Daniel Boone Biografie

  • Russell Fisher
  • 0
  • 2383
  • 730
Daniel Boone war ein amerikanischer Entdecker und Grenzgänger, der einen Weg durch die Cumberland Gap bahnte und damit den Zugang zur westlichen Grenze Amerikas ermöglichte.

Wer war Daniel Boone?? 

Daniel Boone wurde 1734 in der Nähe von Reading, Pennsylvania, geboren. Während des Französischen und Indischen Krieges verließ er seine Heimat auf einer Militärexpedition und 1769 leitete Boone eine Expedition, die durch die Cumberland Gap einen Weg nach Westen entdeckte. Im Jahr 1775 besiedelte er ein Gebiet, das er Boonesborough in Kentucky nannte, wo er auf indianischen Widerstand stieß. Boone starb 1820 in Femme Osage Creek, Missouri.

Ein Porträt von Daniel Boone

Daniel Boone's Kinder

Im August 1756 heiratete Boone Rebecca Bryan und das Paar gründete Pfähle im Yadkin Valley. Über einen Zeitraum von 24 Jahren würde das Paar 10 Kinder zusammen haben. Zunächst begnügte sich Boone mit dem, was er als perfekte Zutaten für ein glückliches Leben bezeichnete: "Eine gute Waffe, ein gutes Pferd und eine gute Frau." Aber Abenteuergeschichten, die Boone von einem Teamster gehört hatte, als er im März Boone entzündete's Interesse an der Erkundung der amerikanischen Grenze.

Im Jahr 1767 leitete Daniel Boone zum ersten Mal seine eigene Expedition. Die Jagdreise entlang des Big Sandy River in Kentucky führte westwärts bis nach Floyd County.

Wie groß war Daniel Boone??

Nach Genealogy Trails, Boone stand bei 5 Fuß 8 Zoll groß und hatte eine stämmige Gestalt.  

Kindheit

Der amerikanische Entdecker und Grenzgänger Daniel Boone wurde am 2. November 1734 in einem Blockhaus in der Gemeinde Exeter in der Nähe von Reading, Pennsylvania, geboren. Sein Vater, Squire Boone Sr., war ein Quäker-Schmied und Weber, der seine Frau Sarah Morgan in Pennsylvania traf, nachdem er aus England ausgewandert war.

Daniel, das Paar'Sechstes Kind, erhielt wenig formale Bildung. Boone lernte das Lesen und Schreiben von seiner Mutter und sein Vater brachte ihm das Überleben in der Wildnis bei. Boone wurde sein erstes Gewehr gegeben, als er 12 Jahre alt war. Er erwies sich schnell als talentierter Waldarbeiter und Jäger und schoss auf seinen ersten Bären, als die meisten Kinder in seinem Alter zu ängstlich waren. Im Alter von 15 Jahren zog Boone mit seiner Familie nach Rowan County, North Carolina, am Yadkin River, wo er sein eigenes Jagdgeschäft aufbaute.

Eine Timeline von Daniel Boone's Expeditionen

Französischer und Indischer Krieg

Im Jahr 1755 verließ Boone seine Heimat auf einer Militärexpedition, die Teil des französischen und indischen Krieges war. Während seiner Armee diente er Brigadegeneral Edward Braddock als Fuhrmann's katastrophale Niederlage am Turtle Creek, in der Nähe des heutigen Pittsburgh. Daniel Boone, ein begabter Überlebender, rettete sich das Leben, indem er dem französischen und indischen Hinterhalt zu Pferd entkam.

Cumberland Gap

Im Mai 1769 leitete Boone eine weitere Expedition mit John Finley, einem Teamster, mit dem Boone während des Französischen und Indischen Krieges marschiert war, und vier weiteren Männern. Unter Boone'Unter seiner Führung entdeckte das Forscherteam eine Spur im äußersten Westen durch die Cumberland Gap. Der Weg würde zum Mittel werden, mit dem Siedler an die Grenze gelangen.

Boone hat seine Entdeckung im April 1775 noch einen Schritt weiter vorangetrieben: Während er für Richard Henderson arbeitete's Transylvania Company führte er Kolonisten in ein Gebiet in Kentucky, das er Boonesborough nannte, wo er ein Fort errichtete, um die Siedlung von den Indianern zu fordern. Im selben Jahr brachte er seine eigene Familie nach Westen, um von der Siedlung zu leben und wurde ihr Anführer.

Lokale Shawnee und Cherokee Stämme trafen Boone's Besiedlung des Kentucky-Landes mit Widerstand. Im Juli 1776 entführten die Stämme Boone's Tochter Jemima. Schließlich gelang es ihm, seine Tochter freizulassen. Im nächsten Jahr wurde Boone während eines indischen Angriffs in den Knöchel geschossen, aber er erholte sich bald. Boone wurde 1778 selbst vom Shawnee gefangen genommen.

Es gelang ihm zu fliehen und seine Landsiedlung zu schützen, aber er wurde der Siedler von Boonesborough beraubt' Geld, während er auf dem Weg ist, um Landgenehmigungen zu kaufen. Die Siedler waren wütend auf Boone und forderten, dass er ihnen seine Schulden zurückzahlen solle; Einige verklagten sogar. 1788 verließ Boone die Siedlung in Kentucky, für deren Schutz er so hart gearbeitet hatte, und zog nach Point Pleasant im heutigen West Virginia. Nachdem Boone dort Oberstleutnant und Legislativdelegierter seiner Grafschaft gewesen war, ging er erneut auf die Jagd nach Missouri, wo er für den Rest seines Lebens weiter jagte.

Daniel Boone Fernsehshow

Die Legende um Boone war in der amerikanischen Kultur so beliebt, dass NBC 1964 eine Action-Adventure-TV-Show über ihn startete, in der Schauspieler Fess Parker als Boone mit sechs Staffeln die Hauptrolle spielte. Eine frühere Fernsehshow über Boone, gespielt von Dewey Martin, wurde 1960 von The Walt Disney Company (früher bekannt als Walt Disney Productions) gedreht.

Wie ist Daniel Boone gestorben??

Am 26. September 1820 starb Daniel Boone in seinem Haus in Femme Osage Creek, Missouri, aus natürlichen Gründen. Er war 85 Jahre alt. Mehr als zwei Jahrzehnte nach seinem Tod wurde sein Körper in Kentucky exhumiert und begraben. Unabhängig von der Folklore, die seine Figur umgibt, existierte Boone tatsächlich und wird immer noch als einer der größten Holzfäller in der amerikanischen Geschichte in Erinnerung behalten.

Videos

Daniel Boone - Schuldner's Gefängnis (TV-PG; 1:57) Daniel Boone - Jemima's Rettung (TV-PG; 2:03) Daniel Boone - Vollständige Folge (TV-14; 44:01)

Faktencheck

Wir bemühen uns um Genauigkeit und Fairness. Wenn Sie etwas sehen, das nicht richtig aussieht, kontaktieren Sie uns!

Zitierinformationen

Artikelüberschrift

Daniel Boone Biografie

Autor

Biography.com Herausgeber

Webseiten-Name

Die Biography.com-Website

URL

https://www.biography.com/explorer/daniel-boone

Zugriffsdatum

Verleger

A & E-Fernsehsender

Zuletzt aktualisiert

16. April 2019

Ursprüngliches Erscheinungsdatum

2. April 2014

    Biografie-Newsletter

    Melden Sie sich für den Biografie-Newsletter an, um Geschichten über die Menschen zu erhalten, die unsere Welt geprägt haben, und über die Geschichten, die ihr Leben geprägt haben.

    MEHR GESCHICHTEN AUS DER BIOGRAFIE

    Person

    Daniel Hale Williams

    Daniel Hale Williams war einer der ersten Ärzte, der in den USA eine Operation am offenen Herzen durchführte, und gründete ein Krankenhaus mit interkulturellem Personal.

    • (1856-1931)
    Person

    Daniel Ellsberg

    Daniel Ellsberg verstärkte 1971 die öffentliche Opposition gegen den Vietnamkrieg, als er die Pentagon Papers an die New York Times weitergab.

    • (1931-)
    Person

    William Clark

    William Clark war die Hälfte des berühmten Explorationsteams Lewis and Clark, das die unbekannten Gebiete westlich des Mississippi erforschte und kartografierte.

    • (1770-1838)
    Person

    Daniel Defoe

    Der englische Schriftsteller, Pamphlete und Journalist Daniel Defoe ist bekannt für seine Romane Robinson Crusoe und Moll Flanders.

    • (ca. 1660-1731)
    Person

    Daniel Day-Lewis

    Der Oscar-Preisträger Daniel Day-Lewis hat seinen Rücktritt angekündigt. Eine Sprecherin sagte in einer Erklärung: „Daniel Day-Lewis wird nicht länger als Schauspieler arbeiten. Er ist all seinen Mitarbeitern und seinem Publikum über die vielen Jahre sehr dankbar. Dies ist eine private Entscheidung, und weder er noch seine Vertreter werden zu diesem Thema weitere Kommentare abgeben. "

    • (1957-)
    Person

    Daniel Craig

    Der englische Schauspieler Daniel Craig hat eine Vielzahl von Rollen übernommen, ist jedoch vor allem für seine beliebte Inkarnation von James Bond in Filmen wie "Skyfall" und "Spectre" bekannt.

    • (1968-)
    Person

    Daniel Radcliffe

    Daniel Radcliffe ist ein englischer Schauspieler, der als Harry Potter in der Reihe der Filme, die auf den äußerst beliebten Büchern von J.K. Rowling.

    • (1989-)
    Person

    Jesse James

    Jesse James war ein Bank- und Eisenbahnräuber im amerikanischen Old West, der als führendes Mitglied der James-Younger-Bande von Gesetzlosen bekannt war.

    • (1847-1882)
    Person

    Matthew Henson

    Matthew Henson war ein afroamerikanischer Entdecker, der 1909 zusammen mit Robert Edwin Peary als Mitentdecker des Nordpols bekannt wurde.

    • (1866-1955)
    Wird geladen ... Weitere



    Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

    Biografien berühmter Persönlichkeiten.
    Ihre Quelle für echte Geschichten über berühmte Leute. Lesen Sie exklusive Biografien und finden Sie unerwartete Verbindungen zu Ihren Lieblingsstars.