Wer ist Renate Blauel, Elton Johns Ex-Frau?

  • Elmer Riley
  • 0
  • 5504
  • 1220

1983 ver√∂ffentlichte Elton John das Lied "Kiss the Bride". mit Texten wie & # x201C; Ich m√∂chte die Braut k√ľssen, ja. & # x201D; Ein Jahr sp√§ter tat John genau das und k√ľsste seine neue Braut auf den Stufen von St. Marks anglikanischer Kirche in Darlinghurst, einem Vorort in der Innenstadt von Sydney, Australien.

Die Braut hie√ü Renate Blauel und trug ein wei√ües Brautkleid aus Seide und Spitze sowie einen goldenen herzf√∂rmigen Anh√§nger mit 63 Diamanten. Der Br√§utigam trug auch Wei√ü. Sein gl√§nzender Gehrock soll damals 1.000 Pfund gekostet haben und √ľber einem gestreiften Seidenhemd und einer Lavendelfliege getragen worden sein. John rundete das Outfit mit einem Bootsfahrerhut ab, der eine passende Lavendelband trug.

Es war eine Hochzeit zum Valentinstag, die die Aufmerksamkeit der Welt auf sich zog. Der extravagante und offen bisexuelle 36-jährige Popstar, der seine Liebe heiratet, der in Deutschland geborene 28-jährige Tontechniker nach einem Wirbelsturm.

Vier Jahre später ließen sie sich scheiden und gingen getrennte Wege. John ging auf Tournee und machte weiterhin Musik, die die Besten der Charts waren. Blauel ist praktisch verschwunden und hat seitdem nie mehr öffentlich von der Ehe gesprochen.

Elton John und Renate Blauel

Foto: Time Life Pictures / DMI / Die LIFE-Bildersammlung / Getty Images

John und Blauel heirateten drei Tage, nachdem sie sich verlobt hatten

Das Paar traf sich Anfang 1983 in London. Der geb√ľrtige M√ľnchner Blauel, der in Boulevardberichten oft als Kassettenreporter oder Tontechniker beschrieben wurde, wurde John am Ende seines Studiums vorgestellt Zu niedrig f√ľr Null Album. Leise und flei√üig im Vergleich zu Showman John, hatte Blauel den Traum, Plattenproduzent zu werden. Berichten zufolge war das Duo von der Musik besessen.

Weniger als ein Jahr sp√§ter kam John in Australien an Zu niedrig f√ľr Null Tour. Blauel war Teil des Gefolges und in der Zwischenzeit ein Vertrauter geworden. Am 10. Februar, beim Abendessen in einem indischen Restaurant, schlug John vor. Blauel nahm an und die Verlobung wurde der Presse am folgenden Tag angek√ľndigt. Die Hochzeit sollte drei Tage sp√§ter stattfinden.

Auch im Nachhinein schockiert die Hochzeit weiter. John hatte 1976 √∂ffentlich erkl√§rt, er sei bisexuell und viele seiner Mitmenschen waren bereits √ľberzeugt, er sei schwul. Sein bester Freund und Texter Bernie Taupin sah die Hochzeit als John, der eine Familie haben wollte. Johns Mutter Sheila k√ľndigte an, dass sie dem Brautpaar einen Kinderwagen als Hochzeitsgeschenk schenken werde, so Johns ehemalige interne Publizistin Caroline Boucher.

Vielleicht l√§sst sich die √úberraschung √ľber die Hochzeit am besten in der Gl√ľckwunschbotschaft von Rod Stewart zusammenfassen, die in der australischen Zeitung aufgezeichnet wurde. Mit Umschreibung eines j√ľngsten John-Hits schrieb Stewart: "Sie stehen zwar immer noch, aber wir sind alle auf dem Flur."

Renate Blauel und Elton John nach ihrer Hochzeit im Februar 1984

Foto: Patrick Riviere / Getty Images

Das Paar wurde nach vierjähriger Ehe geschieden 

Das Brautpaar wurde zu einer regelm√§√üigen Quelle von Spekulationen mit den Londoner Boulevardzeitungen, die behaupteten, die Gewerkschaft sei nie vollzogen worden, und es war lediglich ein Cover f√ľr Johns Homosexualit√§t, dass sie in getrennten Schlafzimmern schliefen und Blauel sich die meiste Zeit auf ihre Aufnahmen konzentrierte Werdegang. Sie war bei Johns 40. Geburtstagsfeier 1987 merklich abwesend, obwohl sie im M√§rz 1988 zum Geburtstag von Blauel √∂ffentlich zusammen gesehen wurden. Im November wurden sie geschieden.

Als die Trennung bekannt wurde, behauptete Blauel, dass sie und John sich einvernehmlich verabschiedeten und aufrichtig die Absicht hatten, die besten Freunde zu bleiben. gem√§√ü Menschen Zeitschrift. John hatte seit vor der Hochzeit mit Drogen- und Alkoholabh√§ngigkeit zu k√§mpfen und verglich seine urspr√ľngliche Entscheidung in einem Interview von 2008 mit Der Australier. "Ein Drogenabh√§ngiger denkt wie folgt:" Ich habe genug Freunde, und das hat mich nicht gl√ľcklich gemacht, also werde ich eine Frau haben. " das wird alles √§ndern. & # x2019; Und ich habe Renate geliebt. Sie ist ein gro√üartiges M√§dchen. Ich habe sie wirklich geliebt. Sie wissen jedoch, dass & # x2026; Es ist eines der Dinge, die ich in meinem Leben am meisten bereue und die ihr wehgetan haben. & # x201D;

Bald nach ihrer Scheidung gab John zu Rollender Stein dass er tatsächlich schwul und nicht bisexuell war. 2014 heiratete er seinen langjährigen Partner David Furnish und das Paar hat zwei Söhne, Zachary (geboren 2010) und Elijah (geboren 2013).

Elton John's verr√ľckteste Blicke

13Galerie13 Bilder

John gab er zu 'verweigert' wer er wirklich war

Wie Blauel vermied John es, √∂ffentlich √ľber die Ehe zu diskutieren. Doch 2017 ver√∂ffentlichte John auf seiner Australien-Tour eine Erkl√§rung zur Unterst√ľtzung der Homo-Ehe in diesem Land, die sich direkt an seine fr√ľhere Frau richtete. In einem Instagram-Beitrag, der von einem Bild von John und Furnish bei ihrer Hochzeit begleitet wurde, schrieb der S√§nger: "Vor vielen Jahren habe ich Australien f√ľr meine Hochzeit mit einer wundervollen Frau ausgew√§hlt, f√ľr die ich so viel Liebe und Bewunderung habe." Ich wollte mehr als alles andere ein guter Ehemann sein, aber ich leugnete, wer ich wirklich war, was meiner Frau Traurigkeit und gro√üe Schuldgef√ľhle und Bedauern verursachte. & # X201D; John lobte Furnish und ermutigte Australien, die Homo-Ehe als Ausdruck nicht des Verlangens, sondern der Liebe zu sehen.

Mit einem Scheidungsbescheid von 5 Millionen Pfund schl√ľpfte Blauel leise aus dem √∂ffentlichen Leben in ein Landhaus in Surrey, das John f√ľr sie gekauft hatte. Sie lebte weiterhin zur√ľckgezogen in England, bis sie Anfang der 2000er Jahre Berichten zufolge nach Deutschland zur√ľckkehrte, um sich um ihre alternden Eltern zu k√ľmmern. √úber ihren heutigen Aufenthaltsort ist wenig bekannt. √úber ihre Ehe mit John hat Blauel unersch√ľtterlich geschwiegen.¬†

Von Colin Bertram

Colin Bertram ist ein auf Unterhaltungs- und Nachrichtenjournalismus spezialisierter Schriftsteller und Herausgeber.

    MEHR GESCHICHTEN AUS DER BIOGRAFIE

    Ber√ľhmtheit

    Die wahre Geschichte von Elton John und John Reid, dem ehemaligen Manager des Sängers

    John Reid, der in "Rocketman" zu sehen war, war Elton Johns Geliebter und k√ľmmerte sich 28 Jahre lang um die Angelegenheiten des Popstars, bevor ein Epos herausfiel.

    • Von Colin Bertram, 17. Juli 2019
    Ber√ľhmtheit

    Elton Johns vergangene Kämpfe mit Drogen und Alkohol

    Der Drogenmissbrauch des S√§ngers geriet au√üer Kontrolle, bis ihn ein sterbender Teenager dazu inspirierte, n√ľchtern zu werden und etwas zu bewirken.

    • Von Colin Bertram, 17. Juli 2019
    Ber√ľhmtheit

    Lernen Sie Bernie Taupin kennen, den Autor hinter Elton Johns größten Hits

    Als Texter von Elton John seit mehr als 50 Jahren hat Bernie Taupin Songs wie "Your Song", "Bennie and the Jets" und "Crocodile Rock" geschrieben.

    • Von Colin Bertram, 17. Juli 2019
    Ber√ľhmtheit

    In der Liebesgeschichte von Elton John und David Furnish

    Zusammen haben der S√§nger und sein Ehemann seit mehr als einem Vierteljahrhundert zwei S√∂hne und Kreditkommunikation als Schl√ľssel zu einer dauerhaften Beziehung.

    • Von Colin Bertram, 17. Juni 2019
    Ber√ľhmtheit

    In John Lennons "Lost Weekend" -Periode

    Während einer 18-monatigen Trennung von Yoko Ono erreichte Lennon sowohl musikalische Höhen als auch persönliche Tiefen.

    • Von Colin Bertram 21. Juni 2019
    Ber√ľhmtheit

    Judy Garlands Privatleben war eine Suche nach Gl√ľck, das sie oft auf dem Bildschirm zeigte

    F√ľnf Ehem√§nner, Drogenmissbrauch und verkr√ľppelte mentale √Ąngste √ľberschatteten das berufliche Erbe des Stars in ihren letzten Tagen.

    • Von Colin BertramSep 25, 2019
    Ber√ľhmtheit

    Die letzten Tage von John Belushi: Was zu seinem pl√∂tzlichen Tod f√ľhrte?

    Der Komiker 'Animal House' wurde am 5. März 1982 im Chateau Marmont von LA tot aufgefunden.

    • Von Colin Bertram 21. Juni 2019
    Ber√ľhmtheit

    Lernen Sie Mary Austin kennen, die Frau, die Freddie Mercurys Herz gestohlen hat

    Sehen Sie sich Freddie Mercurys Beziehung zu Mary Austin an, der Frau, die Queens Song "Love of My Life" inspiriert hat.

    • Von Colin Bertram, 17. Juli 2019
    Ber√ľhmtheit

    Judy Garlands Leben war vor ihrem Tod 1969 in einer Abwärtsspirale

    Die pillenabh√§ngige und k√ľrzlich zum f√ľnften Mal verheiratete Schauspielerin f√ľhrte eine ber√ľchtigte Serie von Shows im Londoner Nachtclub Talk of the Town auf, bevor sie pl√∂tzlich verstarb.

    • Von Colin Bertram, 23. September 2019
    Wird geladen ... Weitere



    Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

    Biografien ber√ľhmter Pers√∂nlichkeiten.
    Ihre Quelle f√ľr echte Geschichten √ľber ber√ľhmte Leute. Lesen Sie exklusive Biografien und finden Sie unerwartete Verbindungen zu Ihren Lieblingsstars.