George Lucas und die Entstehungsgeschichte von 'Star Wars'

  • Mark Lindsey
  • 0
  • 917
  • 114

Vor langer Zeit in einer nicht weit entfernten Galaxie… bevor das Imperium zurückschlug und Jedis zurückkehrten, gab es einen jungen Padawan-Regisseur namens George Lucas, der eine verrückte Idee für eine Weltraumoper hatte, die es fast nie auf die Leinwand schaffte.

Von Mel's Drive-In zur Mos Eisley Cantina

George Lucas vor Mel's Diner, eine Ikone aus seinem Blockbuster von 1973 'Amerikanische Graffiti.' 

1973 lebte George Lucas in einem Haus mit einem Schlafzimmer in Mill Valley, als er einen Low-Budget-Film mit dem Titel inszenierte Amerikanische Graffiti, basiert auf seiner Jugend in Modesto, Kalifornien, und seiner Liebe zur Hot Rod-Kultur. Obwohl die Produktion weniger als 1 Million US-Dollar kostete, wurde sie zu einem Blockbuster-Klassiker der Jugendkultur, der 50 Millionen US-Dollar und fünf Oscar-Nicks einbrachte, darunter Best Director.

Ermutigt durch seinen frühen Erfolg mit Graffiti, Lucas war entschlossen, eine Idee für eine "Weltraumoper" umzusetzen. er und sein Partner, Gary Kurtz, hatten seit 1971 herumgescherzt. Die Geschichte basierte auf Weltraum-Abenteuern wie denen von Flash Gordon und Buck Rogers. Geschichten, die Lucas als kleiner Junge verehrt hatte, als er in seiner Familie aufwuchs & # x2019; s Walnussfarm. 

Zu dieser Zeit herrschte in Hollywood kein Mangel an Science-Fiction. Aber die meisten waren dunkle, dystopische Geschichten Rollerball, Logans Run, oder THX 1138 (Lucas 'Spielfilmdebüt von 1971). Lucas war fest entschlossen, eine andere Art von Science-Fiction-Film zu machen - etwas, das Spaß macht und sich an 14- und 15-Jährige richtet. 

Das ursprüngliche Star Wars-Filmplakat. Der Science-Fiction-Klassiker erschien am 25. Mai 1977.

& # x201C; Der Grund, warum ich'Ich mache Krieg der Sterne ist, dass ich jungen Menschen eine Art ferne exotische Umgebung geben möchte, in der sie sich vorstellen können, in der sie herumtollen, & # x201D; sagte er in einem Interview. & # x201C; Ich habe ein starkes Gefühl für interessante Kinder in der Weltraumforschung. Ich möchte, dass sie es wollen. Ich möchte, dass sie über die üblichen Dummheiten hinausgehen und darüber nachdenken, Venus und Mars zu kolonisieren. Und das nur so'Das wird passieren, wenn ein dummes Kind darüber phantasiert und seine Strahlenkanone holt, in sein Schiff springt und mit diesem Wookie in den Weltraum davonläuft. Es'ist in gewisser Weise unsere einzige Hoffnung. "

Der lange Weg nach 'Eine neue Hoffnung'

Lucas und Kurtz kauften eine 12-seitige Ausgabe von Krieg der Sterne zu verschiedenen Hollywood-Studios. United Artists hat sie abgelehnt. Universal auch. Allerdings hat 20th Century Fox durch das frühe Summen von ermutigt Graffiti, beschlossen, das Duo etwas Geld zu geben, um das Drehbuch zu konkretisieren.

Aber es würde Jahre dauern, von einem groben Entwurf zu einem endgültigen Drehbuch zu gelangen. In der Tat frühe Entwürfe von Krieg der Sterne Es wäre unerkennbar, wenn man selbst hartnäckige Fans sterben würde: Luke Skywalker ist ein grauer alter General, Han Solo ist ein froschähnlicher Alien, es gibt eine Hauptfigur namens Kane Starkiller und die dunkle Seite der Truppe heißt "The" Bogan. & # X201D; 

Im ersten Entwurf von Star Wars wurde Han Solo als grüner Alien besetzt, wie in einer Dark Horse Comic-Adaption des Drehbuchs dargestellt. (Und falls Sie sich fragen: Ja, Frosch Han schießt zuerst.)

Lucas bemühte sich, sein Weltraum-Epos in den Griff zu bekommen. Die Geschichte war zu dicht, klanglich unausgewogen und ihre aufwendigen Szenen wären unerschwinglich teuer in der Aufnahme. Sein Freund und Mentor Francis Ford Coppola äußerte Bedenken hinsichtlich früher Entwürfe. Sogar Lucas & # x2019; Partner Kurtz beschrieb den zweiten Entwurf als & # x201C; Gobbledygook & # x201D;

Aber mit jeder Runde verbesserte sich die Geschichte. Im zweiten Entwurf, der 1975 veröffentlicht wurde, ist Luke Skywalker ein Bauernjunge, kein älterer General, und Darth Vader ist der bedrohliche Mann in Schwarz, mit dem wir heute vertraut sind. Der dritte Entwurf stellte Obi-Wan Kenobi vor und spielte die Spannung zwischen Leia und Han Solo aus. Als Lucas anerkannte, dass er Probleme beim Schreiben von Dialogen hatte, holte er Hilfe von den Autoren Willard Huyck und Gloria Katz (obwohl der Regisseur die meisten ihrer Änderungen umschrieb). Für Lucas, Krieg der Sterne wurde endlich in den Fokus gerückt. Am 1. Januar 1976 beendete er den vierten Entwurf des Drehbuchs, den er schließlich verwendete, als die Produktion am 25. März 1976 in Tunesien begann.

Lucas und Kurtz hatten ursprünglich 18 Millionen Dollar für den Film veranschlagt. Fox bot ihnen 7,5 Millionen Dollar an. Begierig darauf, mit den Dreharbeiten zu beginnen, nahmen sie das Angebot an und der Rest war Geschichte.

Beim Einpacken der Produktion auf 'Krieg der Sterne,' Lucas hat einmal vorsätzlich gesagt: "Ich stelle mir das als einen Film vor, den Disney gemacht hätte, als Walt Disney noch lebte."

Veröffentlicht in 1977, Krieg der Sterne leitete eine neue Ära des Filmemachens mit seinen Spezialeffekten, dem fantastischen Aufbau der Welt und der faszinierenden Mischung aus Mythos und Märchen ein. Obwohl das endgültige Budget 11 Millionen US-Dollar betrug, erzielte der Film während seiner Erstveröffentlichung weltweit mehr als 513 Millionen US-Dollar und bildete damit die Grundlage für ein jahrzehntelanges Franchise, das Generationen von Fans auf der ganzen Welt hervorbrachte Galaxie weit, weit weg. 

Von B. Myint

    MEHR GESCHICHTEN AUS DER BIOGRAFIE

    Berühmtheit

    George Lucas: Das Autowrack, das sein Leben veränderte und ihn zu "Star Wars" führte

    Der Regisseur wollte unbedingt Rennfahrer werden, bevor ihn ein Todesstoß auf einen anderen Weg zu einer weit entfernten Galaxie führte.

    • Von Tim Ott, 31. Juli 2019
    Nostalgie

    TV-Stars, die die 70er Jahre regierten

    Alan Alda wird heute 80 Jahre alt. Um den geliebten Schauspieler zu feiern, werfen wir einen Blick zurück auf seine Regierungszeit als legendärer TV-Star der 70er Jahre und werfen einen Blick auf einige andere Promis, die auch das Jahrzehnt beherrschten.

    • Von Laurie Ulster 24. Juni 2019
    In den Nachrichten

    Die wahre Geschichte hinter "Gehirnerschütterung"

    Mit der Veröffentlichung von "Concussion" am 25. Dezember sehen Sie hier die wahre Geschichte von Dr. Bennet Omalu und seinem Kampf, um das Bewusstsein für das Problem der Hirnschäden bei pensionierten NFL-Spielern zu schärfen.

    • Von Tim Ott, 17. Juni 2019
    In den Nachrichten

    Die wahre Geschichte hinter "The Zookeeper's Wife"

    Das echte Heldentum von Jan und Antonina Zabinski, die während des Holocaust 300 Juden und Aufständische gerettet haben, ist zu einem Hollywood-Film geworden.

    • Von Bio Staff 20. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    Intrige des Kalten Krieges: Die wahre Geschichte der 'Brücke der Spione'

    Während Steven Spielbergs "Bridge of Spies" mit Tom Hanks heute in die Kinos kommt, werfen wir einen Blick auf die aufregenden realen Ereignisse und Menschen, die den Film inspiriert haben.

    • Von Sara Kettler, 18. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    Die wahre Geschichte hinter "Amazing Grace"

    Die geliebte Hymne und ihr Autor John Newton, ein ehemaliger Sklavenhändler, haben ein neues Broadway-Musical inspiriert, aber die wahre Geschichte ist komplex und zweideutig.

    • Von David ShewardMar 17, 2016
    Geschichte & Kultur

    5 erstaunliche Geschichten hinter Norman Rockwells Illustrationen

    Zu Ehren des heutigen Geburtstages von Norman Rockwell enthüllt Jeremy Clowe, Manager Media Services im Norman Rockwell Museum, die Geschichte einiger der beliebtesten Illustrationen des Künstlers.

    • Von Jeremy CloweJun 24, 2019
    Nostalgie

    7 Fakten zu 'Laverne and Shirley'

    Um uns an die Kumpelshow der 70er zu erinnern, haben wir uns unsere Boo Boo Kitties und Pepsi Milk geschnappt und sieben Fakten über ihre Geschichte zusammengestellt.

    • Von B. MyintJun 25, 2019
    Nostalgie

    "National Lampoon Weihnachtsferien" Cast: Wo sind sie jetzt?

    Seit der Veröffentlichung von 'National Lampoon's Christmas Vacation' im Jahr 1989 haben wir Weihnachtslichter und -schlitten noch nie so gesehen. Sehen Sie, wo die Besetzung heute ist.

    • Von B. MyintJun 17, 2019
    Wird geladen ... Weitere



    Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

    Biografien berühmter Persönlichkeiten.
    Ihre Quelle für echte Geschichten über berühmte Leute. Lesen Sie exklusive Biografien und finden Sie unerwartete Verbindungen zu Ihren Lieblingsstars.