Cher Biografie

  • Magnus Crawford
  • 0
  • 4101
  • 1153
Cher ist eine amerikanische S채ngerin und Schauspielerin, mit der sie in den 1960er Jahren als die H채lfte von Sonny und Cher angefangen hat. Seitdem hat sie mit einer Reihe von Top-10-Hits und Screen-Rollen internationalen Ruhm erlangt und einen Oscar f체r ihre Rolle in "Moonstruck" gewonnen.

Wer ist Cher?

Der am 20. Mai 1946 in El Centro, Kalifornien, geborene Cher wurde in den 1960er Jahren als Teil eines Gesangsakts mit Ehemann Sonny Bono ber체hmt und schlug mit der Single "I Got You Babe" die Nr. 1, bevor sie gemeinsam die Hauptrolle spielten Die Sonny und Cher Comedy Hour. Auch Cher startete eine eigene Solokarriere und erfreute sich an Charts wie "Gypsies, Tramps and Thieves", "Half-Breed" und "Dark Lady". Sie verfolgte die 1980er Jahre als Schauspielerin und spielte in Filmen wie Seidenholz und Maske und erwarb einen Oscar f체r ihre Leistung in Monds체chtig. Mehr musikalischen Erfolg fand Cher auch mit rockorientierten Tracks im '80er und ein globaler Dance-Hit, "Believe", in der sp채ten '90er Jahre. Nach ihrer Konzertreihe im Caesars Palace in Las Vegas erschien die K체nstlerin 2013 N채her an der Wahrheit, ihr erstes Studioalbum seit 12 Jahren. 2018 kehrte sie gefeiert auf die Leinwand zur체ck Mamma Mia: Hier gehen wir wieder!

Cher's Kultige Mode

14Galerie14 Bilder

Hintergrund und fr체hes Leben

Der als Cher bekannte internationale Star wurde am 20. Mai 1946 in El Centro, Kalifornien, als Cherilyn Sarkisian geboren. Sie wuchs bei ihrer Mutter Georgia auf, einem Model und einer Schauspielerin, und wuchs mit der j체ngeren Halbschwester Georganne im San Fernando Valley in Los Angeles County auf. Die Familie hatte finanzielle Probleme, da Cher zu einem bestimmten Zeitpunkt in ein Waisenhaus gebracht worden war, w채hrend ihre Mutter Arbeit suchte. Dennoch wusste sie schon in jungen Jahren, dass die Welt der K체nste und Unterhaltung mit ihr sprach und begann, im Rahmen ihrer au횩erschulischen Aktivit채ten zu handeln.

Sonny & Cher

Cher verlie횩 die High School mit 16 und zog nach Hollywood. Sie soll Salvatore & # x201C; Sonny & # x201D; Bono, ein Sch체tzling des legend채ren Produzenten Phil Spector, in einem Caf챕. (Cher sang tats채chlich Backups auf so ber체hmten Spector-Songs wie "Be My Baby" von Ronettes.) Sonny interessierte sich anfangs nicht f체r Cher, aber die beiden entwickelten eine romantische Beziehung heiratete schlie횩lich am 27. Oktober 1964.

'Ich hab dich, Baby'

Das Paar arbeitete eine Zeit lang an ihrer Tat und wurde als Sonny und Cher bekannt. Unter dem Label Atco erzielte das Duo 1965 mit "I Got You Babe" einen monumentalen Chart-Toper. Sonny und Cher hatten eine kontrakulturelle Pers철nlichkeit mit unverwechselbaren Boh챔me-Stilen und ver철ffentlichten weiterhin beliebte Singles, wie in & x201C; Baby Don & x2019; t Go & x201D; der sozialbewusste & # x201C; The Beat Goes On & # x201D; & # x201C; Kleiner Mann & # x201D; und & # x201C; What Now My Love. & # x201D; Cher hatte auch als Solok체nstler bei Imperial unterschrieben. Nach Ver철ffentlichungen wie Bob Dylans "Alles, was ich wirklich tun m철chte" und & # x201C; Wohin gehst du? & # x201D; Sie hatte ihre erste Top-5-Solo-Single mit "Bang Bang" (Mein Baby hat mich erschossen). 혻

TV-Variet챕

Am Ende des Jahrzehnts h철rten die Hits f체r Sonny und Cher jedoch auf, und das Duo sah sich gro횩en finanziellen Schwierigkeiten aufgrund der IRS-Verschuldung gegen체ber. So entwickelten sie einen Kabarett-Akt, der in Bezug auf ihr Image bereits das aufgenommen hatte, was als mehr erwachsene Sensibilit채t wahrgenommen werden w체rde. Ihre Show, die jede Menge Comedic Banter beinhaltete, f체hrte dazu, dass das Ehepaar eine Sommer-Ersatzsendung f체r CBS leitete. Dies wiederum f체hrte 1971 zum Start eines eigenen Sortenprogramms, das vom Emmy nominiert wurde Die Sonny und Cher Comedy Hour, Die Show revitalisierte auch Sonny und Chers Musikkarriere und weitere Top-10-Hits kamen in Form von "Alles, was ich jemals brauche, bist du". und & # x201C; Die Arbeit eines Cowboys wird niemals ausgef체hrt. & # x201D;

Aber hinter den Kulissen herrschten gro횩e Spannungen, und Cher beschrieb Sonny sp채ter als eine starre, kontrollierende Einheit, wenn es ums Gesch채ft ging. Das Ehepaar lie횩 sich im folgenden Jahr scheiden und Cher hatte ihre eigene, von Emmy nominierte, selbstbetitelte TV-Show, die von 1975 bis 1976 lief.

Songs als Solok체nstler

Cher hatte in den 1960er Jahren begonnen, sich als Solok체nstlerin zu etablieren. Schon fr체h war sie f체r Songs bekannt, die in ihrer Sensibilit채t provokativ waren und zu ihrem wahrgenommenen Status als Au횩enseiterin sprachen, ein Modus, den sie mit der Zeit annehmen w체rde. Sie genoss einen Top-10-Hit mit & # x201C; Setz dich lieber, Kinder & # x201D; in dem sie aus der Perspektive eines Vaters sang und seinen Kindern die Realit채ten einer Scheidung erkl채rte.혻

F체r das 1971er Album Zigeuner, Landstreicher und Diebe (urspr체nglich genannt Cher) hatte sie den ersten Solo-Hit ihrer Karriere mit dem Titeltrack, der von einem & # x201C; travelin & # x2019; & # x201D; anzeigen Familien- und Teenagerschwangerschaft. Bei einem weiteren Top-10-Hit, "The Way of Love", sang Cher einem Liebhaber vor, der sie f체r einen Mann zur체ckgelassen hat. Und mit dem Titeltrack des Albums von 1974 erreichte sie erneut die Spitze der Charts Mischling, Darin wurde die andauernde Verfolgung eines teilweise indianischen Erz채hlers dargestellt, der zwischen zwei Welten steckte.

Unmittelbar nach ihrer Scheidung von Sonny war Cher aufgrund vertraglicher Verstrickungen aus ihren Gesch채ftsbeziehungen nicht in der Lage, als Performerin zu arbeiten, und nahm Auftritte als Vorbild an. Sp채ter sprach sie den Gesch채ftsf체hrer David Geffen daf체r aus, dass er ihr geholfen hatte, sich in finanziellen Angelegenheiten zurechtzufinden und die Kontrolle 체ber ihre Karriere zu 체bernehmen.

Am Ende des Jahrzehnts erreichte Cher erneut die Top-10-Platzierung mit der mit Saiten beladenen Disco-Nummer "Take Me Home", "Take Me Home". aus dem gleichnamigen Album von 1979 auf dem Label Casablanca.혻

Filme und Oscar Win

'Seidenholz,' 'Maske'

Nachdem Cher zuvor in einer Handvoll von Filmprojekten mitgewirkt hatte, verfolgte er in den 1980er Jahren ernsthaft eine Schauspielkarriere. Sie erschien am Broadway in dem St체ck Komm zur체ck zum 5 und Dime, Jimmy Dean, Jimmy Dean 1982 und w체rdigte die Rolle von Sissy in seiner Verfilmung. Sie verdiente sich weiterhin den Respekt von Kritikern und Fans, indem sie eine Reihe starker Gro횩bild-Performances ablieferte und die Rolle von Meryl Streeps lesbischer Mitbewohnerin Dolly Pelliker in dem Drama von 1983 체bernahm Seidenholz. Cher erhielt eine Nominierung f체r den Oscar als Nebendarstellerin und Golden Globe f체r die Rolle. 1985 war sie in dem Film Peter Bogdanovich zu sehen Maskeals trotzige, emotional angeschlagene Mutter eines Sohnes mit craniodiaphys채rer Dyaplasie, die die Gestalt seines Gesichts radikal ver채ndert.

'Die Hexen von Eastwick,' 'Monds체chtig'

1987 war ein Bannerjahr f체r Cher, in dem sie in drei Filmen mitwirkte: dem Thriller Vermuten (mit Dennis Quaid), das schelmische 체bernat체rliche Toben Die Hexen von Eastwick (mit Susan Sarandon, Michelle Pfeiffer und Jack Nicholson) und die texturierte romantische Kom철die Monds체chtig, Darin waren auch Olympia Dukakis und Vincent Gardenia zu sehen. Cher portr채tierte Loretta Castorini, eine italienische New Yorkerin, die ihre Sinnlichkeit zur체ckerobert und gegen die Konvention verst철횩t, wenn sie vom leidenschaftlichen Bruder (Nicolas Cage) ihres Verlobten (Danny Aiello) verfolgt wird. F체r eine vielbeachtete Leistung in einem Filmklassiker gewann Cher ihren ersten Oscar f체r die beste Darstellerin.

16Galerie16 Bilder

Cher's 'Die Zeit zur체ckdrehen' Outfit auf MTV

Trotz der schauspielerischen Auszeichnungen kehrte Cher in das Musikgesch채ft zur체ck. Im selben Jahr nach der Ver철ffentlichung von Monds체chtig, Sie ver철ffentlichte ein selbstbetiteltes Album, auf dem das Pop / Rock-Top-10-Comeback "I Found Someone" ("Ich habe jemanden gefunden") zu sehen war. ein emotionales Zeugnis f체r neue Liebe. Weitere Power Rock folgten mit dem 1989er Album Herz aus Stein, die zwei weitere Top-10-Hits & # x2014; & # x201C; Wenn ich die Zeit zur체ckdrehen k철nnte & # x201D; und & # x201C; Genau wie Jesse James. & # x201D; Das Musikvideo f체r & # x201C; Wenn ich die Zeit zur체ckdrehen k철nnte & # x201D; Erregte vor allem Aufsehen, als der S채nger in einer Lederjacke und einem hauchd체nnen Strumpf auftrat und eine Menge begeisterter Seeleute auf einem Milit채rtransporter zum St채ndchen brachte. Das Outfit wurde als so umstritten eingestuft, dass MTV das Video nur w채hrend der Nachtstunden senden w체rde.

Im Laufe der Jahre hat Cher nicht nur mit ihrer Musik, sondern auch mit ihren extravaganten, ungew철hnlichen Kost체men und kaum vorhandenen Ausstattungen Sensibilit채t geschoben. Sie hat 체ber die Jahrzehnte routinem채횩ig mit dem Designer Bob Mackie zusammengearbeitet, der eine Reihe von Outfits f체r den Star kreiert hat, die theatralisch sind und unglaublich viel Spa횩 machen. Cher hat auch manchmal versucht, mit ihrer Kleidung einen Sinn zu machen, indem sie absichtlich zur Verleihung der Oscar-Verleihung 1986 ein ber체hmtes schwarzes Kettengliedhalfter und den dazu passenden Federschmuck trug, um gegen die Nichternennung f체r ihre Arbeit in zu protestieren Maske. Schneller Vorlauf zu den Oscars von 1989 und sie ging wieder mit Mackie in einem zur체ckhaltenderen Ansatz und trug ein stromlinienf철rmiges Minikleid mit R체schen.

Mehr Filme, TV und Musik Hits

'Meerjungfrauen'

Ende der achtziger Jahre hatte Cher begonnen, mit Symptomen im Zusammenhang mit dem chronischen M체digkeitssyndrom zu k채mpfen. Sie fuhr fort, Bildschirmarbeit ab und an zu tun, wie mit dem Drama / der Kom철die gesehen Meerjungfrauen (1990) mit Winona Ryder und Christina Ricci, dem HBO-Film Wenn diese W채nde sprechen k철nnten (1996) und die historische Kom철die / Drama Tee Mit Mussolini, Mitwirkende Judi Dench, Maggie Smith und Lily Tomlin. Sie spielte sp채ter mit Popster Christina Aguilera im Jahr 2010 Burleske, Obwohl der Film kommerziell nicht gut abgeschnitten hat, kritisierte Cher auch das Endprodukt.

'Glauben,' 'Stark genug'

W채hrend Cher in den & x2018; 80er und fr체hen & x2018; 90er Jahren ihre Rock - Chops zeigte, erzielte sie mit ihrem Mainstream - Pop - Cover von "The Shoop Shoop Song (It's in His Kiss), "aus dem Soundtrack f체r Meerjungfrauen. Und die S채ngerin machte ihre Pr채senz in den Clubs erneut bekannt, wie sie mit ihrer Single "One by One" ("One by One") zu sehen war. Aus dem 1996er Album Es ist eine M채nnerwelt. Das 1998er Album Glauben Platzierte den S채nger fest im Dance- / Electronica-Bereich, wobei der schnelllebige Titeltrack zu einem riesigen globalen Hit wurde und Millionen von Exemplaren verkaufte. & # x201C; Glauben Sie & # x201D; inspirierte auch einen anhaltenden Trend von Musikproduzenten, die sich auf Vocoder st체tzten, und erhielt mit der Empowerment-Hymne & x201C; Strong Enough & x201D; auch in den Dance Charts.

'(Dies ist) Ein Lied f체r die Einsamen'

Cher ver철ffentlichte ihr n채chstes Studioalbum, Der lebende Beweis, in den Vereinigten Staaten im Jahr 2002, nachdem das Set im Vorjahr in Europa erschienen war. Das Album enthielt die Single "(This Is) A Song for the Lonely", die in den Dance-Charts gut ankam und zu Ehren derjenigen geschrieben wurde, die von den Terroranschl채gen vom 11. September 2001 betroffen waren. Weitere Titel des Albums waren "Alive Again" und "A Different Kind of Love Song". Im Anschluss Der lebende Beweis'Bei seiner Ver철ffentlichung sagte Cher "so lange", bis er live mit einer 325-t채gigen Abschiedstour auftrat, die von 2002 bis 2005 lief.

Emmy gewinnt und weitere Club-Hits

Cher: Die Abschiedstour

Im Jahr 2003 strahlte NBC einen von Cher aus's Live-Auftritte als Cher: Die Abschiedstour. Das Programm wurde f체r sechs Emmy Awards 2003 nominiert und gewann drei f체r Outstanding Variety, Music oder Comedy Special; Hervorragende Kameraarbeit, Video f체r eine Miniserie, einen Film oder ein Special; und hervorragende Kost체me f체r eine Vielzahl oder ein Musikprogramm.

2006 versteigerte Cher M철bel, Gem채lde und Dekorationsgegenst채nde aus ihrem Zuhause in Malibu, Kalifornien, sowie eine Reihe pers철nlicher Gegenst채nde, darunter Erinnerungsst체cke, Schmuck und B체hnenkost체me. Die Auktion brachte 3,5 Millionen US-Dollar ein. Ein Teil des Erl철ses ging an die Cher Charitable Foundation.

Zwei Jahre sp채ter kehrte Cher auf die B체hne zur체ck, obwohl er bereits angek체ndigt hatte, sich von Live-Auftritten zur체ckzuziehen. Sie deb체tierte eine Show mit dem Titel Cher am Colosseum im Caesars Palace in Las Vegas am 6. Mai 2008 und hatte 192 Shows bis zum Ende der Serie im Februar 2011 durchgef체hrt.

'N채her an der Wahrheit'

Cher ver철ffentlichte im September 2013 ihr erstes Album seit 12 Jahren. Wie sie Reuters erkl채rte, N채her an der Wahrheit ist "mein bestes bem체hen 체berhaupt, so ich'Ich bin damit zufrieden. "Sie hatte mehr Erfolg mit den Dance-Charts mit Album-Singles" Woman's World "," Take It Like a Man "und" I Walk Alone " . & # x201D; Cher kehrte im M채rz 2014 zu Tourneen zur체ck, um Werbung zu machen N채her, musste aber termine wegen einer niereninfektion absagen.

B체hnenproduktionen

'Klassischer Cher'

Am 8. Februar 2017 kehrte die Musiklegende auf die B체hne zur체ck und startete sie Klassischer Cher Show im Park Theatre im Monte Carlo Resort und Casino in Las Vegas. Ihre Tour de Force Performance beinhaltete einige ihrer gr철횩ten Hits und Kost체me, die von Bob Mackie entworfen wurden.

Im Mai 2017 erhielt die Poplegende den Billboard Icon Award nach einer Hochspannungsperformance ihrer Hits "Believe" und "If I Could Turn Back Time". In ihrer Dankesrede sprach sie 체ber die Langlebigkeit ihrer Musikkarriere: "Also, ich'Ich wollte tun, was ich tue, seit ich 4 Jahre alt bin. Und ich'Ich mache es seit 53 Jahren. Das ist kein Applaus, ich'm 71 gestern. Und ich kann ein F체nf-Minuten-Brett machen, okay? Ich sage nur. "

'Mama Mia,' 'Die Cher Show'혻

Im Jahr 2018 kehrte Cher auf die Leinwand in혻Mamma Mia: Hier gehen wir wieder!, die Fortsetzung der Adaption der beliebten Broadway-Produktion von 2008, die sie mit ihrem alten Co-Star Meryl Streep wiedervereinigte. Der K체nstler ver철ffentlichte ein begleitendes Tribute-Album, Tanzk철nigin, und startete im September die Here We Go Again Tour.

In diesem Jahr gab es auch das Deb체t des Jukebox-Musicals Die Cher Show, Die Premiere war in Chicago, bevor sie zum Broadway wechselte. Die Ikone bot zun채chst einen gemischten R체ckblick auf die Produktion und stellte fest, dass sie "Arbeit braucht", aber im April 2019 war sie enthusiastisch genug, um mit der Show aufzutreten's angesprungen Die Tonight Show.혻

Pers철nliches Leben

Cher ist bekannt daf체r, offen 체ber ihre 횥berzeugungen und Erfahrungen zu sprechen, und Streep weist darauf hin, dass der S채ngerin / Schauspielerin erfrischend das traditionelle Showbiz-Furnier fehlt. Cher datierte Schauspieler / Regisseur Warren Beatty in ihren Jugendjahren und war sp채ter romantisch mit Geffen, den Schauspielern Tom Cruise und Val Kilmer, dem Musiker Richie Sambora und dem Schauspieler / Piloten Robert Camilletti verbunden.

Cher ist zweimal verheiratet und hat zwei Kinder: Ihr Sohn Chaz Bono, der urspr체nglich den Namen Chastity trug und 2008 einen Geschlechtswechsel von Frau zu Mann durchlief, stammt aus ihrer ersten Ehe mit dem verstorbenen Bono, der am 5. Januar bei einem Skiunfall ums Leben kam , 1998. Der 1976 geborene Sohn Elijah Blue Allman stammt aus ihrer Beziehung zum Musiker Gregg Allman, mit dem sie kurz verheiratet war.

1998 ver철ffentlichte die S채ngerin / Schauspielerin ihre Memoiren Das erste Mal, wie durch eine Reihe von kurzen Aufs채tzen erz채hlt. Cher, ihre Mutter und ihre Schwester wurden auch in der 2013 Lifetime-Dokumentation vorgestellt Liebe Mutter, liebe Cher, das geht in ihre Familiengeschichte.혻




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Biografien ber체hmter Pers철nlichkeiten.
Ihre Quelle f체r echte Geschichten 체ber ber체hmte Leute. Lesen Sie exklusive Biografien und finden Sie unerwartete Verbindungen zu Ihren Lieblingsstars.