Die heilige Bernadette von Lourdes Biografie

  • Virgil Tyler
  • 0
  • 2537
  • 749
Die heilige Bernadette von Lourdes war vor allem als Heilige bekannt, die in einer Höhle in der Nähe von Lourdes Visionen von der Jungfrau Maria erhielt. Papst Pius XI. Heiligte sie 1933 als Heilige.

Zusammenfassung

Die heilige Bernadette von Lourdes wurde am 7. Januar 1844 in Lourdes, Frankreich, geboren. Sie erhielt ab 1858 mehrere Visionen von der Jungfrau Maria. Als sie diese Visionen meldete, versuchten die Zivilbehörden sie zu zwingen, ihre Konten zu widerrufen. Sie weigerte sich und es verbreitete sich die Nachricht über die Höhle, die sie mit angeblichen Wunderheilquellen gefunden hatte. Die Frau von Napoleon III. Half ihr, ihre Vision, eine Kirche in der Höhle zu bauen, zu verwirklichen. Lourdes entstand als Wallfahrtsort für Gläubige aus der ganzen Welt. Sie starb am 16. April 1879 und wurde 1933 von Papst Pius XI. Als Heilige kanonisiert.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Biografien berühmter Persönlichkeiten.
Ihre Quelle für echte Geschichten über berühmte Leute. Lesen Sie exklusive Biografien und finden Sie unerwartete Verbindungen zu Ihren Lieblingsstars.