Pistol Pete Rollock Biografie

  • Piers Chambers
  • 0
  • 1295
  • 357
Pete Rollock, der als Junge an Nicky Barnes, den Heroinkönig, gebunden war, spielte in den Projekten der Bronx mit. Inmitten der Crack-Epidemie der 1980er Jahre verdiente er sich seinen Spitznamen "Pistol Pete", nachdem er sein eigenes Gang-Sex, Money, Murder ins Leben gerufen hatte.

Zusammenfassung

Peter Rollock (auch "Rollack"), der als Junge an Mr. Untouchable, den Heroin-Kingpin Nicky Barnes, gebunden war, wuchs in den Soundview-Projekten der Bronx auf. Mitten in der Crack-Epidemie der 1980er Jahre verdiente sich Rollock seinen Spitznamen "Pistol Pete", nachdem er seine eigene Bande gegründet hatte ). Er und seine Untergebenen gründeten die Organisation, um das Drogengeld zu waschen, und erweiterten ihre Aktivitäten außerhalb von New York. Rollock würde letztendlich gestehen, bei vielen seiner Rivalen den Abzug gedrückt zu haben, aber Gerechtigkeit würde es nicht'seinen mörderischen Ruf nicht aufhalten. Einmal hinter Gittern, setzte er fort, Morde zu orchestrieren. Um der Todesstrafe zu entgehen, nahm "Pistol Pete" Rollock im Alter von 25 Jahren ein Plädoyer für ein Leben hinter Gittern in Einzelhaft an.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Biografien berühmter Persönlichkeiten.
Ihre Quelle für echte Geschichten über berühmte Leute. Lesen Sie exklusive Biografien und finden Sie unerwartete Verbindungen zu Ihren Lieblingsstars.