Steven Tyler Biografie

  • Elmer Riley
  • 0
  • 1617
  • 44
Steven Tyler, der Leadsänger der beliebten Rockband Aerosmith mit Hits wie "Dream On" und "Walk This Way", war auch Richter bei "American Idol".

Wer ist Steven Tyler??

Steven Tyler wurde am 26. März 1948 geboren und begann mit Schlagzeug und Gesang, bevor er zum bombastischen, farbenfrohen Leader der Rockband Aerosmith wurde. Die Gruppe würde mit Hits wie & x201C; Dream On & x201D; & # x201C; Auf diese Weise gehen & # x201D; & # x201C; Liebe in einem Aufzug & # x201D; und & # x201C; Ich möchte nichts verpassen & # x201D; mehr als vier Jahrzehnte Ausdauer haben. Tyler diente auch als amerikanisches Idol Richter für zwei Jahre.

26Galerie26 Bilder

Frühes Leben und Aerosmith

Steven Victor Tallarico, besser bekannt als Steven Tyler, wurde am 26. März 1948 in Yonkers, New York, geboren. Tyler gilt als Sänger von Aerosmith als einer der Rocker's größte Schausteller. Als Sohn eines Musiklehrers begann er in jungen Jahren Schlagzeug zu spielen, konzentrierte sich dann aber auf das Singen.

Nachdem Tyler Ende der 1960er Jahre nach Boston gezogen war, lernte er schließlich die Musiker der Rockgruppe Aerosmith kennen. Berichten zufolge traf er sich mit dem Gitarristen Joe Perry und dem Bassisten Tom Hamilton, während sie in verschiedenen Bands in der Region Sunapee, New Hampshire, spielten. Der Gitarrist Ray Tabano (der später von Brad Whitford ersetzt wurde) und der Schlagzeuger Joey Kramer schlossen sich zu Aerosmith zusammen. Die Band spielte 1970 ihren ersten gemeinsamen Auftritt und teilte sich ein Apartment in Boston.

Kommerzieller Erfolg

1972 unterzeichnete Aerosmith einen Vertrag mit Columbia Records. Im folgenden Jahr erschien ihr selbstbetiteltes Debütalbum. Es zeigte das Lied "Dream On", das ein kleiner Hit war. In den frühen Tagen der Gruppe wurden viele Vergleiche mit den Rolling Stones gezogen, weil sie einen ähnlichen Blues-Sound und eine physische Ähnlichkeit zwischen Mick Jagger und Steven Tyler hatten. Aber mit ihrem dritten Album, Spielzeuge auf dem Dachboden (1975) entwickelte sich die Band zu einer eigenständigen Rockgruppe. Aerosmith bewies sein Talent für Hard Rock und punktete mit Hits wie "Sweet Emotion" und "Walk This Way".

Persönliche Probleme

Ihr Folgealbum Felsen (1976) verzeichnete trotz des Fehlens einer Breakout-Single ebenfalls starke Umsätze Zeichne die Linie (1977). Aber am Ende des Jahrzehnts brach die Band aus allen Nähten auseinander. Perry und Whitford verließen schließlich die Gruppe, während Tyler sich stark mit Drogen beschäftigte. Tyler hielt die Gruppe am Laufen, indem er neue Mitglieder hinzufügte, aber seine persönlichen Probleme wirkten sich auf seine kreativen Fähigkeiten aus und Aerosmith war nur ein Schatten seines früheren Selbst.

Comeback nach der Reha

Mitte der 1980er-Jahre hatte Tyler sich nach einem Rehabilitationsprogramm zusammengetan. Im Jahr 1986, Rap-Gruppe Run-D.M.C. überdachter Aerosmith's berühmte "Walk This Way" Single auf ihrem Aufsteigende Hölle Album. Die Wiedergabe enthielt Vocals von Tyler und Joe Perry und half, Aerosmith wieder ins Rampenlicht zu rücken. 

1987 hatte die Band ein erfolgreiches Comeback: In diesem Jahr veröffentlichte Aerosmith Dauerurlaub, mit den Hits "Dude (Looks Like a Lady)" und "Rag Doll". Die wiederbelebte Rock-Supergruppe hatte bei ihrem nächsten Versuch mehr kommerziellen Erfolg, Pumpe (1989) mit Liedern wie "Love in a Elevator" und "Janie"'s Got a Gun. "Mit dem Aufstieg von MTV wird die Band's Videos haben ihnen geholfen, eine neue Generation von Fans zu gewinnen.

Aerosmith'Die Siegesserie setzte sich 1993 fort's Holen Sie sich einen Grip, zum Teil von Singles wie "Livin" getrieben' am Rande, "" Cryin'"und" Verrückt ". Bis Ende der 1990er Jahre konnte die Gruppe ihre Chartdynamik nicht aufrechterhalten, aber Tyler und seine Bandkollegen waren immer noch ein großer Anziehungspunkt für Konzerte.

Gesundheitsprobleme

Gesundheitsprobleme traten auch bei den berühmten Darstellern auf. Er wurde 2006 einer Halsoperation unterzogen, die seine Gesangskarriere hätte beenden können. Zum Glück war das Verfahren ein Erfolg, aber Aerosmith musste die Hälfte seiner Nordamerika-Tour für dieses Jahr absagen. Ebenfalls 2006 gab Tyler bekannt, dass er wegen Hepatitis C, einer Lebererkrankung, behandelt worden war. 

2008 checkte Tyler in der Rehabilitationsklinik des Las Encinas Hospital in Pasadena, Kalifornien, ein, um sich von Operationen an mehreren Beinen zu erholen und Schäden an seinen Füßen zu reparieren. 2009 fiel Tyler während einer Aerosmith-Aufführung in South Dakota von der Bühne und brach sich die Schulter. Die Band war gezwungen, eine weitere Tour abzusagen.

Nach seinem Sturz im Jahr 2009 wurde berichtet, dass Tyler nicht zu Aerosmith zurückkehren würde. Einen Monat später bestätigte Joe Perry, dass Tyler gegangen war, um eine Solokarriere zu verfolgen, aber kurz darauf versicherte Tyler den Fans, dass er die Band nicht verlassen werde. 2010 startete der Frontmann mit Aerosmith auf der Cocked, Locked, Ready to Rock-Tour in mehr als 18 Ländern.

Trotz zahlreicher Herausforderungen in den Jahren 2009 und 2010 kehrte Tyler 2011 mit Aerosmith ins Studio zurück. Die Band veröffentlichte ein Album mit den größten Hits, Harte Liebe, im Jahr 2011 und folgte mit Musik aus einer anderen Dimension! im November 2012 ihr erstes vollständiges Album mit Originalmaterial seit 2001.

Memoiren und 'amerikanisches Idol'

Tyler's mit Spannung erwartete Autobiographie, Stört Sie das Rauschen in meinem Kopf??, wurde im Jahr 2011 veröffentlicht. Als Bestseller bietet das Buch einen Einblick in seine vielen wilden Heldentaten. Einige Kritiker vergleichen es mit Rolling Stone Keith Richard's grafische memoiren, Leben. Tyler hatte keine Angst, auf eigene Kosten zu scherzen und gab an, an der "Lead Singer Disease" zu leiden.

Tyler erzielte Anfang des Jahres einen weiteren Erfolg, als er Kandidaten für die beliebte Sänger-Reality-Show beurteilte amerikanisches Idol. Er, zusammen mit Jennifer Lopez und Randy Jackson, unterschrieb für eine weitere Saison bei den Richtern' Tisch im Jahr 2012.

Im Januar 2012 geriet Tyler jedoch unter Beschuss der Öffentlichkeit und der Medien. Seine weniger als herausragende Leistung der Nationalhymne vor einem NFL-Playoff-Spiel löste eine Welle der Kritik aus; Viele protestierten gegen die "pechvolle" Art und Weise, in der er "The Star-Spangled Banner" sang. Tyler antwortete nicht öffentlich auf seine Kritiker' Bemerkungen.

Im Juli 2012 gab Tyler bekannt, dass er nicht zurückkehren werde amerikanisches Idol für eine dritte Staffel. "Nach einigen langen, harten Gedanken, ich'habe es entschieden'Es ist Zeit für mich, meine Geliebte loszulassen, amerikanisches Idol, bevor sie 'kocht mein Kaninchen'," er sagte Rollender Stein, den Film referenzieren Verhängnisvolle Anziehungskraft. "Ich bin von meiner ersten Liebe abgewichen, Aerosmith, und ich'm zurück & # x2014; aber anstatt auf Händen und Knien zu betteln, habe ich zwei Fäuste in der Luft und ich'Ich trete mit meiner Band die Tür auf. In den nächsten Jahren wird es darum gehen, ernsthafte Ärsche zu treten & # x2014; die ultimative auditive Übernahme. "

Solo Arbeit

Nach mehr als vier Jahrzehnten im Geschäft veröffentlichte Tyler sein erstes Solo-Studio, Wir'Alles jemand von irgendwoher, Im Juli 2016 präsentierte das Album den Sänger, der sich in einen Country-Sound vertiefte und sogar eine neue Version des Aerosmith-Hits "Janie" lieferte'Ich habe eine Waffe. "

Im Jahr 2018 diskutierte Tyler die Höhen und Tiefen seiner Karriere mit Harvey Levin in der Fox News Show GEGENSTAND. "Ich habe eine süchtig machende Persönlichkeit, also habe ich bestimmte Drogen gefunden, die ich geliebt habe und nicht'Ich höre nicht auf, meine Kinder zu verletzen, mein Leben zu verletzen, meine Familie zu hemden, meine Band zu verletzen ", sagte der Rockstar." Es gab einen Punkt, an dem ich es nicht getan habe'Ich habe keine Band und auch keine'ist mir egal. "

Las Vegas Residenz

Im August 2018 bestätigten Tyler und Aerosmith, dass sich die Band für eine Residenz in Las Vegas angemeldet hatte. Ihr Zweien sind wild Geplant sind 18 Vorstellungen von Anfang April bis Juli 2019 im MGM's Park Theater.

Persönliches Leben

Tyler ist Vater von vier Kindern. 1976 hatte er eine Beziehung mit Model Bebe Buell; Sie haben eine Tochter, die Schauspielerin Liv Tyler. Er war von 1978 bis 1988 mit dem Model Cyrinda Foxe verheiratet. Sie haben eine Tochter, Model Mia Tyler. Er heiratete 1988 Teresa Barrick, mit der er zwei Kinder hat, Chelsea und Taj Monroe. Das Ehepaar wurde im Jahr 2006 geschieden. Tyler gab dann seine Verlobung mit dem Model Erin Brady im Jahr 2011 bekannt, bevor es Anfang 2013 gekündigt wurde.

Videos

Steven Tyler - Die frühen Jahre (TV-14; 2:26) Steven Tyler - Aerosmith's Erste Gelegenheit (TV-14; 2:06) Steven Tyler - Joe Perry verlässt Aerosmith (TV-14; 1:52) Steven Tyler - Aerosmith's Erstes Album (TV-14; 2:33) Jon Small - Gehen Sie diesen Weg (TV-PG; 2:01) Aerosmith - Walk this Way (TV-PG; 2:08) Steven Tyler - Minibiographie (TV-14; 4:07)



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Biografien berühmter Persönlichkeiten.
Ihre Quelle für echte Geschichten über berühmte Leute. Lesen Sie exklusive Biografien und finden Sie unerwartete Verbindungen zu Ihren Lieblingsstars.