Georgia O'Keeffe und 5 Künstlerinnen, die durch ihre Arbeit Pioniere waren

  • Piers Chambers
  • 2
  • 2932
  • 447

Kunsthistorikerin Linda Nochlin's Erkundungsaufsatz von 1971 "Warum gab es keine großartigen Künstlerinnen?" Die Art und Weise, in der Institutionen im Laufe der Geschichte Frauen daran gehindert haben, Künstlerinnen zu sein, sowie das Wesen des künstlerischen Genies selbst wurden abgewogen. Nochlin's Aufsatz veranlasste Historiker, im Laufe der Geschichte nach außergewöhnlichen Künstlerinnen zu suchen, die'haben bedeutende Beiträge zu ihren Feldern angeboten.

Während es viele zur Auswahl gab, sind hier sechs Frauen aus der ganzen Welt, die den Status Quo durch ihre bahnbrechende Arbeit in Frage stellten.

Georgia O'Keeffe - Amerikanischer Maler 

Georgia O'Keeffe posiert draußen neben einer Staffelei mit einer Leinwand aus ihrer Serie, 'Becken-Reihe rot mit Gelb,' in Albuquerque, New Mexico im Jahr 1960

Foto: Tony Vaccaro / Getty Images

Die Kunstwelt des 20. Jahrhunderts wäre ohne Georgia O nicht dieselbe'Keeffe, der zum Synonym für die American Modernist Movement wurde und dazu beitrug, die Geschlechtsskala im von Männern dominierten Genre zu bestimmen.

Ihre großformatigen Blumenbilder und Landschaften in New Mexico waren einige ihrer charakteristischen Kreationen, die konventionelle Malstile in Frage stellten und sie zur berühmtesten amerikanischen Malerin ihrer Zeit machten.

1977 erhielt sie die Presidential Medal of Freedom und nach ihrem Tod wurde sie mit einem eigenen Museum geehrt, das 1997 in Santa Fe, New Mexico, eröffnet wurde.

Frida Kahlo - Mexikanische Malerin

Frida Kahlo

Foto: Getty Images

Wie O.'Keeffe, die Kunst des 20. Jahrhunderts, wird durch die bahnbrechende Arbeit der mexikanischen Malerin Frida Kahlo neu definiert.

Bevor Kahlo eine weltberühmte Malerin wurde, wollte sie eine Karriere in der Medizin verfolgen. Das änderte sich jedoch, als sie 1925 in einen katastrophalen Busunfall verwickelt war, der sie für den Rest ihres Lebens verstümmelte und Schmerzen lähmte.

Während sie sich von ihrem Unfall im Krankenhaus erholte, begann Kahlo zu malen und damit ihr neues Leben'Der Zweck war geboren. Am berühmtesten für ihre surrealistischen Selbstporträts, die oft symbolische physische und psychische Narben zeigten & # x2014; wie das von Die zwei Fridas (1939) & # x2014; Kahlo entwickelte sich zu einem der größten modernen Maler aller Zeiten.

"data-full-height =" 2000 "data-full-src =" https://www.biography.com/.image/c_limit%2Ccs_srgb%2Cfl_progressive%2Ch_2000%2Cq_auto:good%2Cw_2000/MTYwNTE0NjgzNDQ1NdzOTzOTz and-frida-kahlo-1907 --- 1954-lesen-und-arbeiten-in-einem-studio-kahlos-selbstporträt-der-zwei-fridas-1939-hängt-im-hintergrund-mit-anderen- arbeitet-foto-von-hulton-archivegetty-images.jpg "data-full-width =" 1569 "data-image-id =" ci023a4341500124ab "data-image-slug =" 2_Diego Rivera und Frida Kahlo (1907 - 1954) lesen und arbeite in einem studio. Kahlo's Selbstporträt, 'Die zwei Fridas' (1939) hängt mit anderen Werken im Hintergrund. (Foto von Hulton Archive: Getty Images) "data-public-id =" MTYwNTE0NjgzNDQ1NDUzOTk1 "data-source-name =" Foto: Hulton Archive / Getty Images "data-title =" Seite an Seite arbeiten ">

FOTOS: Frida Kahlo & Diego Rivera's Bunte Beziehung

8Galerie8 Bilder

Tazuko Sakane - Japanischer Filmemacher

Tazuko Sakane

Foto: Das Museum von Kyoto

Tazuko Sakane stammt aus einer wohlhabenden Familie und hat dank ihres Vaters, der sie oft ins Kino führte, ihre Liebe zum Film gepflegt. Mit seiner Hilfe lernte sie den berühmten Regisseur Kenji Mizoguchi kennen, der ihr eine Stelle als Drehbuchkritikerin anbot. Mizoguchi erkannte ihr Potenzial und beförderte sie zum Redakteur und dann zum Regieassistenten.

Trotz dieser Beförderungen musste sich Sakane immer noch mit schwerer sexueller Diskriminierung auseinandersetzen und schnitt sich die Haare und kleidete sich wie ihre männlichen Kollegen, um Belästigungen vorzubeugen. Sie wurde Japan's erste Regisseurin im Jahr 1936 mit Hatsu Sugata, ihr erster und einziger abendfüllender Spielfilm. Sie wurde auch eine wegweisende Dokumentarfilmerin, die in die chinesische Region Mandschurei reiste, um die Folgen des Krieges mit Japan zu filmen. Nach Kriegsende setzte ihr Land eine neue Richtlinie durch, wonach Direktoren einen Universitätsabschluss vorweisen mussten, der ihr keine andere Wahl ließ, als als Drehbuchautorin und / oder Redakteurin herabgestuft zu werden. Sie arbeitete in diesen Rollen weiter, bis sie im Alter von 46 Jahren in den Ruhestand ging.

Luisa Roldán - Spanische Bildhauerin

Saint Gines de la Jara von La Roldana

Foto: GABRIEL BOUYS / AFP / Getty Images

Luisa Roldán, bekannt als "La Roldana", ist die erste nachgewiesene Bildhauerin in Spanien. Roldán wurde von ihrem Vater unterrichtet, der selbst ein berühmter Barockbildhauer war. Er heiratete auch einen Bildhauer, aber ihre Arbeit galt als überlegen.

Berühmt für ihre religiösen farbenfrohen Holzstatuen, die beschrieben wurden als "klar abgegrenzte Profile, dicke Haarsträhnen, wogende Vorhänge und mystische Gesichter mit zarten Augen, strickenden Brauen, rosigen Wangen und leicht geöffneten Lippen", feierte Roldán Skulpturen wie Virgen de la Soledad, Maria Magdalena, Jesus und Johannes der Täufer. Sie diente auf den königlichen Höfen von Karl II., Philipp V. und dem Herzog von Infantado.

Trotz ihrer hohen Verbindungen starb Roldán jedoch in Armut, was für Künstler ihrer Zeit durchaus üblich war.

Virginia Oldoini - Italienischer Fotokünstler

Virginia Oldoini c. 1865

Foto: adoc-photos / Corbis über Getty Images

Obwohl sie es nicht tat'Die italienische Aristokratin Virginia Oldoini (alias La Castiglione) spielte eine wichtige Rolle in der Fotografie, um die Fotos selbst zu machen's Ursprünge. Neben als Napoleon III bekannt'Oldoini, die Geliebte, war auch dafür bekannt, einer der ersten Pioniere des "Selfies" zu sein.

Als Regisseurin von Pierre-Louis Pierson, der schließlich 700 Bilder von ihr aufzeichnete, dokumentierte Oldoini ihre dramatischsten Momente & # x2014; von ausgefallenen Kostümen (wie ihrem "Queen of Hearts" -Kleid) bis hin zum Freilegen ihrer nackten Gliedmaßen, was zu dieser Zeit eine riskante Geste war.

Es'Es ist wichtig anzumerken, dass Oldoini kein passives Thema war. Sie war stets akribisch und spezifisch in Bezug auf Pierson und wählte Inhalt, Winkel und Maßstab jedes Porträts aus. Das Ergebnis sind einige der faszinierendsten und seltsamsten Porträts, die jemals in diesem Genre dokumentiert wurden's Geschichte.

Jessie Willcox Smith - Amerikanischer Illustrator 

Eine Illustration von Jessie Wilcox Smith

Foto: Buyenlarge / Getty Images

Obwohl sie die Stimmung und den Ausdruck von Kindern auf außergewöhnliche Weise einfangen konnte, war die Illustratorin Jessie Willcox Smith selbst nie eine Frau oder Mutter. Smith erlangte während des Goldenen Zeitalters der amerikanischen Illustration Berühmtheit und wurde bekanntermaßen Teil der Red Rose Girls, einer kleinen Gruppe angesehener weiblicher Illustratoren in Philadelphia.

Smith arbeitete weiter für Premierenmagazine wie McClure's, Harper's Basar und Schreiber und illustrierte über 60 Bücher in ihrer Karriere, darunter Louisa May Alcott's Kleine Frau, Robert Louis Stevenson's Ein Kind's Garten der Verse und Charles Dickens' David Copperfield.

Zwischen 1918 und 1932 zeichnete sie ausschließlich für Gutes Housekeeping, welches das gefeierte einschloss Muttergans Serie und arbeitete auch an einem Werbeprojekt für Elfenbeinseife. Wie ihre Kollegen Norman Rockwell und J. C. Leyendecker wurde Smith zu einer Berühmtheit in den Medien und zu einer der am höchsten verdienenden Illustratoren ihrer Zeit.

Stichworte
Begriffe:
Frauengeschichte
Von Eudie Pak

Eudie Pak ist Redakteurin und Autorin in New York.

    MEHR GESCHICHTEN AUS DER BIOGRAFIE

    Geschichte & Kultur

    Jean-Michel Basquiat und 9 Black Visual Artists, die Barrieren durchbrochen haben

    Ob Bildhauer, Maler, Fotograf, Regisseur oder Illustrator - afroamerikanische bildende Künstler haben sich im Laufe der Geschichte einen Namen gemacht.

    • Von Eudie Pak, 18. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    Bessie Coleman und 9 andere schwarze Pioniere in der Luftfahrt

    Diese afroamerikanischen Piloten und Astronauten ebneten anderen den Weg, den Himmel zu erkunden.

    • Von Eudie PakJun 17, 2019
    Geschichte & Kultur

    Alice Ball und 7 Wissenschaftlerinnen, deren Entdeckungen den Männern zugerechnet wurden

    Die Arbeit dieser Frauen wurde zu Lebzeiten übersehen, stattdessen erhielten Männer Anerkennung.

    • Von Eudie PakJun 14, 2019
    Geschichte & Kultur

    5 Erfinderinnen, die das Leben so verändert haben, wie wir es kennen

    Zu Ehren des Monats der Frauengeschichte gibt es einen Rückblick auf fünf Frauen, deren geniale Erfindungen unser Leben immer noch sicherer, einfacher und angenehmer machen.

    • Von Jessica Murphy, 6. Juni 2016
    Geschichte & Kultur

    Sonia Sotomayor und 9 weitere Latina-Pioniere des 19., 20. und 21. Jahrhunderts

    Entdecken Sie die vielen Möglichkeiten, wie Latina-Frauen geschlechtsspezifische und kulturelle Barrieren überwunden haben.

    • Von Eudie PakAug 7, 2019
    Geschichte & Kultur

    Weibliche Rundfunkpioniere

    Zu Ehren des Monats der Frauengeschichte werden hier neun Frauen vorgestellt, die die Fernsehbranche verändert haben.

    • Von Sara Kettler, 24. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    Charlie Chaplin und 6 andere Künstler, die in Hollywood während der Roten Angst auf die schwarze Liste gesetzt wurden

    Unter der Führung von Senator Joseph McCarthy wurden diese Stars beschuldigt, Mitglied der Kommunistischen Partei zu sein oder während des Kalten Krieges mit fremden Mächten sympathisiert zu haben.

    • Von Eudie PakAug 15, 2019
    Geschichte & Kultur

    Jackie Robinson und 10 andere afroamerikanische Pioniere im Sport

    Diese schwarzen Athleten durchbrachen Barrieren, repräsentierten ihre Gemeinschaften und schrieben mit ihren beeindruckenden sportlichen Fähigkeiten Geschichte.

    • Von Eudie PakAug 9, 2019
    In den Nachrichten

    Wer sind die Astronauten im Film "First Man"?

    Werfen Sie einen Blick auf die Pioniere des realen Weltraums in dem Film mit Ryan Gosling, der die Art und Weise, wie wir die Welt sehen, für immer verändert hat.

    • Von Eudie PakJun 24, 2019
    Wird geladen ... Weitere



    igfdiqwxj ([email protected])
    12.08.21 12:04
    SwashVillage | Georgia O'Keeffe und 5 Künstlerinnen, die durch ihre Arbeit Pioniere waren <a href="http://www.g7gsla7gg382vd22b89179ty41o1fp3us.org/">aigfdiqwxj</a> igfdiqwxj http://www.g7gsla7gg382vd22b89179ty41o1fp3us.org/ [url=http://www.g7gsla7gg382vd22b89179ty41o1fp3us.org/]uigfdiqwxj[/url]
    25.04.21 12:18
    SwashVillage | Georgia O'Keeffe und 5 Künstlerinnen, die durch ihre Arbeit Pioniere waren gdhplsx http://www.gnl3lnp652c63v2070i270896skywgeis.org/ [url=http://www.gnl3lnp652c63v2070i270896skywgeis.org/]ugdhplsx[/url] <a href="http://www.gnl3lnp652c63v2070i270896skywgeis.org/">agdhplsx</a>
    Biografien berühmter Persönlichkeiten.
    Ihre Quelle für echte Geschichten über berühmte Leute. Lesen Sie exklusive Biografien und finden Sie unerwartete Verbindungen zu Ihren Lieblingsstars.