Wie Dick Cheney vom Yale-Aussteiger zum Vizepräsidenten wurde

  • Kenneth Cook
  • 12
  • 3976
  • 42

Heute ist Dick Cheney als George W. Bush bekannt's Vizepräsident und ein GOP standhaft. Aber bevor wir uns Washington stellen, Cheney'Die Straße war alles andere als perfekt asphaltiert mit vielen Unebenheiten, die seine politische Einstellung beeinflussten und ihn nach oben führten. Hier'Ein Blick darauf, wie ein junger Cheney seinen Weg in Leben und Politik gefunden hat.

Cheney scheiterte zweimal aus Yale

Nach dem Abitur wurde Cheney nach Yale aufgenommen und bot ein Vollzeitstipendium an. Aufgrund schlechter Noten scheiterte er jedoch zweimal. Während seiner College-Karriere wurde entgleist, kehrte Cheney in die Schule & # x2014; nach der Arbeit als Lineman & # x2014; und erhielt einen Bachelor's und Meister's in Politikwissenschaft von der University of Wyoming. Um Professor zu werden, ging er 1966 an die University of Wisconsin, um dort (zusammen mit seiner Frau Lynne) zu promovieren..

Cheney absolvierte eine erfolgreiche Internierung für den Gouverneur von Wisconsin, Warren Knowles, und wurde 1968 gebeten, eine Kongresskampagne in Wisconsin durchzuführen. Seine Schule tat dies jedoch nicht'Ich finde es nicht gut, dass Cheney die Vorprüfungen für seine Promotion im August aufschiebt, um die Stelle anzunehmen. Er dachte immer noch an eine akademische Karriere und lehnte die Kampagne ab. Doch seine Professoren taten es nicht't runzelte die Stirn, als er ein Kongressstipendium erhielt, das im September 1968 begann. Cheney begann daher in Washington, DC, zu arbeiten & # x2014; eine Gelegenheit, die er nur schwer angenommen hätte, wenn er'Ich war mitten in dieser Kongresskampagne.

Er hätte fast für Ted Kennedy gearbeitet

Cheney'Die einjährige Kongreßgemeinschaft forderte ihn auf, sowohl mit Republikanern als auch mit Demokraten zusammenzuarbeiten. Sein erster Job war im Büro von Repräsentant William Steiger, einem Republikaner aus Wisconsin. Auf der anderen Seite des politischen Ganges wartete dann ein Auftrag für Cheney: Er arbeitete als stellvertretender Pressesprecher für den demokratischen Senator Ted Kennedy.

Cheney wurde in eine Familie von New Deal Democrats hineingeboren (sein Vater war stolz, dass sein Sohn am 30. Januar mit FDR Geburtstag hatte), aber er'Ich arbeitete mit Republikanern in der Legislatur in Wyoming und in Wisconsin zusammen. Und er tat es nicht'Ich will Steiger nicht verlassen's Büro, wo er'Es wurde viel Verantwortung übertragen. Zum Glück für Cheney gab es einen anderen Kollegen, der sich im "Löwen des Senats" freute's "Büro, so dass die beiden ihre Papiere ohne Jobwechsel finagled.

REGISTRIEREN SIE SICH FÜR DEN BIOGRAPHY.COM NEWSLETTER 

Donald Rumsfeld nicht'Ich mag anfangs Cheney

Eine andere Person, die Cheney während seines Stipendiums traf, war Donald Rumsfeld, damals ein Kongressabgeordneter aus Illinois. Rumsfeld nicht'Zunächst war Cheney nicht gerade begeistert, aber er war überzeugt, nachdem er eine Notiz gelesen hatte, die Cheney verfasst hatte, um Rumsfeld bei den Bestätigungsanhörungen für einen Posten in der Nixon-Administration zu helfen. Rumsfeld brachte Cheney schließlich zum Amt für wirtschaftliche Chancen und zum Rat für Lebenshaltungskosten. Cheney wurde Director of Operations für den CLC.

Als Richard Nixon 1971 beschloss, Preiskontrollen einzuführen, half Cheney aufgrund der Sorgen der Öffentlichkeit über steigende Kosten und Inflation bei der Schaffung von Vorschriften für die Wirtschaft und beaufsichtigte 3.000 mit der Durchsetzung beauftragte IRS-Agenten. Als Teil der Regierungsbemühungen, eine Vielzahl wirtschaftlicher Komponenten zu kontrollieren, von Löhnen bis zu Brotkosten, zementierte Cheney's Hingabe an den freien Markt und begrenzte Regierung.

Dick Cheney mit Präsident George H.W. Busch

Foto: David Hume Kennerly / Getty Images

Cheney hätte an Watergate beteiligt sein können

Nachdem er im Weißen Haus von Nixon gearbeitet hatte, half Cheney bei der Koordinierung eines mit Nixon verbundenen Ersatzrednerprogramms's Wiederwahlkampf. Dies führte dazu, dass Cheney in das Komitee zur Wiederwahl des Präsidenten eingeladen wurde, das sich auf das Präsidentenrennen von 1972 vorbereitete. Cheney entschied sich jedoch dafür, nicht an der Kampagne zu arbeiten, sondern stattdessen an seinen politisch orientierten Jobs festzuhalten.

Nixon gewann eine zweite Amtszeit im Weißen Haus bei einem Erdrutsch. Doch bald darauf brach der Watergate-Skandal aus & # x2014; mit dem Wiederwahlkomitee in einer Hauptrolle. Cheney sah Leute, die er würde'Ich habe damit gearbeitet, mich in den Skandal zu verwickeln's Fallout, mit einigen Überschriften ins Gefängnis. Wie er in seiner Abhandlung feststellte, "wäre die Mitgliedschaft in diesem Ausschuss ein Albatros für jedermanns Lebenslauf". 

Zwei DUIs hätten ihn fast daran gehindert, Stabschef zu werden

Cheney arbeitete in einer Anlageberatungsfirma, als Nixon aufgrund des Watergate-Skandals zurücktrat und Vizepräsident Gerald Ford im August 1974 Präsident wurde. Ford bat Rumsfeld, den Übergang zu überwachen, und Cheney erklärte sich bereit, gemeinsam mit Rumsfeld dem neuen Präsidenten zu dienen.

Der Auftrag wurde für Rumsfeld, der als Ford eingestuft wurde, unbefristet's Stabschef. Cheney war auf dem richtigen Weg für eine Stelle als stellvertretender Stabskoordinator unter Rumsfeld, doch seine Bekanntgabe von zwei DUIs (die er als Lineman nach dem Ausstieg aus Yale erhalten hatte) im Rahmen einer Freigabeprüfung durch das FBI hob die roten Fahnen. Cheney war fast arbeitslos, bis Rumsfeld nach ihm flog. Dank dieser Unterstützung blieb Cheney im Weißen Haus, wo er den Posten des Stabschefs übernahm, nachdem Rumsfeld gegangen war. Damit war Cheney mit 34 die jüngste Person, die jemals diese Position innehatte.

Er erlitt während seines Wahlkampfs einen Herzinfarkt

Nach Ford'Nachdem Cheney 1976 die Präsidentschaft an Jimmy Carter verloren hatte, kehrte er nach Wyoming zurück. Bald startete er eine eigene Kampagne, um seinen Heimatstaat im Repräsentantenhaus zu vertreten. Während der Grundschule erlitt ein 37-jähriger Cheney einen Herzinfarkt.

Konventionelle Weisheiten deuten darauf hin, dass die Fortsetzung eines zermürbenden politischen Wettlaufs während der Genesung von einem Herzinfarkt nicht möglich war't die klügste Vorgehensweise. Aber Cheney war nicht geneigt, & # x2014; und sein Arzt ermutigte ihn, seine Karriere fortzusetzen. Also schrieb Cheney einen Brief an jeden registrierten Republikaner, in dem er sagte, er würde mit dem Rauchen aufhören'Ich habe ungefähr drei Packungen pro Tag eingeatmet und war im Rennen. Er gewann die Vorwahl und wurde anschließend nach Wyoming gewählt's nur Haussitz. Die Rückkehr nach Washington ermöglichte es D. C., seinen politischen Aufstieg fortzusetzen: Cheney würde der republikanischen Führung im Repräsentantenhaus beitreten und unter George H. W. Verteidigungsminister werden. Bush, und schließlich als Vizepräsident dienen.

Von Sara Kettler

Sara Kettler liebt es, über Menschen zu schreiben, die ein faszinierendes Leben geführt haben.

    MEHR GESCHICHTEN AUS DER BIOGRAFIE

    Geschichte & Kultur

    Wie Franklin Roosevelts Gesundheit seine Präsidentschaft beeinflusste

    Obwohl sein Name für immer mit Kinderlähmung verflochten ist, hat der 32. Präsident seine körperlichen Einschränkungen für den größten Teil seiner historischen Amtszeit im Weißen Haus erfolgreich zum Thema gemacht.

    • Von Tim Ott, 18. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    Wie Jacqueline Kennedy das Weiße Haus verwandelte und ein bleibendes Erbe hinterließ

    Die First Lady überwand die politischen Einwände und den Mangel an Geldern, um eine umfassende Restaurierung des Weißen Hauses in Gang zu setzen, die jede Ära des Präsidenten abdeckte und das Land begeisterte.

    • Von Sara Kettler, 18. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    Wie George Washingtons persönliche und körperliche Eigenschaften ihm halfen, die Präsidentschaft zu gewinnen

    Körperliche Stärke und Mut machten ihn zu einem Helden auf dem Schlachtfeld, aber der Gründervater beeindruckte auch durch seine moralischen Überzeugungen und politischen Instinkte.

    • Von Tim Ott, 18. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    Die Bedeutung des ersten Amtsjahres eines Präsidenten

    Die Prüfung der Geschichte des ersten Amtsjahres früherer Präsidenten bietet eine nützliche Perspektive auf die gegenwärtigen Präsidenten, auch wenn sie nicht vollständig abschließend ist.

    • Von Greg Timmons, 17. Juni 2019
    In den Nachrichten

    Die demokratischen Kandidaten, die 2020 für den Präsidenten kandidieren

    Diese Kandidaten wollen Oberbefehlshaber werden.

    • Von Tim Ott, 21. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    Jackies Hochzeit mit JFK: Wie die Familie Kennedy ihre Hochzeit kontrollierte

    Am 12. September 1953 heirateten der künftige Präsident und die künftige First Lady auf einer Hochzeit, die landesweite Beachtung fand, aber nicht ohne Unebenheiten auf der Straße.

    • Von Sara Kettler, 11. September 2019
    In den Nachrichten

    'Detroit': Die wahre Geschichte hinter dem Film

    Mit der Eröffnung von Kathryn Bigelows „Detroit“ blicken wir auf die realen Ereignisse zurück, die die Stadt vor 50 Jahren ergriffen haben.

    • Von Sara Kettler, 21. Juni 2019
    In den Nachrichten

    Wie die Hochzeit von Meghan Markle und Prinz Harry sich von der von Königin Elizabeth II unterschied

    Die königliche Vereinigung weicht von vielen königlichen Hochzeitstraditionen ab.

    • Von Colin Bertram, 24. Juni 2019
    In den Nachrichten

    Der britische königliche Stammbaum

    Hier sehen Sie einige der wichtigsten Akteure der britischen Monarchie - und welche am ehesten selbst die Krone tragen.

    • Von Sara Kettler, 25. Juni 2019
    Wird geladen ... Weitere



    Eric Jones ([email protected])
    28.01.21 09:34
    Cool website! My name’s Eric, and I just found your site - swashvillage.org - while surfing the net. You showed up at the top of the search results, so I checked you out. Looks like what you’re doing is pretty cool. But if you don’t mind me asking – after someone like me stumbles across swashvillage.org, what usually happens? Is your site generating leads for your business? I’m guessing some, but I also bet you’d like more… studies show that 7 out 10 who land on a site wind up leaving without a trace. Not good. Here’s a thought – what if there was an easy way for every visitor to “raise their hand” to get a phone call from you INSTANTLY… the second they hit your site and said, “call me now.” You can – Talk With Web Visitor is a software widget that’s works on your site, ready to capture any visitor’s Name, Email address and Phone Number. It lets you know IMMEDIATELY – so that you can talk to that lead while they’re literally looking over your site. CLICK HERE http://www.talkwithwebvisitors.com to try out a Live Demo with Talk With Web Visitor now to see exactly how it works. Time is money when it comes to connecting with leads – the difference between contacting someone within 5 minutes versus 30 minutes later can be huge – like 100 times better! That’s why we built out our new SMS Text With Lead feature… because once you’ve captured the visitor’s phone number, you can automatically start a text message (SMS) conversation. Think about the possibilities – even if you don’t close a deal then and there, you can follow up with text messages for new offers, content links, even just “how you doing?” notes to build a relationship. Wouldn’t that be cool? CLICK HERE http://www.talkwithwebvisitors.com to discover what Talk With Web Visitor can do for your business. You could be converting up to 100X more leads today! Eric PS: Talk With Web Visitor offers a FREE 14 days trial – and it even includes International Long Distance Calling. You have customers waiting to talk with you right now… don’t keep them waiting. CLICK HERE http://www.talkwithwebvisitors.com to try Talk With Web Visitor now. If you'd like to unsubscribe click here http://talkwithwebvisitors.com/unsubscribe.aspx?d=swashvillage.org
    Eric Jones ([email protected])
    15.12.20 17:09
    Hey there, I just found your site, quick question… My name’s Eric, I found swashvillage.org after doing a quick search – you showed up near the top of the rankings, so whatever you’re doing for SEO, looks like it’s working well. So here’s my question – what happens AFTER someone lands on your site? Anything? Research tells us at least 70% of the people who find your site, after a quick once-over, they disappear… forever. That means that all the work and effort you put into getting them to show up, goes down the tubes. Why would you want all that good work – and the great site you’ve built – go to waste? Because the odds are they’ll just skip over calling or even grabbing their phone, leaving you high and dry. But here’s a thought… what if you could make it super-simple for someone to raise their hand, say, “okay, let’s talk” without requiring them to even pull their cell phone from their pocket? You can – thanks to revolutionary new software that can literally make that first call happen NOW. Talk With Web Visitor is a software widget that sits on your site, ready and waiting to capture any visitor’s Name, Email address and Phone Number. It lets you know IMMEDIATELY – so that you can talk to that lead while they’re still there at your site. You know, strike when the iron’s hot! CLICK HERE http://www.talkwithwebvisitors.com to try out a Live Demo with Talk With Web Visitor now to see exactly how it works. When targeting leads, you HAVE to act fast – the difference between contacting someone within 5 minutes versus 30 minutes later is huge – like 100 times better! That’s why you should check out our new SMS Text With Lead feature as well… once you’ve captured the phone number of the website visitor, you can automatically kick off a text message (SMS) conversation with them. Imagine how powerful this could be – even if they don’t take you up on your offer immediately, you can stay in touch with them using text messages to make new offers, provide links to great content, and build your credibility. Just this alone could be a game changer to make your website even more effective. Strike when the iron’s hot! CLICK HERE http://www.talkwithwebvisitors.com to learn more about everything Talk With Web Visitor can do for your business – you’ll be amazed. Thanks and keep up the great work! Eric PS: Talk With Web Visitor offers a FREE 14 days trial – you could be converting up to 100x more leads immediately! It even includes International Long Distance Calling. Stop wasting money chasing eyeballs that don’t turn into paying customers. CLICK HERE http://www.talkwithwebvisitors.com to try Talk With Web Visitor now. If you'd like to unsubscribe click here http://talkwithwebvisitors.com/unsubscribe.aspx?d=swashvillage.org
    Eric Jones ([email protected])
    18.11.20 14:29
    Hey there, I just found your site, quick question… My name’s Eric, I found swashvillage.org after doing a quick search – you showed up near the top of the rankings, so whatever you’re doing for SEO, looks like it’s working well. So here’s my question – what happens AFTER someone lands on your site? Anything? Research tells us at least 70% of the people who find your site, after a quick once-over, they disappear… forever. That means that all the work and effort you put into getting them to show up, goes down the tubes. Why would you want all that good work – and the great site you’ve built – go to waste? Because the odds are they’ll just skip over calling or even grabbing their phone, leaving you high and dry. But here’s a thought… what if you could make it super-simple for someone to raise their hand, say, “okay, let’s talk” without requiring them to even pull their cell phone from their pocket? You can – thanks to revolutionary new software that can literally make that first call happen NOW. Talk With Web Visitor is a software widget that sits on your site, ready and waiting to capture any visitor’s Name, Email address and Phone Number. It lets you know IMMEDIATELY – so that you can talk to that lead while they’re still there at your site. You know, strike when the iron’s hot! CLICK HERE http://www.talkwithcustomer.com to try out a Live Demo with Talk With Web Visitor now to see exactly how it works. When targeting leads, you HAVE to act fast – the difference between contacting someone within 5 minutes versus 30 minutes later is huge – like 100 times better! That’s why you should check out our new SMS Text With Lead feature as well… once you’ve captured the phone number of the website visitor, you can automatically kick off a text message (SMS) conversation with them. Imagine how powerful this could be – even if they don’t take you up on your offer immediately, you can stay in touch with them using text messages to make new offers, provide links to great content, and build your credibility. Just this alone could be a game changer to make your website even more effective. Strike when the iron’s hot! CLICK HERE http://www.talkwithcustomer.com to learn more about everything Talk With Web Visitor can do for your business – you’ll be amazed. Thanks and keep up the great work! Eric PS: Talk With Web Visitor offers a FREE 14 days trial – you could be converting up to 100x more leads immediately! It even includes International Long Distance Calling. Stop wasting money chasing eyeballs that don’t turn into paying customers. CLICK HERE http://www.talkwithcustomer.com to try Talk With Web Visitor now. If you'd like to unsubscribe click here http://talkwithcustomer.com/unsubscribe.aspx?d=swashvillage.org
    Michael Armfield ([email protected])
    05.11.20 14:50
    Would you like to promote your website for absolutely no charge? Check this out: http://www.adposting4free.online
    Eric Jones ([email protected])
    02.11.20 01:48
    Hey, this is Eric and I ran across swashvillage.org a few minutes ago. Looks great… but now what? By that I mean, when someone like me finds your website – either through Search or just bouncing around – what happens next? Do you get a lot of leads from your site, or at least enough to make you happy? Honestly, most business websites fall a bit short when it comes to generating paying customers. Studies show that 70% of a site’s visitors disappear and are gone forever after just a moment. Here’s an idea… How about making it really EASY for every visitor who shows up to get a personal phone call you as soon as they hit your site… You can – Talk With Web Visitor is a software widget that’s works on your site, ready to capture any visitor’s Name, Email address and Phone Number. It signals you the moment they let you know they’re interested – so that you can talk to that lead while they’re literally looking over your site. CLICK HERE http://www.talkwithcustomer.com to try out a Live Demo with Talk With Web Visitor now to see exactly how it works. You’ll be amazed - the difference between contacting someone within 5 minutes versus a half-hour or more later could increase your results 100-fold. It gets even better… once you’ve captured their phone number, with our new SMS Text With Lead feature, you can automatically start a text (SMS) conversation. That way, even if you don’t close a deal right away, you can follow up with text messages for new offers, content links, even just “how you doing?” notes to build a relationship. Pretty sweet – AND effective. CLICK HERE http://www.talkwithcustomer.com to discover what Talk With Web Visitor can do for your business. You could be converting up to 100X more leads today! Eric PS: Talk With Web Visitor offers a FREE 14 days trial – and it even includes International Long Distance Calling. You have customers waiting to talk with you right now… don’t keep them waiting. CLICK HERE http://www.talkwithcustomer.com to try Talk With Web Visitor now. If you'd like to unsubscribe click here http://talkwithcustomer.com/unsubscribe.aspx?d=swashvillage.org
    Biografien berühmter Persönlichkeiten.
    Ihre Quelle für echte Geschichten über berühmte Leute. Lesen Sie exklusive Biografien und finden Sie unerwartete Verbindungen zu Ihren Lieblingsstars.