. Er war einer der Hauptführer in Irland's Kampf für die Unabhängigkeit und anschließend den irischen Bürgerkrieg. In beiden Fällen setzte Collins Guerilla-Kampftaktiken ein, bei denen Irland in Flammen stand. Und seine letzten Momente waren nicht anders. Collins starb im Kreuzfeuer eines Hinterhalts der I.R.A. (Irische Republikanische Armee) an einer Kreuzung im irischen Dorf Béal na Bláth. Die Identität der Person, die Collins tatsächlich erschossen hat, ist unbekannt.

Als Collins die Nachricht von seinem Tod hörte' Eamon De Valera, Hauptkonkurrent in der IA, sagte: "Ich bin der Ansicht, dass die Geschichte in der Fülle der Zeit die Größe von Michael Collins aufzeichnen wird und dies auf meine Kosten."

John Dillinger 

Leben: Dieb, Boss des organisierten Verbrechens
Tod: 22. Juli 1934
Todesursache: Vom FBI getötet
John Dillinger war Amerika'der berüchtigtste Bankräuber. Aber ist das Gesicht, das Sie über Public Enemy # 1 sehen, oder ein Sturzmensch namens Jimmy Lawrence? John Dillinger wurde vom FBI vor den Toren Chicagos erschossen's Biographisches Theater. Als seine Leiche ausgestellt war, kamen Tausende von Einwohnern Chicagos heraus, um den Mann zu sehen, der ihre Straßen terrorisiert hatte. Aber viele dieser Leute hielten den Mann, den sie auf der Platte sahen, nicht für Dillinger. Sogar sein eigener Vater war es nicht'Ich war nicht davon überzeugt, dass es sein Sohn war. Viele von Dillinger'Seine charakteristischen Narben fehlten, sein berühmtes Spaltkinn war nicht sichtbar, und selbst der Körper wirkte dicker und kürzer als das, was die Leute von ihm gesehen hatten.

Nachdem das FBI Gesichtserkennungsscans auf der Maske mit Fotos von Dillinger durchgeführt hatte, bestätigten sie deren Richtigkeit. Jimmy Lawrence'Sein Ruhm hat vielleicht nur fünfzehn Minuten gedauert, aber John Dillinger'Die letzten fünfzehn werden ewig dauern.

Von Andrew Cannizzaro

    MEHR GESCHICHTEN AUS DER BIOGRAFIE

    Geschichte & Kultur

    7 Berühmte Mütter in der Geschichte

    Zu Ehren des Muttertags sehen Sie hier, was sieben berühmte historische Mütter für ihre Söhne und Töchter getan haben.

    • Von Sara Kettler, 16. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    Berühmte Lehrer für Geschichte

    Diese renommierten Pädagogen sind nur eine Handvoll der vielen Lehrer, die das Leben der Menschen verändert haben.

    • Von Joe McGaskoJun 16, 2019
    Geschichte & Kultur

    Herz an Herz: 5 berühmte Liebesbriefe

    Während der Valentinstag näher rückt, schauen wir uns an, wie einige der berühmtesten Paare der Geschichte Romantik ausdrücken.

    • Von Bio Staff 17. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    Wenig bekannte Fakten über die Geschichte der Schwarzen

    Februar ist der Monat der schwarzen Geschichte, was bedeutet, dass wir uns jedes Jahr an die Afroamerikaner erinnern, die Geschichte geschrieben haben und Amerika zu dem gemacht haben, was es heute ist. Hier sind 120 Fakten, die Sie vielleicht nicht kennen.

    • Von Bio Staff 24. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    Berühmte letzte Worte: 9 Ikonen und ihre scheinbaren letzten Gedanken

    Die letzten Worte einiger berühmter Persönlichkeiten sind zwar denkwürdig, aber nicht alle zutreffend.

    • Von Sarah Pruitt, 18. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    Fünf Afroamerikaner in der Geschichte vergessen

    Jeder dieser Pioniere erzielte eine Premiere für Afroamerikaner

    • Von Joe McGaskoJun 17, 2019
    Geschichte & Kultur

    7 Faszinierende Fakten über George Orwell

    Der Autor George Orwell wurde am 25. Juni 1903 geboren. Wir erinnern uns an den Autor von 'Animal Farm' und '1984' mit einem Blick auf einige faszinierende Fakten über sein Leben.

    • Von Sara Kettler, 18. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    Königin Elizabeth II.: 7 Fakten über den längsten amtierenden Monarchen in der britischen Geschichte

    Königin Elizabeth II. Blieb Königin Victorias Amtszeit erhalten und wurde die am längsten amtierende Monarchin in Großbritannien.

    • Von Sara Kettler, 25. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    Frauengleichstellungstag: 7 Aktivistinnen, die die Geschichte verändert haben

    Erfahren Sie mehr über einige der Aktivistinnen, die auf dem langen Weg zur Gleichstellung für die Rechte der Frau gekämpft haben, um den Tag der Frauen zu feiern.

    • Von Sara Kettler, 14. Juni 2019
    Wird geladen ... Weitere



    Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

    Biografien berühmter Persönlichkeiten.
    Ihre Quelle für echte Geschichten über berühmte Leute. Lesen Sie exklusive Biografien und finden Sie unerwartete Verbindungen zu Ihren Lieblingsstars.