David Beckham Biografie

  • Elmer Riley
  • 0
  • 4640
  • 1221
Der großartige Fußballer David Beckham hat für Manchester United, England, Real Madrid und die L.A. Galaxy gespielt. Er ist verheiratet mit Victoria Beckham, auch bekannt als Posh von den Spice Girls.

Wer ist David Beckham??

Fußballstar David Beckham wurde am 2. Mai 1975 in London, England, geboren. Als Phänomen, fast von dem Moment an, als er zum ersten Mal einen Fußball treten konnte, begann Beckham, für Manchester United (England) zu spielen's legendäre Fußballmannschaft, im Alter von 18 Jahren und mit 20 Jahren ein Neuling. 2007 unterzeichnete er einen Fünfjahresvertrag über 250 Millionen US-Dollar mit der L.A. Galaxy. Im Mai 2013 gab er Pläne bekannt, in den Ruhestand zu treten.

2Galerie2 Bilder

Frau und Familie

Beckham ist seit 1999 mit Victoria Adams (bekannt als Spice Girls) verheiratet. Das Ehepaar hat vier Kinder: drei Söhne (Brooklyn, Romeo und Cruz) und eine Tochter (Harper).

Weltweiter Star für Manchester United

Beckham verschwendete wenig Zeit, um die englische Fußballlandschaft zu erkunden. Der talentierte Torschütze wurde zum Profifußballer ernannt' Verband Junger Spieler des Jahres 1997. Ein Jahr später war er eines der führenden Gesichter Englands's WM-Mannschaft.

Heirat mit Victoria Beckham

Seine Tapferkeit und sein gutes Aussehen boten auch außerhalb des Feldes viel Potenzial. Im Jahr 1998 Beckham, der'D hatte bereits einen Vertrag mit Adidas unterzeichnet und 13 Mio. USD an Werbeverträgen erzielt. Die Marke Beckham gewann erst an Wert, als er 1997 Victoria Adams, auch als "Posh Spice" der Spice Girls bekannt, kennenlernte. Die beiden verliebten sich schnell und am 4. März 1999 hatten sie ihr erstes Kind, einen Sohn Sie nannten Brooklyn Joseph. Zwei Monate später schlossen Beckham und Victoria bei einer üppigen 800.000-Dollar-Hochzeit in einem Schloss außerhalb von Dublin, Irland, den Bund fürs Leben.

Auf dem Feld hat Beckham nicht'Verpassen Sie keinen Beat. 1999 führte er Manchester United zum Premier League-Titel, zur FA Cup-Meisterschaft und zum Champions League-Titel. Dank eines Freistoßes in letzter Minute gegen Griechenland im Jahr 2001 qualifizierte sich England für die WM 2002. Im selben Jahr unterzeichnete Beckham einen Dreijahresvertrag über 22 Millionen US-Dollar, um bei Manchester United zu bleiben.

Aber Beckham'Die Zeit mit United war kürzer als gedacht. Im Jahr 2003 wurde er von Real Madrid im Rahmen eines Deals übernommen, der Beckham ans Licht brachte'Mit Manchester wächst die Kluft's Manager, Sir Alex Ferguson.

Spanische Fußballfans waren begeistert, dass ihr Erzrivale zu ihrem Team stieß. Die Amerikaner lernten ihn gerade mit der Veröffentlichung des Films kennen, mach es wie Beckham (2002), ein entzückender Film, der die Geschichte eines jungen Mädchens erzählt, das ihre Familie bockt's traditionelle Weise und verliebt sich in englischen Fußball.

Umzug in die LA-Galaxie

Amerika'Die Faszination für Beckham und sein Jahrzehnt der Dominanz gipfelte 2007, als der Fußballstar über den Atlantik zog, um einen gemeldeten Fünfjahresvertrag über 250 Millionen US-Dollar mit der LA-Galaxie zu unterzeichnen. Bei dem Umzug ging es auch darum, Victoria Beckham zu geben'Seine Karriere hat einen Schub bekommen (sie hat die Entscheidung, in die USA zu ziehen, mitgetragen), als es darum ging, Amerika zu geben's Major League Soccer einen Schuss in den Arm. Innerhalb von 48 Stunden nach der Unterzeichnung verkaufte das Galaxy mehr als 5.000 Dauerkarten.

Beckham'Seine Karriere seit dem Umzug in die USA war jedoch schwierig. Er'In seiner ersten Saison in LA war er von Verletzungen betroffen, hatte sich ein Knieband verstaucht und später aufgrund einer Achillessehnenverletzung die Chance verpasst, an der Weltmeisterschaft 2010 teilzunehmen.

Im Juli 2011 begrüßten er und seine Frau Victoria Beckham, die bereits drei Jungen zusammen hatten (Brooklyn, Romeo und Cruz), eine Tochter, Harper Seven, in ihrer Familie.

2012 setzte Beckham seinen Erfolg fort, indem er ein neues kommerzielles Unterfangen wagte und eine Unterwäschelinie für die Firma H & M startete. Als Teil von Beckham's Marketingkampagne mit H & M wurden in New York City sechs 10-Fuß-Statuen des Fußballstars in seiner Unterwäsche installiert; andere wurden in Los Angeles und San Francisco installiert.

Pensionierung

Am 16. Mai 2013 & # x2014; Nur wenige Tage nach dem Gewinn eines Titels mit dem französischen Verein Paris Saint-Germain & # x2014; Der 38-jährige Beckham gab bekannt, dass er zum Ende der Saison 2013 in den Ruhestand treten und seine 21-jährige Fußballkarriere beenden werde.

"Ich würde nicht'Ich habe das, was ich heute getan habe, ohne meine Familie erreicht. ich'Ich bin dankbar für meine Eltern' Ein Opfer, das mich dazu brachte, meine Träume zu verwirklichen ", sagte Beckham in einer Erklärung." Ich schulde alles Victoria und den Kindern, die mir die Inspiration und Unterstützung gegeben haben, so lange auf höchstem Niveau zu spielen ... Wenn Sie es gesagt hätten Als kleiner Junge hätte ich für meinen Jugendclub Manchester United gespielt und Trophäen gewonnen. Stolz war ich Kapitän und spielte mehr als 100 Mal für mein Land. Ich hätte Ihnen gesagt, dass ich für einige der größten Clubs der Welt antreten würde eine Fantasie. ich'Ich bin glücklich, diese Träume verwirklicht zu haben. "

Bis 2013 wurde Beckham als England anerkannt's wohlhabendster Sportler, der Berichten zufolge jährlich mehr als 46 Millionen US-Dollar verdient. Im folgenden Jahr kündigte Beckham Pläne & # x2014; zusammen mit anderen Investoren & # x2014; die Major League Soccer-Franchise mit einem neuen Team in Miami zu erweitern. 

Philanthropie

Beckham war im Laufe der Jahre an zahlreichen Wohltätigkeitsaktionen beteiligt, insbesondere als UNICEF-Botschafter in Großbritannien im Bereich der Kinder- und Sportentwicklung.

Frühe Jahre

David Beckham wurde am 2. Mai 1975 in Leytonstone, London, England, als Tochter von Ted Beckham, einem Maschinenschlosser, und seiner Frau Sandra, einer Friseurin, geboren'Es ist nur ein Sohn. Als mittleres Kind zwischen zwei Schwestern wuchs Beckham mit Eltern und Geschwistern auf, die begeisterte Fans von Manchester United in England waren's legendäres Fußball-Franchise.

Schon früh zeigte Beckham sein eigenes Versprechen als Fußballspieler und gewann mit elf Jahren den begehrten Wettbewerb der Bobby Charlton Soccer Schools National Skills. Sein Talent erregte bald die Aufmerksamkeit der Manchester United-Offiziellen, die ihn baten, es für den Verein auszuprobieren's Jugendliga. Mit 16 Jahren hatte Beckham sein Zuhause verlassen und spielte für United's Trainingsabteilung. Zwei Jahre später gründete er den Verein und bis 1995 war er ein Vollzeitstarter.

Videos

David und Victoria Beckham - Berühmtes Paar (TV-PG; 0:38) David Beckham - Minibiographie (TV-PG; 3:56)



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Biografien berühmter Persönlichkeiten.
Ihre Quelle für echte Geschichten über berühmte Leute. Lesen Sie exklusive Biografien und finden Sie unerwartete Verbindungen zu Ihren Lieblingsstars.