Königin Latifah Biografie

  • Ezra Gilbert
  • 0
  • 1172
  • 360
Queen Latifah ist eine mit einem Grammy ausgezeichnete Rapperin, Plattenproduzentin und Schauspielerin, die für ihre Rollen in der Kinoadaption von "Chicago" und dem HBO-Film "Bessie" bekannt ist.

Wer ist Königin Latifah??

Die berühmte Musikerin und Schauspielerin Queen Latifah wurde am 18. März 1970 in Newark, New Jersey, geboren. Ihr Debütalbum, Alles Hoch auf die Königin, verkauft mehr als 1 Million Exemplare und die Single "EINHEIT." Verdiente Latifah ihren ersten Grammy Award. Latifah wurde auch für ihre Schauspielkunst gefeiert und erhielt 2002 ihre erste Oscar-Nominierung für ihren Auftritt im Blockbuster-Musical Chicago, und ein Emmy-Nicken für ihre Darstellung der Blues-Sängerin Bessie Smith im HBO-Film 2015 Bessie.

Frühen Lebensjahren

Die Rapperin, Plattenproduzentin und Schauspielerin Queen Latifah wurde am 18. März 1970 in Newark, New Jersey, als Dana Elaine Owens geboren. Latifah, das zweite Kind von Lance und Rita Owens, ist bekannt für ihre Sozialpolitik, ihre schauspielerischen Fähigkeiten und ihre Begabung für Reime. Als sie 8 Jahre alt war, gab ihr eine muslimische Cousine den Spitznamen Latifah, was auf Arabisch "zart und einfühlsam" bedeutet. 

Latifah begann im Chor der Shiloh Baptist Church in Bloomfield, New Jersey, zu singen und hatte ihren ersten öffentlichen Auftritt, als sie eine Version von "Home" als eine der beiden Dorothys in einer Produktion von sang Der Zauberer von Oz in St. Anne's Pfarrschule.

In ihrem ersten Schuljahr begann Latifah zwanglos in den Toiletten und Umkleideräumen zu singen und zu klopfen. In ihrem Juniorjahr gründete sie mit ihren Freunden Tangy B und Landy D eine Rap-Gruppe, Ladies Fresh, als Reaktion auf die Bildung einer weiteren jungen Frau's Gruppe. Bald erschien die Gruppe, wo immer sie konnten. 

Latifah's Mutter war ein Katalysator; Sie war in Kontakt mit den Schülern und der Musik. Sie lud Mark James ein, einen lokalen Discjockey namens D.J. Markiere den König 45, um bei einem Schultanz zu erscheinen. Der Keller von James's Eltern' Das Haus in East Orange, das mit elektronischen Geräten und Aufnahmegeräten ausgestattet war, wurde zum Treffpunkt von Latifah und ihren Freunden. Sie begannen sich "Flavour Unit" zu nennen.

Durchbruch-Album

James begann eine Karriere als Produzent und machte eine Demo-Aufnahme von Queen Latifah's rap Prinzessin der Posse. Er gab die Demo dem Wirt von Yo! MTV Raps, Fred Braithwaite (professionell als "Fab 5 Freddy" bekannt). Die Aufnahme erregte die Aufmerksamkeit der Mitarbeiterin von Tommy Boy Music, Dante Ross, die sofort Latifah unter Vertrag nahm, und veröffentlichte 1988 ihre erste Single "Wrath of My Madness". Der Track stieß auf positive Resonanz und bot ihr die Gelegenheit, eine Europatournee zu starten und im Harlem aufzutreten's berühmtes Apollo Theater. Im nächsten Jahr veröffentlichte Latifah ihr erstes Album, Alles Hoch auf die Königin, das fuhr fort, mehr als 1 Million Exemplare zu verkaufen.

Geschäftssinn

Als sie anfing, Geld zu verdienen, zeigte Latifah Interesse an Investitionen und steckte Geld in ein Feinkostgeschäft und einen Videogeschäft im Erdgeschoss der Wohnung, in der sie lebte. Sie erkannte, dass sie ein Händchen fürs Geschäft hatte und dass es eine Öffnung für sie in der Plattenproduktion gab.

1991 organisierte und übernahm Latifah die Leitung der Flavor Unit Records and Management Company mit Sitz in Jersey City, New Jersey. Bis Ende 1993 hatte das Unternehmen 17 Rap-Gruppen unter Vertrag genommen, darunter die sehr erfolgreiche Band Naughty by Nature. 1993 nahm Latifah ein von Jazz und Reggae beeinflusstes Album mit dem Titel auf Schwarze Herrschaft. Während das Album mehr als 500.000 Exemplare verkaufte, wurde die Single "U.N.I.T.Y." brachte Latifah 1995 ihren ersten Grammy Award ein.

Erfolg schauspielern

In den neunziger Jahren begann Latifah zu schauspielern. Sie gab ihr Kinodebüt in Spike Lee's interracial romanze drama Dschungelfieber (1991). Im folgenden Jahr erschien Latifah im Krimi Saft mit Omar Epps und Tupac Shakur. Sie landete bald eine Hauptrolle auf dem kleinen Bildschirm und erschien in der Sitcom Single leben von 1993 bis '98. Die Komödie, in der auch Kim Coles, Kim Fields und Erika Alexander mitwirkten, erwies sich als bahnbrechende Show. Es bleibt eine der wenigen Sitcoms, die sich auf eine Gruppe afroamerikanischer Frauen konzentriert.

Latifah war ein talentierter Darsteller, der sich weiterhin sowohl mit komödiantischen als auch mit dramatischen Themen befasste. Sie spielte 1996 die Hauptrolle's Schalten Sie es aus mit Jada Pinkett Smith und Vivica A. Fox, die einen lesbischen Bankräuber spielen. Zwei Jahre später tat sich Latifah mit Holly Hunter und Danny DeVito für die Komödie zusammen Laut leben. Sie erschien auch mit Denzel Washington und Angelina Jolie in Der Knochensammler (1999).

Oscar-Nominierung für 'Chicago'

Vielleicht Latifah'Die bis dato am meisten gefeierte Filmrolle kam 2002 in das Erfolgsmusical Chicago, mit Richard Gere, Catherine Zeta-Jones und Renee Zellweger. Ihre Darstellung der Gefängnismatrone Mama Morton gab ihr die Gelegenheit, sowohl ihr Gesangstalent als auch ihre schauspielerischen Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Für ihre Arbeit im Film erhielt Latifah eine Oscar-Nominierung als beste Nebendarstellerin. Sie hat verloren gegen Chicago Co-Star Catherine Zeta-Jones.

Latifah erhielt weiterhin gute Kritiken für 2003's romantische Komödie Das Haus niederreißen, Neben Steve Martin. Im folgenden Jahr erlebte sie eine gewisse Enttäuschung mit Taxi, in der Jimmy Fallon mitspielte. Die Komödie erwies sich als kritischer und kommerzieller Typ. Mit ihr erging es besser Schönheitssalon (2005) und ihre Voice-Over-Arbeit im Hit-Animationsfilm Ice Age: The Meltdown (2006).

2007 begeisterte Queen Latifah die Kinobesucher erneut mit ihrem musikalischen Talent. Sie erschien als Motormouth Maybelle in Haarspray mit John Travolta. Ihre Verbrechensbekämpfung Schlechtes Geld (2008) mit Diane Keaton und Katie Holmes wurde viel kälter aufgenommen. Zurück zum Drama, gab Latifah eine starke Leistung in Das geheime Leben von Bienen (2008).

Auf dem kleinen Bildschirm hat Latifah im Laufe der Jahre eine Reihe von Fernsehauftritten gezeigt, darunter auch in den Shows 30 Rock und Alleinstehende Frauen. Sie war auch in dem TV-Remake von 2012 mit von der Partie Stahlmagnolien mit Alfre Woodard, Phylicia Rashad und Jill Scott. 

Nachdem der Entertainer von 1999 bis 2001 eine Talkshow am Tag moderiert hatte, suchte er nach einer anderen Version von Die Queen Latifah Show im Herbst 2013Obwohl die Show Anfang 2015 abgesagt wurde, erholte sich Latifah später in diesem Jahr mit einer viel gepriesenen Darstellung der legendären Sängerin Bessie Smith im HBO-Film Bessie, Emmy und Golden Globe Nominierungen für ihre Arbeit. 

Latifah spielte den Wiz in der Fernsehproduktion des Musicals Der Wiz Live! im Jahr 2015 und fuhr fort, mit Jennifer Garner in dem Familiendrama mitzuspielen Wunder vom Himmel das folgende Jahr. 2017 trat sie dem Ensemble der schlüpfrigen Komödie bei Girls Trip, Das war ein Hit bei den Fans.

Andere Arbeit und Persönliches

Queen Latifah ist nicht nur Schauspielerin, sondern auch Sprecherin von CoverGirl Cosmetics. Sie hat sogar eine eigene Linie mit der Firma: The Queen Collection.

Latifah'Die Sexualität der Königin war über die Jahre hinweg Gegenstand von Gerüchten, doch die Königin weigert sich, sich mit solchen privaten Angelegenheiten zu befassen. "Ich habe kein Problem damit, über das Thema zu diskutieren, dass jemand schwul ist, aber ich habe ein Problem damit, über mein Privatleben zu sprechen", sagte sie Die New York Times "Es ist mir egal, ob die Leute meinen, ich sei schwul oder nicht. Nehmen Sie an, was Sie wollen. Sie tun es trotzdem."

Im März 2018 bestätigte sie den Tod ihrer Mutter nach einem langen Kampf mit einer Herzerkrankung.

(Profilfoto von Queen Latifah von J. Vespa / WireImage)

Videos

Queen Latifah - Vollständige Folge (TV-14; 45:07) Queen Latifah - Minibiographie (TV-14; 3:41)



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Biografien berühmter Persönlichkeiten.
Ihre Quelle für echte Geschichten über berühmte Leute. Lesen Sie exklusive Biografien und finden Sie unerwartete Verbindungen zu Ihren Lieblingsstars.