Dean Butler erinnert sich an Little House Tage und Michael Landon (INTERVIEW)

  • Virgil Tyler
  • 0
  • 3904
  • 536

Die Besetzung 'Kleines Haus,' Staffel 6.

Kleines Haus in der Prärie, basiert auf den gleichnamigen klassischen Büchern von Laura Ingalls Wilder, die am 11. September 1974 bei NBC ihr Fernsehdebüt feierten und das Leben in der arbeitsamen Stadt Walnut Grove im US-Bundesstaat Minnesota im späten 19. Jahrhundert mit dem Schwerpunkt bildlich darstellten die Ingalls Familie und ihre Farm.

In der beliebten Fernsehserie, die bis 1983 neue Folgen lief und immer noch weltweit in Wiederholungen zu sehen ist, waren Michael Landon, Melissa Gilbert, Melissa Sue Anderson und Alison Arngrim zu sehen, und Dean Butler stieß in der sechsten Staffel als der große Almanzo Wilder zur Besetzung.

Almanzo wurde schnell ein fester Bestandteil des Lebens in Walnut Creek, und sowohl Nellie (Arngrim) als auch Laura (Gilbert) wetteiferten darum, seine Zuneigung zu gewinnen. Laura gewann schließlich, als Almanzo sie heiratete.

Nun zu Ehren von Lionsgate Home Entertainment's Veröffentlichung des Remasters Kleines Haus in der Prärie In der sechsten Staffel spricht Butler exklusiv mit Bio über seine Zeit in der erfolgreichen NBC-Serie, in der er mit Michael Landon zusammenarbeitet, wie es war, ein TV-Herzensbrecher zu sein, und wie er's bis jetzt und mehr!

Als du der Besetzung von beigetreten bist Kleines Haus, Hattest du ein Gefühl dafür, was für eine besondere Show es war? Dass die Leute sich all diese Jahre später immer noch dafür interessieren würden?

Dean Butler

Interessanterweise ziehe ich an'Ich weiß nicht, dass wir als Mitglieder der Besetzung uns dessen bewusst waren, aber Michael Landon war sich dessen sehr bewusst. Es würde in Gesprächen auftauchen. Er sagte Dinge wie: "Die Leute werden diese Show sehen, lange nachdem so viele andere zeitgenössische Programme vergessen wurden."

Ich denke, er hatte das Gefühl, dass die grundlegenden Werte, die die Show für die Menschen darstellte, für einen langen Zeitraum in Resonanz bleiben würden. Sie waren't unterliegt der Mode & # x2014; obwohl wir einige leicht hatten '80er Jahre Haare bei den Männern & # x2014; Aber im Grunde waren die Shows Zeitkapseln. Sie waren alt, als sie neu waren, und das machte sie zeitlos.

Apropos Michael, wie war es, mit ihm zu arbeiten??

Michael trug die vier großen Hüte, die Sie für eine Serie tragen: Er war der ausführende Produzent, der Star, der Hauptautor und der Regisseur. Also hatte er den Finger am Puls von allem, was wir taten. Er hatte eine kristallklare Vorstellung davon, was wir zu tun versuchten. Also Leute die lieben Kleines Haus Ich kann Michael Landon für seine Vision von dem danken, was es sein sollte.

Er war wirklich die einzige Stimme. Natürlich schickte NBC Notizen zu Drehbüchern, aber im Grunde waren sie sehr bescheiden, kleine Notizen, und Michael tat, was er wollte, unabhängig davon. Ich denke, es war eine seltene Position, da die Show aus der Sicht des Ratings so stark war, dass ich denke, dass Programmmanager bei NBC Michael für einen Typ hielten, dem man vertrauen kann, weil er Woche für Woche liefert. Es war also ein sehr wichtiges Stück vom Pfau's Vermögen.

Kannst du erzählen, wie es war, am Set zu sein??

Kleines Haus war ein sehr entspannter, selbstbewusster Satz. Die Leute wussten, dass sie in etwas Gutes verwickelt waren. Sie wussten, dass es funktionierte. Ich meine da'Es ist kein Erfolg, den Menschen ein entspanntes Gefühl des Vertrauens zu geben. Die Show war erfolgreich, und ich glaube, die Leute haben das mitgenommen. Es war eine sehr effiziente Show. Ich denke, eines der Dinge, über die wir als Gruppe immer sprechen und an die wir uns erinnern, ist, wie effizient unsere Tage waren.

Butler und Melissa Gilbert. (Foto: Lionsgate)

Michael konnte schießen; Er könnte einen Tag in 10 Stunden schaffen. Sie könnten in 10 Stunden sechs, sieben, acht Seiten aufnehmen und mit Ihrer Familie zum Abendessen zu Hause sein. Er hatte eine große Familie und wollte zum Abendessen zu Hause sein. Er wollte, dass seine Crew zum Abendessen zu Hause war. Die Stunden waren wahrscheinlich die großzügigsten Stunden aller Ein-Kamera-Dramen, die zu dieser Zeit in Hollywood gedreht wurden.

Es war also nur eine fein abgestimmte Uhr, und Michael ließ sie locker. Er war einfach ein unglaublicher, praktischer Witzbold, der die ganze Zeit lustig war. Manchmal konnte der Humor etwas salzig werden, aber er war ein Typ's guy, und alle haben es geliebt. Es war also ein glücklicher Moment.

War er der einzige, der praktische Witze machte? Hat sich jemand anders dafür entschieden??

Michael war der Alpha-Mann in der Show. Man muss ein ziemlich selbstbewusster Typ sein, um mit Michael Landon auf diesem Level zu spielen. Aber Victor French konnte es schaffen. Sie'Ich kannte mich schon lange, also konnte er es tun.

Michael hat die Show geleitet und Michael hat den Humor vorangetrieben. Die Mädchen & # x2014; die Melissas und Alison Arngrim & # x2014; zwischen ihnen verlief eine ganz andere Dynamik. Ich war dazwischen. Als ich reinkam, war ich der junge Mann, ein neuer Mann in der Show einer gut geölten Maschine. Michael war für Erwachsene zuständig, Melissa Gilbert für Kinder. Es gab also eine andere Dynamik um uns herum, aber Michael war der Typ.

Als sich Almanzo der Besetzung anschloss, galt er als Herzensbrecher. Ist dir das in dein wirkliches Leben gefolgt?? 

Dort'Zweifellos haben mir junge Frauen im ganzen Land viel Aufmerksamkeit geschenkt. Es war wirklich eine unglaublich schmeichelhafte Sache. Zuerst war ich ein bisschen fassungslos, weil ich'Ich war noch nie in der Primetime und noch nie in etwas so Großes verwickelt. Man muss bedenken, dass man, wenn man in diesen Jahren in der besten Zeit war, ein Publikum von 20 Millionen Menschen hatte, wenn man erfolgreich war. Niemand'Ich habe jetzt solche Zahlen.

Die Ingalls Familie. (Foto: Lionsgate)

Sie waren also sehr schnell vielen Menschen bekannt, und wenn die Leute positiv auf Sie reagierten, fühlten Sie es. Das war es bestimmt nicht'John Travolta-ähnliche Verrücktheit mit Willkommen zurück, Kotter wo er, ich'Ich bin sicher, könnte nicht'An diesem Punkt bewegen Sie sich nirgendwo hin. Für mich war das nie so. Ich denke, die Art der Show hat zu einer viel respektvolleren Reaktion geführt. Aber ich habe auf jeden Fall viel Aufmerksamkeit bekommen, viel Post, und ich fühlte mich sehr'Ich würde sagen, sehr geschätzt, als ich in der Öffentlichkeit war.

Ich ziehe an'Ich weiß nicht, ob Sie es gesehen haben, aber Old World Wisconsin hat ein Kleines Haus in der Prärie Ausstellung, die am 31. Juli endet, wo die Menschen tatsächlich gehen und die Erfahrung haben, sich in Kostüme kleiden und die Hausarbeiten erledigen können. Also, was denkst du über die Hingabe der Kleines Haus Fans, die Jahre nach der Show dort endeten'Es ist immer noch dieses Interesse?

Ich denke, sie haben das Programm geliebt. Die Leute, die das Programm geliebt haben, haben es wirklich geliebt. Ich meine, die Show war seit 1974 nie mehr in der Luft. Seitdem ist sie ständig in der Luft. Es'Es lief nicht nur im Fernsehen, sondern jetzt mit allen Heimvideo- und Streaming-Technologien äußerst erfolgreich'Auf diese Weise wird ein ganz neues Publikum erreicht, was sehr mächtig ist.

Denkst du Kleines Haus weiterhin mit dem Publikum Resonanz, weil es's über die Familie?

Gut dort's keine Frage & # x2026; Sie mochten nicht nur die Fernsehsendung, sondern auch das Ausgangsmaterial, die Laura Ingalls Wilder-Bücher. Ihre acht Romane, die sie 1932 zum ersten Mal schrieb, schwingen sehr stark mit der amerikanischen Erfahrung mit.

Unsere Fangemeinde ist & # x2026; Ich würde nicht'sag es nicht's geteilt, aber es gibt Leute, die lieben Kleines Haus, die sich wirklich auf die serie konzentrieren. Dann dort'Es ist eine ganze andere Gruppe von Menschen, die lieben Kleines Haus, dessen Faszination sich fast ausschließlich auf die Bücher von Laura Ingalls Wilder konzentriert. Dann gibt es eine hybride Gruppe in der Mitte, die beide liebt.

Also die Basis der Menschen'Die Liebe zu ihr gründet sich auf die Literatur, die die Menschen seit Jahren und Jahren verehren.

Also was machst du jetzt?

Ich trat wirklich von der Schauspielerei zurück. Nach Kleines Haus, Ich habe eine Serie namens gemacht Das neue Gidget, dann habe ich getan In den Wald Auf dem Broadway. Ich tourte international mit Westseiten-Geschichte. Ich habe ein Feature namens gemacht Wüstenherzen, aber in der späten 'In den 90ern habe ich wirklich angefangen, mich von der Schauspielerei in die Produktion zu verwandeln. ich'Ich spreche jetzt mit Ihnen aus Orlando, Florida, wo ich'Ich bin Produzent bei Golf Channel, das Teil des NBC-Sportkomplexes ist.

Ich produziere eine Show namens Feherty. Es'Es ist eine Unterhaltungs-Talkshow, die sich um Golfpersönlichkeiten dreht, aber David Feherty hat eine viel breitere Anziehungskraft als nur Golf. ich'Ich hatte wirklich eine tolle Zeit damit. Ich bin also nicht nur der Produzent dieses Programms, sondern auch des dokumentarischen Inhalts.

Michael Landon, muss ein wirklich gutes Beispiel für das gewesen sein, was Sie getan haben'Produzieren jetzt.

Oh mein Gott. Es gibt keinen Tag, ich tue nichts als Produzent, was ich anziehe'Ich frage mich nicht, auf einer bestimmten Ebene: Was würde Michael tun??

Bleibst du mit jemandem aus der Serie in Kontakt, wie den Melissas oder Alison??

Oh ja klar, wir bleiben alle in Kontakt. Wir ziehen an'Sie sehen sich nicht ständig, aber wir alle haben einen Puls aufeinander. Wir lassen uns gegenseitig wissen, was wir tun'mache ich. Also da'Es ist definitiv eine Verbundenheit unter uns. Ich denke, wir alle wissen, dass wir'Es ist ein Teil von etwas ganz Besonderem, und ich denke, wir schützen diese einzigartige Beziehung wirklich gut miteinander. 

Kleines Haus in der Prärie Staffel 6 wird am 15. Juli auf Blu-ray (plus Digital HD) und DVD (plus Digital) erhältlich sein.

Von Paulette Cohn

    MEHR GESCHICHTEN AUS DER BIOGRAFIE

    Nostalgie

    "Kleines Haus in der Prärie": Wo sind sie jetzt??

    Heute vor vierzig Jahren erschienen Pa, Half-Pint und der Rest der Ingalls-Familie in der ersten Folge von "Little House on the Prairie" auf unseren Fernsehern. Zu Ehren des TV-Klassikers werfen wir einen Blick auf die Schauspieler, die einige unserer Lieblingsfiguren und ihr Leben nach Walnut Grove spielten.

    • Von Deva Dalporto, 24. Juni 2019
    Nostalgie

    Besetzung 'Full House': Wo sind sie jetzt??

    Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der letzten "Full House" -Episode schauen wir uns an, wie sich die Besetzung über die Jahre entwickelt hat ... und wie sie sich über den Neustart mit Netflix im nächsten Jahr fühlt!

    • Von Sara Kettler, 21. Juni 2019
    Nostalgie

    Bob Ross: 13 glückliche kleine Fakten über den legendären PBS Painter

    Zu Ehren des heutigen Geburtstages des Fernsehmalers enthüllen die Bob-Ross-Autoren Kristin G. Congdon, Doug Blandy und Danny Coeyman 13 lustige Fakten über den Mann hinter dem Phänomen der "fröhlichen kleinen Bäume".

    • Von Bio Staff 17. Juni 2019
    Berühmtheit

    Die letzten Tage von Michael Jackson

    Am Vorabend einer angekündigten Comeback-Tour war ein gebrechlicher King of Pop süchtig nach verschreibungspflichtigen Medikamenten und hoch verschuldet.

    • Von Colin Bertram, 24. Juni 2019
    Nostalgie

    "Happy Days" Cast: Wo sind sie jetzt??

    Ein Rückblick auf die „Happy Days“ -Besetzung, die auf der erfolgreichen Sitcom der 1970er-Jahre rockte und rollte.

    • Von Laurie Ulster, 18. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    Wenig bekannte Fakten über die Geschichte der Schwarzen

    Februar ist der Monat der schwarzen Geschichte, was bedeutet, dass wir uns jedes Jahr an die Afroamerikaner erinnern, die Geschichte geschrieben haben und Amerika zu dem gemacht haben, was es heute ist. Hier sind 120 Fakten, die Sie vielleicht nicht kennen.

    • Von Bio Staff 24. Juni 2019
    Nostalgie

    30-jähriges Jubiläum von Live Aid: The Day Rock and Roll veränderte die Welt

    Heute, am 30. Jahrestag von Live Aid, ist der Erfolg der Veranstaltung, das Bewusstsein für die Hungersnot in Afrika und das Geld für Hilfsprogramme zu schärfen, beeindruckend.

    • Von Catherine McHughJun 18, 2019
    Geschichte & Kultur

    Wie Jacqueline Kennedy das Weiße Haus verwandelte und ein bleibendes Erbe hinterließ

    Die First Lady überwand die politischen Einwände und den Mangel an Geldern, um eine umfassende Restaurierung des Weißen Hauses in Gang zu setzen, die jede Ära des Präsidenten abdeckte und das Land begeisterte.

    • Von Sara Kettler, 18. Juni 2019
    Nostalgie

    TV-Stars, die die 70er Jahre regierten

    Alan Alda wird heute 80 Jahre alt. Um den geliebten Schauspieler zu feiern, werfen wir einen Blick zurück auf seine Regierungszeit als legendärer TV-Star der 70er Jahre und werfen einen Blick auf einige andere Promis, die auch das Jahrzehnt beherrschten.

    • Von Laurie Ulster 24. Juni 2019
    Wird geladen ... Weitere



    Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

    Biografien berühmter Persönlichkeiten.
    Ihre Quelle für echte Geschichten über berühmte Leute. Lesen Sie exklusive Biografien und finden Sie unerwartete Verbindungen zu Ihren Lieblingsstars.