Die letzten Tage von John Belushi Was führte zu seinem plötzlichen Tod?

  • Joseph Wood
  • 0
  • 2995
  • 478

Eine schmutzige Geschichte von Ruhm, Drogen und Tod spielte ihre letzte Szene in einer der schlichtesten privaten Unterkünfte Hollywoods ab. So viele Nachrichtenmedien haben beschlossen, den schockierenden Tod des Schauspielers John Belushi am 5. März 1982 in einem Bungalow im Chateau Marmont in Los Angeles, Kalifornien, zu präsentieren.

Einer der Gründungsspieler bei Samstag Nacht Live 1975 kam Belushi auf die Bildschirme, mit denen er seine frühen komödiantischen Erfolge auf der kleinen Leinwand zum Erfolg brachte National Lampoon's Animal House 1978 und Die Blues Brothers 1980. Aber nur zwei Jahre später, nach Rollen in einer Handvoll lauwarm aufgenommener Filme und einer wachsenden Abhängigkeit von Alkohol und illegalen Substanzen, begeisterte der Schauspieler das Publikum als Jake & # x201C; Joliet & # x201D; Blues und SNLSamurai Hitman aus Japan starb im Alter von 33 Jahren an einer versehentlichen Überdosis einer Kombination aus Kokain und Heroin, auch als "Speedball" bekannt.

Belushi verbrachte seine letzte Woche in der Umgebung von Hollywoods Sunset Strip. Als er in der Nacht zum 28. Februar 1982 an der Rezeption des Chateau Marmont eincheckte, war Belushi eine Zeitbombe, eine Müllhalde, ein Chaos. Verschwitzt, schlaff, kantig, blass, zerzaust, mit 33 zu einem Stumpf getragen & # x201D; Autor Shawn Levy schreibt in Das Schloss bei Sonnenuntergang: Leben, Tod, Liebe, Kunst und Skandal in Hollywoods Chateau Marmont.

Belushi versuchte seine Filmkarriere wiederzubeleben

Er kämpfte darum, seine Filmkarriere wieder in Schwung zu bringen, nachdem er in den letzten Rollen an den Kinokassen für Kritik und Kritik gesorgt hatte kontinentale Teilung und Nachbarn, Belushi hatte sich in Bungalow Nummer drei niedergelassen, um an dem Drehbuch zu arbeiten und Besprechungen abzuhalten Edle Fäule, Eine romantische Komödie aus den Anfangsjahren der kalifornischen Weinindustrie. Laut Levys Buch verlief die Arbeit jedoch nicht gut, und Paramount war daran interessiert, dass er einen Film auf der Grundlage von drehte Die Freude am Sex Vor Edle Fäule. Die Aufmerksamkeitsspanne von Belushi war begrenzt und seine Sprache oft inkohärent, seine Kleidung war schmutzig und er wirkte ungebadet, sein Bungalow war in ständiger Unordnung.

John Belushi alias Jake Blues von den Blues-Brüdern, die 1978 am Winterland-Ballsaal in San Francisco, Kalifornien durchführen.

Foto: Richard McCaffrey / Archiv Michael Ochs / Getty Images

'Die Blues Brothers' hatte ein Budget für Kokain zugewiesen

Seine Alles-oder-Nichts-Einstellung zur Komödie spiegelte sich in seinem Appetit außerhalb der Bühne wider, sei es auf Drogen, Essen oder Alkohol. Sein starker Drogenkonsum zeigte sich bereits während der Dreharbeiten zu Die Blues Brothers. & # x201C; Wir hatten im Film ein Budget für Kokain für Nachtaufnahmen. & # x201D; Co-Star Dan Aykroyd erzählte Vanity Fair im Jahr 2012 von der Entstehung des Films. & # x201C; Alle haben es getan, auch ich. Niemals zu viel und niemals dorthin, wo ich es kaufen oder haben wollte. [Aber] John, er hat einfach geliebt, was es getan hat. Es hat ihn nachts irgendwie lebendig gemacht & # x2013; Dieses Supermachtgefühl, in dem Sie anfangen zu reden und sich zu unterhalten und zu überlegen, kann die Probleme der ganzen Welt lösen. & # x201D;

Belushi kämpfte mit Depressionen und sprang durch die LA-Partyszene

Belushi verbrachte den größten Teil seiner letzten Woche auf dem Sunset Strip und hüpfte von einer Partyszene zur nächsten, sei es im Nachtclub Roxy, in der Rainbow Bar and Grill oder im Restaurant Dan Tana's am Santa Monica Boulevard, um nur einige zu nennen ein paar. Sein Chateau Marmont-Bungalow wurde zu einem Stopp auf der Rennstrecke, nachdem die Clubs um 2 Uhr morgens geschlossen hatten, darunter Besuche von Freunden wie Robin Williams und Robert De Niro.

Die Frau von Belushi, Judy, die er 1976 heiratete, war in ihrer Residenz in New York geblieben und hatte in seiner letzten Woche wenig von ihrem Ehemann gehört. Sie sprachen am 4. März und sie erinnerte sich, dass er besser klang & # x2013; frustrierter als depressiv & # x2013; Aber sie wusste, dass sein Drogenkonsum laut der Biografie von 1984 außer Kontrolle geraten war Wired: Das kurze Leben und die schnelle Zeit von John Belushi von Bob Woodward.

Am selben Tag wandte sich Belushi an Cathy Smith, eine Süchtige und manchmal auch Händlerin, die Drogen besorgt hatte und dem nadelscheuen Comedy-Star Aufnahmen verabreicht hatte. Belushi hatte auch seinen Manager, Bernie Brillstein, besucht und um 1.500 Dollar in bar gebeten, um eine neue Gitarre zu kaufen. & x201C; Ich werde Ihnen das Geld nicht geben. & x201D; Brillstein wird zitiert Verdrahtet. & # x201C; Sie werden es für Medikamente verwenden. & # x201D; Später am Tag gab Brillstein nach und gab Belushi Bargeld.

Robert De Niro und Robin Williams waren zwei der letzten, die Belushi gesehen haben

Am Donnerstagabend, dem 4. März, besuchten De Niro und der Schauspieler Harry Dean Stanton den Bungalow von Belushi, um ihn zu drängen, mit ihnen zum Abendessen bei Dan Tana und dann zu On the Rox, einem exklusiven Sonnenuntergang, zu gehen Strip-Club. Sie fanden den Raum mit Belushi und Smith in einem verwüsteten Zustand inmitten leerer Weinflaschen, schmutziger Wäsche und Pizzaschachteln.

Ich stimme zu, zurückzukehren, nachdem On the Rox geschlossen hatte. De Niro und Stanton verließen das Hotel. Williams hatte die Schauspieler im Nachtclub getroffen und alle wollten in Belushis Bungalow vorbeischauen, nachdem Williams ein ungeplantes Set im The Comedy Store aufgeführt hatte. Williams traf alleine ein, um Belushi und Smith in einem betrunkenen Zustand vorzufinden. Gemäß Das Schloss bei Sonnenuntergang, Williams, wie De Niro vor ihm, fand die Szene beunruhigend und ging, nachdem er mit Belushi gesprochen hatte & # x2013; die sich an diesem Abend über Übelkeit beschwert hatten & # x2013; und dabei eine kleine Menge Kokain. Auch De Niro machte eine kurze Pause, bevor er nach 3 Uhr morgens in seine eigene Suite im Chateau Marmont zurückkehrte. Berichten zufolge injizierten Belushi und Smith weiterhin Kokain und Heroin.

Später am Morgen wurde das Frühstück in den Bungalow geliefert, in dem Smith unterschrieb. Bis dahin schlief Belushi, nachdem er sich zuvor über eine Überlastung der Brust beschwert hatte. Gemäß Verdrahtet, Smith sah gegen 10:15 Uhr erneut nach Belushi, bevor er den Bungalow verließ, und nahm die Spritze und den Löffel mit, die sie benutzt hatten, falls die Magd auftauchte, um das Zimmer zu säubern.

Belushi'Sein Trainer entdeckte seinen leblosen Körper

Es war gegen Mittag, als Bill Wallace, Belushis physischer Trainer und manchmal Leibwächter, im Bungalow ankamen, um eine Schreibmaschine und ein Tonbandgerät abzugeben, die Belushi angefordert hatte. Wallace ließ sich mit seinem Schlüssel ein und fand den Stern im Bett und atmete nicht. Nachdem Wallace CPR wiederholt wirkungslos verabreicht hatte, rief er Brillstein an, der seinen Sekretärsruf für die Sanitäter hatte. Brillstein ging zum Cedars-Sinai Medical Center, wo er annahm, dass Belushi zu seinem Assistenten Joel Briskin nach Chateau Marmont gebracht würde.

Bei seiner Ankunft im Bungalow bemerkte Briskin, dass Wallace weinte und immer noch versuchte, Belushi wiederzubeleben. John ist tot! Weinte Wallace. Ein Krankenwagen traf ein und nachdem die Rettungskräfte den Zustand von Belushi beurteilt hatten, wurde er für tot erklärt.

Reporter und Kamerateams strömten durch das Hotel, verwandelten die einstmals untertriebene Hollywood-Institution in einen Zirkus und machten sie mit einem Ruf bekannt, der für immer mit dem Tod von Belushi verbunden war.

John Belushi'Die Leiche wird von einem Bungalow im Chateau Marmont in Hollywood zum Gerichtsmediziner gebracht's Büro nach seinem Tod.

Foto: Getty Images

Belushi'Die offizielle Todesursache war 'akute Kokain- und Heroinvergiftung'

Das Büro des Gerichtsmediziners von Los Angeles County würde den Tod von Belushi schließlich auf eine akute Kokain- und Heroinvergiftung zurückführen. Laut dem untersuchenden Pathologen gab es in seinem Körper genügend Medikamente, um sogar einen gesunden Mann zu töten, was Belushi nicht war. Der Autopsiebericht listete auch Anomalien auf, zu denen eine Lungenstauung mit erweiterten Lungen, ein geschwollenes Gehirn, eine vergrößerte Leber und Fettleibigkeit gehörten.

Nach der Rückkehr in den Bungalow wurde Smith von der Polizei verhört und freigelassen. Sie wurde später wegen Mordes und Drogendelikten angeklagt, nachdem sie das erzählt hatte National Enquirer Sie versorgte und spritzte & x201C; Speedballs & x201D; nach Belushi. Smith verbrachte 15 Monate im Gefängnis, nachdem er sich des unfreiwilligen Totschlags und drei der Drogenbeschuldigungen schuldig bekannt hatte. "Ich weiß, ich bin die letzte Person, die ihn lebend gesehen hat." Ich weiß, was er in den letzten 24 Stunden getan hat. & # X201D; Smith erzählte Rollender Stein 1982. & # x201C; Es war nur die Hollywood-Szene, wirklich nichts Außergewöhnliches. & # x201D;

Im Jahr 2015, Rollender Stein wählte Belushi zum größten von allen SNL Spieler, schlagen Eddie Murphy, Bill Murray und Tina Fey.

Obwohl er nur eine Handvoll Hauptrollen zurückgelassen hat, ist das Vermächtnis von Belushi im Laufe der Zeit eher gewachsen. Seine Witwe, die offen gegen Woodwards Biografie ist Verdrahtet, ist der Ansicht, dass das Talent von Belushi von den Umständen seines Todes überschattet wird. & # x201C; Mehrere Artikel & # x2013; und ein ziemlich bekanntes Buch & # x2013; haben die Drogengeschichte behandelt, & # x201D; Sagte Judy Belushi Pisano zu der Wächter Anfang 2019. & # x201C; Es wäre erfrischend, eine Geschichte zu haben, die tatsächlich Johns schönes Leben feierte: seinen Mut, das Leben zu schmieden, das er in einer unbekannten Landschaft träumte, sein Engagement für sein Handwerk, seine epischen Freundschaften, und liebevolles Temperament. & # x201D;

Stichworte
Begriffe:
Comedy Giants
Von Colin Bertram

Colin Bertram ist ein auf Unterhaltungs- und Nachrichtenjournalismus spezialisierter Schriftsteller und Herausgeber.

    MEHR GESCHICHTEN AUS DER BIOGRAFIE

    Berühmtheit

    Die letzten Tage von Michael Jackson

    Am Vorabend einer angekündigten Comeback-Tour war ein gebrechlicher King of Pop süchtig nach verschreibungspflichtigen Medikamenten und hoch verschuldet.

    • Von Colin Bertram, 24. Juni 2019
    Berühmtheit

    Chris Farley: Aufstieg und Fall einer Comedy-Ikone

    Der 'SNL'-Komiker sorgte im Kampf gegen große persönliche Dämonen für großes Gelächter.

    • Von Colin Bertram, 17. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    Die letzten Tage von John F. Kennedy Jr.

    Der Sohn eines amerikanischen Präsidenten, seine Frau Carolyn Bessette und ihre Schwester Lauren kamen 1999 ums Leben, als das Flugzeug, in dem sie reisten, vor Martha's Vineyard abstürzte.

    • Von Colin Bertram, 17. Juli 2019
    Berühmtheit

    Robin Williams 'ununterbrochener Verstand brachte Millionen Freude. Aber für ihn brachte es endlosen Schmerz

    Das Schnellfeuerhirn des Komikers überholte sein berufliches und persönliches Leben.

    • Von Colin Bertram 25. Juni 2019
    Berühmtheit

    In Kurt Cobains letzten Tagen vor seinem Selbstmord

    Der Nirvana-Rocker befand sich in einer Abwärtsspirale, die am 5. April 1994 zu seinem Tod führte.

    • Von Brad Witter 21. Juni 2019
    Kriminalität & Skandal

    Das Leben und der Tod von John Gotti

    Zu Ehren von A & E's Biografie-Event 'GOTTI: Godfather & Son' werfen wir einen detaillierten Blick auf Aufstieg und Fall des Teflon Don.

    • Von Colin Bertram 21. Juni 2019
    Berühmtheit

    Eddie Murphy trat 'Saturday Night Live' bei, als die Show abgesagt wurde. Dann begannen die Ratings zu steigen

    Der Teenager-Komiker zierte 1980 zum ersten Mal das Studio 8H und rettete schließlich die schwierige Sketch-Comedy-Show.

    • Von Colin Bertram, 17. Juni 2019
    Berühmtheit

    In Robin Williams, Whoopi Goldberg und Billy Crystals Unbreakable Bond

    Die Komiker wurden tiefe, persönliche Freunde, weil sie die Leute zum Wohle anderer zum Lachen brachten.

    • Von Colin Bertram 25. Juni 2019
    Berühmtheit

    Die wahre Geschichte von Elton John und John Reid, dem ehemaligen Manager des Sängers

    John Reid, der in "Rocketman" zu sehen war, war Elton Johns Geliebter und kümmerte sich 28 Jahre lang um die Angelegenheiten des Popstars, bevor ein Epos herausfiel.

    • Von Colin Bertram, 17. Juli 2019
    Wird geladen ... Weitere



    Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

    Biografien berühmter Persönlichkeiten.
    Ihre Quelle für echte Geschichten über berühmte Leute. Lesen Sie exklusive Biografien und finden Sie unerwartete Verbindungen zu Ihren Lieblingsstars.