Chance der Rapper-Biografie

  • Magnus Crawford
  • 0
  • 4996
  • 1431
Chance the Rapper ist ein Hip-Hop-Künstler, Produzent und sozialer Aktivist, dessen Mixtape "Coloring Book" als erstes Album einen Grammy gewann, der ausschließlich auf Streaming basiert.

Wer ist Zufall, der Rapper??

Chance the Rapper ist einer der größten Breakout-Stars der letzten Jahre und erlangt auf unorthodoxe Weise Ruhm und Erfolg & # x2014; indem Sie die großen Labels meiden, die ihn unterzeichnen wollen. Er ist sehr unabhängig und artikuliert und hat einen Weg gefunden, sowohl die Backpacker-Fans als auch ein viel breiteres Publikum durch kluge Zusammenarbeit mit Leuten wie Lil Wayne und Kanye West zu erfreuen. Er ist auch politisch aktiv und ein kürzlich durchgeführter Akt der Philanthropie, bei dem er eine Million US-Dollar an öffentliche Schulen in Chicago gespendet hat, hat sogar Michelle Obama aus Chicago ihr Lob für ihn gezwitschert: Vielen Dank, dass Sie dem Chicago etwas zurückgegeben haben Gemeinschaft, die uns so viel gab. Sie sind ein Beispiel für die Kraft der Kunsterziehung. & # X201D;

Geboren in Chicago's Südseite

Der am 16. April 1993 in Chicago auf der Südseite geborene Kanzler Johnathan Bennett wuchs gut in der Mittelklasse auf: Sein Vater Ken Williams-Bennett arbeitete für die Stadt'Bürgermeister und später für Barack Obama, als er Senator war. Young Chance begann unter dem Namen Chano zu rappen und gründete die Gruppe Instrumentality mit einem Freund, J-Emcee. Der Bruder von Chance, Taylor Bennett, startete ebenfalls eine Rap-Karriere.

In seinem Abschlussjahr an der Jones College Prep High School wurde Chance für 10 Tage wegen Marihuanabesitzes gesperrt und nutzte diese Zeit, um sein erstes Solo-Mixtape aufzunehmen, Tag 10. Das 14-Track-Projekt, das die Arbeit mit einem zukünftigen häufigen Mitarbeiter, Vic Mensa, und die Produktion von Flying Lotus beinhaltete, wurde als kostenloser Download auf der Mixtape-Website DatPiff veröffentlicht. Chance war bereits der Zeitschrift Complex aufgefallen, die ihn im Februar 2012 in ihrem Feature "10 neue Chicago Rappers, auf die man achten sollte" vorstellte. Dabei stellte sie fest, dass "Chance" einen der eindeutigeren Abläufe und Stimmen von allen neuen hat Künstler im Spiel. & # x201D;

'Acid Rap' Liefert

Eine Verabredung mit Childish Gambino für den Track "They Don 't Like Me" auf seiner Königtum mixtape öffnete 2012 eine weitere Tür. Gambino & # x2013; alias der Schauspieler Donald Glover & # x2013; lud Chance ein, sich bei seiner nächsten Tour für ihn zu öffnen. Chance nahm bereits sein zweites Mixtape auf, Acid Rap, die Veröffentlichung, die ihn wirklich auf die nächste Ebene bringen würde. Am 30. April 2013 erneut als kostenloser Download veröffentlicht, enthielt es Tracks mit Twista und Gambino und wäre beinahe in kritischem Lob ertrunken. Spin behauptete, dass & x201C; Chance ein Talent mit großen Augen ist, das herausfindet, auf welcher Welt ein tief empfundener Rap-Song gleichzeitig & x201D; während die Chicago Tribune sah Acid Rap as & x201C; ein Sprungbrett für seine Vielseitigkeit als MC, Denker, Improvisator und Surrealist. Kein Wunder, dass er von einer Schar von Plattenfirmenkandidaten verfolgt wird. & # X201D;

Keine Etiketten, keine Probleme; Das soziale Experiment am 'Surfen'

Diese Labels wären enttäuscht. Er traf sich mit ihnen, beschloss jedoch, seine künstlerische Unabhängigkeit zu bewahren und gleichzeitig die Grenzen einer Karriere ohne Label zu erkunden. Wie er dem Fader Magazine im Jahr 2015 mitteilte, sind sie fast so, als würden sie weitermachen. Sie sind auf unbekanntem Gebiet und helfen dabei, Licht in die Zukunft des Unternehmens zu bringen. & # X2019; & # x201D; Es ist ein Ansatz, der sich auf Einnahmen aus Touring und Merchandise stützt, aber bedeutet, dass er musikalisch machen kann, was er will. 

Ein Paradebeispiel dafür war sein nächster Schritt: Während die Fans mehr davon erwarteten, vielleicht auf einem Major-Label, arbeitete er stattdessen mit dem Trompeter Nico Segal (alias Donnie Trumpet) und einer Gruppe von Musikern namens The Social Experiment auf einem Album namens Surfen. Als kostenloser Download veröffentlicht, war es ein organisches, jazziges, souliges Album, das mit dem lakonischen Rap-Stil von Chance durchbohrt wurde. Zu den nicht im Abspann aufgeführten Gästen gehörten J. Cole, Erykah Badu und Busta Rhymes. Dann gab Chance auch sein nächstes Projekt heraus, ein mit Lil B aufgenommenes Mixtape mit sechs Spuren.

Chicago-Aktivist

Zu Beginn des Jahres 2016 arbeitete Chance mit seinem Helden Kanye West an Tracks für letztere Das Leben des Pablo Album. Er besuchte auch das Weiße Haus zusammen mit einer Menge anderer Rapper und Sänger, um Barack Obama zu treffen und über die Bewahrerherausforderung von My Brother zu diskutieren, um Chancengleichheit für junge Menschen zu schaffen. Es war ein weiteres Zeichen seines wachsenden Engagements, das ihn 2014 vom Bürgermeister von Chicago, Rahm Emanuel, als herausragende Jugend des Jahres auszeichnete. Im März 2017 traf er sich mit Gouverneur Bruce Rauner, um über öffentliche Schulen in Chicago zu diskutieren. Später sagte er den Reportern: "Gouverneur Rauner wird sich immer noch nicht dazu verpflichten, den Kindern in Chicago eine Chance zu geben." und versprach 1 Million Dollar von seinem eigenen Geld, um die Probleme herauszustellen und andere Philanthropen dazu zu bewegen, einen Beitrag zu leisten. Er war auch maßgeblich an der Kampagne #SaveChicago beteiligt, einer Anti-Gewalt-Initiative in einer Stadt mit einer beunruhigenden Mordrate.

Im Juli 2018 wurde bekannt gegeben, dass Chance die Chicagoist News-Website gekauft hatte, die seit dem vergangenen November inaktiv war. "ICH'Ich freue mich sehr, die Arbeit des Chicagoist, einer integralen lokalen Plattform für Nachrichten, Veranstaltungen und Unterhaltung in Chicago, fortzusetzen. Ich freue mich darauf, sie erneut auf den Markt zu bringen und den Menschen in Chicago eine unabhängige Medienplattform zur Verfügung zu stellen konzentrierte sich auf die Verstärkung verschiedener Stimmen und Inhalte. "

Der erste Streaming-Grammy

Malbuch, Das dritte kostenlose Mixtape von Chance ist im Mai 2016 herausgekommen. Auch dieses Mal begleitete ihn eine bunte Auswahl an Gästen & # x2014; darunter Kanye West, Lil Wayne, 2 Chainz, T-Pain und Justin Bieber. Die Single "No Problem" war ein sofortiger Hit. Das Album war das erste, das nur durch Streaming auf dem Billboard 200 gechartet wurde. Allein in seiner ersten Woche erhielt es 57,3 Millionen. Entertainment Weekly glaubte, Sequenzierungsprobleme zu haben, schwärmte jedoch von der gezeigten Kreativität und kam zu dem Schluss Malbuch "Bestätigt den Platz von Chance als einen der vielversprechendsten und aufmunterndsten jungen Stars des Hip-Hop und der Musik von Social Media." Experiment, es war ein Favorit in Best-of-Year-Umfragen und bei anderen Künstlern. Mac Miller hat getwittert, dass es "sehr, sehr, sehr gut" ist. Ich mag Musik, bei der ich das Gefühl habe, dass die Dinge einfach in Ordnung sind Die Branche war damit einverstanden, dass Chance 2017 drei Grammy Awards gewann. Doch Chance war bereits in einer feierlichen Stimmung, Monate zuvor hatte er mit "Merry Christmas Lil Mama", einer Weihnachtsallianz mit Sänger Jeremih, den Geist der festlichen Jahreszeit angenommen.

Inmitten von Gerüchten, die er vorhatte, ein neues Album herauszubringen, ließ Chance stattdessen Mitte Juli 2018 vier neue Tracks fallen. Alle vier & # x2014; "Work out", "Wala Cam", "Ich brauche möglicherweise Sicherheit" und "65. & Ingleside" & # x2014; enthaltene Verweise auf den Künstler's Heimatstadt.

persönlich

Das Interesse von Chance an sozialer Gerechtigkeit, Fürsorge und Bildung beruht zum Teil auf seiner Erziehung, zum Teil auf seinem eigenen Bewusstsein und Gewissen, aber auch darauf, 2015 selbst Vater einer Tochter, Kensli, zu werden. Er und Kensli'Mutter Kirsten Corley gab am 4. Juli 2018 ihre Verlobung bekannt.

(Profilfoto von Chance the Rapper von Matthew Eisman / Getty Images)

Faktencheck

Wir bemühen uns um Genauigkeit und Fairness. Wenn Sie etwas sehen, das nicht richtig aussieht, kontaktieren Sie uns!

Zitierinformationen

Artikelüberschrift

Chance der Rapper-Biografie

Autor

Biography.com Herausgeber

Webseiten-Name

Die Biography.com-Website

URL

https://www.biography.com/musician/chance-the-rapper

Zugriffsdatum

Verleger

A & E-Fernsehsender

Zuletzt aktualisiert

21. Juni 2019

Ursprüngliches Erscheinungsdatum

25. Mai 2017

    Biografie-Newsletter

    Melden Sie sich für den Biografie-Newsletter an, um Geschichten über die Menschen zu erhalten, die unsere Welt geprägt haben, und über die Geschichten, die ihr Leben geprägt haben.

    MEHR GESCHICHTEN AUS DER BIOGRAFIE

    Person

    Kanye West

    Kanye West ist eine mit einem Grammy ausgezeichnete Rapperin, Plattenproduzentin und Modedesignerin. Ausgesprochen und anfällig für Kontroversen, wurde er mit seiner Ehe mit Kim Kardashian zusätzliches Prominentenfutter.

    • (1977-)
    Person

    Dr. Dre

    Rapper-Produzent Dr. Dre machte es zuerst mit der Hip-Hop-Gruppe N.W.A. in den 1980er Jahren. Er war auch als Solist erfolgreich und arbeitete mit Snoop Dogg, Eminem und 50 Cent zusammen.

    • (1965-)
    Person

    J. Cole

    J. Cole ist der erste Künstler, der drei Songs auf einmal in den Top 10 von Billboards Hot 100 debütiert, darunter "Kevin's Heart", "ATM" und "KOD". Das Rapper-Album 'KOD' debütierte in der ersten Woche mit explosiven 397.000 Album-Einheiten und brach damit Spotifys Eröffnungs-Streaming-Rekord.

    • (1985-)
    Person

    Missy Elliott

    Missy Elliott ist eine mit einem Grammy ausgezeichnete Sängerin, Rapperin, Songwriterin und Produzentin, die mit Hits wie "Sock It 2 ​​Me", "Get Ur Freak On" und "Work It" große Erfolge erzielte.

    • (1971-)
    Person

    Verbreitet

    Der preisgekrönte Rapper und Songwriter Common ist neben seiner schauspielerischen Arbeit für Fernsehen und Film für eine Vielzahl von gefeierten Alben bekannt.

    • (1972-)
    Person

    Königin Latifah

    Queen Latifah ist eine mit einem Grammy ausgezeichnete Rapperin, Plattenproduzentin und Schauspielerin, die für ihre Rollen in der Kinoadaption von "Chicago" und dem HBO-Film "Bessie" bekannt ist.

    • (1970-)
    Person

    Vorabend

    Eve ist eine Rapperin und Schauspielerin, die vor allem für Hits wie "What Ya Want", "Gangsta Lovin" und ihre mit einem Grammy ausgezeichnete Zusammenarbeit "Let Me Blow Ya Mind" mit Gwen Stefani bekannt ist.

    • (1978-)
    Person

    R kelly

    R. Kelly ist ein mit einem Grammy ausgezeichneter amerikanischer R & B-Singer-Songwriter und Plattenproduzent, der für seinen evangelischen Gesang, seine stark sexualisierten Texte und seine Vorwürfe wegen Fehlverhaltens bekannt ist.

    • (1967-)
    Person

    Migos

    Migos ist ein Hip-Hop-Trio aus dem Süden, das sich aus den Familienmitgliedern Quavo, Offset und Takeoff zusammensetzt. Die Gruppe ist bekannt für ihre Top-Charts wie "Versace" und "Bad and Boujee".

    Wird geladen ... Weitere



    Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

    Biografien berühmter Persönlichkeiten.
    Ihre Quelle für echte Geschichten über berühmte Leute. Lesen Sie exklusive Biografien und finden Sie unerwartete Verbindungen zu Ihren Lieblingsstars.