Wie Sonia Sotomayor das Unglück überwand, um die erste spanische und lateinamerikanische Justiz der Vereinigten Staaten zu werden

  • Scott Jenkins
  • 0
  • 1348
  • 10

Richterin am Obersten Gerichtshof Sonia Sotomayor wurde mit Typ-1-Diabetes diagnostiziert, als sie sieben Jahre alt war, zu einer Zeit, als die meisten Diabetikerinnen waren'Es wurde nicht erwartet, dass sie über 50 Jahre alt werden würde. Ihr Vater war Alkoholiker und starb, als sie neun Jahre alt war. Und obwohl sie klug und entschlossen war, fehlten ihrer Familie finanzielle Mittel und das Wissen, um den Weg zum Erfolg zu beschreiten. Doch mit Herausforderungen fertig zu werden, hat nicht geklappt't Stoppe Sotomayor'Aufstieg & # x2014; Tatsächlich haben sie dazu beigetragen, ihren bereits starken Charakter in einen zu verwandeln, der selbst angesichts des Scheiterns ausharrte und wuchs. 

Schon in jungen Jahren, Sotomayor'Der Kampf gegen Diabetes trieb sie zum Erfolg

Sotomayor'Die Eltern planten zunächst die Insulininjektionen, die ihre Tochter zum Leben benötigte. Aber ihre Mutter arbeitete lange als Krankenschwester und ihr Vater's Hände zitterten, als er diese Aufgabe versuchte. Dies veranlasste Sotomayor's Entscheidung, mit ihren eigenen Insulin-Spritzen umzugehen. Sie tat dies, obwohl sie kaum den Herd erreichen konnte, um Wasser zu kochen, und sie'd lernte erst vor kurzem, die Zeit zu bestimmen (eine Fähigkeit, die zum Sterilisieren von Spritzen und Nadeln erforderlichen Minuten nachzuverfolgen).

Diabetiker zu sein, erhöhte auch Sotomayor's inneres Laufwerk. Bis sich die Behandlungsprotokolle änderten, glaubte sie jahrelang, dass ihre Krankheit ihre Lebensdauer verkürzen würde; Wie sie in einem Interview sagte: "Es hat mich in einer Weise angetrieben, dass vielleicht nichts anderes so früh wie möglich so viel wie möglich erreichen muss." 

Sonya Sotomayor über die 'Heute Show' am 4. September 2018.

Foto: Nathan Congleton / NBC / NBCU Fotobank über Getty Images

Sie wurde in Princeton diskriminiert

Wenn sie'Zuerst wurde Sotomayor geraten, sich an Schulen der Ivy League zu bewerben'Ich habe nicht gewusst, was "Ivy League" bedeutet & # x2014; also sie'Ich bat um weitere Informationen, die sie auf den Weg nach Princeton brachten. Sie schrieb sich 1972 ein. 

Die Schule war eine große Veränderung gegenüber einem Wohnprojekt in der Bronx und sie vertraute einer Freundin an, dass sie sich in einer anderen Welt fühlte. Sotomayor hatte keine Ahnung, über wen ihre Freundin sprach, und fragte, wer Alice sei. "Ignoranz sind Dinge, die du anziehst'Ich weiß es nicht, kann es aber lernen. Sie'Du bist dumm, wenn du anziehst'keine Fragen stellen ", sagte Sotomayor während eines Vortrags im Jahr 2014.

Während sie Fuß fassen wollte, musste sie sich auch mit der Diskriminierung von Studenten und Alumni auseinandersetzen. Sie standen den Frauen und Minderheiten feindlich gegenüber, die ihre Schule kürzlich eingestanden hatte. Diese Gefühle teilten sie frei in Briefen an die Schulzeitung. Aber selbst als ihre Noten im ersten Jahr nicht gut genug waren, tat Sotomayor es nicht'Ich lasse mich nicht von Behauptungen verführen, dass sie es nicht getan hat't gehören. Stattdessen adressierte sie ihre akademischen Mängel, indem sie in den Sommerferien Grammatik studierte und neue Vokabeln lernte. Sie schloss ihr Studium mit Auszeichnung ab.

LESEN SIE MEHR: Sonia Sotomayor und 9 andere Latina-Pioniere des 19., 20. und 21. Jahrhunderts

Eine ihrer größten Lektionen im Leben ist 'Bitten Sie immer um Hilfe'

Aus ihren Tagen in Princeton gelernt, betont Sotomayor weiterhin die Wichtigkeit von Nachforschungen in unsicheren Situationen. Einmal entdeckte eine Frau ihre Insulininjektion in einem Restaurantbadezimmer. Sotomayor hörte später, wie diese Frau einer Begleiterin erzählte, dass die Associate Justice drogenabhängig sein müsse. "Frau, ich bin kein Drogenabhängiger. Ich bin Diabetiker", informierte Sotomayor sie. "Wenn du anziehst'Ich weiß nicht warum jemand'Wenn Sie etwas tun, fragen Sie sie einfach. Don'Ich nehme das Schlimmste bei Menschen an. "Die Erfahrung inspirierte die Gerechtigkeit, ein Kind zu schreiben's Buch, Fragen Sie einfach! Sei anders, sei mutig, sei du, über den Wert, Unterschiede zu sehen und zu respektieren.

"Ich bin absolut ehrlich zu den vielen Widrigkeiten in meinem Leben", erklärte Sotomayor. "Eine meiner wichtigsten Lektionen ist es, immer um Hilfe zu bitten." Das tat sie schon in der fünften Klasse. Um sich in der Schule zu verbessern, ging sie zu einer erfolgreicheren Schülerin, um Hinweise zum Studium zu erhalten. Diesen Ansatz wendete sie auch in Princeton an.

Obwohl Sotomayor zunächst zögerte, akzeptierte sie auch die Notwendigkeit, die Menschen in ihrem Leben auf ihren Diabetes aufmerksam zu machen, was ihr Leben rettete, als sie nach einer Hochzeitsreise nach Italien in ihrem Hotelzimmer zusammenbrach. Bei Sotomayor nicht'Um einen Freund wie geplant zu treffen, lokalisierten er und seine Frau ihr Hotel und überzeugten die Mitarbeiter, die Tür zu ihrem Zimmer zu öffnen. Ohne diesen Eingriff hätte sie sterben können.

Sotomayor war auch auf Unterstützung von außen angewiesen, als sie nach ihrer Ernennung zum Obersten Gerichtshof eine schwierige Phase durchlief. Sie's gestand, dass einige der Angriffe, denen sie ausgesetzt war, wie der Ruf als unintelligenter Mobber, sie dazu veranlassten, sich aus der Überlegung zurückzuziehen. Aber Freunde traten ein, um sie zu ermutigen. Mit ihrer Unterstützung schloss sie sich schließlich dem höchsten Gericht des Landes an.

Der Oberste Gerichtshof der USA urteilt im Juni 2017: (fvlnr) Assoziierte Richterin am Obersten Gerichtshof der USA, Ruth Bader Ginsburg, Associate Justice, Anthony M. Kennedy, Chief Justice, John G. Roberts, Associate Justice, Clarence Thomas und Associate Justice, Stephen Breyer; (hintere Reihe von links) Associate Justice Elena Kagan, Associate Justice Samuel Alito Jr., Associate Justice Sonia Sotomayor und Associate Justice Neil Gorsuch. 

Foto: Alex Wong / Getty Images

Sotomayor glaubt, dass Misserfolg hilft 'Sie wachsen positiv'

Sich an veränderte Situationen anzupassen, ist ein weiteres Merkmal von Sotomayor, das ihr bei widrigen Umständen geholfen hat. Nachdem ihr gesagt wurde, dass Diabetikerin bedeutet, dass sie es nicht kann'Um der Polizei beizutreten, wählte sie einen neuen Traum, Anwältin und Richterin zu werden. Sie wusste, dass eine Schwangerschaft für jemanden mit Diabetes gefährlich war und schloss eine Adoption aus, weil sie Angst hatte, jung zu sterben. Aber anstatt sich dem Bedauern hinzugeben, umarmte sie es, Tante und Patin zu sein.

Sotomayor weiß, dass die Bewältigung von Herausforderungen zu positiven Ergebnissen führen kann. "ICH'Ich bin fest davon überzeugt, dass Sie Widrigkeiten und Misserfolge haben möchten ", erklärte sie 2018 an der Cornell University." Diese Dinge helfen Ihnen beim Wachstum und zwangsläufig beim positiven Wachstum. Es's, wenn Sie sich von ihnen definieren lassen, dass sie negativ werden, und das'Das würde ich niemals zulassen. Sonia ist Sonia nicht wegen ihnen, sondern mit ihnen. "

Außerdem versteht Sotomayor: "Wenn Sie glauben, dass Sie durch harte Arbeit alle Ihre Träume verwirklichen können, werden Sie möglicherweise enttäuscht leben. Wenn Sie jedoch hart arbeiten und einen Traum haben, dann haben Sie."'Sie werden weiter ankommen, als Sie begonnen haben. Sie'Ich werde dabei etwas lernen. "Die Anwendung dieser Philosophie im Laufe ihres Lebens hat sie weit gebracht.

Sie glaubt auch an die Kraft des Glücks

Sotomayor überwand auch Widrigkeiten, die zum Teil dem Glück geschuldet waren. Ihre Familie war zwar arm, aber sie unterstützte sie, und ihre Mutter verstand, wie wichtig Bildung ist. Und wenn die 1954 geborene Sotomayor einige Jahre zuvor vor Ort gewesen wäre, hätte sie möglicherweise nicht die Gelegenheit gehabt, die Princeton and Yale Law School zu besuchen. "Ohne positive Maßnahmen könnte ich nicht'Ich habe nicht einmal am Rennen einer guten Ausbildung teilgenommen ", sagte Sotomayor 2014 zu den Schülern und der Fakultät in Yale." Das habe ich nicht getan'Ich weiß nicht einmal, dass ein Rennen ausgetragen wurde. "

Sotomayor versteht, dass manche Menschen auf unüberwindliche Probleme stoßen können. Sie schrieb in ihrer 2013 Memoiren, Meine geliebte Welt: "ICH'Ich habe gesehen, wie das Leben die Menschen niedergeschlagen hat, bis sie nicht mehr aufstehen können. "Zum Glück schreibt ihre Lebenserinnerung auch:" Aber ich musste mich nie etwas stellen, das den einheimischen Optimismus und die hartnäckige Beharrlichkeit, mit der ich gesegnet war, überwältigen konnte. "

Von Sara Kettler

Sara Kettler liebt es, über Menschen zu schreiben, die ein faszinierendes Leben geführt haben.

    MEHR GESCHICHTEN AUS DER BIOGRAFIE

    Geschichte & Kultur

    Sonia Sotomayor und 9 weitere Latina-Pioniere des 19., 20. und 21. Jahrhunderts

    Entdecken Sie die vielen Möglichkeiten, wie Latina-Frauen geschlechtsspezifische und kulturelle Barrieren überwunden haben.

    • Von Eudie PakAug 7, 2019
    Geschichte & Kultur

    Jesse Jackson und 6 schwarze Politiker, die für den Präsidenten der Vereinigten Staaten kandidierten

    Barack Obama war vielleicht der erste schwarze Präsident, der in das Weiße Haus gewählt wurde, aber viele haben es vor ihm versucht.

    • Von Eudie PakJun 20, 2019
    Geschichte & Kultur

    Wie das Leben von Prinz Phillip auf den Kopf gestellt wurde, als Elizabeth Königin wurde

    Die Liebesgeschichte des Königspaares hatte einen romantischen Anfang, aber ihre Beziehung wurde durch ihren frühen Aufstieg auf den Thron fünf Jahre nach ihrer Heirat erschüttert.

    • Von Sara Kettler, 20. August 2019
    Geschichte & Kultur

    Königin Elizabeth II. Und Prinzessin Margaret: Die dramatischen Unterschiede zwischen den königlichen Schwestern

    Prinzessin Margaret war eine königliche Rebellin, die einen anderen Lebensweg beschritt als ihre Schwester, die den Thron bestieg.

    • Von Sara Kettler, 25. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    Wie die kontroverse Reise von Königin Elizabeth II. Nach Ghana die Zukunft des Commonwealth veränderte

    Der Besuch von 1961 zeigte, dass die Monarchie, obwohl die Befugnisse von Königin Elizabeth begrenzt waren und diese Befugnisse gut ausübten, immer noch Einfluss haben könnte.

    • Von Sara Kettler, 25. Juni 2019
    Berühmtheit

    Wie Elvis Presley das USS Arizona Memorial rettete

    Die Rock'n'Roll-Legende hat die Musikwelt verändert, aber er hat ein weiteres wichtiges Erbe, das weniger bekannt ist - ohne seine Hilfe könnte das USS Arizona Memorial in Pearl Harbor nicht existieren.

    • Von Sara Kettler, 17. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    Wie Jacqueline Kennedy das Weiße Haus verwandelte und ein bleibendes Erbe hinterließ

    Die First Lady überwand die politischen Einwände und den Mangel an Geldern, um eine umfassende Restaurierung des Weißen Hauses in Gang zu setzen, die jede Ära des Präsidenten abdeckte und das Land begeisterte.

    • Von Sara Kettler, 18. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    6 Faszinierende Fakten über 'Kreuzfahrer für Gerechtigkeit' Ida B. Wells

    Zu Ehren des Geburtstags der Journalistin und Aktivistin Ida B. Wells am 16. Juli schauen wir auf ihr inspirierendes Leben und ihren mutigen Kampf für Gerechtigkeit.

    • Von Sara Kettler, 18. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    Wie Dick Cheney vom Yale-Aussteiger zum Vizepräsidenten wurde

    Jahrzehnte bevor Dick Cheney das Kommando übernahm, machte er einen überraschenden Aufstieg durch die politischen Reihen, mit mehreren Drehungen und Wendungen auf dem Weg.

    • Von Sara Kettler, 17. Juni 2019



    Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

    Biografien berühmter Persönlichkeiten.
    Ihre Quelle für echte Geschichten über berühmte Leute. Lesen Sie exklusive Biografien und finden Sie unerwartete Verbindungen zu Ihren Lieblingsstars.