Winzige Tim-Biografie

  • Magnus Crawford
  • 0
  • 6031
  • 891
Tiny Tim war ein Sänger und Musiker, der mit "Tip Toe Through the Tulips With Me" einen Hit hatte und in Shows wie Laugh-In und The Tonight Show zu Gast war.

Zusammenfassung

Der am 12. April 1932 geborene Tiny Tim trat in den 1960er Jahren in Greenwich Village als Sänger und Gitarrist / Ukulelist auf, bevor er in London zu Gast war Einlachen und Die Ed Sullivan Show. Bekannt für sein unverwechselbares Falsett, hatte er einen Hit mit seinem Remake von "Tip-Toe Through the Tulips With Me". Seine Hochzeit mit seiner Verlobten Miss Vicki am Die Tonight Show zog auch die meisten Zuschauer in der Geschichte der Show. Er starb am 30. November 1996.

Frühen Lebensjahren

Der Musiker Tiny Tim wurde am 12. April 1932 in New York, New York, als Herbert Buckingham Khaury geboren. Sein Vater, Butros Hanna Khaury, stammte aus dem Libanon und seine Mutter, Tillie Staff, war eine jüdische Frau aus Polen. Tim wuchs in den Washington Heights von New York City auf, wo er eine Vorliebe für amerikanische Lieder und Musik entwickelte, hauptsächlich vom späten 19. bis zum frühen 20. Jahrhundert. Als unglücklicher Schüler brach Tim die High School ab und lernte, wie man Gitarre und Ukulele spielt.

Karrierehöhepunkte

Schließlich nahm er den Namen Tiny Tim von Charles Dickens an und trat in Clubs der geschäftigen Musikszene von Greenwich Village auf. Er spielte auch bei Talentshows und Partys, oft unter verschiedenen Namen. Seine Eltern versuchten, ihn von seiner Karriere in der Musik abzubringen, aber Tiny Tim engagierte sich. Ein Auftritt im Film Du bist was du isst (1968) führte dazu, dass Tim am ausgebucht wurde Rowan und Martins lachen herein, eine äußerst beliebte Fernsehserie.

Seine hohe Falsettstimme, das Ukulelenspiel und sein ungewöhnliches Aussehen (Tim war über 1,80 m groß und trug sein dunkles, lockiges Haar bis zu den Schultern) überraschten Dan Rowan. aber Tiny Tim war ein Neuheitenhit. Er trat noch mehrmals auf Lachen Sie herein und wurde Stammgast bei Johnny Carson's Tonight Show. Tiny Tim fuhr fort, seinen Promi-Status aufzunehmen, zu touren und zu genießen.

Persönliches Leben

Tiny Tim heiratete zuerst am Tonight Show, 1969 lebten er und seine Frau Victoria Mae Budinger jedoch größtenteils getrennt voneinander. Sie ließen sich nach acht Jahren und einem Kind, Tochter Victoria Tulip, scheiden. Der kleine Tim würde zwei weitere Male heiraten, jedes Mal getrennt von seinen Frauen.

Tod

Tiny Tim erlitt 1996 einen Herzinfarkt, als er auf einem Ukulelen-Festival in Massachusetts auftrat. Nach drei Wochen wurde er aus dem Krankenhaus entlassen und warnte ihn, seine Tournee und Auftritte aufzugeben. Tiny Tim entschied sich jedoch für seine Kunst und erlitt am 30. November 1996 in Minneapolis einen tödlichen Herzinfarkt. Er verließ die Bühne, nachdem er "Tip-Toe Through the Tulips", sein bekanntes Lied, aufgeführt hatte, und starb eine Stunde später.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Biografien berühmter Persönlichkeiten.
Ihre Quelle für echte Geschichten über berühmte Leute. Lesen Sie exklusive Biografien und finden Sie unerwartete Verbindungen zu Ihren Lieblingsstars.