Ein Freddie Mercury Geburtstags-Tribut

  • Mark Lindsey
  • 0
  • 2455
  • 304

Der Mann, der unter dem Namen & # x201C; Freddie Mercury & # x201D; wurde am 5. September 1946 in Stone Town auf Sansibar (später Tansania) geboren. Als Leadsänger der Rockband Queen wurde Mercury zu einem der beliebtesten Songwriter und Interpreten des 20. Jahrhunderts. Bekannt für seinen extravaganten Stil, seine kraftvolle Interpretation und seine dramatischen Texte, war er eine der wahren Rock-Ikonen seiner Zeit.

Mercury stammt aus einer internationalen Familie und wurde als Sohn von Parsi-Eltern als Farrokh Bulsara geboren. Seine Eltern waren aus Indien nach Sansibar eingewandert. Sein Vater, der als Angestellter für die britische Regierung arbeitete, schickte Freddie zum Internat nach Indien, wo er frühzeitig sein Talent als Musiker unter Beweis stellte, Klavier spielte und anfing, Lieder zu schreiben. In den frühen 1960er Jahren erlebte Sansibar politische Unruhen und wurde später Teil Tansanias. Mercury kehrte mit seiner Familie nach England zurück, wo er Grafik und Design am Ealing Technical College und an der School of Art studierte. Während seines Studiums lernte er viele Künstler und Musiker kennen und leitete eine Karriere ein, die in den 1970er Jahren beginnen sollte.

Inspiriert von der Blues-beeinflussten Rockmusik von Jimi Hendrix, Cream und anderen Bands, die Teil der britischen Szene waren, schloss sich Freddie Brian May und Roger Taylor der Band Smile an und wurde 1970 ihr Leadsänger. John Deacon wurde in Kürze ihr Bassist danach. Umbenennung der Band Queen und Übernahme des Spitznamens Freddie Mercury. Freddie und die Band pflegten einen einzigartigen Stil, der Hardrock, Glam und Heavy Metal miteinander verband. Ihre frühen Alben Königin (1973) und Königin II (1974) waren mäßig populär, aber die Band katapultierte, um mit den Alben berühmt zu werden Bloßer Herzinfarkt (1974) und Eine Nacht in der Oper (1975). 

Mercury wurde weltweit berühmt für seine dynamische Bühnenpräsenz und seine Opernstimme. Einer der Signature-Songs von Queen, "Bohemian Rhapsody" (Böhmische Rhapsodie) hat die Intensität des Mercury-Stils eingefangen und ist weltweit ein Riesenerfolg geworden. Später werden die Songs & # x201C; We Are the Champions & # x201D; und & # x201C; Wir werden Sie rocken & # x201D; wurde zu einer enorm beliebten Rockhymne, die die Massen in riesigen Stadien auf der ganzen Welt elektrisierte. Mercury trug seinen berüchtigten Schnurrbart und betrat oft die Bühne in aufwändigen Kostümen, von Umhängen und Kronen bis zu hautengen, gestreiften Shorts. Offen bisexuell, überschritt er alle möglichen Grenzen und galt als eines der exzentrischsten Talente der Musik.

Eine der lebhaftesten Auftritte von Queen war 1985 das Live Aid-Benefizkonzert im Londoner Wembley-Stadion, in dem die Band etwas mehr als 20 Minuten lang spielte, einschließlich einer Wiedergabe des Songs "Is" Dies ist die Welt, die wir erschaffen haben? & # X201D; Im November 1991 schockierte Mercury die Öffentlichkeit mit der Ankündigung, dass er nur einen Tag nach der Ankündigung am 24. November 1991 im Alter von 45 Jahren an AIDS gestorben sei. Auf der ganzen Welt hat er weiterhin eine riesige Fangemeinde Queen Songs als Standbeine der Rockwelt.

Freddie beim Live Aid-Konzert im Wembley-Stadion, 1985.

Zu seinem Geburtstag hier noch ein paar Dinge, die Sie vielleicht nicht über Freddie Mercury wissen:

1. Seine Familie praktizierte den Zoroastrismus. Der Zoroastrismus, eine der ältesten Religionen der Welt, wurde vom iranischen Propheten Zoroaster gegründet. Es ist bekannt, dass die Religion andere Glaubensrichtungen beeinflusst hat, darunter das Christentum, das Judentum und den Islam.

2. Er war eigentlich ziemlich schüchtern. Trotz seiner Präsenz auf der Bühne und seiner temperamentvollen Darbietungen gewährte Mercury nur selten Interviews und bestand darauf, dass er ein schüchterner und privater Mensch in seinem Leben außerhalb der Bühne war.

3. Er schrieb ein Lied, das von der Tour de France inspiriert war. Mercury hat die Melodie & # x201C; Bicycle Race & # x201D; nach einer Etappe der Tour de France. Das Lied wurde 1978 auf dem Album der Band veröffentlicht Jazz.

4. Er wurde von anderen Musikern geehrt. 1992 wurde im Wembley-Stadion ein Freddie-Mercury-Tributkonzert organisiert, um Spenden für die AIDS-Forschung zu sammeln. Metallica, Guns N & # x2019; Roses, Def Leppard und andere Bands würdigten Mercury's Vermächtnis; das konzert wurde auch live von fernseh- und rundfunkstationen weltweit übertragen.

5. Sein Vermächtnis gibt weiter zurück. Jedes Jahr wird der & # x201C; Freddie For A Day & # x201D; Eine Spendenaktion ermutigt Menschen, sich wie Freddie zu kleiden, um Geld für den Mercury Phoenix Trust zu sammeln, eine AIDS-Wohltätigkeitsorganisation, die zu seinen Ehren gegründet wurde. In diesem Jahr wäre Merkur am 5. September 71 Jahre alt geworden, und er hätte die kreativen Hommagen geschätzt, die seine überlebensgroße Bühnenpersönlichkeit zelebrieren. In seinen eigenen Worten: "Was auch immer Sie tun, don'mach mich nicht langweilig. "

Von Kim Gilmore

    MEHR GESCHICHTEN AUS DER BIOGRAFIE

    Berühmtheit

    Die komplizierte Natur der Sexualität von Freddie Mercury

    Der Königin-Frontmann und die Rock-Ikone waren sowohl mit Männern als auch mit Frauen befasst, bestätigten jedoch nie öffentlich seine Sexualität, eine Entscheidung, die möglicherweise durch die Zeit, in der er lebte, veranlasst wurde.

    • Von Sara Kettler, 18. Juni 2019
    Berühmtheit

    Lernen Sie Mary Austin kennen, die Frau, die Freddie Mercurys Herz gestohlen hat

    Sehen Sie sich Freddie Mercurys Beziehung zu Mary Austin an, der Frau, die Queens Song "Love of My Life" inspiriert hat.

    • Von Colin Bertram, 17. Juli 2019
    Berühmtheit

    Freddie Mercury war Teil von Brian May und Roger Taylors Gefolge, bevor er Queen gründete

    Die Musiker versammelten sich schließlich um den extravaganten Frontmann und gründeten eine der innovativsten und erfolgreichsten Rockbands der 1970er Jahre.

    • Von Tim Ott, 14. August 2019
    Berühmtheit

    Die kultigsten Momente von Freddie Mercury: 10 Fotos des Rock'n'Roll-Erbes des Sängers

    Der Queen-Frontmann brach alle Regeln durch seine unvergleichliche Stimme, die empörenden Kostüme und die elektrisierenden Darbietungen.

    • Von Leigh Weingus, 18. Juni 2019
    Berühmtheit

    Michael Jackson und Freddie Mercury: Der überraschende Grund, warum sie ihre Duette nie veröffentlicht haben

    Die Musiker nahmen während ihrer Karriere drei Lieder zusammen auf, nur um die Zusammenarbeit zu beenden.

    • Von Rachel ChangSep 5, 2019
    Berühmtheit

    Wie Andy Warhols New Yorker Studio 'The Factory' zum Mekka für Künstler und Promis wurde

    Andy Warhol ist vor allem dafür bekannt, alltägliche Dinge wie Suppendosen und Brillo-Schachteln zu Kunstwerken zu machen.

    • Von Kim Gilmore, 5. August 2019
    Berühmtheit

    Berühmte Mormonen

    Als Mitt Romney die Bühne als Präsidentschaftskandidat der Republik betritt, hat das Interesse an der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage (HLT), die auch als Mormonenkirche bekannt ist, zugenommen. Romney war offen für seinen Glauben während des gesamten…

    • Von Kim Gilmore, 17. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    Erinnerung an Rosa Parks an ihrem 100. Geburtstag

    "Bei unserer Ankunft erhielten wir einen Anruf. Der Busfahrer sagte, er hätte eine farbige Frau im weißen Teil des Busses und würde nicht zurückkehren." Diese Worte aus dem offiziellen Polizeibericht der Stadt Montgomery vom 1. Dezember 1955 wurden aufgezeichnet …

    • Von Kim Gilmore, 25. Juni 2019
    Berühmtheit

    Eine Geschichte von O.J. Simpsons Beziehung zur Familie Kardashian

    Bevor sie Reality-TV-Könige mit "Keeping With the Kardashians" wurden, hatte die Familie eine langjährige Freundschaft mit dem ehemaligen Fußballspieler.

    • Von Rachel Chang, 19. Juni 2019
    Wird geladen ... Weitere



    Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

    Biografien berühmter Persönlichkeiten.
    Ihre Quelle für echte Geschichten über berühmte Leute. Lesen Sie exklusive Biografien und finden Sie unerwartete Verbindungen zu Ihren Lieblingsstars.