George H.W. und Barbara Bushs erstaunliche Liebesgeschichte

  • Kenneth Cook
  • 0
  • 4509
  • 1197

George H.W. und Barbara Bush traf und verliebte sich als Teenager und heiratete dann während des Zweiten Weltkriegs. Im Laufe ihres gemeinsamen Lebens erlebten die beiden Trennungen und Verluste, während sie sich gegenseitig verbunden hielten. "Einer der Gründe, warum ich die wichtigste Entscheidung meines Lebens getroffen habe, George Bush zu heiraten, ist, dass er mich zum Lachen gebracht hat." Barbara sagte im Jahr 1990.

Barbara starb am 12. April 2018 im Alter von 92 Jahren. George starb weniger als acht Monate später am 30. November im Alter von 94 Jahren. Sie feierten im Januar 2018 ihr 73-jähriges Jubiläum und markierten eine Ehe, die länger dauerte als jede andere Ehe Paar in der US-Geschichte.

George und Barbara lernten sich bei einem Weihnachtstanz kennen

Die bleibende Liebesgeschichte begann im Dezember 1941 bei einem Weihnachtstanz in Greenwich, Connecticut. Mit 17 Jahren verliebte sich George in das Mädchen in einem grün-roten Kleid. Er fand eine Einführung und traf die 16-jährige Barbara Pierce. George und Barbara tanzten und unterhielten sich dann auf einem Walzer.

Barbara erinnerte sich in ihrem Memoirenbuch von 1994, dass sie ihrer Mutter nach dem Tanz sagte: "In dieser Nacht sagte ich ihr, ich hätte den nettesten, süßesten Jungen namens Poppy Bush getroffen" (Poppy war George)'s Spitzname). George hatte seiner eigenen Mutter ebenso positive Dinge zu sagen und beschrieb Barbara als "das geschickteste Mädchen beim Tanz".

Barbara erzählte George, dass sie vorhabe, am nächsten Abend in ihrer Heimatstadt Rye, New York, zu einem anderen Tanz zu gehen. Ihr erstes richtiges Date folgte bald, aber als Barbara die Ashley Hall Private School in South Carolina besuchte und George Student an der Phillips Academy in Andover, Massachusetts, war, blieben sie hauptsächlich durch Briefe in Kontakt. Im Frühjahr reiste Barbara für George nach Andover'S Senior Abschlussball und sie teilten einen ersten Kuss (auf die Wange) in dieser Nacht.

George und Barbara Bush in einem Flugzeug im Oktober 1971

Foto: Leonard McCombe / Die LIFE-Bildersammlung via Getty Image

Barbara wartete auf George, während er im Zweiten Weltkrieg kämpfte

Barbara und George hatten sich Wochen nach dem japanischen Angriff auf Pearl Harbor und die Vereinigten Staaten kennengelernt' Eintritt in den Zweiten Weltkrieg. George fühlte sich berufen, sich dem Kampf anzuschließen. Nach seinem Abschluss in Andover und seinem 18. Geburtstag im Juni 1942 wurde er bei der Marine vereidigt. Er und Barbara teilten ihren ersten richtigen Kuss, bevor er im Sommer zum Grundlagentraining aufbrach, aber eine lange Trennung folgte.

Während seiner Ausbildung zum Marineflieger machte sich George Sorgen, dass Barbaras Interesse an ihm nachlassen könnte. Im Frühjahr 1943 schrieb er an seine Mutter: "Ich weiß, dass es so wahrscheinlich ist, dass sie einen anderen Mann trifft. Sie ist so jung und verdammt attraktiv." Aber er braucht nichts'Ich habe mir keine Sorgen gemacht. & # x2014; Ihre Liebe hielt an, gestützt von einer Reihe von Briefen (Barbara schickte George auch ein paar Socken, die sie trug)'d gemacht). Als er im Sommer 1943 von der Marine beurlaubt war, verlobte sich das Paar.

Nach der Rückkehr in den Dienst, zwischen Pilot Torpedobomber, die er'Nach Barbara benannt, schrieb George Briefe an seine "Darling Bar". "Ich liebe dich von ganzem Herzen kostbar und zu wissen, dass du mich liebst, bedeutet mein Leben", schrieb er im Dezember 1943 in einem Brief. Im September 1944 wurde er über dem Pazifik abgeschossen. Er verbrachte Stunden im Wasser, bevor er von einem U-Boot gerettet wurde. An Heiligabend kehrte George beurlaubt nach Hause zurück und er und Barbara heirateten am 6. Januar 1945, etwas mehr als drei Jahre nachdem sie geheiratet hatten'Ich traf mich zum ersten Mal.

REGISTRIEREN SIE SICH FÜR DEN BIOGRAPHY.COM NEWSLETTER

Die Büsche erlitten einen verheerenden Verlust

George tat es nicht'Es muss nicht erneut eingesetzt werden, bevor der Zweite Weltkrieg zu Ende geht. Stattdessen schlossen er und Barbara sich vielen anderen jungen Paaren an, die nach dem Krieg ihr Leben neu aufnahmen. Nachdem ich das Smith College verlassen habe, um zu heiraten & # x2014; eine Entscheidung, für die sie in Zukunft öffentlich kritisiert werden würde, die sie aber nie bereut hat & # x2014; Barbara begleitete ihren Mann nach New Haven, um die Yale University zu besuchen. Als nächstes zogen sie nach Texas, wo George beschloss, Karriere in der Ölindustrie zu machen.

George und Barbara fingen an, ihre Familie zu erweitern. Sie hatten 1946 ihren Sohn, den zukünftigen Präsidenten George W. Bush, gefolgt von Tochter Pauline Robinson Bush, die 1949 den Spitznamen Robin trug. 1953 erfuhr das Paar, dass der dreijährige Robin Leukämie hatte. Obwohl sie die Ressourcen und Verbindungen hatten, um sie in ein Krankenhaus in New York City zu bringen, waren die Behandlungsmöglichkeiten begrenzt. Ihre Tochter starb acht Monate nach ihrer Diagnose.

Der Verlust verwüstete natürlich George und Barbara. Barbara erklärte einmal: "George hielt mich fest und würde es nicht tun'lass mich gehen Wissen Sie, 70 Prozent der Menschen, die Kinder verlieren, lassen sich scheiden, weil man sich nicht scheiden lässt'nicht mit dem anderen reden. Das ließ er nicht zu. "Ihr zweiter Sohn, Jeb (John Ellis Bush), wurde 1953 geboren und sie würden drei weitere Kinder bekommen: Neil Mallon (geb. 1955), Marvin Pierce (geb. 1956) und Dorothy Walker (geb. 1956) 1959).

Die Bush-Familie

Foto: David Valdez / Weißes Haus / Die LIFE-Bildersammlung / Getty Images

Barbara stand bei George's Seite während seiner Präsidentschaftskampagne

Nach seinem Eintritt in die Politik verbrachte George einige Zeit im Kongress, wurde Botschafter bei den Vereinten Nationen, hatte eine Position in China und war Direktor der Central Intelligence Agency, bevor er Ronald Reagan wurde's Vizepräsident. Während der erfolgreichen Präsidentschaftskandidatur von George im Jahr 1988 war Barbara an seiner Seite, bot Humor im Wahlkampf und sprach in seinem Namen auf dem Parteitag der Republikaner im Jahr 1988.

Die Unterstützung ging in beide Richtungen. Als Barbara in den 1970er Jahren an Depressionen litt, erinnerte sie sich später: "Nacht für Nacht hielt George mich weinend in seinen Armen, während ich versuchte, meine Gefühle zu erklären."

George sagte es Barbara, 'Ich liebe dich, Barbie,' jede Nacht

Älter werden nicht't George und Barbara verdunkeln's Zuneigung füreinander. Bei einem Fußballspiel in Houston im Jahr 2014 traten sie für die "Kiss Cam" auf. Und in der Frühjahrsausgabe 2018 ihres Alumnae-Magazins schrieb Barbara: "Ich bin immer noch alt und verliebt in den Mann, den ich vor 72 Jahren geheiratet habe."

Während Barbara'In den letzten Tagen sagte George ihr, wie während der gesamten Ehe, jede Nacht: "Ich liebe dich, Barbie." Als sie am 17. April 2018 zu Hause verstarb, war ihr Ehemann an ihrer Seite. George starb am 30. November, weniger als acht Monate nach Barbara. In seiner Laudatio für seine Mutter erinnerte sich Jeb Bush an seine Eltern & # x2019; Bemerkenswerte Ehe, die sagt: "Unsere Familie hat einen Platz in der ersten Reihe für die erstaunlichste Liebesgeschichte."

Von Sara Kettler

Sara Kettler liebt es, über Menschen zu schreiben, die ein faszinierendes Leben geführt haben.

    MEHR GESCHICHTEN AUS DER BIOGRAFIE

    Geschichte & Kultur

    Antony und Cleopatras legendäre Liebesgeschichte

    Die epische Romanze zwischen der ägyptischen Königin und dem römischen Staatsmann inspirierte das tragische Stück von Shakespeare.

    • Von Hadley Meares, 9. August 2019
    Geschichte & Kultur

    Die Liebesgeschichte von Jimmy und Rosalynn Carter: Von den Liebsten der Kleinstadt bis zum Weißen Haus

    Der 39. Präsident und die ehemalige First Lady sind seit über 70 Jahren ein Paar.

    • Von Barbara Maranzani, 20. Juni 2019
    In den Nachrichten

    George H.W. Bush, der 41. US-Präsident, stirbt im Alter von 94 Jahren

    George H.W. Bush, der seinem Land als US-Präsident, Vizepräsident, Kongressabgeordneter, Kriegsheld und Beamter gedient hat, verstarb am 30. November 2018.

    • Von Greg Timmons, 18. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    Wie das Leben von Prinz Phillip auf den Kopf gestellt wurde, als Elizabeth Königin wurde

    Die Liebesgeschichte des Königspaares hatte einen romantischen Anfang, aber ihre Beziehung wurde durch ihren frühen Aufstieg auf den Thron fünf Jahre nach ihrer Heirat erschüttert.

    • Von Sara Kettler, 20. August 2019
    Geschichte & Kultur

    Die Höhen und Tiefen von Prinzessin Margarets Liebesleben

    Die jüngere Schwester von Königin Elizabeth II. Führte ein verzaubertes Leben als Mitglied der britischen Königsfamilie, war aber in der Liebe unglücklich.

    • Von Sara Kettler, 25. Juni 2019
    Berühmtheit

    David Bowie und Iman's Enduring Love Story

    Die Ehe zwischen dem Performer von Ziggy Stardust und dem zum Unternehmer gewordenen Model war sehr privat und von Dauer.

    • Von Colin Bertram, 2. Juli 2019
    In den Nachrichten

    'Detroit': Die wahre Geschichte hinter dem Film

    Mit der Eröffnung von Kathryn Bigelows „Detroit“ blicken wir auf die realen Ereignisse zurück, die die Stadt vor 50 Jahren ergriffen haben.

    • Von Sara Kettler, 21. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    7 Faszinierende Fakten über George Orwell

    Der Autor George Orwell wurde am 25. Juni 1903 geboren. Wir erinnern uns an den Autor von 'Animal Farm' und '1984' mit einem Blick auf einige faszinierende Fakten über sein Leben.

    • Von Sara Kettler, 18. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    Die Liebe erobert alle: Die Liebesgeschichte von Richard und Mildred

    Zum Valentinstag und zum Monat der schwarzen Geschichte möchten wir die einfache, aber monumentale Liebesgeschichte von Richard und Mildred Loving ehren, deren richtungsweisender Fall des Obersten Gerichtshofs die letzten Segregationsgesetze in Amerika ausgemerzt hat.

    • Von Bio StaffJun 25, 2019
    Wird geladen ... Weitere



    Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

    Biografien berühmter Persönlichkeiten.
    Ihre Quelle für echte Geschichten über berühmte Leute. Lesen Sie exklusive Biografien und finden Sie unerwartete Verbindungen zu Ihren Lieblingsstars.