John Lennons Tod Eine Chronik der Ereignisse

  • Scott Jenkins
  • 0
  • 2518
  • 222

John Lennon hinterlie√ü ein unausl√∂schliches Erbe der Musik, das eine Reihe von Emotionen hervorrief. Songs wie "Real Love" (mit den Beatles), "Jealous Guy" und "Imagine", um nur einige zu nennen, waren ein Beweis f√ľr sein musikalisches Genie.

Am 8. Dezember 1980 wurde Lennon vor seinem Haus in New York City von dem verr√ľckten Fan Mark David Chapman erschossen. Nur zwei Monate zuvor, am 9. Oktober 1980, hatte Lennon seinen 40. Geburtstag mit seiner Frau Yoko Ono und dem f√ľnfj√§hrigen Sohn Sean (der zuf√§llig denselben Geburtstag hat) gefeiert. Der Anlass war f√ľr Lennon einzigartig bedeutsam, da Ono sowohl ihren Ehemann als auch ihren Sohn mit einer himmelgeschriebenen Nachricht √ľber ihrem Wohnhaus in Manhattan √ľberrascht hatte: "Happy Birthday John & Sean - Love Yoko." Im November dieses Jahres hatten Lennon und Ono das Verbundprojekt ver√∂ffentlicht Doppelte Fantasie, und nur Wochen vor seinem tragischen Tod war Lennon √ľbergl√ľcklich dar√ľber, dass die Schallplatte golden geworden war.

In einem Interview mit Rollender Stein am 5. Dezember & # x2014; nur drei Tage, bevor er get√∂tet wurde & # x2014; Lennon hatte einige unheimlich prophetische Worte der Weisheit geteilt: "Gib dem Frieden eine Chance, erschie√üe keine Menschen f√ľr den Frieden. Alles was wir brauchen ist Liebe. Ich glaube es."

Lennon war am Morgen des 8. Dezember 1980 in guter Stimmung, aber leider w√ľrde sein Leben kurz vor dem Tag tragisch gek√ľrzt werden'senden. Nachfolgend pr√§sentieren wir eine Timeline des legend√§ren Musikers'Die letzten Stunden im Detail.

11 Uhr. - Rollender Stein Die Magazinfotografin Annie Leibovitz trifft in Lennon ein's Wohnung f√ľr ein Fotoshooting. Ungef√§hr zur gleichen Zeit kehrt Lennon nach Hause zur√ľck, nachdem er einen Haarschnitt erhalten hat. Berichten zufolge im Teddy Boy-Stil der 1950er Jahre & # x2014; in einem Friseurladen in der Upper West Side in der N√§he von Dakota, dem Geb√§ude, in dem er und Ono leben. W√§hrend der Dreharbeiten m√∂chte Leibovitz Lennon und Ono gemeinsam fotografieren, beide nackt, aber nach Ono schweift sie ab'Es ist unangenehm, v√∂llig nackt zu sein. Sie nimmt ein einzelnes Polaroid eines vollst√§ndig bekleideten Ono, der auf ihrem R√ľcken liegt, und einen nackten Lennon, der's k√ľsst und umarmt seine Frau in einer f√∂talen Position. Beim Betrachten der Aufnahme wissen die drei, dass sie'habe etwas tiefgreifendes geschaffen. Unglaublich beeindruckt von dem Bild, sagt das Paar zu Leibovitz: "Sie'Wir haben unsere Beziehung genau erfasst. "

(Das jetzt ikonische Foto w√ľrde gedruckt werden Rollender Stein's Cover am 22. Januar 1981. Im Jahr 2005, es's wurde von der American Society of Magazine Editors als "Deckblatt der letzten 40 Jahre" bezeichnet.)

12 uhr. - Paul Goresh, ein Freund von Lennon's, macht Smalltalk außerhalb der Dakota mit einem Fremden er'd dort Minuten zuvor angetroffen: 25-jähriger Chapman. Chapman, wer's hält eine Kopie von Doppelte Fantasie, sagt Goresh, dass er'Er kommt aus Hawaii und wartet auf Lennon's verlassen das Gebäude in der Hoffnung, dass er'Ich werde sein Album signieren.

Paul Goresh (links) und John Lennon posieren am 17. November 1980, wenige Wochen vor dem Musiker, f√ľr ein Foto's tragischer Tod

Foto: Bettmann / CORBIS

12:40. - Mitarbeiter aus San Francisco's RKO Radio, einschlie√ülich des ber√ľhmten Radiosenders Dave Sholin, kommt nach Dakota, um f√ľr ein Interview mit Lennon zu werben Doppelte Fantasie. Ein l√§chelnder Lennon "macht einen kleinen Sprung in die Luft" und k√ľndigt einladend an: "Nun, hier bin ich, Leute, die Show's ready to begin! "Er spricht offen √ľber den verlorenen revolution√§ren Fokus der 1960er Jahre und sein Eintreten f√ľr Weltfrieden und Feminismus." Vielleicht in der '60er Jahre waren wir naiv und wie Kinder und sp√§ter gingen alle in ihre Zimmer zur√ľck und sagten, 'Wir haben es nicht getan'Ich bekomme keine wundervolle Welt voller Blumen und Frieden ... Die Welt ist ein schrecklicher Ort, weil es nicht so war'Geben Sie uns nicht alles, wonach wir geweint haben,'sagte er. Weinen war es nicht't genug. "Zum Abschluss des Interviews bemerkt Lennon:" Ich bin der Meinung, dass meine Arbeit gewonnen hat'nicht fertig sein, bis ich'Ich bin tot und begraben und ich hoffe es'Es ist eine lange, lange Zeit. "

W√§hrend des Interviews kehrt sein Sohn Sean, begleitet von der Nanny Helen Seaman, nach Long Island zur√ľck.

16.30 Uhr. - Lennon und Ono haben die Dakota mit der RKO-Radio-Crew verlassen und warten auf eine Fahrt zum Record Plant-Studio in Midtown, wo sie an einer neuen Single, "Walking On Thin Ice", arbeiten wollen. W√§hrend dieser Zeit war Chapman, sein Doppelte Fantasie Kopieren Sie noch in der Hand, n√§hert sich Lennon und erweitert das Album. Als der ehemalige Beatle den Fremden fragt, ob er es unterschreiben soll, nickt Chapman sch√ľchtern. In der N√§he stehend und mit der Kamera in der Hand, macht Goresh ein paar Fotos von den beiden M√§nnern. RKO'Kurz darauf kommt die Limousine, und Sholin bietet an, Lennon und Ono mit ins Studio zu nehmen.

17.00 Uhr. - Lennon und Ono kommen zu Record Plant, wo sie gemeinsam mit dem Produzenten Jack Douglas an ihrem neuen Song arbeiten, dessen Text sich sp√§ter als seltsam vorausschauend herausstellen w√ľrde: Auf d√ľnnem Eis laufen / ich'Ich bezahle den Preis / daf√ľr, dass ich die W√ľrfel in die Luft geworfen habe / warum m√ľssen wir es auf die harte Tour lernen / und das Spiel des Lebens mit deinem Herzen spielen? Herzen kehren zu Asche zur√ľck'Ich werde nur eine Geschichte sein'Ich werde nur eine Geschichte sein. Lennon spielt ein Gitarrenst√ľck f√ľr den Titel "Seine letzte musikalische Aufnahme", bevor das fr√∂hliche Paar das Studio verl√§sst.

22:50. - Ehemann und Ehefrau verlassen das Studio und fahren nach Dakota. Nachdem er aus ihrer Limousine ausgestiegen ist, stellt Lennon Augenkontakt mit dem jungen Mann her, den er unbeholfen hat'Ich traf mich Stunden zuvor: Chapman. Mit seinem jetzt signierten Album in der Hand, er'Diesmal nach mehr als einem Autogramm. Sekunden sp√§ter holt Chapman eine .38-Pistole heraus und schie√üt f√ľnfmal auf den Musiker, wobei er Lennon viermal in R√ľcken und Brust trifft. Lennon schafft es irgendwie, weiterzulaufen und schlie√ülich im vorderen Vestib√ľl des Dakota zusammenzubrechen. Um ihn herum sind eine Reihe von Kassetten verstreut, die er hat'hatte gehalten.

Ein verängstigter Ono betritt das Gebäude und schreit: "John'Sekunden später alarmiert der Bauarbeiter Jay Hastings die Polizei. Der Beamte Steve Spiro kommt innerhalb weniger Minuten am Tatort an, und Lennon wird in das Roosevelt Hospital in der Nähe des Central Park in der 59th Street gebracht.

23:15. - Nach √Ąrzten in Roosevelt'In der Notaufnahme versucht Ono, Lennon zu retten, und wird vom Chefarzt der Notaufnahme angesprochen. Er teilt ihr mit, dass das medizinische Personal ihren Ehemann nicht wiederbeleben konnte. Lennon wird offiziell f√ľr tot erkl√§rt. Ono ist danach einige Minuten lang hysterisch. "Sie hat sich geweigert, das zu akzeptieren oder zu glauben", erinnerte sich Lynn in einem Interview mit der Washington Post. "F√ľnf Minuten lang wiederholte sie immer wieder, 'Es'ist nicht wahr Ich ziehe an'Ich glaube dir nicht. Sie'Du l√ľgst.'"Nachdem Ono sich wieder gefasst hat, bittet er Lynn zu warten, bis sie die Neuigkeiten √∂ffentlich verk√ľndet, damit sie Sean davon erz√§hlen kann.

ABC'Howard Cosell ist der erste, der die Nachricht verbreitet, dass Lennon gestorben ist, und unterbricht a Montagabend Fu√üball Spiel zwischen den New England Patriots und Miami Dolphins. Cosell k√ľndigt auch an, dass eine Sonderausgabe von Nightline wird 30 Minuten nach dem Spiel ausgestrahlt und liefert zus√§tzliche Informationen zum Musiker's Tod.

Ein Fan hält ein Foto von John Lennon in der Hand, als sich eine Menschenmenge versammelt, um um seinen Tod am 8. Dezember 2000 zu trauern & # x2014; 20 Jahre nach seinem Mord

Foto: NY Daily News Archive √ľber Getty Images

Nach dem Bericht & # x2014; und danach f√ľr einige Tage fortfahren & # x2014; Tausende von Lennon-Fans versammeln sich in der N√§he des Dakota, um den verstorbenen Musiker zu betrauern. Die √∂ffentliche Reaktion auf Lennon'Der Mord an John F. Kennedy gilt als der erste seiner Gr√∂√üenordnung seit seiner Ermordung. Mahnwachen finden weltweit an zahlreichen Orten statt.

Jedes Jahr im Dezember finden weltweit Veranstaltungen zum Gedenken an die Rock-Ikone statt's Tod und immerwährende Auswirkungen.

Von Jackie Nash

    MEHR GESCHICHTEN AUS DER BIOGRAFIE

    Ber√ľhmtheit

    In John Lennons und Paul McCartneys "unersetzlichem" Bond - und epischem Fall-Out

    Happenstance brachte eine der lebhaftesten Freundschaften der Musikgeschichte zusammen. Aber die Spannung zwang die Bandkollegen der Beatles auseinander - bis sie erfuhren, dass sie es einfach sein lassen sollten.

    • Von Rachel ChangSep 24, 2019
    Ber√ľhmtheit

    In John Lennons "Lost Weekend" -Periode

    Während einer 18-monatigen Trennung von Yoko Ono erreichte Lennon sowohl musikalische Höhen als auch persönliche Tiefen.

    • Von Colin Bertram 21. Juni 2019
    Ber√ľhmtheit

    Tonya Harding & Nancy Kerrigan: Eine Chronik von Kerrigans Angriff und den Folgen

    Der orchestrierte Angriff auf den Eiskunstläufer wurde "der Schlag, der auf der ganzen Welt gehört wird" genannt.

    • Von Eudie PakJun 27, 2019
    Ber√ľhmtheit

    Taylor Swift und Kanye West: Eine Chronik der jahrzehntelangen Fehde der Musiker

    Wir werden dich fertig machen lassen, aber die Achterbahn-Freundschaft zwischen Sänger und Rapper ist eine der größten Hassliebesbeziehungen aller Zeiten.

    • Von Eudie PakSep 18, 2019
    Ber√ľhmtheit

    Michael Jackson: Erinnerung an Leben und Tod des "King of Pop"

    Michael Jackson war 50 Jahre alt, als er am 25. Juni 2009 an einem Herzstillstand aufgrund einer Propofol-Vergiftung starb. Der King of Pop war nur zwei Monate vor seinem 51. Geburtstag - und hatte sich auf seine letzte Tour vorbereitet, "This Is It", die…

    • Von Jackie Nash 24. Juni 2019
    Ber√ľhmtheit

    Die letzten Tage von John Belushi: Was zu seinem pl√∂tzlichen Tod f√ľhrte?

    Der Komiker 'Animal House' wurde am 5. März 1982 im Chateau Marmont von LA tot aufgefunden.

    • Von Colin Bertram 21. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    Das Vermächtnis von John Lennons Lied "Imagine"

    Trotz fr√ľher Kritik hat die ehemalige Beatle-Hymne f√ľr den Frieden den Test der Zeit √ľberstanden.

    • Von Laurie Ulster 21. Juni 2019
    Ber√ľhmtheit

    Elton Johns vergangene Kämpfe mit Drogen und Alkohol

    Der Drogenmissbrauch des S√§ngers geriet au√üer Kontrolle, bis ihn ein sterbender Teenager dazu inspirierte, n√ľchtern zu werden und etwas zu bewirken.

    • Von Colin Bertram, 17. Juli 2019
    Kriminalität & Skandal

    Mary Kay Letourneau & Vili Fualaau: Ein Zeitstrahl ihrer verbotenen Beziehung

    Heute j√§hrt sich zum 10. Mal die Hochzeit von Mary Kay Letourneau und Vili Fualaau, die in den 90er Jahren f√ľr ihre skandal√∂se Lehrer-Sch√ľler-Beziehung sorgten, die sich schnell sexuell ver√§nderte. Sie war 34. Er war nur 12.

    • Von Paulette Cohn, 24. Juni 2019
    Wird geladen ... Weitere



    Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

    Biografien ber√ľhmter Pers√∂nlichkeiten.
    Ihre Quelle f√ľr echte Geschichten √ľber ber√ľhmte Leute. Lesen Sie exklusive Biografien und finden Sie unerwartete Verbindungen zu Ihren Lieblingsstars.